Mittwoch, 24.01.2018

Jossgrund

Das ehemalige Gericht Burgjoß setzte sich aus dem mittleren Jossgrund mit den Orten Burgjoß, Mernes, …

Main-Echo berichtet aus Jossgrund

Lettgenbrunn 05.10.2017

Die Historie der Wegscheide

Ei­ne ge­führ­te Wan­de­rung durch den Spess­art­wald be­ginnt am Sonn­tag, 22. Ok­tober, um 10 Uhr auf dem Park­platz vor der Kir­che in der Su­de­ten­stra­ße in Lett­gen­brunn. Der Ort war über lan­ge Zeit fest mit der Ge­schich­te der Weg­schei­de ver­bun­den.

Weiterlesen
Pfaffenhausen 06.09.2017

Infoveranstaltung zur Energiepolitik

Ei­ne In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Na­tur­park Spess­art be­ginnt am Frei­tag, 8. Sep­tem­ber, um 19 Uhr in der Dorf­scheu­ne Pfaf­fen­hau­sen. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich ge­gen ei­ne Um­wand­lung des Na­tur­parks Spess­art in ei­nen In­du­s­trie­park und wird von der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Ge­gen­wind Flörs­bach­tal or­ga­ni­siert.

Weiterlesen
Oberndorf 14.08.2017

Wanderung entlang der Jossa

Ei­ne Wan­de­rung bie­tet der Na­tur­park Hes­si­scher Spess­art am Sonn­tag, 20. Au­gust, ab 10 Uhr an. Los geht es in Obern­dorf, dem »Kirch­dorf« des Joss­grun­des, ent­lang der Jos­sa nach Burg­joß.

Weiterlesen
Flörsbachtal 27.06.2017

Pfarrerin Jutta Ehlers bleibt

Jut­ta Eh­lers wird ab 1. Ju­li neue Pfar­re­rin der Pfarr­s­tel­le Kemp­fen­brunn-Flörs­bach/Lohr­haup­ten-Lett­gen­brunn. Die Pfar­re­rin hat­te be­reits seit dem Weg­gang von Pfar­rer Tho­mas Abel im März 2016 die Pfarr­s­tel­le als Va­kanz­ver­t­re­tung in­ne­ge­habt. Nun be­warb sie sich auf die hier aus­ge­schrie­be­ne Stel­le und die bei­den Kir­chen­vor­stän­de be­für­wor­te­ten die Be­wer­bung.

Weiterlesen
Flörsbachtal 28.06.2017

Pfarrerin Jutta Ehlers bleibt in Flörsbachtal

Jutta Ehlers wird ab 1. Juli neue Pfarrerin der Pfarrstelle Kempfenbrunn-Flörsbach/Lohrhaupten-Lettgenbrunn. Die Pfarrerin hatte bereits seit dem Weggang von Pfarrer Thomas Abel im März 2016 die Pfarrstelle als Vakanzvertretung innegehabt. Nun bewarb sie sich auf die hier ausgeschriebene Stelle.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Jossgrund 01.12.2016

In der Natur zu Hause

Axel Trapp ist ein Na­tur­bur­sche. Ei­ner, der sich drau­ßen ziem­lich gut aus­kennt. Der weiß, wie man Feu­er macht mit fast nichts. Der ei­ne Laub­hüt­te bau­en kann, die auch ei­nem Win­ter­s­turm stand­hält. Und der Spu­ren von Wild­tie­ren le­sen kann wie an­de­re Bücher.

Weiterlesen
Flörsbachtal 17.05.2016

Bürgereinwände zu Windpark erörtert

Im Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren für das Wind­park-Pro­jekt »Flörs­bach­tal-Roß­k­opf« der Fir­ma ju­wi En­er­gie­pro­jek­te GmbH sind in Joss­grund (Main-Kin­zig-Kreis) zwei Ta­ge lang die Ein­wän­de der Bür­ger er­ör­t­ert wor­den. Laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des Re­gie­rungs­prä­si­di­ums in Darm­stadt ha­ben Ver­t­re­tern von Bür­ger­in­i­tia­ti­ven so­wie wei­te­re Pri­vat­per­so­nen in sach­li­cher At­mo­sphä­re al­le strit­ti­gen Punk­te dis­ku­tiert.

Weiterlesen
Flörsbachtal 12.05.2016

500 Einwendungen werden behandelt

Wind­kraft­be­für­wor­ter und Wind­kraft­geg­ner tra­fen im Vor­feld des Er­ör­te­rungs­ter­mins des im­mis­si­ons­schutz­recht­li­chen Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­rens Wind­park »Flörs­bach­tal-Roß­k­opf« am Mitt­woch­mor­gen vor den Tü­ren des Sit­zung­s­or­tes, dem Bür­ger­haus Joss­grund, au­f­ein­an­der.

Weiterlesen
Oberndorf 29.04.2016

Kein Grillfest nach Tod des Vorstands

Die Spess­art­trach­ten­ka­pel­le Obern­dorf trau­ert um ih­ren Vor­sit­zen­den Joa­chim En­gel­hardt. Er spiel­te am Te­nor­horn, blies das Sa­xo­fon, fun­gier­te als Sp­re­cher und un­ter­stütz­te in al­len Be­rei­chen und Be­lan­gen. Er fehlt. Auf­grund sei­nes plötz­li­chen To­des sagt die Spess­art­trach­ten­ka­pel­le Obern­dorf ihr jähr­li­ches Grill­fest an Chris­ti Him­mel­fahrt, 5. Mai ab.

Weiterlesen
Oberndorf 08.04.2015

Oberndorfer Rattel verlangt künftig Beitrag von ihren Mitgliedern

Der Obern­dor­fer Car­ne­val­ve­r­ein (OCV) Die Rat­tel be­sch­loss in sei­ner Haupt­ver­samm­lung im Gast­haus Bür­ger­stu­be, ein­stim­mig ei­nen Mit­g­lieds­bei­trag von zehn Eu­ro von al­len Mit­g­lie­dern zu er­he­ben. Dies sei not­wen­dig, um die Fix­kos­ten wie Ver­si­che­rungs­bei­trä­ge, Miet­kos­ten, Bei­trä­ge zu Ver­bän­den und so wei­ter zu­min­dest teil­wei­se zu de­cken.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Jossgrund

Neuste Bildergalerien aus Jossgrund

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Flörsbachtal vor 9 Stunden

Hauptausschuss berät über Finanzen

Der Haupt- und Fi­nanz­aus­schuss der Ge­mein­de­ver­t­re­tung Flörs­bach­tal kommt zur Sit­zung am Mitt­woch, 31. Ja­nuar um 19.30 Uhr im Rat­haus zu­sam­men. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen über- und au­ßer­plan­mä­ß­i­ge Auf­wen­dun­gen und Aus­zah­lun­gen 2013 und 2014, die Jah­res­ab­schlüs­se 2013 und 2014, An­trä­ge der Frak­tio­nen, die Ein­fas­sung von Gräb­ern auf den Fried­hö­fen in Flörs­bach und Kemp­fen­brunn (An­trag der SBF-Frak­ti­on).

Weiterlesen
Flörsbachtal 08.01.2018

Geschichtliches Netzwerk im Spessart

Über die Lan­des­g­ren­ze hin­weg be­fasst sich ein Netz­werk mit der Ge­schich­te des Nor­d­ost­spessarts.

Weiterlesen
Flörsbachtal 29.12.2017

Ab 2018 kein »Frauenneujahr«

Im Jahr 2018 wird es in Flörs­bach kein »Frau­en­neu­jahr« mehr ge­ben. Das ent­schied Egon Sch­mid, der Vor­sit­zen­de der Ge­mein­de­ver­t­re­tung. Grund: Das In­ter­es­se und die Be­su­cher­zahl wa­ren zu­letzt ste­tig ge­sun­ken.

Weiterlesen
Fellen 15.12.2017

Ökologisch vom Samen bis zur Ernte

Nur et­wa 900 Ein­woh­ner hat Fel­len, al­ler­dings ist der Ort ei­ner der größ­ten Un­ter­fran­kens, was den Wald­be­sitz an­geht. Schon seit vie­len Jahr­zehn­ten wid­met sich ein Groß­teil der Be­völ­ke­rung dem Wald­bau und na­tür­lich auch dem Christ­baum­ver­kauf.

Weiterlesen
Flörsbachtal 15.12.2017

Förderprojekte werden aufgestockt

Die Ge­mein­de­ver­t­re­tung Flörs­bach­tal tagt am kom­men­den Don­ners­tag, 21. De­zem­ber, um 19 Uhr im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses. Auf der Ta­ges­ord­nung steht die Auf­sto­ckung ein­zel­ner För­der­maß­nah­men durch ge­meind­li­che Mit­tel im ge­plan­ten För­der­pro­gramm des Main-Kin­zig-Krei­ses für den länd­li­chen Raum.

Weiterlesen