Dienstag, 23.01.2018

Großostheim

Erstmal ewähnt wurde der Ort, damals noch Ostheim, in einer Urkunde des Klosters Fulda aus den Jahre …

Main-Echo berichtet aus Großostheim

Großostheim vor 4 Stunden

Zahl der Wehrmänner gestiegen

Die Jah­res­ver­samm­lung der Feu­er­wehr Großost­heim stand im Zei­chen des 150-jäh­ri­gen Be­ste­hens, das im Ju­li ge­fei­ert wer­den soll. Kom­man­dant Ste­fan Ull­rich blick­te zu­rück und der Ve­r­eins­vor­sit­zen­de Mi­cha­el Rei­sing be­rich­te­te über die Vor­be­rei­tun­gen. Rück­te die Wehr in frühe­ren Zei­ten ein­mal im Jahr aus, sei dar­aus heu­te ein Ein­satz pro Tag und die An­for­de­run­gen an­de­re ge­wor­den, so Ull­rich.

Weiterlesen
Wenigumstadt 21.01.2018

Wenigumstadt feiert Gedenktag des Heiligen Sebastian

Die ka­tho­li­sche Pfarr­ge­mein­de We­ni­gum­stadt hat am Sonn­tag­mor­gen ihr Se­bas­tia­ni-Pa­tro­zi­ni­um mit ei­nem fest­li­chen Hoch­amt ge­fei­ert. Pfar­rer Uwe Nim­b­ler ze­le­brier­te es in der gut be­setz­ten Pfarr­kir­che.

Weiterlesen
Großostheim 19.01.2018

Keine neuen Häuser in der Mühlstraße

Ein Ei­gen­tü­mer will auf sei­nem Grund­stück an der un­te­ren Müh­le ein wei­te­res Wohn­haus als al­ters­ge­rech­ten Wohn­sitz bau­en. Die Bau­vor­an­fra­ge lehn­te der Bau­aus­schuss des Großost­hei­mer Ge­mein­de­rats am Don­ners­ta­g­a­bend ge­gen zwei Stim­men ab, da sonst die Er­wei­te­rung der Klär­an­la­ge ge­fähr­det sei.

Weiterlesen
Großostheim 19.01.2018

Früherer Bauernhof wird durch Wohnungen ersetzt

Zwi­schen Ei­sen-Keh­rer und der al­ten Post in Großost­heim liegt in der Brei­te Stra­ße 34 ein ehe­ma­li­ger Bau­ern­hof, der nicht un­ter Denk­mal­schutz steht. We­gen sei­ner ma­ro­den Bau­sub­stanz soll er nun ab­ge­ris­sen und neue Woh­nun­gen ge­baut wer­den.

Weiterlesen
Großostheim 19.01.2018

Umstrittener Parkplatz soll wieder weg

Bür­ger­meis­ter Her­bert Ja­kob (CSU) setz­te nach dem Pro­test der Fa­mi­lie Ku­lek (sie­he Main-Echo vom 17. Ja­nuar: »Är­ger über neue Par­k­ord­nung in der Haupt­stra­ße«) um­ge­hend die neue Par­k­ord­nung in der Haupt­stra­ße in We­ni­gum­stadt auf die Ta­ges­ord­nung.

Weiterlesen
Ringheim 19.01.2018

Baumfällarbeiten: Hasselstraße gesperrt

Die Has­sel­stra­ße wird auf Höhe der Haus­num­mer 23 vor­aus­sicht­lich am Don­ners­tag, 25. Ja­nuar, für ei­ni­ge Stun­den we­gen Ba­um­fäll­ar­bei­ten kom­p­lett ge­sperrt. Dies teilt die Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­de der Ge­mein­de Großost­heim mit. Der ge­sperr­te Be­reich kann über die An­ne-Frank-Stra­ße und Bornt­hal­stra­ße oder Kö­n­igs­ber­ger- und Land­wehr­stra­ße um­fah­ren wer­den. Eva-Ma­ria Lüft

Weiterlesen
Großostheim 19.01.2018

Lastwagen-Fahrer beleidigt Feuerwehrmänner

Polizei Aschaffenburg

Eine Lastwagen-Fahrer, der bei Aufräumarbeiten nach dem Sturm Friederike nicht einsehen wollte, dass Feuerwehrmänner in Großostheim eine Straße absperren mussten, beleidigte die Männer heftig und fuhr trotz Absperrung weiter. Das Kennzeichen ist bekannt, der Fahrer wird ermittelt.

Weiterlesen
Großostheim 19.01.2018

Rückbaubescheide im Sonneck: »Das ruiniert uns«

Baurecht: Familie Reinhardt soll ihr Holzhaus im Sonneck-Gebiet verkleinern

Frank Rein­hardt war ge­ra­de frisch ge­schie­den, als er das Holz­haus im Großost­hei­mer Sonneck-Ge­biet kauf­te. Zwei Jah­re dar­auf lern­te er sei­ne Frau Alek­san­d­ra ken­nen, vor knapp vier Jah­ren kam Toch­ter La­na zur Welt. Das Häu­schen wur­de zu klein und so bau­te die Fa­mi­lie an. Auf et­wa 88 Quad­r­at­me­tern woh­nen die Rein­hardts: Zu groß, be­fand das Land­rat­s­amt und schick­te ei­nen Rück­bau­be­scheid.

3 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Großostheim 18.01.2018

Belohnung für Hinweise auf Räuber

Nach dem Über­fall auf die Tank­s­tel­le in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße von Großost­heim hat der Be­t­rei­ber jetzt ei­ne Be­loh­nung von 500 Eu­ro aus­ge­setzt. Hono­riert wer­den da­mit Hin­wei­se, die zur Er­g­rei­fung des Tä­ters füh­ren.

Weiterlesen
Großostheim 18.01.2018

Sabrina Lotz aus Freigericht leitet jetzt den Songshine-Chor

Die Schau­spie­le­rin und Mu­si­cal­dar­s­tel­le­rin Sabri­na Lotz aus Frei­ge­richt-Bern­bach ist die neue Lei­te­rin des Songs­hi­ne-Chors in Pflaum­heim. Am Mitt­woch­a­bend ab­sol­vier­ten die 28-Jäh­ri­ge und der Er­wach­se­nen­chor von Songs­hi­ne die ers­te ge­mein­sa­me Pro­be.

Weiterlesen
Wenigumstadt 16.01.2018

Ärger über neue Parkordnung in der Hauptstraße

In der Haupt­stra­ße hat es mäch­ti­gen Är­ger ge­ge­ben, nach­dem in der ver­gan­ge­nen Wo­che die von der CSU an­ge­sto­ße­ne neue Par­k­ord­nung zwi­schen Spar­kas­se und Ha­ge­born­stra­ße um­ge­setzt wor­den war.

Weiterlesen
Wenigumstadt 16.01.2018

Wenigumstadt erinnert an Ortspatron

Messe für den Märtyrer Sebastian am Sonntag

Die ka­tho­li­sche Pfarr­ge­mein­de We­ni­gum­stadt fei­ert am Sonn­tag, 21. Ja­nuar, das Se­bas­tia­ni-Pa­tro­zi­ni­um mit ei­nem Fest­got­tes­di­enst um 10.30 Uhr. Die Mess­fei­er ze­le­briert Pfar­rer Uwe Nim­b­ler im Bei­sein von Ge­mein­de­re­fe­rent Si­mon Marx.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Großostheim

Marianne Schramm und Konrad Haida für Engagment in St. Sebastian geehrt

Großostheim-Wenigumstadt.Im Rahmen des Sebastiani Patroziniums am Sonntag ehrten die Kirchenverwaltungsmitglieder Marianne Kulek und Manfred Brenneis zusammen mit Pfarrer Uwe Nimbler zwei ehrenamtliche Pfarreiangehörige mit einer Dankurkunde und einem Präsent für ihren jahrzehntelangen Dienst...

Weiterlesen

Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Pius in Ringheim an 50 Jahre Pfarrgemeinderat erinnert

Am Samstag, den 13. Januar hatte die Pfarrgemeinde St. Pius Ringheim wieder zum traditionellen Ringheimer Neujahrsempfang eingeladen und viele Gäste waren gekommen. Den Gottesdienst gestaltete musikalisch der Gospelchor Oropax in gewohnter Weise sehr schwungvoll...

Weiterlesen
KjG Pflaumheim 17.01.2018

Christbaumaktion der KjG Pflaumheim

Vergangenen Samstag trafen sich rund 12 hochmotivierte KjG-Mitglieder zu recht früher Stunde am Tegut, um von dort aus die Christbäume der Ploimer Einwohner gegen eine kleine Spende einzusammeln. Nachdem sich die große Gruppe in zwei Kleine aufgeteilt hat, um die Bäume oberhalb der Hauptstraße (Plou...

Weiterlesen
CSU Bachgau 15.01.2018

Bürgermeister Herbert Jakob beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue sowie beim Bayerischen Ministerpräsidenten in der Münchener Residenz

Berlin/München/Großostheim. Auf Vorschlag von Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback (CSU) wurde Großostheims Bürgermeister Herbert Jakob (CSU) mit Gattin zum Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten in die Münchner Residenz eingeladen...

Weiterlesen

Erfolgreicher Start in die Faschingskampagne 2018

Die Tanzsportabteilung des Radsportvereins 1896 Wenigumstadt e. V. startete erfolgreich mit seinen Tanzgruppen in die Faschingskampagne. So waren die Tänzerinnen bereits am 6. Januar in Langen aktiv, am Sonntag ging es dann nach Darmstadt-Griesheim wo nach einem Umzug der Auftritt folgte...

Weiterlesen

10 Jahre Dokumentations- und Begegnungsstätte

Der wuchtige Bau, im Krieg als geheimer Forschungsbunker für Kriegswaffen errichtet, diente danach als Produktionsstätte für Kinderspielzeug.Seit 2007 ist hier eine Begegnungsstätte, in der die Geschichte des jungen Großostheimer Ortsteils Ringheim dokumentiert wird...

Weiterlesen
CSU Bachgau 15.01.2018

Vertreter der CSU Bachgau beim Neujahrsempfang des Kreisverbandes

Großostheim/Haibach. Die CSU Kreisverbände von Aschaffenburg Stadt und Land hatten am vergangenen Sonntag zum Neujahrsempfang in die Haibacher Kultur- und Sporthalle geladen. Als Hauptredner war der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann an den Untermain gereist...

Weiterlesen
CSU Wenigumstadt 14.01.2018

Gesellige Winterwanderung der CSU Wenigumstadt

Großostheim-Wenigumstadt. Zur geselligen Winterwanderung trafen sich Mitglieder und Freunde der CSU Wenigumstadt am vergangenen Samstagnachmittag. Die rund zweistündige Wanderung begann um 15.30 Uhr an der Vierzehnnothelferkapelle in Wenigumstadt und führte über die Kirschenhohle und den Naturparkpl...

Weiterlesen

Realschule Großostheim gründet Förderverein

Die Staatliche Realschule Großostheim gründet am 07. Februar 2018 einen Förderverein. Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Interessierten, ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern um 19:30 Uhr in den Mehrzweckraum im Aulabereich herzlich ein...

Weiterlesen

Rekordverdächtige Sternsinger

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit“...... getreu diesem Motto machte sich in diesem Jahr die Rekordzahl von 86 Sternsinger auf den Weg durch die Straßen Pflaumheims. Aufgeteilt in 22 Sternsingergruppen brachten die Kinder und Jugendlichen begleitet von Erwachsenen und älter...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Großostheim

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Niedernberg vor 3 Stunden

Tollitäten Klaus III. und Victoria I. übernehmen die Regentschaft

Ei­gent­lich wird der neue Rat­haus­chef in Nie­dern­berg erst im März ge­wählt. Doch Bür­ger­meis­ter Jür­gen Rein­hard muss­te be­reits in der ers­ten Prunk­sit­zung des Nie­dern­ber­ger Car­ne­val Ve­r­eins (NCV) sei­nen Platz räu­men und die Rat­haus­schlüs­sel ab­ge­ben.

Weiterlesen
Stockstadt vor 3 Stunden

Bald ein Pflegeheim für Stockstadt?

Ob Um­bau des Wald­schwimm­ba­des, Neu­bau ei­ner Kin­derkrip­pe oder die Sa­nie­rung der Haupt­stra­ße: In Stock­stadt sind in jüngs­ter Zeit vie­le Pro­jek­te fer­tig­ge­s­tellt und in die We­ge ge­lei­tet wor­den, wel­che die Markt­ge­mein­de auch 2018 be­schäf­ti­gen wer­den. Beim Neu­jahrs­emp­fang am Sonn­tag hat Bür­ger­meis­ter Pe­ter Wolf (CSU) ei­nen Aus­blick ge­ge­ben.

Weiterlesen
Stockstadt vor 3 Stunden

Glöckner und Schäfer führen FWG

Ger­hard Glöck­ner als Vor­sit­zen­der und Ur­su­la Schä­fer als Stell­ver­t­re­te­rin füh­ren wei­ter die Frei­en Wäh­ler in Stock­stadt. Das ist das Er­geb­nis der tur­nus­mä­ß­i­gen Wah­len in der Jah­res­ver­samm­lung, wie die FWG mit­teilt. Wie bis­her blei­ben dem­nach Thors­ten Be­cker Kas­sier Nor­bert Steg­mann Schrift­füh­rer. Als Rech­nungs­prü­fer fun­gie­ren Ralf Güt­lein und Vol­ker No­wigk.

Weiterlesen
Mainaschaff vor 4 Stunden

Reifendiebe flüchten ohne Beute

Zwei Kom­p­lett­sät­ze Au­to­rä­der ha­ben Un­be­kann­te am Sonn­tag kurz nach Mit­ter­nacht in Mai­na­schaff vom Ge­län­de ei­nes Au­to­han­dels steh­len wol­len: Wie die Po­li­zei mel­det, hat­ten die Tä­ter die acht Rä­der im Kreuz­ä­cker Ring be­reits von zwei BMW ab­mon­tiert und zum Ab­ho­len be­reit­ge­legt. Dann sei­en sie aber durch ei­nen zu­fäl­lig vor­bei­kom­men­den Mit­ar­bei­ter des Au­to­han­dels ge­stört wor­den. Die Die­be flüch­te­ten oh­ne Beu­te über ein an­g­ren­zen­des Feld.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 4 Stunden

Warmwasser vom Dach

Die Stadt legt zwei neue För­der­pro­gram­me auf, um An­rei­ze zum En­er­gie­spa­ren zu ge­ben. Sie rich­ten sich an Bau­her­ren und Ei­gen­tü­mer von Wohn­häu­s­ern. Vom Kli­ma­schutz-Ef­fekt pro­fi­tiert zu­g­leich die All­ge­mein­heit. Gro­ße Sum­men schüt­tet die Stadt zwar nicht aus, doch sie er­gän­zen die vor­han­de­nen Zu­schus­stöp­fe des Bun­des und des Lan­des.

Weiterlesen