Mittwoch, 20.09.2017

Karlstein am Main

Funde aus vorchristlicher Zeit belegen die lange Geschichte des Ortes. Der Name Dettingen verweist a …

Main-Echo berichtet aus Karlstein a. Main

Karlstein vor 21 Stunden

Kleiderbasar in der Bayernhalle

In der Bay­ern­hal­le in Karl­stein gibt es laut Mit­tei­lung der Or­ga­ni­sa­to­ren am Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, ei­nen Klei­der- und Spiel­zeug­ba­sar der Ki­ta Kla­bau­ter­schiff. Zeit des Ba­sars: 14 bis 17 Uhr. Mat­thias Schwind

bAn­mel­dung: klei­der­ba­sar- bay­ern­hal­le@web.de oder www.fa­ce­book.com/klei­der­basar­bay­ern­hal­le/

Weiterlesen
Karlstein 18.09.2017

Gewerbesteuereinnahmen in Karlstein höher als erwartet

Weit bes­ser als zu Jah­res­be­ginn er­war­tet hat sich im ers­ten Halb­jahr die Fi­nanz­la­ge der Ge­mein­de Karl­stein ent­wi­ckelt. Laut Käm­me­rer Her­bert Huth, der dem Ge­mein­de­rat in des­sen jüngs­ter Sit­zung ei­ne Zwi­schen­bi­lanz zum Haus­halt vor­leg­te, spru­del­te von Ja­nuar bis Ju­ni ins­be­son­de­re die Ge­wer­be­steu­er.

Weiterlesen
Karlstein 18.09.2017

Dixie, Polkas und Filmmelodien im blitzsauberen Bläsersound

Fan­tas­ti­scher Di­xie, blitz­sau­be­re Pol­kas, herr­li­che Film­me­lo­di­en: Un­ter dem Ti­tel »Un­se­re Liebs­ten« hat das En­sem­b­le Blechla­wi­ne aus dem Frei­ge­richt bei sei­nem Jah­res­kon­zert im Ru­dolf-Wöhrl- Pa­vil­lon die ei­ge­nen Fa­vo­ri­ten aus der Fül­le sei­nes Re­per­toi­res prä­sen­tiert.

Weiterlesen
Karlstein 18.09.2017

Ziel: Streit um Kleinkläranlagen außergerichtlich lösen

Der Rechts­st­reit zwi­schen der Ge­mein­de Karl­stein, der Stadt Al­zenau und dem Aschaf­fen­bur­ger Land­rat­s­amt um zwei Klein­klär­an­la­gen auf Bau­ern­hö­fen südöst­lich von Hör­stein wird mög­li­cher­wei­se in ei­nem Me­dia­ti­ons­ver­fah­ren bei­ge­legt.
Der Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat stimm­te in sei­ner jüngs­ten Sit­zung ei­nem ent­sp­re­chen­den Vor­schlag des Ver­wal­tungs­ge­richts (VG) in Würz­burg zu, vor dem ak­tu­ell ei­ne Karl­stei­ner Kla­ge ver­han­delt wird.

Weiterlesen
Karlstein 18.09.2017

Gesundheitskurse sind der Schwerpunkt

Die Volks­hoch­schu­le Karl­stein weist auf ihr An­ge­bot im Herbst­se­mes­ter hin, das am Mon­tag be­gon­nen hat. Es um­fas­se 144 Kur­se und Wo­che­n­end­se­mi­na­re, sie­ben Vor­trä­ge, zwei Füh­run­gen und zwei Stu­di­en­rei­sen.

Weiterlesen
Alzenau 18.09.2017

Das Kulturgut Streuobstwiese erhalten

1864 Obst­bäu­me ste­hen in Karl­stein, 1314 in Kahl. In Al­zenau gibt es über­durch­schnitt­lich vie­le Wal­nuss­bäu­me. Das sind nur ei­ni­ge Er­geb­nis­se des St­reu­obst­ak­ti­ons­plans, der seit zwei Jah­ren in den drei Kom­mu­nen läuft. Das Ziel: Die St­reu­obst­wie­sen, die die Land­schaft am baye­ri­schen Un­ter­main prä­gen, sol­len für die nächs­ten Ge­ne­ra­tio­nen ge­ret­tet wer­den.

Weiterlesen
Dettingen 17.09.2017

Platz für 125 Kinder

Knapp drei­ein­halb Jah­re nach dem ers­ten Spa­ten­stich ist am Frei­tag der Kin­der­hort der Ge­mein­de Karl­stein sei­ner Be­stim­mung über­ge­ben wor­den. Un­ter dem Bei­fall meh­re­rer Hun­dert Gäs­te, vor al­lem El­tern von Grund­schul­kin­dern, gab Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU) die Nut­zung frei.

Weiterlesen
Karlstein 15.09.2017

»Mehr als Strick- und Ikebana-Kurse«

Zu­kunfts­o­ri­en­tier­te Vor­rei­ter­funk­ti­on be­schei­nig­te Pro­fes­sor Klaus Mei­sel, Vor­sit­zen­der des Baye­ri­schen Volks­hoch­schul­ver­ban­des (BVV), der VHS Karl­stein in sei­ner Fe­st­re­de »Wie­viel Volks­hoch­schu­le braucht das Land?« zum 40-jäh­ri­gen Be­ste­hen am Don­ners­ta­g­a­bend in der Bay­ern­hal­le.

Weiterlesen
Karlstein 15.09.2017

»Die Menschen kennengelernt«

Ei­ne klei­ne Rund­fahrt mit Win­fried Bru­der führt zum Lan­gen See, ei­nem Bio­top, so­wie zum Neu­bau der Fir­ma BMZ, ei­nes Tech­no­lo­gie-Un­ter­neh­mens und be­deu­ten­den Ar­beit­ge­bers am Ort: »Öko­lo­gie und Öko­no­mie ge­hö­ren zu­sam­men«, sagt Karl­steins Bür­ger­meis­ter, der als Bub einst im Lan­gen See schwim­men lern­te. In we­ni­gen Ta­gen, am 25. Sep­tem­ber, schei­det er aus dem Amt, mit 67 Jah­ren.

Weiterlesen
Karlstein 17.09.2017

Bahnübergang: Geld vom Freistaat

Der Frei­staat stellt für die Be­sei­ti­gung des Bahn­über­gangs »Hör­stei­ner Weg« in Karl­stein über 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro in Aus­sicht. Dies hat der Wal­da­schaf­fer Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Pe­ter Win­ter (CSU) mit­ge­teilt. Nach dem Ge­mein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz sei­en von den ver­an­schlag­ten Ge­samt­kos­ten von rund 7,5 Mil­lio­nen Eu­ro et­wa 2,2 Mil­lio­nen Eu­ro zu­wen­dungs­fähig.

Weiterlesen
Karlstein 15.09.2017

Zufrieden mit dem Erreichten

Letzt­mals hat Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU) am Mitt­woch­a­bend ei­ne Sit­zung des Karl­stei­ner Ge­mein­de­rats ge­lei­tet. Im Na­men der Rä­te wür­dig­te Mar­kus Ei­beck (CSU) die Ver­di­ens­te des schei­den­den Rat­haus­chefs. Bru­der selbst zeig­te sich zu­frie­den mit dem Er­reich­ten, sprach aber auch aus sei­ner Sicht ne­ga­ti­ve Ent­wick­lun­gen an.

Weiterlesen
Karlstein 14.09.2017

23 Karlsteiner Vereine stellen sich vor

Ver­gan­ge­nes Jahr äu­ßer­ten sich die Ver­an­stal­ter zu­frie­den mit der Re­so­nanz, nun steht am 22. Ok­tober der zwei­te Durch­gang an: »Karl­stei­ner Ve­r­ei­ne stel­len sich vor«, dies­mal von 11 bis 16 Uhr in der Det­tin­ger Lin­dig­hal­le.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karlstein a. Main

Doris Roth 40 Jahre in der Villa Kunterbunt

Karlstein-Großwelzheim: Am 01. Sept. 2017 war „großer Bahnhof“ in der Villa Kunterbunt angesagt. Die Erzieherin Doris Roth konnte an diesem Tag ihr 40-jähriges Arbeitsjubiläum feiern. Ihr zu Ehren waren im Foyer der Einrichtung die Villa-Kinder, das Team und alle Vorstandsmitglieder des Trägerverein...

Weiterlesen

Stimmungsvoller Kerbfrühschoppen in Welzem!

Traditionell spielt das Blasorchester des Musikvereins Großwelzheim am Kerbsonntag ein Frühschoppen-Konzert. Dirigent Harald Kullmann und seine Musiker starteten gleich mit dem „Landkreis Käbbmarsch“. Zu Frühling der Liebe und die Hubert Wolf...

Weiterlesen

Kinderkochkurs "Internation" im Rahmen der Ferienspiele

Der Kinderkochkurs des katholischen Frauenbundes Dettingen am 29. August im Rahmen der Ferienspiele stand in diesem Jahr unter dem Motto "Kochen International". Kinder und Helfer waren bereits eifrig am Werk, als zur Überraschung aller, der neue Karlsteiner Bürgermeister Peter Kreß mit Stellv...

Weiterlesen

Filmprojekt der Schützenjugend Diana Dettingen

Eines der vorrangigen Ziele der Schützenjugend des Schützenvereines Diana Dettingen besteht neben den zahlreichen sportlichen Schießsportaktivitäten darin, die Jugendarbeit des Vereines dauerhaft und nachhaltig auszubauen und vielen Jugendlichen diese Sportart näher zu bringen und entsprechend zu fö...

Weiterlesen

31. Internationales Motorrad-Treffen vom 01. - 03.09.17

Auch dieses Jahr lädt der MSC Karlstein zum jährlichen Motorradtreffen auf dem Festplatz am "Langen See" in Karlstein-Großwelzheim vom 01. - 03.09.2017 ein. Am Freitag Anreise der ersten Motorradfahrer, ab 20...

Weiterlesen

Kids on Tour zu Gast bei der Schützenjugend Diana Dettingen

Am Donnerstag, den 17. August 2017, waren im Rahmen der Ferienbetreuung ‚Kids on Tour‘ der Gemeinde Karlstein 13 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren bei der Schützenjugend Diana Dettingen zu Gast. Auch in diesem Jahr stand der Nachmittag im Schützenhaus unter dem Motto „von Kids für Kids“...

Weiterlesen

Ferienfreizeit der Schützenjugend Diana Dettingen

Auch in diesem Jahr wurde den Jungschützen des SV Diana Dettingen wieder eine vereinsinterne Ferienfreizeit angeboten: es ging ins Erlebnisbergwerk Merkers. Gestartet wurde am Samstag den 19.August 2017 um 07:00 Uhr am Schützenhaus...

Weiterlesen

Helmut Nimbler Ehrenmitglied

Karlstein. Vor wenigen Tagen konnte Helmut Nimbler mit vielen Gästen seinen 75. Geburtstag feiern. Dies nahmen die Großwelzheimer Wanderfreunde zum Anlass ihm für seine Arbeit für den Verein zu danken und ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen...

Weiterlesen

Jede Menge Sommeraktivitäten bei den Schützen

Beim Schützenverein Diana Dettingen stehen zwar vorwiegend die zahlreichen sportlichen Aktivitäten im Vordergrund und bestimmen das Vereinsleben, aber es geht auch anders. Nach dem kräftezehrenden vergangenen Sportjahr hatten die Schützen eigentlich eine Sommerpause verdient, aber daraus wurde...

Weiterlesen

Spiel und Spaß rund um den Hund

Zum Auftakt der Ferienspiele lud der Verein für deutsche Schäferhunde, OG Großwelzheim & Umgebung Karlsteiner Kinder auf das Vereinsgelände ein. Jugendwartin Louisa Kraft und ihre Vereinskameraden zeigten einen weit gefächerten Auszug aus dem Hundesport, wie z...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Karlstein a. Main

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kahl vor 21 Stunden

Einmal 10 000 oder 200 Euro pro Jahr zahlen?

Ger­hard Wi­ens ist ei­gent­lich im Ru­he­stand. Der­zeit ist der frühe­re Rich­ter des Baye­ri­schen Ver­wal­tungs­ge­richts­hofs aber viel un­ter­wegs: In Dut­zen­den von Ge­mein­den er­klärt er, was es mit den »wie­der­keh­ren­den Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­gen« auf sich hat. Am Mon­tag tat er das auch in der Kah­ler Fest­hal­le. Knapp 100 Bür­ger lock­te das The­ma an.

Weiterlesen
Alzenau vor 21 Stunden

Hoher Besuch: Bischof Ndimbo kommt nach Alzenau

Bi­schof John Nd­im­bo aus Mbin­ga/Tan­sa­nia kommt wie­der nach Al­zenau. Am Frei­tag, 22. Sep­tem­ber, wird er er­war­tet. Bei ei­ner Fa­mi­lie in Hör­stein wird er zu Gast sein. Das hat die Ka­tho­li­sche Ar­beit­neh­mer­be­we­gung (KAB) mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Kahl vor 21 Stunden

Wirtshausschild in Kahl angebracht

Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein hat ein Stück Alt-Kah­ler Ge­schich­te sicht­bar ge­macht: Ähn­lich wie schon beim ehe­ma­li­gen Gast­haus »Zum Schwa­nen« hat der Ve­r­ein beim »Baye­ri­schen Hof« das his­to­ri­sche Wirts­haus­schild re­kon­stru­iert und an­ge­bracht - zu­sam­men mit der Ei­gen­tü­mer­fa­mi­lie Em­rich.

Weiterlesen
Alzenau vor 21 Stunden

Polizei sucht Zeugen nach Gartenzaunbrand

An ei­nem An­we­sen in der Ha­nau­er Stra­ße in Al­zenau hat ein un­be­kann­ter Tä­ter inn­er­halb der ver­gan­ge­nen zwei Wo­chen den Schil­f­rohr­zaun an­ge­zün­det. Das teil­te die Po­li­zei am Di­ens­tag mit. Die Er­mitt­ler su­chen Zeu­gen, die et­was Ver­däch­ti­ges be­o­b­ach­tet ha­ben. Ka­trin Filt­haus
bHin­wei­se an die Po­li­zei: Tel. 060 23 /9 44 -0

Weiterlesen
Kahl vor 21 Stunden

Bäume nur gefällt, nicht gerodet

Der Ei­gen­tü­mer des Sä­ge­werk-Grund­stücks am Kah­ler Säl­zer­weg, über das wir am 14. Sep­tem­ber be­rich­te­ten, hat die Fir­ma Wohn­bau Freund nicht mit der Pla­nung und dem Bau von neun Häu­s­ern auf dem Areal be­auf­tragt. Das stellt der Ei­gen­tü­mer klar: Die Fir­ma füh­re die Pla­nun­gen ei­gen­stän­dig durch. Der Ei­gen­tü­mer legt auch Wert auf die Fest­stel­lung, dass bis­her kei­ne Bäu­me ge­ro­det, son­dern nur ge­fällt wor­den sei­en - im Rah­men der Ver­kehrs­si­che­rungspf­licht.

Weiterlesen