Montag, 25.09.2017

Aschaffenburg

Aschaffenburg hat eine über 1000jährige Geschichte. Grabungen belegen jedoch eine Besiedlung schon i …

Main-Echo berichtet aus Aschaffenburg

Aschaffenburg vor 1 Stunde

Fahrradfreundlichkeit: Stadt ausgezeichnet

Die Stadt Aschaf­fen­burg ist am Mon­tag von ei­ner Kom­mis­si­on der Ar­beits­ge­mein­schaft fahr­rad­f­reund­li­che Kom­mu­ne (AGFK) für ein Rad­fahr­zer­ti­fi­kat vor­ge­schla­gen wor­den. Bei ei­nem Be­such samt Fahr­ra­dex­kur­si­on ver­schaff­te sich die Ju­ry ei­nen Über­blick über die Maß­nah­men, die Aschaf­fen­burg für mehr Fahr­rad­f­reund­lich­keit an­ge­sto­ßen hat­te. Zu­g­leich ga­ben die Tes­ter der Stadt­ver­wal­tung aber auch Haus­auf­ga­ben auf.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Karsten Klein (FDP) bleibt im Stadtrat

Kars­ten Klein (FDP) wird sein Stadt­rats­man­dat in Aschaf­fen­burg auch nach sei­nem Ein­zug in den Bun­des­tag be­hal­ten: Das hat er ges­tern auf Nach­fra­ge der Re­dak­ti­on mit­ge­teilt. Die kom­mu­na­le Bin­dung sei ihm auch für sei­ne Ar­beit auf der bun­des­po­li­ti­schen Ebe­ne sehr wich­tig. Klein ge­hört dem Stadt­rat seit Mai 2008 an. Er hat­te die­ses Man­dat auch wäh­rend sei­ner Ar­beit im baye­ri­schen Land­tag vom Herbst 2008 bis 2013 fort­ge­führt.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

»Trittstein-Konzept« für den Spessart angestrebt

CSU-Um­welt­po­li­ti­ker wol­len die bio­lo­gi­sche Viel­falt des Spessarts stei­gern und gleich­zei­tig Holz­er­zeu­gung und -nut­zung ge­währ­leis­ten. Das teil­te der Kreis­ver­band Aschaf­fen­burg/Mil­ten­berg des CSU-Ar­beits­k­rei­ses Um­welt­si­che­rung und Lan­des­ent­wick­lung (AKU) nach sei­ner jüngs­ten Sit­zung mit.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 2 Stunden

Katerstimmung nach der Protestwahl

Von un­se­ren RE­DAKTEU­REN

Ka­ter­stim­mung bei den Po­li­ti­kern der eta­b­lier­ten Par­tei­en auch in Stadt und Kreis Aschaf­fen­burg: Das Wah­l­er­geb­nis von Sonn­tag hat ih­nen teil­wei­se er­heb­li­che Ver­lus­te be­schert. Die klei­ne­ren Par­tei­en konn­ten sich da­ge­gen teils über deut­li­che Zu­ge­win­ne freu­en.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Einbrecher in Tankstelle

Drei Ein­b­re­cher sind in der Nacht zum Mon­tag in ei­ne Tank­s­tel­le in der Pla­ta­ne­n­al­lee ein­ge­drun­gen. Wie die Po­li­zei mel­det, öff­ne­ten sie zwi­schen 22 und 4.25 Uhr mit zwei Gul­ly­de­ckeln ge­walt­sam die Ein­gangs­tür. Scha­den hier: 3000 Eu­ro. In der Tank­s­tel­le klau­ten die Die­be Zi­ga­ret­ten und Spi­ri­tuo­sen im Wert von 7000 Eu­ro.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Arzt im Geiste des Humanismus

Der freie Geist. Der Mensch als In­di­vi­du­um. St­re­bend nach hu­ma­nis­ti­schen Idea­len. Hät­te Alex­an­der Teich­mann ein zwei­tes Le­ben, er ver­bräch­te es im Zei­tal­ter der Re­nais­san­ce. Ver­mut­lich wür­de er aber auch im 14. oder 15. Jahr­hun­dert Arzt. Teich­mann liebt die­sen Be­ruf. So bleibt er ihm auch treu, wenn er En­de Sep­tem­ber als Che­f­arzt der Frau­en­k­li­nik Ab­schied vom Aschaf­fen­bur­ger Kli­ni­kum nimmt.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Fußgänger von Auto erfasst

Die Hüf­te wohl ge­bro­chen, die Schul­ter aus­ge­ku­gelt: Die­se Ver­let­zun­gen hat ein 55-Jäh­ri­ger er­lit­ten, der am Sonn­tag ge­gen 8.40 Uhr in der Schwein­hei­mer Stra­ße von Aschaf­fen­burg von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren wur­de. Nach An­ga­ben der Po­li­zei hat­te ei­ne 46-jäh­ri­ge Sko­da-Fah­re­rin den Fuß­g­än­ger auf der Fahr­bahn über­se­hen, als sie von der Spessart­stra­ße nach links in die Schwein­hei­mer Stra­ße ab­bog.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Marionettentheater zum Weltkindertag

»Geht das noch wei­ter?«, wol­len die Pimp­fe wis­sen, wenn sich der Vor­hang nach ei­ner Sze­ne mal wie­der sch­ließt. Ganz auf­ge­regt fol­gen sie dem Ge­sche­hen auf der Ma­rio­net­ten­büh­ne in der Ci­ty-Ga­le­rie. Der Aschaf­fen­bur­ger Kin­der­schutz­bund (KSB) hat am Welt­kin­der­tag »Rot­käpp­chen - mal an­ders« ge­zeigt.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Topmodel Sara Nuru präsentiert Wollmoden

Mo­de mit Wol­le“ hat Sa­ra Nu­ru am Frei­ta­g­a­bend in der Aschaf­fen­bur­ger Stadt­hal­le prä­sen­tiert. Die Ge­win­ne­rin der vier­ten Staf­fel der TV-Cas­ting­show »Ger­ma­ny's Next Top­mo­del« aus dem Jahr 2009 mo­de­rier­te die ge­mein­sa­me Mo­den­schau mit Mo­dels aus der Re­gi­on. Or­ga­ni­siert hat­ten den Auf­tritt der 28-Jäh­ri­gen die Ein­zel­händ­ler Woll­mäd­chen Al­zenau/Aschaf­fen­burg und der Pic­co-Sto­re Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Mann bedroht Polizisten mit Messer

Mit ei­nem Klapp­mes­ser hat am Sonn­tag ge­gen 20.30 Uhr ein 26-Jäh­ri­ger in ei­ner Woh­nung in der Aschaf­fen­bur­ger In­nen­stadt Po­li­zis­ten be­droht. Die Beam­ten woll­ten ei­nen St­reit des Man­nes mit sei­nem Va­ter sch­lich­ten, der in­zwi­schen in ei­nem Hand­ge­men­ge es­ka­liert war. Erst als die Po­li­zis­ten ge­gen den 26-Jäh­ri­gen Pfef­fer­spray ein­setz­ten, leg­te die­ser das Mes­ser weg und ließ sich fest­neh­men und fes­seln.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Nach dem Entscheid: Herzog will Bürgerschaft wieder einen

Der St­reit um den Aus­bau der Darm­städ­ter Stra­ße in Aschaf­fen­burg hat die Bür­ger­schaft gepal­ten: Das lässt das Er­geb­nis des Bür­ger­ent­scheids er­ken­nen, in dem Zu­stim­mung und Ab­leh­nung nicht weit au­s­ein­an­der lie­gen. Ge­lingt es der Po­li­tik, die Men­schen wie­der zu ei­nen?

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Viele Ungültige beim Entscheid

Über­ra­schend hoch war die Zahl un­gül­ti­ger Stimm­zet­tel beim Bür­ger­ent­scheid zur B 26. 32 971 Stimm­be­rech­tig­te hat­ten sich am Sonn­tag da­ran be­tei­ligt. Beim Ent­scheid 1 (Stadt­rats­be­geh­ren) wa­ren 3795 Stim­men un­gül­tig, beim Ent­scheid 2 (Bür­ger­be­geh­ren) so­gar 5683.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Aschaffenburg

Teilnahme beim Sachsentreffen in Siebenbürgen

Vom 4.-6. August fand das 27. Sachsentreffen in Hermannstadt (Sibiu) unter dem Motto „In der Welt zu Hause – in Siebenbürgen daheim“ statt. Bei wunderschönem, heißem Wetter (über 30 Grad) kamen etwa 17...

Weiterlesen

Herr Dr. Thomas Goppel bei der CSU Senioren-Union Aschaffenburg-Land

Am Mittwoch, den 6. September 2017 war auf Einladung der CSU Senioren-Union Aschaffenburg-Land der Landesvorsitzender der CSU Senioren-Union Herr Dr. Thomas Goppel in Hösbach. Vor über 80 Zuhörern hielt Herr Dr...

Weiterlesen
Kolpingschule 21.09.2017

Besuch aus Togo in der Kolpingschule

Seit fünf Jahren unterstützen die Schülerinnen und Schüler der Kolpingschule ihre Partnerschule in Avéta. Jetzt kam erstmals Besuch aus Togo in die Kolpingschule, begleitet von Claudia Klein, Felix Pougla und Michael Reichert von der Initiative „Schule der Zukunft – Freundschaft Schöllkrippen...

Weiterlesen

Frischen Geistes auf zu neuen Ufern: Gesangverein HARMONIE Obernau und Kirchenchor Maria Geburt im Duett

Kirchenmusik ist weit verzweigt. Klingt das nicht faszinierend? Ein weltlicher Chor im Zwiegespräch mit einem Kirchenchor – singenderweise, versteht sich: 8-stimmig, a cappella, 70 Männer und Frauen, und zwei Chorleiter führen dabei gemeinsam Regie; monatelang getrennt voneinander proben und dann d...

Weiterlesen

Werbung für die Selbsthilfe - Der Selbsthilfeverein informiert im Rahmen des Markttags Ehrenamt

ASCHAFFENBURG. Die Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements hat die Stadt Aschaffenburg zum Anlass genommen, am 16. September 2017 zum zweiten Mal einen „Markttag Ehrenamt“ zu veranstalten. Etwa 30 regionale Gruppen und Organisationen gestalteten diesen Event in und vor der City-Galerie sowie...

Weiterlesen

Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums für ein freundschaftliches Miteinander in Europa

Auszeichnung der 7c des Maria-Ward-Gymnasiums bei der festlichen Preisverleihung des Wettbewerbs „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa“ in Bayrisch Eisenstein In Bayerisch Eisenstein wurden am Ende des Schuljahrs 2016/2017 die besten Beiträge zum Wettbe...

Weiterlesen

Theatergruppe der Privaten Schulen Krauß e. V. spielt „GRIMM – Sie sind wieder da“ bei GESTA e. V.

Noch ein Comeback von Jakob und Wilhelm Grimm Nach den Aufführungen im April schaffte sich die Theatergruppe nach den schriftlichen Abschlussprüfungen vor den Sommerferien noch einmal ihr selbst entwickeltes Stück „Grimm – Sie sind wieder da“ drauf, wie es im Schauspielerjargon heißt...

Weiterlesen
Maria-Ward-Schule 20.09.2017

„Courage hat hier einen festen Platz“

Die Schulen der Maria-Ward-Stiftung Aschaffenburg werden als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" ausgezeichnet. Der letzte Schultag wurde am 28.07.2017 für die Schulgemeinschaft der Maria-Ward-Schulen besonders feierlich: An dem traditionellen Jahresabschlussgottesdienst, zele...

Weiterlesen
Oratorienchor 20.09.2017

Der Oratorienchor feiert seinen siebzigsten Geburtstag - Jubiläumskonzert am 14. Oktober 2017 in der Herz-Jesu-Kirche Aschaffenburg

Vollendet ein Mensch sein siebzigstes Lebensjahr, so hat er sein aktives Arbeitsleben meist hinter sich. Er darf auf das Erreichte mit Zufriedenheit zurückblicken und seinen Alltag mit zunehmender Muße gestalten...

Weiterlesen

Einfühlsam Überzeugen

Am Montag, 18. September 2017, fand im Rahmen des U-Netzwerk-Treffens der Vortrag „Einfühlsames Marketing“ statt. Die Referentin Gabriele Ermen brachte uns anschaulich bei, wie wir als selbstständige Unternehmerinnen Menschen von unserem Angebot überzeugen, die gar nicht wissen, dass sie es gut brau...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Aschaffenburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Sulzbach vor 1 Stunde

Infos zu Gestaltung des Kirchvorplatzes

Ei­ne Füh­rung mit Vor­trag zum städ­te­bau­li­chen Wett­be­werb »Vor­platz St. An­na Kir­che Sulz­bach« fin­det am Mitt­woch, 27. Sep­tem­ber, statt. Treff ist um 17.30 Uhr am Haus der Be­geg­nung in Sulz­bach (Spessart­stra­ße 4), Ver­an­stal­ter ist der Ar­chi­tek­ten- und In­ge­nieur­ve­r­ein Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Goldbach vor 2 Stunden

Das Wohnheim ist bewohnt

Seit 1. Ju­li ist die Flücht­lings­un­ter­kunft an der Su­de­ten­land­stra­ße in Gold­bach an die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken ver­mie­tet. Seit 15. Au­gust ist sie be­wohnt. Vier Fa­mi­li­en le­ben dort, ins­ge­s­amt 17 Per­so­nen, dar­un­ter acht Kin­der im Al­ter von ei­nem Mo­nat bis 8 Jah­ren. Men­schen, die Hil­fe brau­chen, um sich in die­sem für sie frem­den Land zu­recht zu fin­den. Des­halb wer­den nun eh­renamt­li­che Hel­fer ge­sucht.

Weiterlesen
Kleinostheim vor 2 Stunden

Die Zukunft der Gemeindewerke

Sol­len die Ge­mein­de­wer­ke Klei­n­ost­heim wei­ter als Ei­gen­be­trieb be­ste­hen blei­ben oder in ei­nen Re­gie­be­trieb um­ge­wan­delt wer­den? Mit der Be­ant­wor­tung die­ser Fra­ge be­schäf­tig­ten sich am Mitt­woch­a­bend Wer­ner We­ber vom Baye­ri­schen Kom­mu­na­len Prü­fungs­ver­band und Wirt­schafts­prü­fer Pe­ter Lindt von der Fir­ma Rödl und Part­ner in ei­ner Son­der­sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes.

Weiterlesen
Schmerlenbach vor 2 Stunden

Das Programm in Schmerlenbach

Der neue Ver­an­stal­tungs­ka­len­der des Ta­gungs­zen­trums Sch­mer­len­bach mit An­ge­bo­ten bis März 2018 liegt ab so­fort aus. Wie das bi­sc­höf­li­che Pres­se­amt in Würz­burg mit­teilt, ent­hält die Bro­schü­re Ver­an­stal­tun­gen zu den The­men Glau­be und Kir­che, Le­bens­o­ri­en­tie­rung und Spi­ri­tua­li­tät, Le­bens­ge­stal­tung und Per­sön­lich­keit, Öko­lo­gie und Ge­rech­tig­keit so­wie Krea­ti­vi­tät.

Weiterlesen
Haibach vor 2 Stunden

Sorge vor Zusatz-Verkehr durch Haibach

För­dert das neue Park­deck am Kli­ni­kum den Ver­kehr durch Hai­bach? Durch die 200 zu­sätz­li­chen neu­en Park­plät­ze wer­de wei­te­rer Ver­kehr ins Kli­ni­kum ge­lei­tet, hat Alt­ge­mein­de­rat Wer­ner Al­bert in der Bür­ger­fra­ge­stun­de vor der Ge­mein­de­rats­sit­zung fest­ge­s­tellt. Und die­ser flie­ße zum gro­ßen Teil durch Hai­bach, nach­dem ein Aus­bau der Ber­li­ner Al­lee wei­ter­hin nicht er­fol­ge. Al­bert: »Warum un­ter­nimmt die Ge­mein­de Hai­bach nichts?«

Weiterlesen