Donnerstag, 27.07.2017

Ronneburg


Main-Echo berichtet aus Ronneburg

Ronneburg 30.05.2017

Ritter-Schaukämpfe an diesem Wochenende auf der Ronneburg

Zum Pfingst­wo­che­n­en­de neh­men Rit­ter die Ron­ne­burg wie­der in Be­schlag. Sie wer­den sich beim Pfingst-Tur­nier vom 3. bis 5. Ju­ni auch zu Pfer­de mes­sen, ver­sp­re­chen die Or­ga­ni­sa­to­ren, die Freun­de der Ron­ne­burg.
Vor den Mau­ern der Burg ver­sam­meln sich die Re­cken dem­nach in Zelt­la­gern, um dem gro­ßen Er­eig­nis mög­lichst na­he zu sein.

Weiterlesen
Hanau 14.03.2017

Sechs Stunden Kontrolle - Fünf Straftaten aufgedeckt

Polizei Südosthessen

Fünf Straftaten in gerade einmal sechs Stunden Kontrolle aufgedeckt. So lautet die Statistik einer Verkehrskontrolle am Montag in der Zeit von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Ronneburg 05.03.2017

Winterpause ist vorbei: Ronneburg wieder geöffnet

Die Win­ter­pau­se ist vor­bei: Seit we­ni­gen Ta­gen ist die Ron­ne­burg wie­der für Be­su­cher ge­öff­net. Dar­auf weist der Ve­r­ein »Freun­de der Ron­ne­burg« in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung hin.
In dem Zu­sam­men­hang gibt der Ve­r­ein ei­ne Über­sicht, wel­che be­son­de­ren Ver­an­stal­tun­gen in die­sem Jahr an­ste­hen.

Weiterlesen
Dreieich 23.02.2017

37-Jährige überschlägt sich mit ihrem Wagen und fährt dann weiter

Auf der Autobahn nachts um halb Eins

Mit ihrem völlig demolierten und unbeleuchteten Wagen ist eine 37 Jahre alte Frau in der Nacht zu Donnerstag auf der Autobahn 66 auf der falschen Fahrbahnseite der Polizei "in die Arme" gefahren.

Weiterlesen
Ronneburg 01.12.2016

Wenn der Nikolaus auf Ritter trifft

Ein Weih­nachts­markt mit mit­telal­ter­li­chem Flair: Das er­war­tet die Be­su­cher der Ron­ne­burg an den kom­men­den Wo­che­n­en­den, 3. und 4. De­zem­ber so­wie 10. und 11. De­zem­ber.

Weiterlesen
Ronneburg 27.09.2016

Am Wochenende nehmen Ritter die Ronneburg ein

Rit­ter, Gauk­ler und fah­ren­des Volk: Am an­ste­hen­den ver­län­ger­ten Wo­che­n­en­de, 1. bis 3. Ok­tober, rich­ten die Freun­de der Ron­ne­burg er­neut ih­re mit­telal­ter­li­chen Burg­fest­spie­le aus.
Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de gab es be­reits die ers­te Aufla­ge der Burg­fest­spie­le: Nach An­ga­ben der Ver­an­stal­ter ver­lie­fen die­se sehr er­folg­reich, mehr als 6000 Be­su­cher hät­ten die Ron­ne­burg be­sucht.

Weiterlesen
Ronneburg 12.07.2016

Wo der Gast aus der Röhre schaut

Von HA-Mit­ar­bei­ter TORS­TEN KLEI­NE-RÜSCH­KAMP

Ab­so­lu­te Ru­he. Ei­ne Am­sel me­ckert. Ein Specht häm­mert. Ich se­he zwei Mei­sen. Ich bin drau­ßen, nein drin­nen. Beim Er­wa­chen er­bli­cke ich in der Mor­gen­däm­me­rung Bäu­me, Bü­sche, Grün. Das Fens­ter am Kop­f­en­de des Bet­tes ist groß wie ein Pan­ora­ma-TV-Sc­re­en.

Weiterlesen
Ronneburg 06.07.2016

Ronneburg: Darsteller zeigen Lebensweise der Menschen im Mittelalter

Vie­le Men­schen sind noch heu­te da­von fas­zi­niert, wie das Le­ben im Mit­telal­ter or­ga­ni­siert war. Die Burg­f­reun­de der Ron­ne­burg rü­cken an die­sem Wo­che­n­en­de, 9. und 10. Ju­li, je­weils von 10.30 bis 18 Uhr, da­bei den All­tag in den Mit­tel­punkt.

Weiterlesen
Ronneburg 28.04.2016

Walpurgisnacht auf der Ronneburg

An die­sem Sams­tag, 30. April, star­tet ab 20 Uhr wie­der die Wal­pur­gis­nacht auf der Ron­ne­burg. Das mit­telal­ter­li­che Am­bi­en­te, vie­le He­xen, ein mit­telal­ter­li­cher Markt und gro­ße Rit­ter-La­ger vor der Burg bil­den die Ku­lis­se für den Auf­tritt, kün­di­gen die Or­ga­ni­sa­to­ren, die Freun­de der Ron­ne­burg, an. Der mit­telal­ter­li­chen Mu­sik­grup­pe »Tar­ra­nis«, sor­ge für Klän­ge, für Feu­er­spie­le die Grup­pe »Y damh­sa Doi­teain«.

Weiterlesen
Ronneburg 12.12.2015

Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg

Die Freun­de der Ron­ne­burg wei­sen auf den His­to­ri­schen Weih­nachts­markt auf der Ron­ne­burg an die­sem Sams­tag und Sonn­tag hin. Auf dem Markt im obe­ren Burg­hof, der an bei­den Ta­gen von 11 bis 20 Uhr ge­öff­net hat, ge­be es ne­ben Es­sen und Trin­ken Kunst­hand­werk zu kau­fen. Es sei­en Gauk­ler en­ga­giert. Zu­dem ge­be es um 17 Uhr ein Krip­pen­spiel. Das Blä­s­er­quar­tett aus Gründau wer­de zu­dem für Ad­vent­stim­mung sor­gen, so der Ve­r­ein.

Weiterlesen
Ronneburg 24.09.2015

Ritter und Gaukler laden zu Burgfestspielen auf die Ronneburg

Ein­tau­chen in die Welt des Mit­telal­ters: Das ist an zwei Wo­che­n­en­den (26./27. Sep­tem­ber und 3./4. Ok­tober) über den gan­zen Tag in Ron­ne­burg mög­lich. Der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg ver­an­stal­tet zum 27. Mal die mit­telal­ter­li­chen Burg­fest­spie­le. Mit­telal­ter­li­che Mu­sik­grup­pen, böh­m­i­sche Rit­ter und Gauk­ler, mit Zau­be­rer und Seil­tän­zer er­war­ten die Be­su­cher, wie der Ve­r­ein an­kün­digt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Ronneburg

Neuste Bildergalerien aus Ronneburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Langenselbold vor 14 Stunden

King’s Singers wieder in Langenselbold

Das Chor­forum Ein­tracht Lan­gen­sel­bold kün­digt be­reits jetzt ei­nen Auf­tritt der bri­ti­schen The King’s Sin­gers am Sams­tag, 6. April 2019, an. In die Klos­ter­berg­hal­le kom­me »ei­nes der meist­ge­frag­ten und von der Kri­tik höchst ge­fei­er­ten Vo­ka­l­en­sem­b­les der Welt«.
Nach 2016 soll es der zwei­te Auf­tritt des sechs­köp­fi­gen A-cap­pel­la-En­sem­b­les im Rah­men der Kon­zert­rei­he »Lan­gen­sel­bol­der Chor­fes­ti­val« sein.

Weiterlesen
Hasselroth 20.07.2017

Als Seelsorgerin an die Küste

»So ein Got­tes­di­enst am Sand­strand und un­ter frei­em Him­mel, das wä­re schon cool«, kommt Bet­ti­na von Haug­witz fast ein we­nig ins Schwär­m­en. Doch sie hat ih­re Li­nie sch­nell wie­der­ge­fun­den. Die 49-Jäh­ri­ge aus dem Has­sel­ro­ther Orts­teil Nie­der­mitt­lau will in ih­rer Ei­gen­schaft als Ur­laubs-Seel­sor­ge­rin an der Küs­te eher auf die Be­dürf­nis­se der Men­schen rea­gie­ren als ei­ge­ne An­ge­bo­te ma­chen.

Weiterlesen
Langenselbold 19.07.2017

Für Kinder in Not in die Pedale treten

In die Pe­da­le tre­ten für Kin­der in Not: Zum drit­ten Mal will der Ro­den­ba­cher Ra­mon Höf­ler am 13. und 14. Ok­tober mit sei­nem »Be­ne­fiz-Cy­c­ling« in der Lan­gen­sel­bol­der TT-Are­na die Ar­beit der Stif­tung Kin­der­zu­kunft in Gründau und des Bruch­köb­e­ler Ve­r­eins La­Le­Lu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Langenselbold 17.07.2017

Riesenbank in der Gründauaue: Da wirken auch Großgewachsene klein

Da kön­nen selbst Groß­ge­wach­se­ne die Bei­ne bau­meln las­sen: Ei­ne über­di­men­sio­nier­te son­nen­gel­be Sitz­bank ziert neu­er­dings die Gründ­auaue un­weit der Lan­gen­sel­bol­der Gründ­au­hall. Mit­ar­bei­ter des Bau­hofs ha­ben die vom städ­ti­schen Sch­r­ei­ner Man­f­red Reu­ter ge­zim­mer­te »Sitz- und Klet­ter­bank« an ih­ren grü­nen Stand­ort trans­por­tiert und ein­be­to­niert. Sie ist statt­li­che 1,80 Me­ter hoch und 2,70 Me­ter lang.

Weiterlesen
Hasselroth 16.07.2017

Scheunenbrand nicht zu löschen

Ein nicht zu lö­schen­der Scheu­n­en­brand hat bei Has­sel­roth in der Nähe von Ha­nau (Main-Kin­zig-Kreis) ver­mut­lich meh­re­re Hun­dert­tau­send Eu­ro Scha­den an­ge­rich­tet. Bei dem Feu­er in der Nacht zu­m ­Sonn­tag wur­de ers­ten Er­kennt­nis­sen zu­fol­ge nie­mand ver­letzt, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Da die Scheu­ne beim Ein­tref­fen der Feu­er­wehr lich­ter­loh brann­te, konn­ten die Ein­satz­kräf­te nicht vor­drin­gen.

Weiterlesen