Mittwoch, 23.08.2017

Flörsbachtal

Lohrhaupten wurde erstmals im Jahr 1057 urkundlich erwähnt, das Dorf Flörsbach dann 1324. Seine Lage …

Main-Echo berichtet aus Flörsbachtal

Kempfenbrunn 17.08.2017

Themenwanderung »Grünes Fieber«

Über das ge­heim­nis­vol­le »grü­ne Fie­ber« und wie sich die Men­schen über Jahr­hun­der­te die Na­tur beim Be­t­rei­ben der Glas­hüt­ten zu­nut­ze mach­ten, kann am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, in Kemp­fen­brunn ei­ni­ges er­fah­ren wer­den. Be­sucht wird auch Mos­born, des­sen Grün­dung der da­mals ein­set­zen­den Aus­wan­de­rungs­wel­le durch An­rei­ze von Grund­be­sitz ent­ge­gen­t­re­ten soll­te.

Weiterlesen
Lohrhaupten 16.08.2017

Erster Schultag für elf Kinder

Elf Schü­ler sind am Di­ens­tag in der Wil­helm-Hauff-Schu­le in Lohr­haup­ten ein­ge­schult wor­den. Die­se Jun­gen und Mäd­chen wer­den nun von Klas­sen­leh­rer Karl­heinz Wies un­ter­rich­tet. Hol­ger Sen­zel/Fo­to: Hol­ger Sen­zel

Weiterlesen
Flörsbachtal 14.08.2017

Brot und Salz für ein neues Heim und eine neue Wirkungsstätte

Bei gro­ßer Be­tei­li­gung der Kir­chen­ge­mein­de hat De­kan Klaus Brill am Sonn­tag die neue Pfar­re­rin Jut­ta Eh­lers in der Matt­häus­kir­che in Lohr­haup­ten in ihr Amt ein­ge­führt. Sie ist da­mit nun of­fi­zi­ell Pfar­re­rin der bei­den Kir­chen­ge­mein­den Lohr­haup­ten/Lett­gen­brunn und Kemp­fen­brunn/Flörs­bach. Da­mit en­det dort ei­ne fast ein­ein­halb­jäh­ri­ge Va­kanz.

Weiterlesen
Flörsbachtal 13.08.2017

Kinder bauen Wohnhäuser für Insekten

Ein Klop­fen, Häm­mern, Boh­ren und Sä­gen er­schall­te vo­ri­ge Wo­che im Ge­mein­de­wald bei Lohr­haup­ten. Em­sig wa­ren hier 55 Kin­der aus Flörs­bach­tal da­mit be­schäf­tigt, vier gro­ße In­sek­ten­ho­tels zu ba­s­teln. An­ge­lei­tet wur­den die Kin­der von Mit­ar­bei­tern des For­stamts Joss­grund.
Kom­mu­na­les Pro­jekt

Weiterlesen
Flörsbachtal 03.08.2017

Schwerer Verlust: Flörsbachtaler Kulturverein löst sich auf

Der Kul­tur­ve­r­ein Flörs­bach­tal löst sich auf. In ih­rer Ver­samm­lung im Ju­li ha­ben die Mit­g­lie­der ein­stim­mig das En­de des 1999 ge­grün­de­ten Ve­r­eins be­sch­los­sen. Dies hin­ter­lässt im kul­tu­rel­len Le­ben in Flörs­bach­tal ei­ne Lü­cke, die si­cher nur schwer zu sch­lie­ßen ist. Un­ver­ges­sen sind die Ver­an­stal­tun­gen, die der Ve­r­ein einst or­ga­ni­sier­te, und die re­gel­mä­ß­ig vie­le Be­su­cher aus Nah und Fern nach Flörs­bach­tal lock­ten.

Weiterlesen
Lohrhaupten 14.07.2017

Unbekannte scheuchen Reh Susi aus Gehege

Diesmal hat sich das Tier sogar verletzt

Reh Su­si kommt ein­fach nicht zur Ru­he: Im­mer wie­der be­kommt sie nachts un­ge­be­te­nen Be­such von Un­be­kann­ten. Im­mer wie­der scheu­chen die Übel­tä­ter Su­si aus ih­rem Ge­he­ge am Lohr­haup­te­ner Kirch­weg. Da­zu hat­ten sie in der Nacht zum Mitt­woch ein Tor ein­ge­t­re­ten und ein wei­te­res aus­ge­hängt, das sie auf den Geh­weg war­fen. Der Ei­gen­tü­mer Kurt Fi­scher zeig­te sich er­schüt­tert über die­se Zer­stör­ungs­wut.

Weiterlesen
Lohrhaupten 07.07.2017

Schmuck mit unverwechselbarem Stil

Ru­hi­ge Li­ni­en und sor­tier­te Struk­tur. Die Sch­muck­stü­cke Erich Her­gerts tra­gen sei­ne un­ver­wech­sel­ba­re Hand­schrift.

Weiterlesen
Flörsbachtal 02.07.2017

Entwicklungskonzept bringt Investitionen von zwei Millionen

Das In­te­grier­te kom­mu­na­le Ent­wick­lungs­kon­zept der Ge­mein­de Flörs­bach­tal ist be­sch­los­sen. Die Ge­mein­de rech­net bei der Um­set­zung mit ei­nem In­ves­ti­ti­ons­vo­lu­men von zwei Mil­lio­nen Eu­ro.
Zu Be­ginn des ver­gan­ge­nen Jah­res hat­te Flörs­bach­tal die Ar­bei­ten an ei­nem in­te­grier­ten kom­mu­na­len Ent­wick­lungs­kon­zept (IKEK) ge­star­tet. Jetzt lag es lag den Ge­mein­de­ver­t­re­tern zur Be­schluss­fas­sung vor.

Weiterlesen
Flörsbachtal 02.07.2017

Hochbehälter werden saniert

Ein­stim­mig mach­ten am Don­ners­ta­g­a­bend die Ge­mein­de­ver­t­re­ter den Weg frei für ei­nes der größ­ten Pro­jek­te in Flörs­bach­tal. Sie er­teil­ten den Auf­trag zur Sa­nie­rung der bei­den Trink­was­s­er­hoch­be­häl­ter von Lohr­haup­ten und Kemp­fen­brunn.
Der Kos­ten­auf­wand wird sich auf 570 000 Eu­ro be­lau­fen. Zu­sätz­li­che 59 000 Eu­ro wer­den für ein In­ge­nieur­büro auf­ge­wen­det, das die Bau­ar­bei­ten be­g­lei­tet.

Weiterlesen
Lohrhaupten 28.06.2017

Ein Mann und seine Zwerge

Wer bei Erich Tho­mas in Lohr­haup­ten zu Be­such weilt, für den öff­net sich ei­ne an­de­re Welt. Übe­rall, ob im Gar­ten oder im Haus, trifft man auf Zwer­ge in ver­schie­de­nen Grö­ß­en. Ins­ge­s­amt rund 350 Stück. Inn­er­halb von et­wa zehn Jah­ren hat Tho­mas die­se wun­der­ba­re Zwer­gen­welt er­schaf­fen. »Die Zwer­ge sind mein Hob­by«“, sagt Tho­mas.

Weiterlesen
Flörsbachtal 27.06.2017

Pfarrerin Jutta Ehlers bleibt

Jut­ta Eh­lers wird ab 1. Ju­li neue Pfar­re­rin der Pfarr­s­tel­le Kemp­fen­brunn-Flörs­bach/Lohr­haup­ten-Lett­gen­brunn. Die Pfar­re­rin hat­te be­reits seit dem Weg­gang von Pfar­rer Tho­mas Abel im März 2016 die Pfarr­s­tel­le als Va­kanz­ver­t­re­tung in­ne­ge­habt. Nun be­warb sie sich auf die hier aus­ge­schrie­be­ne Stel­le und die bei­den Kir­chen­vor­stän­de be­für­wor­te­ten die Be­wer­bung.

Weiterlesen
Flörsbachtal 28.06.2017

Pfarrerin Jutta Ehlers bleibt in Flörsbachtal

Jutta Ehlers wird ab 1. Juli neue Pfarrerin der Pfarrstelle Kempfenbrunn-Flörsbach/Lohrhaupten-Lettgenbrunn. Die Pfarrerin hatte bereits seit dem Weggang von Pfarrer Thomas Abel im März 2016 die Pfarrstelle als Vakanzvertretung innegehabt. Nun bewarb sie sich auf die hier ausgeschriebene Stelle.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Flörsbachtal

Neuste Bildergalerien aus Flörsbachtal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach 20.08.2017

Mausklick ersetzt ab sofort Behördengänge

Der Markt Fram­m­ers­bach führt das Bür­ger­ser­vice-Por­tal der An­stalt für Kom­mu­na­le Da­ten­ver­ar­bei­tung in Bay­ern (AKDB) ein. Da­mit geht die Ge­mein­de laut ih­rer Pres­se­mit­tei­lung den nächs­ten Schritt zur Um­set­zung von eGo­vern­ment-An­ge­bo­ten und zur Opti­mie­rung der Ser­vice­leis­tun­gen für die Bür­ger der Kom­mu­ne.

Weiterlesen
Wiesen 18.08.2017

Vier Tage Spiel und Spaß im Wiesener Kindergarten

Erst­mals seit vie­len Jah­ren sind in Wie­sen wie­der Fe­ri­en­spie­le ver­an­stal­tet wor­den. Ei­ne Pre­mie­re war dies für den Eli­sa­be­then­ve­r­ein, der die Spie­le mit Un­ter­stüt­zung an­de­rer Orts­ve­r­ei­ne und 17 Hel­fern aus ei­ge­nen Rei­hen aus­rich­te­te. 30 Kin­der im Al­ter von vier bis zehn Jah­ren be­such­ten in die­ser Wo­che die vier­tä­g­i­gen Fe­ri­en­spie­le auf dem Kin­der­gar­ten­ge­län­de.

Weiterlesen
Frammersbach 18.08.2017

Puppenspielmärchen in Frammersbach

Ein Pup­pen­spiel­mär­chen wird am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, um 16 Uhr für Kin­der ab vier Jah­ren im Fram­m­ers­ba­cher Zim­mer­thea­ter ge­spielt.
Die Bür­ger­meis­ter­gat­tin wünscht sich zum Ge­burts­tag ei­ne klei­ne Maus. Ihr Mann will sie da­mit über­ra­schen und als die Maus piepst sagt er: »...sei still, sonst soll dich der Teu­fel ho­len«.

Weiterlesen
Wiesthal 18.08.2017

Tollen, toben, spielen und basteln

Tol­len und to­ben, spie­len und ba­s­teln, und dann noch Abra­kada­b­ra, Sim­sa­la­bim und drei­mal schwar­zer Ka­ter: Mäch­tig Spaß, span­nen­de Abenteu­er, krea­ti­ves Wer­keln und fan­tas­ti­sche Zau­be­rei­en ha­ben am Don­ners­ta­gnach­mit­tag et­wa zwei Dut­zend Kin­der auf dem Platz vor der Wiestha­ler Kul­tur­hal­le er­lebt.

Weiterlesen
Frammersbach 16.08.2017

Gartenstraße bleibt vorerst gesperrt

Wie geht es wei­ter in der Gar­ten­stra­ße in Fram­m­ers­bach? Die Sper­re bleibt vo­r­erst, lau­tet die Aus­kunft des Bür­ger­meis­ters Chris­ti­an Hol­ze­mer. Erst wenn die Ver­si­che­rung grü­nes Licht zur Be­he­bung der durch ei­nen Was­ser­rohr­bruch ent­stan­den Schä­den gibt, kön­ne die Ge­mein­de die Stra­ße re­pa­rie­ren.

Weiterlesen