Mittwoch, 24.01.2018

Gelnhausen


Main-Echo berichtet aus Gelnhausen

Gelnhausen 22.01.2018

Fastnachtssitzung der Schelme

Un­ter dem Mot­to »Fass­nacht der Rhyth­men - Mu­sik liegt in der Schel­men­luft« gibt es am Sams­tag, 3. Fe­bruar, ei­ne Fast­nachts­sit­zung des Ge­sel­lig­keits­ve­r­eins »Die Schel­me« in der Geln­häu­ser Stadt­hal­le, Phi­l­ipp-Reis-Stras­se 11. Die Akteu­re wol­len ihr Pu­b­li­kum laut Mit­tei­lung in ge­wohn­ter Wei­se un­ter­hal­ten. Die »Gau­di­ma­ker« sor­gen für Mu­sik. Auf dem Pro­gramm ste­hen zu­dem un­ter an­de­rem die Gug­ge­mu­sik »Kerr­lo­cher Schnapp­säck« und der Fan­fa­ren­zug »Bar­ba­ros­sa«.

Weiterlesen
Gelnhausen 15.01.2018

17 Jähriger niedergeschlagen

Räuber blieb ohne Beute

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher aus Gelnhausen ist am Sonntagabend von einem bislang unbekannten Räuber niedergeschlagen und nach Wertsachen durchsucht worden.

Weiterlesen
Gelnhausen 14.01.2018

»Rentnersitzung« in Gelnhausen

Ei­ne Fast­nachts­sit­zung für »Rent­ner« fin­det am Sonn­tag, 21. Ja­nuar, in der Geln­häu­ser Stadt­hal­le, Phi­l­ipp-Reis-Stra­ße 11, statt. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt laut An­kün­di­gung der Stadt­ver­wal­tung um 14.11 Uhr. Un­ter der Re­gie der Käw­wern sol­len die Glanz­lich­ter aus dem Abend­pro­gramm ge­bo­ten wer­den, heißt es. Die Rent­ner­sit­zung dau­ert et­wa drei Stun­den, für Kaf­fee und Ku­chen ist ge­sorgt. Der Ein­tritt ist frei. Kar­ten gibt es im Rat­haus und in den Orts­ver­wal­tun­gen.

Weiterlesen
Gelnhausen 12.01.2018

Brustgesundheitstag in Gelnhausen

Das Brust­zen­trum Geln­hau­sen in­for­miert an die­sem Sams­tag, 13. Ja­nuar, Pa­ti­en­ten, Be­trof­fe­ne und In­ter­es­sier­te über Brust­k­rebs. Von 10 bis 13 Uhr gibt es auf dem Geln­häu­ser Kran­ken­haus­ge­län­de am Herz­bach­weg im Ge­bäu­de E In­for­ma­ti­ons­stän­de und Kurz­vor­trä­ge. Zu­dem wol­len die Ärz­te mit Be­trof­fe­nen ins Ge­spräch kom­men. Das tei­len die Main-Kin­zig-Kli­ni­ken mit. Zu­dem er­fah­ren Teil­neh­mer Wis­sens­wer­tes über die Ar­beit ei­ner Brust­fach­schwes­ter so­wie seel­sor­ge­ri­sche Aspek­te.

Weiterlesen
Gelnhausen 10.01.2018

Neujahrsempfang in Gelnhausen

Die Stadt Geln­hau­sen rich­tet am Frei­tag, 26. Ja­nuar, ih­ren tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­emp­fang aus. Ab 19 Uhr kön­nen die Bür­ger der Bar­ba­ros­sa­stadt in der Stadt­hal­le, Phi­l­ipp-Reis-Stra­ße 11, un­ter an­de­rem mit Ver­t­re­tern des Stadt­par­la­ments ins Ge­spräch kom­men. Das teilt die Stadt­ver­wal­tung mit.

Weiterlesen
Gelnhausen 10.01.2018

Auf den Spuren von Erfinder Philipp Reis

Das Te­le­fon ist aus dem mo­der­nen Le­ben nicht mehr weg­zu­den­ken. Und wer hat’s er­fun­den? Rich­tig, Phi­l­ipp Reis, ein ge­bür­ti­ger Geln­häu­ser, ent­wi­ckel­te das ers­te funk­tio­nie­ren­de Ge­rät zur Über­tra­gung von Tö­nen über elek­tri­sche Lei­tun­gen. Zu sei­nem To­des­tag am 14. Ja­nuar - er starb 1874 in Fried­richs­dorf - bie­tet die Tou­ris­mus­ab­tei­lung ei­ne span­nen­de Fa­mi­li­en-Ral­lye un­ter dem Ti­tel »In­di­fon« an.

Weiterlesen
Gelnhausen 09.01.2018

»Sittmann singt Mey«: Konzert in Gelnhausen

Lie­der­ma­cher And­reas Sitt­mann in­ter­p­re­tiert am Mitt­woch, 14. Fe­bruar, in der ehe­ma­li­gen Sy­na­go­ge, Bren­ta­no­stra­ße 8, in Geln­hau­sen Lie­der von Rein­hard Mey. Un­ter dem Ti­tel »Sitt­mann singt Mey« prä­sen­tiert er ab 20 Uhr laut An­kün­di­gung der Stadt­ver­wal­tung ei­nen be­son­de­ren Abend mit Wer­ken aus der Lie­der­sch­mie­de des wohl größ­ten deut­schen Chan­son­niers Rein­hard Mey. Zu hö­ren sind »Der Mör­der ist im­mer der Gärt­ner« oder »Wie lieb ich dich«.

Weiterlesen
Gelnhausen 09.01.2018

Ganz Ohr: Chinesen informieren sich über Gelnhausen

Die Tür öff­net sich und gibt den Blick auf ei­ne rie­si­ge Ohr­mu­schel frei. Bür­ger­meis­ter Da­ni­el Chris­ti­an Glöck­ner (FDP) kr­ab­belt ins Ohr - und ist ver­schwun­den. Der Auf­for­de­rung, ihm zu fol­gen, kommt nur ein Gast aus der chi­ne­si­schen Pro­vinz Hu­bei bei sei­nem ers­ten Be­such nach.

Weiterlesen
Gelnhausen 09.01.2018

Einbruch in Schule in Gelnhausen

Bar­geld ha­ben Ein­b­re­cher am Wo­che­n­en­de in ei­ner be­ruf­li­chen Schu­le in Geln­hau­sen, Am See­gr­a­ben, er­beu­tet. Wie die Po­li­zei mel­de­te, schlu­gen die Ein­dring­lin­ge am Wo­che­n­en­de zwi­schen Frei­tag, 14 Uhr, und Mon­tag, 7.40 Uhr, ei­ne Fens­ter­schei­be mit ei­nem Pflas­ter­stein ein und ge­lang­ten so in das Ge­bäu­de. Dort bra­chen sie laut Po­li­zei wei­te­re Tü­ren auf und durch­such­ten al­le Räu­me. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Gelnhausen 07.01.2018

»Bildreihen«: Schau im Main-Kinzig-Forum

Un­ter dem Mot­to »Bild­rei­hen« ste­hen die Wer­ke von Hil­de He­y­duck-Huth und Chri­s­tof He­y­duck, die ab die­sem Mon­tag, 8. Ja­nuar, im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen, Bar­ba­ros­sa­stra­ße 24, zu se­hen sind. Das Künst­ler­ehe­paar er­hielt 2012 den Kul­tur­preis des Main-Kin­zig-Krei­ses. Um 18 Uhr will Kreis­bei­ge­ord­ne­ter Mat­thias Zach (Grü­ne) die Aus­stel­lung laut Mit­tei­lung der Kreis­ver­wal­tung er­öff­nen.

Weiterlesen
Gelnhausen 04.01.2018

Einbrecher in Schule klauen Flaschen

Geld und Ge­trän­ke­fla­schen ha­ben Ein­b­re­cher in ei­nem Gym­na­si­um in der Stra­ße In der Aue in Geln­hau­sen er­beu­tet. Zwi­schen Di­ens­tag, 16 Uhr, und Mitt­woch, 9 Uhr, schlu­gen die Tä­ter laut Po­li­zei­an­ga­ben ein Fens­ter ein. Im La­ger­raum nah­men sie den Schlüs­sel für den Ge­trän­ke­au­to­ma­ten und öff­ne­ten die­sen, um an die Fla­schen und das Münz­geld zu kom­men. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Gelnhausen 04.01.2018

35-Jährige an Zebrastreifen verletzt

Schwer ver­letzt wor­den ist ei­ne 35-Jäh­ri­ge am Mitt­woch in Geln­hau­sen. Die Po­li­zei be­rich­tet, dass die Frau ge­gen 8 Uhr ei­nen Ze­bra­st­rei­fen in der Bar­ba­ros­sa­stra­ße über­qu­er­te. Ei­ne 60-Jäh­ri­ge, die mit ih­rem To­yo­ta in Rich­tung Haitz fuhr, über­sah dies und er­fass­te die Fuß­g­än­ge­rin. Die Frau wur­de ge­gen ei­nen Smart ge­schleu­dert, in dem ei­ne 26-Jäh­ri­ge hin­ter dem To­yo­ta un­ter­wegs war. Die Ver­letz­te wur­de ins Kran­ken­haus ge­bracht.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Gelnhausen

Neuste Bildergalerien aus Gelnhausen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kassel vor 8 Stunden

Als die Handgranate für Unruhe sorgte

Die Beam­ten im Po­li­zei­prä­si­di­ums Nord­hes­sen wa­ren mehr als nur leicht ir­ri­tiert, als ih­nen ein 67 Jah­re al­ter Mann im ver­gan­ge­nen Herbst ei­ne Hand­gra­na­te über­reich­te. Der Rent­ner be­rief sich auf die der­zeit gel­ten­de Waf­fenam­nes­tie - lös­te je­doch erst ein­mal ei­nen Ein­satz des Kampf­mit­tel­rä­um­di­ens­tes aus. Wie der Kas­se­ler Po­li­zei­sp­re­cher Mat­thias Mänz er­klärt, ging ku­rio­se Über­ga­be harm­los aus:

Weiterlesen
Freigericht vor 9 Stunden

Fotovoltaik auf die Dächer und mit dem Kleinbus zum Bahnhof

Die Grü­nen ha­ben Achim Kreis für die Bür­ger­meis­ter­wahl in Frei­ge­richt be­nannt. Der 52-jäh­ri­ge Kreis hat­te be­reits vor sechs Jah­ren für das Amt im Rat­haus kan­di­diert. Er er­reich­te 17,3 Pro­zent der Wäh­l­er­stim­men. Da­mals ge­wann Joa­chim Lu­cas (UWG) die Wahl. Jetzt tritt der 60 Jah­re al­te Lu­cas nicht mehr an.

Weiterlesen
Geiselbach 22.01.2018

Krohnen: Geiselbacher Dorfladen hängt von den Bürgern ab

Die Sch­lie­ßung des Kauf­hau­ses Tho­ma zum Jah­res­wech­sel hat Fol­gen: Die Gei­sel­ba­cher wer­den vor­aus­sicht­lich An­fang Fe­bruar Post von der Ge­mein­de er­hal­ten. Da­rin ent­hal­ten ist ein von der Ver­wal­tung er­s­tell­ter Fra­ge­bo­gen, mit dem das Ein­kaufs­ver­hal­ten der Bür­ger er­forscht wer­den soll.

Weiterlesen
Geiselbach 22.01.2018

Wildschweinrotte quert die Fahrbahn: Schwerer Autounfall

Zwei Män­ner sind bei ei­nem Au­toun­fall mit Fron­tal­zu­sam­men­stoß bei Gei­sel­bach ver­letzt wor­den, ein 42-Jäh­ri­ger schwer. Der Un­fall pas­sier­te am Mon­tag ge­gen 15.15 Uhr auf der Staats­stra­ße 2306, als ein 53-Jäh­ri­ger, mit sei­nem Re­nault aus Rich­tung Geln­hau­sen kom­mend, in Rich­tung Gei­sel­bach fuhr.

Weiterlesen
Freigericht 21.01.2018

Achim Kreis will Bürgermeister sein

Achim Kreis kan­di­diert im Herbst ein zwei­tes Mal für das Amt des Frei­ge­rich­ter Bür­ger­meis­ters. Vor sechs Jah­ren war der Som­bor­ner an Joa­chim Lu­cas (UWG) ge­schei­tert. Der Orts­ver­band der Grü­nen hat Achim Kreis ein­stim­mig no­mi­niert. Seit 17 Jah­ren be­t­reibt Kreis mit sei­ner Frau An­ne Smo­la das Ca­féh­aus Frei­ge­richt. Zu­dem ist er In­ter­net­di­enst­leis­ter.

Weiterlesen