Mittwoch, 22.11.2017

Bad Soden-Salmünster


Main-Echo berichtet aus Bad Soden-Salmünster

Motorradfahrer bei Unfall in Neu-Isenburg schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Am Montagabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Weiterlesen

Dietzenbach: Mann durch Messerstich verletzt

Polizei Südosthessen

Noch unklar ist der Hintergrund eines Vorfalls, bei dem am Montagabend ein Mann durch einen Messerstich verletzt wurde. Der 30-Jährige gab der Polizei gegenüber an, er wäre gegen 20.45 Uhr auf der Verbindung zwischen der Velitzystraße und dem Wertheimer Weg unterwegs gewesen.

Weiterlesen
Bad Soden 29.03.2017

Körbels Gehirn: Modell für Museum

Das Ge­hirn des Frank­fur­ter Fuß­ball-Idols Karl-Heinz »Char­ly« Kör­bel hat ei­nen ers­ten Schritt in­ Rich­tung Mu­se­ums­stück ge­macht. Es wur­de in den Kli­ni­ken des Main-Tau­nus Krei­ses ge­s­cannt, um als Vor­la­ge für ei­ne be­geh­ba­re, acht mal sechs Me­ter gro­ße Ge­hirnat­trap­pe zu die­nen. Die­se soll ab 2020 im Sen­cken­berg Na­tur­mu­se­um in Frank­furt zu se­hen sein.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Offenbach 15.02.2017

Unbekanntes Duo sprengt Geldautomat in Obertshausen

Polizei Südosthessen

Durch einen lauten Knall dürften in der Nacht zu Mittwoch die Bewohner der Beethovenstraße aus dem Schlaf gerissen worden sein. Ursache war gegen 1.30 Uhr die sprengung eines Geldausgabeautomaten im Vorraum einer Bankfiliale.

Weiterlesen

Infos zum Hochwasserschutz

In der Bür­ger­ver­samm­lung an die­sem Don­ners­tag, 10. No­vem­ber, in Bad So­den Sal­müns­ter wird Land­rat Erich Pi­pa (SPD) über die Plä­ne zum über­ört­li­chen Hoch­was­ser­schutz in­for­mie­ren. Im Mit­tel­punkt steht ein ge­plan­tes Rück­hal­te­be­cken an der Salz, das vor­ran­gig die Kur­stadt vor grö­ße­ren Über­schwem­mun­gen be­wah­ren soll, sch­reibt der Kreis. Aber auch fluss­ab­wärts sei die po­si­ti­ve Wir­kung des Be­ckens noch zu spü­ren:

Weiterlesen
Hanau 03.08.2016

300 Rundballen brannten

Polizei Südosthessen

Im Bereich der Wonnecker Straße, zwischen Ostheim und Eichen in Nidderau, brannten am Dienstagabend, gegen 21.45 Uhr, etwa 300 Strohrundballen auf einem Feld. Der Schaden wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen

Rundwanderung auf dem Spessartbogen

Ei­ne Rund­wan­de­rung auf ei­nem der sc­höns­ten Teil­stü­cke des Spess­art­bo­gens wird am Sonn­tag, 31. Ju­li, um 11.30 Uhr or­ga­ni­siert. Laut Ver­an­stal­ter er­war­ten die Teil­neh᠆­mer Phä­no­me­ne und Ge­schich­ten über die Kul­tur­land­schaft Spess­art. Treff­punkt ist auf dem Park­platz der Gast­stät­te »Zum Jos­sa­tal«, Sal­müns­te­rer Stra­ße 15 im Orts­teil Mer­nes. Fahr­zeu­ge sol­len laut Mit­tei­lung nicht auf dem Park-platz ab­ge­s­tellt wer­den.

Weiterlesen
Gründau 22.06.2016

Zweijähriges Kind schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Mit schweren Kopfverletzungen musste am Dienstagnachmittag ein zwei Jahre alter Junge nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus geflogen werden. Sein Vater war mit ihm und seinem vier Jahre alten Bruder gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 903 zwischen Lieblos und Rothenbergen unterwegs.

Weiterlesen
Alzenau 07.06.2016

Goldener Tag für heimische Chöre

Am Wett­be­werbs­tag des Ge­sang­ve­r­eins Froh­sinn Bad So­den ha­ben hei­mi­sche Chö­re auf­hor­chen las­sen. Un­ter an­de­rem tru­gen sich die Män­ner­c­hö­re aus Alb­stadt und Gun­zen­bach in die Sie­ger­lis­te ein.

Weiterlesen
Hanau 02.04.2016

Räuber an Hanauer Tankstelle

Polizei Südosthessen

Schnell und heftig handeltden zwei Räuber an einer Tankstelle in Hanau: Während einer der Räuber den im Verkaufsraum aufgestellten Autobahngebühren-automat gewaltsam öffnete und die Kassenbox entnahm, stürmte der andere zum Kassentresen, sprang auf diesen und entnahm aus der Kasse die Einnahmen des Betriebs.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Bad Soden-Salmünster

Neuste Bildergalerien aus Bad Soden-Salmünster

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kassel 09.08.2017

Juristen sehen Jakobs Mörder weiter in Haft

Der Mör­der des Frank­fur­ter Ban­kiers­sohns Ja­kob wird nach Ein­schät­zung von Rechts­ex­per­ten vor­aus­sicht­lich noch ei­ni­ge Zeit in Haft blei­ben. »Es ist si­cher kein Selbst­läu­fer, dass er nach 15 Jah­ren raus­kommt«, sag­te der Straf­ver­tei­di­ger Udo Vet­ter der Deut­schen Pres­se-Agen­tur.

Weiterlesen
Steinau 14.06.2017

Abwahlverfahren gegen Bürgermeister

Mal­te Jörg Uf­feln, der par­tei­lo­se Bür­ger­meis­ter von Steinau an der Stra­ße, muss um sein Amt ban­gen. Mit der er­for­der­li­chen Zwei­drit­tel­mehr­heit hat das Steinau­er Stadt­par­la­ment am Di­ens­ta­g­a­bend ein Ab­wahl­ver­fah­ren ge­gen den Rat­haus­chef ein­ge­lei­tet. Uf­feln steht we­gen ei­ner frag­wür­di­gen Wid­mung in ei­nem Buch über den Hit­ler-Se­k­re­tär Mar­tin Bor­mann un­ter po­li­ti­schem Druck.

Weiterlesen
Steinau 02.06.2017

Disziplinarverfahren wegen fragwürdiger Widmung

We­gen ei­ner frag­wür­di­gen Wid­mung in ei­nem Buch über den Hit­ler-Se­k­re­tär Mar­tin Bor­mann hat der Main-Kin­zig-Kreis ein Dis­zi­p­li­nar­ver­fah­ren ge­gen Stein­aus Bür­ger­meis­ter Mal­te Jörg Uf­feln ein­ge­lei­tet. Im Raum ste­he der Ver­dacht auf ein Di­enst­ver­ge­hen, be­stä­tig­te Krei­s­pres­se­sp­re­cher John Me­wes am Frei­tag auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on.

Weiterlesen
Wächtersbach 01.06.2017

Kondition und Mut gefragt

Gleich drei Deut­sch­land-Pre­mie­ren ste­hen bei den Hin­der­nis-Ge­län­de­läu­fen am Wo­che­n­en­de in Wäch­ters­bach (Main-Kin­zig-Kreis) auf dem Pro­gramm. Erst­mals gibt es ei­ne Wa­ter Edi­ti­on, bei der et­wa 4000 Frei­zeits­port­ler spek­ta­ku­lä­re Was­s­er­hin­der­nis­se über­win­den müs­sen. Sie kön­nen wäh­len zwi­schen Di­s­tan­zen von sie­ben, 13 oder 19 Ki­lo­me­tern. Das Gan­ze er­for­dert nicht nur Kon­di­ti­on und Kraft, auch Mut und Ge­schick.

Weiterlesen
Steinau 29.05.2017

Die Guckkasten-Ära ist vorbei

Von HA-Re­dak­teur THORS­TEN BE­CKER

In knapp ei­nem Mo­nat soll der Leer­stand be­en­det sein und sich der ers­te Vor­hang he­ben: Im Mar­stall, ehe­mals Hei­mat des Ma­rio­net­ten­thea­ters „«Die Holz­köp­pe« in Steinau, lau­fen die Um­bau­ar­bei­ten auf Hoch­tou­ren. Ein Künst­ler-Trio aus Dres­den will in we­ni­gen Wo­chen das Steinau­er Thea­tri­um er­öff­nen - ei­ne Büh­ne, die sich vor al­lem auf Fi­gu­ren­thea­ter spe­zia­li­siert.

Weiterlesen