Samstag, 16.12.2017

Birstein


Main-Echo berichtet aus Birstein

Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Birstein

Neuste Bildergalerien aus Birstein

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Brachttal 27.11.2017

Vom Henkelbecher zum edlen Service

Von »un­ge­wöhn­lich gro­ßem In­ter­es­se« be­rich­tet der Mu­se­ums- und Ge­schichts­ve­r­ein Bracht­tal: Ke­ra­mik­samm­ler aus ganz Deut­sch­land hät­ten die seit April 2013 lau­fen­de Aus­stel­lung »Wäch­ters­ba­cher St­ein­gut­fa­brik - Die ers­ten Jah­re« im Bracht­tal-Mu­se­um im Orts­teil Spiel­berg be­sucht. Nun gibt es nur noch zwei­mal die Ge­le­gen­heit, die 460 Ex­po­na­te aus der Zeit von 1832 bis zum His­to­ris­mus um 1875 in Au­gen­schein zu neh­men.

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 04.06.2014

Burg, Basalt, Bach und Berta - Wanderrunde bei Bad Soden-Salmünster

Tourenlänge: 19,7 km
Wanderzeit: ca. 5-6 Stunden
Wanderart: Rundwanderung

Weiterlesen
Steinau an der Strasse 03.02.2011

Polizeieinsatz gegen Waffenhändler

Ein Spezialeinsatzkommando hat 300 Kilo Munition, 55 Schusswaffen und Waffenteile sichergestellt. Bei der Durchsuchung eines Hauses in Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) nahm die Polizei am Montag zwei Männer fest. Sie sollen illegal mit Waffen gehandelt haben. Gegen einen der beiden war seit Dezember ermittelt worden: Der 56-Jährige aus Petersberg wird verdächtigt, mindestens eine Pistole verkauft zu haben.

Weiterlesen
Steinau an der Strasse 03.02.2011

Polizeieinsatz gegen Waffenhändler

Ein Spezialeinsatzkommando hat 300 Kilo Munition, 55 Schusswaffen und Waffenteile sichergestellt. Bei der Durchsuchung eines Hauses in Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) nahm die Polizei am Montag zwei Männer fest. Sie sollen illegal mit Waffen gehandelt haben. Gegen einen der beiden war seit Dezember ermittelt worden: Der 56-Jährige aus Petersberg wird verdächtigt, mindestens eine Pistole verkauft zu haben.

Weiterlesen
Wächtersbach/ Berlin 23.11.2009

Wächtersbach ist »Energie-Kommune«

Die Stadt Wächtersbach ist für ihr Engagement für eine regenerative Strom- und Wärmeversorgung als »Energie-Kommune« des Monats November ausgezeichnet worden. Mit diesem Titel würdigt die bundesweite Agentur für Erneuerbare Energien (Berlin) vorbildliche kommunale Energieprojekte und stellt sie auf dem Infoportal www.kommunal-erneuerbar.de vor.

Weiterlesen