Dienstag, 26.09.2017

Kleinostheim

Kleinostheim ist eine sehr alte Siedlung mit einer landwirtschaftlichen Geschichte von mehr als 20 J …

Main-Echo berichtet aus Kleinostheim

Kleinostheim vor 14 Stunden

Die Zukunft der Gemeindewerke

Sol­len die Ge­mein­de­wer­ke Klei­n­ost­heim wei­ter als Ei­gen­be­trieb be­ste­hen blei­ben oder in ei­nen Re­gie­be­trieb um­ge­wan­delt wer­den? Mit der Be­ant­wor­tung die­ser Fra­ge be­schäf­tig­ten sich am Mitt­woch­a­bend Wer­ner We­ber vom Baye­ri­schen Kom­mu­na­len Prü­fungs­ver­band und Wirt­schafts­prü­fer Pe­ter Lindt von der Fir­ma Rödl und Part­ner in ei­ner Son­der­sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes.

Weiterlesen
Kleinostheim 24.09.2017

Frau bei Unfall auf A 3 verletzt

Bei ei­nem Un­fall am Sonn­tag auf der A3 zwi­schen Aschaf­fen­burg und Klei­n­ost­heim ist ei­ne Frau ver­letzt wor­den. Zwei Fahr­st­rei­fen in Fahr­trich­tung Frank­furt wa­ren zwi­schen­zeit­lich ge­sperrt. Ge­gen 14 Uhr ver­lor ein 31 Jah­re al­ter Su­zu­ki-Fah­rer die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug. Das Au­to dreh­te sich um 180 Grad und prall­te ge­gen den VW-Ti­gu­an ei­nes 57-Jäh­ri­gen auf der rech­ten Spur.

Weiterlesen
Kleinostheim 24.09.2017

Schleusenreparatur: Betrieb läuft weiter

Ei­ne der bei­den Kam­mern an der Klei­n­ost­hei­mer Sch­leu­se muss nach ei­nem Un­fall am Frei­tag ge­gen 16 Uhr re­pa­riert wer­den. Sie bleibt vor­über­ge­hend ge­sperrt. Die Schiff­fahrt wer­de da­durch nicht be­rührt, die zwei­te Kam­mer der Sch­leu­se blei­be in Be­trieb, er­klär­te ein Beam­ter der Was­ser­schutz­po­li­zei am Sonn­tag auf An­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses.

Weiterlesen
Kleinostheim 24.09.2017

Schleusenreparatur in Kleinostheim: Betrieb läuft weiter

Nur eine Kammer gesperrt

Ei­ne der bei­den Kam­mern an der Klei­n­ost­hei­mer Sch­leu­se muss nach ei­nem Un­fall am Frei­tag ge­gen 16 Uhr re­pa­riert wer­den. Sie bleibt vor­über­ge­hend ge­sperrt. Die Schiff­fahrt wer­de da­durch nicht be­rührt, die zwei­te Kam­mer der Sch­leu­se blei­be in Be­trieb, er­klär­te ein Beam­ter der Was­ser­schutz­po­li­zei am Sonn­tag auf An­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.09.2017

Diebe bauen Unfall und schlagen Opfer

Zwei Män­ner ha­ben am Sams­tag in Aschaf­fen­burg ein Quad ge­stoh­len, mit dem sie dann in Klei­n­ost­heim ei­nen Un­fall ver­ur­sach­ten. Zu­dem schlug ei­ner der Tä­ter das Un­fall­op­fer.

Weiterlesen
Kleinostheim 17.09.2017

Betrunkener rammt geparkte Autos

Ein 29-jäh­ri­ger Be­trun­ke­ner hat am Sams­tag ge­gen 20 Uhr in Klei­n­ost­heim ei­nen Un­fall mit meh­re­ren Zehn­tau­send Eu­ro Scha­den ver­ur­sacht. Das ein Jahr al­te Klein­kind, das ge­si­chert auf der Rück­sitz­bank war, wur­de nicht ver­letzt. Laut Po­li­zei hat­te der Mann in der Fran­ken­stra­ße mit sei­nem SUV ei­nen am rech­ten Fahr­bahn­rand ge­park­ten VW ge­rammt. Der SUV ge­riet nach links und stieß ge­gen ei­nen ge­park­ten Au­di. Der Un­fall­fah­rer hat­te 2,12 Pro­mil­le.

Weiterlesen
Kleinostheim 17.09.2017

Diva, Dummchen oder Sexbombe?

Wie spielt man das Gret­chen in Goe­thes »Faust«? Als Di­va? Als Doo­fie? Als Sex­bom­be? Al­les ist mög­lich, zu­min­dest in der ak­tu­el­len Ins­ze­nie­rung von Lutz Hüb­ners »Gret­chen 89ff« im Klei­n­ost­hei­mer 12-Stu­f­en­thea­ter. Das Pre­mie­ren­pu­b­li­kum amü­sier­te sich bes­tens über die ge­lun­ge­ne Ka­ri­ka­tur des Thea­ter­be­triebs.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.09.2017

Betrunkener rammt parkende Autos - hoher Sachschaden

Polizei Aschaffenburg

Ein erheblich alkoholisierter Fahrer rammte am Samstagabend zwei parkende Autos und verursachte einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro. Ein Baby auf dem Rücksitz wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Weiterlesen
Kleinostheim 17.09.2017

125 Jahre Musikverein: Kleinostheimer in Feierlaune

Die Ge­mein­de Klei­n­ost­heim stand am Wo­che­n­en­de ganz im Zei­chen des 125-jäh­ri­gen Be­ste­hens des Mu­sik­ve­r­eins Klei­n­ost­heim. Die Klei­n­ost­hei­mer nah­men re­gen An­teil, und die ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen am Lau­ren­zi-Cen­ter wa­ren sehr gut be­sucht.

Weiterlesen
Kleinostheim 14.09.2017

»Bekannter« prellt Rentner um 300 Euro

Ein Be­trü­ger hat ei­nem Rent­ner mit dem »Be­kann­ten­trick« in Klei­n­ost­heim 300 Eu­ro ab­ge­knöpft. Wie die Po­li­zei jetzt mit­teil­te, sprach der Mann sein Op­fer be­reits am Don­ners­tag ver­gan­ge­ner Wo­che ge­gen 11 Uhr auf der Stra­ße an: Sie sei­en doch früh­er Ar­beits­kol­le­gen ge­we­sen. Er wol­le sei­nem »Be­kann­ten« an­geb­lich hoch­wer­ti­ge Le­der­ja­cken schen­ken.

Weiterlesen
Kleinostheim 14.09.2017

Vorsicht „Bekanntentrick“ – Betrüger verkauft überteuerte Lederjacken

Senior in Kleinostheim übers Ohr gehauen

Mit dem sogenannten „Bekanntentrick“ hat am Donnerstag ein dreister Betrüger einen Senior in Kleinostheim um 300 Euro gebracht.

Weiterlesen
Kleinostheim 12.09.2017

Führung: Sozialleben der Wespen

Das so­zia­le Le­ben der We­s­pen steht am Sonn­tag, 17. Sep­tem­ber, im Mit­tel­punkt ei­ner Füh­rung des Bio­lo­gen Her­mann Bür­gin in der LBV-Um­welt­sta­ti­on in Klei­n­ost­heim (Sport- und Frei­zeit­ge­län­de). Be­ginn laut An­kün­di­gung: 14 Uhr. Teil­neh­mer er­fah­ren et­was über den Kör­per­bau und die Viel­falt der In­sek­ten­grup­pe. Bei ei­nem Spa­zier­gang durch den Na­tur­er­leb­nis­gar­ten wer­den dann hei­mi­sche In­sek­ten be­o­b­ach­tet und be­stimmt. Bei Re­gen fällt die Ak­ti­on aus.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Kleinostheim

Chor 25.09.2017

Nachlese Rochustag 16.08.2017

Volkersbrunn feiert traditionell den Rochustag. Am Mittwoch, den 16.08.2017 feierte die Kirchengemeinde St. Rochus Volkersbrunn ihr Kirchenpatrozinium. Zum Festgottesdienst konnte Ortspfarrer Martin Wissel den Ehrenbürger der Gemeinde Leidersbach Pfarrer Waldemar Kilb, sowie die beiden ...

Weiterlesen
HSG94 D-Jugend 24.09.2017

Gelungener Einstand in der Bezirksliga 1 der mD HSG94 Kahl/Kleinostheim

Mit einem Sieg gegen den Nachwuchs von TV Kleinwallstadt und dem traditionsreichen TV Grosswallstadt starten unsere D-Jugend in die Saison 2017/18. Verlass war bei diesem Sieg ganz besonders auf die stabil stehende Abwehr die durch viele Ballgewinne meist zu einfachen Toren führte...

Weiterlesen

Apfelsaft selbst gemacht

Die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule aus Hösbach eröffneten zusammen mit den Mitarbeitern des LBV die diesjährige Apfelsaftsaktion auf einer Streuobstwiese der Stadt Aschaffenburg. Die Teilnehmer sind aktiv dabei, wenn es darum geht, die Äpfel zu waschen, sie kleinzuschneiden, sie dann durch...

Weiterlesen
RSV Kleinostheim 18.09.2017

Voller Erfolg beim Ansbacher Weekend für Reiterjugend des RSV Kleinostheim

Motiviert von den Erfolgen der Saison entschied sich das Trainerteam des RSV Kleinostheim in diesem Jahr erstmals, mit einer kleinen Mannschaft Anfang September nach Ansbach zu fahren. Dort richtet der fränkische RuF-Verband ein Jugendturnier aus, an welchem überwiegend Kadermitglieder der jeweilige...

Weiterlesen

Soziale Wespen im LBV-Naturerlebnisgarten - Letzte Aktion der "Offenen Gartentür" dieser Saison

„Stechen“, „Stachel“ und „Gift“ - das waren die drei meist gefallenen Worte bei der Offenen Gartentür zum Thema Wespen im LBV-Naturerlebnisgarten in Kleinostheim. Diplom Biologe Hermann Bürgin nahm bei seinen Ausführungen vielen Teilnehmern die Angst vor den, doch oft ungeliebten Insekten...

Weiterlesen

Massiver Pestizideinsatz verstößt gegen Menschenrechte

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Wir Imker setzen uns jahrein jahraus für eine lebensfähige Umwelt für Mensch und Tier ein – nun ist die Zeit sich darüber Gedanken zu machen, welche Partei bzw. welcher ihrer Vertreter sich gleichfalls um einen intakten Lebensraum für Insekten und Vögel bemüht...

Weiterlesen

Den Spinnen auf der Spur - Führung im LBV-Naturerlebnisgarten

„Würde es keine Spinnen geben, so würden wir von tausenden Stechmücken und andere Plagegeister attackiert werden!“, sagte der Spinnenfreund Michael Herrmann gleich zu Beginn seiner Führung im LBV-Naturerlebnisgarten...

Weiterlesen

CSU-Senioren besichtigen die Grube Wilhelmine in Sommerkahl

Am Mittwoch, dem 23. August 2017 besichtigte eine Gruppe der CSU-Senioren vom Kreisverband Aschaffenburg-Land das ehemalige Kupferbergwerk Grube Wilhelmine in Sommerkahl. Die Führung durch die begehbaren Stollen übernahm Helmut Kreis, CSU-Mitglied in Sommerkahl und aktives Mitglied des Bergwerkverei...

Weiterlesen
Pumphaus 31.08.2017

Abenteuer im “Kleinostheimer Dschungel“ - So bunt wie unsere Gesellschaft, so vielseitig talentiert & einzigartig wie unsere Kinder und Jugendlichen, so abwechslungsreich und wundervoll ist unsere Arbeit in der offenen Jugendarbeit.

Um diese gemeinsame Leidenschaft zu teilen, veranstalteten die JugendpflegerInnen aus fünf Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg zu Beginn der Sommerferien eine gemeinsame abenteuerliche Aktion “Rumble in the Jungle“...

Weiterlesen

Begeisterte Kinder auf dem Tennisplatz

Auch in diesem Sommer bot der Tennisclub Kleinostheim im Rahmen der Ferienspiele der Gemeinde zahlreiche Aktivitäten für Kinder an. Am ersten Tag fing es auf der Clubanlage gemütlich mit einem Schnuppertag und lediglich 5 Kindern an...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Kleinostheim

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alzenau vor 13 Stunden

Postbank wird zur Baustelle

Die Post­bank baut ih­re Fi­lia­le in Al­zenau um. Dies be­rich­tet das Un­ter­neh­men in ei­ner Mit­tei­lung an un­se­re Re­dak­ti­on. Man wer­de das neue For­mat der »Kom­pakt-Fi­lia­le« ein­füh­ren. Die­ses Kon­zept sei er­folg­reich ge­tes­tet und wer­de nun auch die Fi­lia­le im Fried­ber­ger Gäß­chen 5 mo­der­ni­sie­ren.

Weiterlesen
Alzenau vor 13 Stunden

Puppenspieler im Domidionsaal

»Abenteu­er mit Tom und Jer­ry«: Pup­pen­spie­ler Os­kar aus Bruch­köb­el gas­tiert laut Mit­tei­lung am Sams­tag, 30. Sep­tem­ber, im Do­m­i­di­on­saal der Al­ten Post. Zeit: 15 Uhr.
Auf dem Pro­gramm ste­hen »Abenteu­er mit Tom und Jer­ry«. Dau­er: 45 Mi­nu­ten. Ein­tritt: sie­ben Eu­ro. Mat­thias Schwind

Weiterlesen
Schimborn vor 13 Stunden

Romméspieler küren deutsche Meister

Am Sams­tag, 7. Ok­tober (ab 11 Uhr), und am Sonn­tag, 8. Ok­tober (ab 10 Uhr), wird im Schüt­zen­haus in Schim­born (Ka­pel­len­weg 19) die 11. Deut­sche Ein­zel­meis­ter­schaft im Rom­mé statt­fin­den.
Gast­ge­ber sind die Kahl­grün­der Skat- und Rom­méf­reun­de Men­s­en­ge­säß. Sie ver­an­stal­ten die­se Meis­ter­schaft im Na­men des Deut­schen Rom­mév­er­ban­des. Der Ve­r­ein er­war­tet 108 Teil­neh­mer aus ganz Deut­sch­land. Mi­cha­el Mül­ler

Weiterlesen
Alzenau vor 13 Stunden

VdK fährt in den Schwarzwald

Die Ad­vents­fahrt des VdK Al­zenau-Stadt führt heu­er laut Mit­tei­lung vom 7. bis 10. De­zem­ber in den Schwar­z­wald. Be­sucht wer­den Frei­burg, Glot­ter­tal, Col­mar so­wie Straßburg. Dort be­steht die Mög­lich­keit, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Weih­nachts­märk­te zu be­sich­ti­gen. An­mel­de­schluss ist der 15. Ok­tober. Mat­thias Schwind

Weiterlesen
Königshofen vor 13 Stunden

Die Mühle als Freudenhaus

Wer hät­te das ge­dacht: Das Wort »mah­len« steht nicht nur für die Ar­beit ei­ner Müh­le, bei der aus Korn Mehl wird. Es ist au­ßer­dem ei­ne Me­ta­pher für die kör­per­li­che Lie­be. Das er­fuh­ren die 60 Gäs­te, die am Frei­tag den Müh­l­en­a­bend des Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­eins Möm­b­ris in der Kal­ten­ber­ger Müh­le am Orts­ein­gang von Kö­n­igs­ho­fen er­leb­ten.

Weiterlesen