Mittwoch, 24.01.2018

Hösbach

Hösbach wurde 1189 erstmals urkundlich erwähnt. 1218 wurde die Pfarrei Hösbach der Abtei Schmerlenba …

Main-Echo berichtet aus Hösbach

Hösbach vor 9 Stunden

»Busfahrer mit Leib und Seele«

Ei­gent­lich woll­te er ver­gan­ge­ne Wo­che nur kurz et­was in der Fir­ma er­le­di­gen, da wur­de er ge­fragt: »Könn­test du nicht am Frei­tag …?« Er konn­te. Und so ist Karl Bo­zem am ver­gan­ge­nen Frei­tag sei­ne letz­te Tour ge­fah­ren. Nach 60 Jah­ren als Bus­fah­rer. Doch jetzt hört Karl Bo­zem auf. Mit 83 Jah­ren »wird es Zeit«, wie er sagt.

Weiterlesen
Hösbach vor 10 Stunden

Im Rat: Umbau der Kindertagesstätte

Über die Ge­ne­ral­sa­nie­rung und den Um­bau der Kin­der­ta­ge­s­ein­rich­tung St. Mar­tin in der Kir­chen­stra­ße 35 de­bat­tiert der Ge­mein­de­rat Hös­bach in sei­ner Sit­zung an die­sem Don­ners­tag, 25. Ja­nuar. Die Sit­zung be­ginnt um 19 Uhr im Rat­haus mit ei­ner Bür­ger­fra­ge­stun­de, teilt die Ge­mein­de­ver­wal­tung Hös­bach mit. Das Gre­mi­um be­s­tellt an die­sem Abend auch ei­nen neu­en Kas­sen­ver­wal­ter und dis­ku­tiert über die vier­te Än­de­rung des Flächen­nut­zungs- und Land­schafts­plans im Orts­teil Rot­ten­berg.

Weiterlesen
Hösbach 22.01.2018

Sitzungspräsident Jürgen Fritsche

Im Be­richt von der El­fer­rats­sit­zung der Sch­mer­le᠆­ba­cher Klos­ter­geis­ter in Win­zen­hohl, der in der Mon­tags­aus­ga­be er­schi­en, war der Na­me des Sit­zungs­prä­si­den­ten falsch ge­schrie­ben. Er heißt Jür­gen Frit­sche. Jens Ra­ab

Weiterlesen
Hösbach 21.01.2018

75-Jähriger schwer verletzt

Schwer ver­letzt wor­den ist ein 75-jäh­ri­ger Fuß­g­än­ger, der am Sams­tag um 17.40 Uhr in der Hös­ba­cher Haupt­stra­ße fron­tal von ei­nem Mo­ped an­ge­fah­ren wur­de. Wie die Po­li­zei mel­det, war der dun­kel ge­k­lei­de­te Mann bei Dun­kel­heit auf Höhe der Bus­hal­te­s­tel­le In­du­s­trie­stra­ße über die Fahr­bahn ge­lau­fen.

Weiterlesen
Hösbach 21.01.2018

Matthias Rosenberger leitet Hösbacher Pfarreiengemeinschaft

Der seit vie­len Jah­ren im Raum Aschaf­fen­burg als Seel­sor­ger tä­ti­ge Mat­thias Ro­sen­ber­ger (57) wech­selt nach Hös­bach.

Weiterlesen
Winzenhohl 21.01.2018

Witze über Goldbach diesmal erlaubt

18.61 Uhr: Wer dies ka­piert hat, kam am Sams­tag recht­zei­tig zur Saa­ler­öff­nung in die aus­ver­kauf­te Win­zen­höh­ler Schul­turn­hal­le zum när­ri­schen Spuk der »Sch­mer­le­ba­cher Klos­ter­geis­ter«. Elf Ober­geis­ter als »El­fer­rat« wur­den von ei­nem mit Kör­per­fül­le und Wort­witz ge­seg­ne­ten Haupt­geist Jür­gen Fritsch an­ge­führt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karlstein 21.01.2018

Ein Männertraum an der Autobahn

An der A 45 bei Karlstein bietet sich dem Autofahrer in diesen Tagen ein ungewöhnliches Bild: Direkt hinter der Leitplanke knattert ein grüner Roboter, groß wie ein Kleinwagen, und mäht sich durch den Wildwuchs am Fahrbahnrand.

1 Kommentar Weiterlesen
Hösbach 20.01.2018

Moped erfasst in Hösbach Fußgänger - Mann schwerst verletzt

Unfall in der Hauptstraße nahe Stachus

Einen 75 Jahre alten Mann mit seinem Moped erfasst hat ein junger Zweiradfahrer am Samstagabend in Hösbach. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen.

Weiterlesen
Hösbach 19.01.2018

40 Arbeiter unterschreiben für Gastwirt

Des ei­nen Freud, des an­dern Leid - so stell­te sich der Ein­zug des tech­ni­schen Fort­schritts dar. In Rot­ten­berg, wo es be­reits zwei Schank­wirt­schaf­ten gab, er­such­te 1903 der Wag­ner­meis­ter Adam Huf­gard um ei­ne Kon­zes­si­on: Durch die neue Seil­bahn vom Stein­bruch zum Hös­ba­cher Bahn­hof sei­en die schwe­ren Pfer­de­wa­gen über­flüs­sig ge­wor­den. Da­her brau­che er ein neu­es Stand­bein.

Weiterlesen
Hösbach 19.01.2018

Gastwirtschaften mit Tradition

»Er hat je­der­zeit ein gu­t­hes trink­ba­res Glaas Wein ge­hal­ten, das man ein glei­ches auf kei­nem Bau­ern­dor­fe an­tref­fen kann«. Mit die­ser Be­grün­dung er­hielt der Gast­wirt An­ton Bau­er vor über 200 Jah­ren die Kon­zes­si­on als Ge­mein­de­wirt für die »Son­ne«. Die­ses Wirts­haus, in­zwi­schen ei­ne Piz­ze­ria, ist wahr­schein­lich die äl­tes­te noch exis­tie­ren­de Hös­ba­cher Wirt­schaft.

Weiterlesen
Feldkahl 16.01.2018

Feldkahl: Brand im Bauschuttcontainer

Ein Bau­schutt­con­tai­ner hat am frühen Di­ens­tag­mor­gen, kurz nach 2 Uhr, in der Schim­bor­ner Stra­ße des Hös­ba­cher Orts­teils Feld­kahl ge­brannt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, be­fan­den sich in dem Be­häl­ter Ab­fäl­le un­ter­schied­li­cher Art. Warum sie in Brand ge­ra­ten wa­ren, sei noch un­klar, heißt es in der Pres­se­mel­dung. Da es sich um ei­nen Con­tai­ner aus Me­tall han­del­te, ent­stand nach An­ga­ben der Er­mitt­ler kein Sach­scha­den.

Weiterlesen
Wenighösbach 15.01.2018

700 Euro für Weihnachtsfeier

Der Pfarr­ge­mein­de­rat von We­nig­hös­bach un­ter­stützt das Mar­ti­nus­haus in Aschaf­fen­burg. Die Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­de An­ge­li­ka Haak (rechts) und ih­re Stell­ver­t­re­te­rin Jut­ta Bru­der (Mit­te) über­reich­ten 700 Eu­ro an Ur­su­la Sil­ber, die Lei­te­rin des ka­tho­li­schen Bil­dungs­hau­ses. Die Spen­de war bei der Ad­vents­fens­ter­ak­ti­on des Pfarr­ge­mein­de­rats zu­sam­men­ge­kom­men. Die We­nig­hös­ba­cher Mi­ni­s­tran­ten steu­er­ten den Er­lös aus ei­nem Kaf­fee- und Ku­chen­ver­kauf bei.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hösbach

Bläserklasse für Erwachsene geplant

Hösbach-Feldkahl: Unerwartet großer Andrang herrschte beim Informationstag der Feldkahler Musikanten Mitte Januar im Feuerwehrhaus. Anlass war die geplante Gründung einer Bläserklasse für Erwachsene. So konnte Vorsitzender Sebastian Reuß rund 20 Interessenten aus Feldkahl und Umgebung begrüßen, die ...

Weiterlesen

Global Micro Initiative e.V.: Mitgliederversammlung in Hösbach

2017 Zusammenarbeit mit zwei neuen Partnerorganisationen begonnen Gute Nachrichten hatte Vorstandsvorsitzender Tobias Schüßler für die Teilnehmer der jährlichen Mitgliederversammlung am 13...

Weiterlesen

Energiewerkstatt – Experimente von Schülern für Schüler

Am Donnerstag vor Weihnachten wurden die Viertklässler der Astrid-Lindgren-Grundschule von den Oberstufenschülern des benachbarten Hanns-Seidel-Gymnasiums eingeladen, gemeinsam zu experimentieren. Unter dem Thema „Energie“ forschten die Grundschüler mit Kartoffelbatterien, ließen Windräder drehen od...

Weiterlesen

Segen bringen - Segen sein

Winzenhohl/Schmerlenbach 20+C+M+B+18 schrieben die Sternsinger am Dreikönigstag an die Haustüren in Winzenhohl und Schmerlenbach. Sie brachten den Segen "christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" zu den Menschen...

Weiterlesen

Vitalsportgemeinschaft: Spende an den Hospiz-Verein und Ehrung langjähriger Mitglieder

Anläßlich der Jahreshauptversammlung 2017 ehrte die Vitalsportgemeinschaft Spessart Goldbach e. V. langjährige Mitglieder und überreichte eine Spende von 400 € an den Hospiz-Verein. Helmut Jäckel, 1. Vorsitzender der Vital SG, konnte zur Jahreshauptversammlung 2017, 36 Mitglieder und Frau Renate Men...

Weiterlesen
Skatverein 16.01.2018

Vereinsmeister des Skatvereins Lustige Buben Wenighösbach: Dieter Wisniewski

Am 6.Januar fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Skatvereins Lustige Buben Wenighösbach statt. Präsidentin Nadja Müller berichtete in einer Zusammenfassung über die Ereignisse des vergangenen Jahres...

Weiterlesen
Bibliothekszentrum 12.01.2018

Die Spitzenreiter unter den Bücherwürmern

Bibliothekszentrum Hösbach bedankt sich bei den fleißigsten Lesern. HÖSBACH. In nur einem Jahr hat Ferdinand Meier 1.560 Medien ausgeliehen. Der 10-Jährige kann es gar nicht fassen. Damit ist er nicht nur Spitzenreiter in der Lesergruppe der Kinder sondern führt auch insgesamt die Stat...

Weiterlesen

Rottenberger Sternsinger 2018

Rottenberg, 06.01.2018 „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“, so das diesjährige Motto der 60. Aktion Dreikönigssingen. Pfarrer Uwe Schüller segnete die Sternsinger, ihre Kreiden und den Weihrauch und sandte die 21 Kinder und Jugendliche nach dem Gottesdienst am Dreikönigstag a...

Weiterlesen

530 Jahre Treue zu Kolping

Im Rahmen des Gottesdienstes am Kolpinggedenktag ehrte die Kolpingsfamilie Hösbach zahlreiche, langjährige Mitglieder. Mit dem Zitat von Adolph Kolping „Anfangen ist oft das Schwerste, aber treu bleiben das Beste“ sprach der Vorsitzende Thomas Reuter, auch im Namen des Kolpingwerks Deutschlan...

Weiterlesen

Adler-Schützen mit lustigem Schießen zum Jahresausklang

Zum Abschluss des Jahres trafen sich Mitglieder und Gäste im Vereinshaus, um in geselliger Runde einige schöne Stunden zu verbringen. Für Essen und Trinken war reichlich gesorgt. Steffen Friedl löste sein Versprechen ein, den Schützenkönig Thomas Schüßler und seine Gäste in Form von Glühwein zu bewi...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hösbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Aschaffenburg vor 8 Stunden

Fahn stellt wieder die meisten Fragen

Hans Jür­gen Fahn, Ab­ge­ord­ne­ter der Frei­en Wäh­ler aus Er­len­bach (Kreis Mil­ten­berg), hat 2017 die meis­ten schrift­li­chen An­fra­gen im Baye­ri­schen Land­tag ge­s­tellt. Das teil­te der 65-Jäh­ri­ge in ei­ner Pres­se­er­klär­ung mit. Dem­nach wand­te er sich mit 67 Fra­gen oder Fra­gen­ka­ta­lo­gen zu ei­nem be­stimm­ten The­ma an die Staats­re­gie­rung. Im Jahr 2016 hat­te es Fahn so­gar auf 71 An­fra­gen ge­bracht.

Weiterlesen
Schneppenbach vor 9 Stunden

In Schneppenbach: Wasser wird abgestellt

We­gen ei­ner Rohr­netz­kon­trol­le wird zwi­schen 1.30 Uhr und 2.30 Uhr in der Nacht zu Don­ners­tag in Sch­nep­pen­bach das Was­ser für et­wa ei­ne hal­be Stun­de ab­ge­s­tellt. Dies teilt die Ver­wal­tung mit. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Blankenbach vor 9 Stunden

Blankenbach: Wohin mit dem Mobilfunkmast?

Die Te­le­kom Tech­nik GmbH sucht in Blan­ken­bach ei­nen Stand­ort für ei­nen Mo­bil­funk­mast. Da die Ge­mein­de durch den Mo­bil­funk­pakt II an der Su­che zu be­tei­li­gen ist, hat sie die bei­den Stand­or­te am Park­platz am Wald­fried­hof und am Bau­hof vor­ge­schla­gen. Die Ant­wort des Un­ter­neh­mens, über die Bür­ger­meis­ter Mat­thias Mül­ler (CSU) am Mon­ta­g­a­bend in­for­mier­te, sorg­te im Ge­mein­de­rat für Er­stau­nen.

Weiterlesen
Johannesberg vor 10 Stunden

Neue Reihe: »Kultur auf dem Berg«

Das Pra­ger Vlach-Quar­tett und die Brat­schis­tin Pe­t­ra Vah­le wer­den am Sonn­tag, 18. Fe­bruar, in der Kir­che St. Jo­han­nes Ent­haup­tung Wer­ke von Mo­zart, Dvorak und Schosta­ko­witsch spie­len. Das Klas­sik­kon­zert ist Auf­takt zur neu­en Jo­han­nes­ber­ger Ver­an­stal­tungs­rei­he »Kul­tur auf dem Berg«.

Weiterlesen
Laufach vor 10 Stunden

Faschingssitzung der Senioren fällt aus

We­gen ei­nes Krank­heits­falls im Vor­stand muss die Se­nio­ren-Fa­schings­sit­zung Laa­fi­scher Herz­schritt­ma­cher des VdK-Orts­ver­bands Lau­fach­tal am Mitt­woch, 7. Fe­bruar, im Re­stau­rant Sp­lit aus­fal­len. Dies mel­det die VdK-Orts­vor­sit­zen­de Jut­ta-Ma­ri­ta Hempf­ling. Eva-Ma­ria Lüft

Weiterlesen