Samstag, 22.07.2017

Gründau

Die meisten der sieben Ursprungsdörfer wurden schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt und waren …

Main-Echo berichtet aus Gründau

Hanau 20.07.2017

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A45

Polizei Südosthessen

Ein Audi-Fahrer und seine Beifahrerin wurden nach einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Autobahn 45 jeweils mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Weiterlesen
Gelnhausen 26.06.2017

150 Heuballen brannten in Gelnhausen

Polizei Südosthessen

Am Sonntagmorgen brannten in der Feldgemarkung zwischen Meerholz und Rothenbergen zirka 150 Heuballen.

Weiterlesen
Langen 15.06.2017

Gefährliche Körperverletzung in Langen - Zeugen bitte melden

Polizei Südosthessen

Weil er seine Begleiterinnen vor den Beleidigungen von fünf Männern in Schutz nahm, wurde ein 34-Jähriger in Langen von einer Gruppe jüngerer Männer zusammengeschlagen.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Gelnhausen 08.02.2017

Geld für das Projekt Sultan

Die ge­mein­nüt­zi­ge Ge­sell­schaft für Ar­beit, Qua­li­fi­zie­rung und Aus­bil­dung (AQA) hat dem Pro­jekt Sul­tan 2000 Eu­ro zur Ver­fü­gung ge­s­tellt. AQA hat­te nach An­ga­ben des Krei­ses Main-Kin­zig beim Geln­häu­ser Weih­nachts­markt hand­ge­fer­tig­te Wa­ren aus der Ju­gend- und Er­wach­se­nen­bil­dung ver­kauft - der Ver­kauf­s­er­lös kommt nun dem Grün­dau­er Pro­jekt Sul­tan zu­gu­te.

Weiterlesen
Niederdorfelden 07.02.2017

Bewohner in Dietzenbach nach Brand verstorben

Polizei Südosthessen

Der 63-jährige Bewohner, der nach einem Feuer am Mittwochabend in Krankenhaus gebracht wurde, ist am Freitag an seinen schweren Brandverletzungen verstorben.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.12.2016

Video: So vermeiden Sie Unfälle in Herbst und Winter

Experten geben Tipps

Unsere Redakteure haben ein Fahrsicherheitstraining des ADAC absolviert, die Polizei und einen Reifenfachmann befragt, um herauszufinden, wie man sicher durch die dunkle Jahreszeit kommt.

Weiterlesen
Gründau 11.09.2016

Scheune abgebrannt

Polizei Südosthessen

In der Nacht zum Sonntag, kurz vor 23.30 Uhr, brannte es in einer Feldscheune zwischen Gründau Lieblos und Gründau Rothenbergen. Der Sachschaden wird 350.000 bis 400.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen
Gründau 22.06.2016

Zweijähriges Kind schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Mit schweren Kopfverletzungen musste am Dienstagnachmittag ein zwei Jahre alter Junge nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus geflogen werden. Sein Vater war mit ihm und seinem vier Jahre alten Bruder gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 903 zwischen Lieblos und Rothenbergen unterwegs.

Weiterlesen
Maintal 20.06.2016

Randalierer auf dem Schulgelände in Maintal

Polizei Südosthessen

Eine böse Überraschung erwartete am Samstagmorgen die Verantwortlichen eines Schulfestes in Wachenbuchen: Unbekannte Randalierer hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Mittelbucher Straße ihr Unwesen getrieben und dabei einen Schaden von rund 3.000 Euro hinterlassen.

Weiterlesen
Gründau 11.04.2016

Pfarrer mahnt Motorradfahrer: »Nicht mit Vollgas durchs Leben«

Zu Vor­sicht und Rück­sicht im Stra­ßen­ver­kehr hat Hes­sens Mo­tor­radp­far­rer die Bi­ker beim Start in die Sai­son ge­mahnt. »Sie sol­len nicht mit Voll­gas durchs Le­ben fah­ren und auch mal ei­nen Gang her­un­ter­schal­ten«, sag­te der Seel­sor­ger Thors­ten Hein­rich, Fach­be­auf­trag­ter der bei­den evan­ge­li­schen Lan­des­kir­chen, am Sonn­tag vor Tau­sen­den Zu­hö­rern in der Berg­kir­che des Grün­dau­er Orts­teils Nie­der­gründau.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Gründau

Neuste Bildergalerien aus Gründau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hasselroth 20.07.2017

Als Seelsorgerin an die Küste

»So ein Got­tes­di­enst am Sand­strand und un­ter frei­em Him­mel, das wä­re schon cool«, kommt Bet­ti­na von Haug­witz fast ein we­nig ins Schwär­m­en. Doch sie hat ih­re Li­nie sch­nell wie­der­ge­fun­den. Die 49-Jäh­ri­ge aus dem Has­sel­ro­ther Orts­teil Nie­der­mitt­lau will in ih­rer Ei­gen­schaft als Ur­laubs-Seel­sor­ge­rin an der Küs­te eher auf die Be­dürf­nis­se der Men­schen rea­gie­ren als ei­ge­ne An­ge­bo­te ma­chen.

Weiterlesen
Gelnhausen 20.07.2017

Sommerfest im Kreisruheheim

Das Kreis­ru­he­heim Geln­hau­sen, ei­ne Ein­rich­tung der Al­ten- und Pf­le­ge­zen­t­ren des Main-Kin­zig-Krei­ses, kün­digt sein Som­mer­fest für die­sen Sams­tag, 22. Ju­li, ab 14 Uhr an. Ge­fei­ert wird am An­na-Hühn-Haus in der Holz­gas­se 23. Zum Pro­gramm ge­hö­ren Auf­trit­te des Ha­nau­er Män­ner­chors so­wie ei­ner ori­en­ta­li­schen Bauch­tän­ze­rin. Ga­brie­le Fle­cken­stein

Weiterlesen
Langenselbold 19.07.2017

Für Kinder in Not in die Pedale treten

In die Pe­da­le tre­ten für Kin­der in Not: Zum drit­ten Mal will der Ro­den­ba­cher Ra­mon Höf­ler am 13. und 14. Ok­tober mit sei­nem »Be­ne­fiz-Cy­c­ling« in der Lan­gen­sel­bol­der TT-Are­na die Ar­beit der Stif­tung Kin­der­zu­kunft in Gründau und des Bruch­köb­e­ler Ve­r­eins La­Le­Lu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Freigericht 19.07.2017

Bald mehr VHS-Kurse in Freigericht?

Die Volks­hoch­schu­le des Main-Kin­zig-Krei­ses sol­le auch in Frei­ge­richt Bil­dung­s­an­ge­bo­te ma­chen. Auf die­sen in der jüngs­ten Ge­mein­de­ver­t­re­ter­sit­zung mit Mehr­heit be­sch­los­se­nen SPD-An­trag hat jetzt die Ers­te Kreis­bei­ge­ord­ne­te Su­san­ne Simm- ler rea­giert: Der Ein­druck, Frei­ge­richt müs­se in Sa­chen VHS bei Null an­fan­gen, sei »na­tür­lich falsch«.

Weiterlesen
Gelnhausen 17.07.2017

Feine Nase im Dienst der Wissenschaft

Rund 300 Wis­sen­schaft­ler ar­bei­ten bei der Sen­cken­berg-Ge­sell­schaft für Na­tur­for­schung - und seit kur­zer Zeit auch ei­ne vier­bei­ni­ge wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin. Die ein­jäh­ri­ge Lab­ra­dor­hün­din »Map­le« ist Di­enst­hund des Na­tur­schutz­ge­ne­tik-Teams am Stand­ort Geln­hau­sen. Sie un­ter­stützt ih­re men­sch­li­chen »Kol­le­gen« bei der Su­che nach Wild­tier­pro­ben, vor al­lem von Luch­sen, Wild­kat­zen und Wöl­fen.

Weiterlesen