Sonntag, 25.06.2017

Haibach

Haibach wurde erstmalig im Jahre 1187 urkundlich erwähnt. Die Urform des Namens lautete "Haginaha" = …

Main-Echo berichtet aus Haibach

Haibach 22.06.2017

Große Baufenster statt enger Baugrenzen?

Statt en­ger Bau­g­ren­zen gro­ße Bau­fens­ter: Das soll­te laut Orts­pla­ne­rin Chris­ti­ne Rich­ter das Er­geb­nis ei­ner Än­de­rung des Be­bau­ungs­plans »Bes­sen­ba­cher Weg« sein. Ei­ne »Ge­fäl­lig­keits­pla­nung« wet­ter­ten ei­ni­ge Rä­te in der Sit­zung am Mitt­woch, al­len voran CSU-Frak­ti­ons­sp­re­cher Horst Hock und Il­se Spiel­mann (SPD). Ent­schie­den wur­de nichts.

Weiterlesen
Haibach 21.06.2017

Halteverbot ist Ausschuss-Thema

Mit der Ein­rich­tung ei­nes Halt­ver­bots in der Jahn­stra­ße be­schäf­ti­gen sich die Mit­g­lie­der des Hai­ba­cher Bau-, Grund­stücks- und Um­welt­aus­schus­ses in ih­rer Sit­zung am Mitt­woch, 28. Ju­ni, ab 20 Uhr im Rat­haus. Fer­ner geht es um Tem­po-30-Schil­der mit dem Zu­satz »Lärm­schutz«, die in der Büchel­berg­stra­ße auf­ge­s­tellt wer­den sol­len. Auf dem Pro­gramm ste­hen zu­dem Bau­an­trä­ge.

Weiterlesen
Haibach 12.06.2017

Haibach und die Alemannia geprägt

»Manch­mal wun­de­re ich mich, wie ich das al­les auf die Rei­he brin­gen konn­te?« meint ein be­schei­de­ner Wer­ner Al­bert, der an die­sem Di­ens­tag sei­nen 90. Ge­burts­tag fei­ert. Auf die­ses »Al­les« kann der Ju­bi­lar zu Recht mit Stolz zu­rück­bli­cken, denn es reicht ei­gent­lich für mehr als ein Le­ben.

Weiterlesen
Haibach 11.06.2017

Eine Runde durch Haibacher Wildpark

Die fa­mi­li­en­un­ter­stüt­zen­de Ein­rich­tung St. Matt­häus aus dem Aschaf­fen­bur­ger Stadt­teil Gail­bach or­ga­ni­siert für Vä­ter mit ih­ren Kin­dern ei­nen Ter­min im Hai­ba­cher Wild­park - und zwar am Sams­tag, 24. Ju­ni, von 15 bis 17 Uhr. Be­g­lei­tet wird der Aus­flug laut Mit­tei­lung von ei­ner Er­zie­he­rin so­wie ei­ne orts- und fach­kun­di­gen Füh­re­rin. Auf dem Pro­gramm steht ei­ne Run­de durch den Park, ei­ne Pau­se auf dem Spiel­platz; au­ßer­dem gibt es Stock­brot­feu­er.

Weiterlesen
Grünmorsbach 08.06.2017

Zwei Menschen verletzt bei Brand in Garage

Ar­bei­ten an ei­nem Mo­ped ha­ben am Don­ners­ta­g­a­bend im Hai­ba­cher Orts­teil Grün­mors­bach ein Feu­er in der Ga­ra­ge ei­nes Wohn­hau­ses aus­ge­löst. Zwei Men­schen wur­den da­bei ver­letzt. Das Haus ist der­zeit nicht be­wohn­bar.

Weiterlesen
Haibach 06.06.2017

»Vernunfttrennung«: TV Haibach verliert 200 Mitglieder

1416 Mit­g­lie­der hat der TV Hai­bach der­zeit - und ist da­mit ei­ner der größ­ten Ve­r­ei­ne im Land­kreis. Al­ler­dings ist die­ser Sta­tus ge­fähr­det: Die Herz-Sport-Grup­pe mit fast 200 Mit­g­lie­dern wird den Ve­r­ein En­de Ju­ni ver­las­sen und ei­nen ei­ge­nen Ve­r­ein grün­den. Das teil­te Vor­sit­zen­der And­reas Zeng­lein in der dies­jäh­ri­gen Haupt­ver­samm­lung mit.

Weiterlesen
Haibach 01.06.2017

Weil jede Sekunde zählt

Hin­ter dem Be­griff »the­ra­pie­f­rei­es In­ter­vall« ver­birgt sich ei­ne sprich­wört­li­che Ge­wiss­heit: Wenn es um Le­ben und Tod geht, zählt je­de Se­kun­de. Mit »The­ra­pie­f­rei­heit« ist die Zeit ge­meint, die ab ei­ner Un­fall­ver­let­zung oder an­de­ren me­di­zi­ni­schen Not­fäl­len über den No­t­ruf bis zum Ein­tref­fen des Ret­tungs­di­ens­tes ver­geht. Die­se Zeit zu über­brü­cken - da­für tre­ten in Hai­bach jetzt die »First Res­pon­der« der Feu­er­wehr an.

Weiterlesen
Haibach 01.06.2017

Ziel: Steinbruch und Brunnen erhalten

Die Ge­mein­de will so­wohl die Was­ser­ver­sor­gung über den Dörr­mors­ba­cher Brun­nen Kir­che­n­el­sen­grund als auch den dor­ti­gen Stein­bruch der Fir­ma Stahl er­hal­ten. Das wur­de am Mitt­woch­a­bend in der Ge­mein­de­rats­sit­zung er­neut deut­lich. Die An­ge­le­gen­heit soll noch­mals in den Frak­tio­nen be­han­delt wer­den.

Weiterlesen
Haibach 23.05.2017

Feldgeschworene vereidigt

Die Feld­ge­schwo­re­nen-Ve­r­ei­ni­gung für Stadt und Alt­land­kreis Aschaf­fen­burg hat bei ih­rem 89. Jah­res­tag neue Feld­ge­schwo­re­ne ve­r­ei­digt:

Weiterlesen
Haibach 23.05.2017

TV Haibach verkauft Halle an Bauträger

Wohnbebauung geplant

Der TV Hai­bach ver­kauft sein Grund­stück in der Jahn­stra­ße mit der ve­r­eins­ei­ge­nen Turn­hal­le, der leer­ste­hen­den Ve­r­eins­gast­stät­te und der seit Jah­ren nicht mehr be­spiel­ten Ke­gel­bahn an die Aschaf­fen­bur­ger Bau­trä­ger-GmbH Nes­ka.

Weiterlesen
Haibach 23.05.2017

Fürs älteste Ehrenamt Bayerns geehrt

Sie er­fül­len das äl­tes­te Eh­ren­amt in Bay­ern, und es kommt auch noch ur­sprüng­lich aus Fran­ken - das schrieb die CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ju­dith Ger­lach den Teil­neh­mern des 89. Jah­res­ta­ges der Feld­ge­schwo­re­nen-Ve­r­ei­ni­gung Aschaf­fen­burg Stadt und Alt­land­kreis an­er­ken­nend ins Stamm­buch.

Weiterlesen
Haibach 18.05.2017

Fotovoltaikanlage für Haibacher Feuerwehr-Gebäude

Neu­er Wein in al­ten Schläu­chen - Bür­ger­meis­ter And­reas Zeng­lein (CSU) gab im Hai­ba­cher Ge­mein­de­rat am Mitt­woch­a­bend ei­nen An­trag der CSU be­kannt, wo­nach auf dem Ge­bäu­de von Feu­er­wehr und Bau­hof ei­ne Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge er­rich­tet wer­den soll.
Die auf fünf Ki­lo­watt aus­ge­leg­te An­la­ge soll den Grund­ver­brauch des Ge­bäu­des zu fast 100 Pro­zent ab­de­cken und sich inn­er­halb von neun Jah­ren be­zahlt ma­chen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Haibach

Herz & RehaSportgemeinschaft e.V. für Aschaffenburg Haibach und Umgebung

Dass bei der neu gegründeten und jetzt eigenständige Herz & RehaSportgemeinschaft e.V. nicht nur aktiv Gesundheitssport betrieben wird, sondern auch Kulturerlebnisse und Geselligkeit nicht zu kurz kommen, bewiesen 97 Mitglieder, die unter der Betreuung von den Herzgruppenleiterinnen Frau Rena...

Weiterlesen

Herz & RehaSportgemeinschaft e.V. für Aschaffenburg Haibach und Umgebung

Dass bei der neu gegründeten und jetzt eigenständige Herz & RehaSportgemeinschaft e.V. nicht nur aktiv Gesundheitssport betrieben wird, sondern auch Kulturerlebnisse und Geselligkeit nicht zu kurz kommen, bewiesen 97 Mitglieder, die unter der Betreuung von den Herzgruppenleiterinnen Frau Rena...

Weiterlesen

TV Haibach erfolgreich in Berlin

Das Dreamteam des TV Haibach startete vergange Woche beim Deutschen Turnfest in Berlin. Seit 1987 ist die Gruppe bei jedem Turnfest dabei und tritt im Wettkampf DTB Dance an. Da sich das Tanzteam seit 6 Jahren vom aktiven Wettkampfgeschehen zurückgezogen hat und inzwischen bei diversen Musicals tanz...

Weiterlesen
Gemeinde Haibach 08.06.2017

„Proud Nama Footprints“ aus Namibia in Haibach

Einmal im Monat werden in der Haibacher Mittelschule Fair Trade Produkte verkauft. Der Erlös dieser Produkte kommt einem kleinen Mädchen in Namibia zu Gute und ermöglicht ihr den Schulbesuch. Durch diese Patenschaft kam der Kontakt mit dem Chor „Proud Nama Footprints“ zustande...

Weiterlesen
Schule 30.05.2017

Schüleraustausch Kleinostheim-Bassens - Gegenbesuch in Bassens

Kleinostheimer Schülerinnen und Schüler besuchen Partnerschule in Bassens Nachdem im April eine Gruppe französischer Schülerinnen und Schüler aus der Partnergemeinde Bassens zu Besuch in Kleinostheim war, trat am Abend des 14...

Weiterlesen

Haibacher Kommunionkinder übergeben Spende an Leuchtende Kinderaugen e.V. und Station Regenbogen

"Wenn ein Herz sich um ein anderes müht, ist immer ein Wunder dabei.“ Ernst Wiechert Im Rahmen des Katholischen Religionsunterrichts am 23.05.2017 versammelten sich alle Haibacher Kommunionkinder des Jahrgangs 2017 in der Aula der Grundschule...

Weiterlesen
Burgkindergarten 26.05.2017

Der Burgkindergarten Haibach ........ auf der Suche nach dem Glück

Am Sonntag, 21.05.17 fand auf dem Außengelände unseres Kindergartens wieder unser alljährliches Familienfest statt. Um 14 Uhr ging es mit der Aufführung "Die kleine Hummel Bommel und ihre Freunde suchen das Glück" los...

Weiterlesen

Gold für Haibacher Schüler

In Stuttgart fand in der Zeit vom 05.04.2017-08.04.2017 die Slow-Food-Messe statt. Die AOK Baden Württemberg veranstaltete zu diesem Anlass einen Kochwettbewerb für Jugendliche. Das Thema lautete: Gute, saubere und faire Lebensmittel...

Weiterlesen
Burgkindergarten 15.05.2017

Einweihung der neuen Wasserspiel-Anlage im Burgkindergarten Haibach

Am Freitag, 12.05.17 um 17 Uhr konnten die Kindergartenkinder endlich unsere neue Wasserspiel- u. Sandmatschanlage einweihen. Die Vorschulkinder haben dabei in einem Spiel rund um die neue Anlage und Liedern unsere Freude zum Ausdruck gebracht...

Weiterlesen

Unkraut oder Heilmittel?

Haibach.Dörrrmorsbach: Unter dem Thema „Wildkräuter unserer Wiesen lud der Wanderverein Falke zu einem Kräuterspaziergang am 6.5.17 durch Dörrmörsbachs Wald und Wiese ein. 17 neugierige Männer und Frauen trafen sich bei Sonnenschein, um mit der Wildkräuterfee Alexandra Rothenbücher über die Auen zu ...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Haibach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Sulzbach vor 1 Stunde

Umgehung Sulzbach: Fragefrist verlängert

Nach der Vor­stel­lung des Um­welt­gu­t­ach­tens und der FFH-Ver­träg­lich­keits­prü­fung zur ge­plan­ten Um­ge­hungs­stra­ße für Sulz­bach hat das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg jetzt die Frist für Bür­ger­fra­gen ver­län­gert. Das Gu­t­ach­ten war am 17. Mai öf­f­ent­lich vor­ge­s­tellt wor­den, Fra­gen kön­nen noch vier Wo­chen län­ger als ge­plant bis zum 30. Ju­li an das Bau­amt ge­s­tellt wer­den.

Weiterlesen
Niedernberg vor 1 Stunde

Aufregendes Radsporterlebnis: Pumptrack in Niedernberg eröffnet

Rads­port in ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Form ist ab so­fort auf der frühe­ren BMX-An­la­ge im Nie­dern­ber­ger Stadt­weg mög­lich. Am Sams­tag wur­de dort die neue Pumptrack-An­la­ge er­öff­net. Be­reits 2012 hat­ten And­reas Für­ba­cher und Jörn Du­en­sing die Idee zu die­sem Pro­jekt ent­wi­ckelt. Mit Un­ter­stüt­zung von Ge­mein­de und Spon­so­ren so­wie vie­len eh­renamt­li­chen Ar­beits­stun­den konn­te es um­ge­setzt wer­den.

Weiterlesen
Johannesberg vor 3 Stunden

Französisches Flair in der Oberafferbacher Dorfstraße

In ei­ne gro­ße Büh­ne für Mu­si­ker, Sän­ger und Tän­zer hat sich am spä­ten Frei­tag die Dorf­stra­ße im Orts­teil Obe­raf­fer­bach ver­wan­delt. Zum sechs­ten Mal stieg in der Keim­zel­le Jo­han­nes­bergs das Fê­te de la Mu­si­que.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Entscheidung noch nicht gefallen

Die Freun­de des Spessarts, Be­für­wor­ter des Na­tio­nal­parks, fah­ren am 28. Ju­ni mit ei­ner De­le­ga­ti­on zu Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf (CSU) nach Mün­chen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg vor 4 Stunden

20 neue Stolpersteine erinnern an ermordete Juden

Ei­ne »Er­in­ne­rungs­ar­beit, die viel Mut macht« hat Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog die Ver­le­gung von 20 wei­te­ren »Stol­per­stei­nen« am Sams­tag an sechs Stel­len in der In­nen­stadt ge­nannt. Vor gut 40 Zu­schau­ern setz­te der Köl­ner Künst­ler Gun­ter Dem­nig die ers­ten fünf Stei­ne in der We­ber­gas­se 2 ge­gen­über dem Ma­ri­en­s­tift. Hier stand da­mals das so ge­nann­te »Ju­den­haus«.

Weiterlesen