Dienstag, 20.02.2018

Hammersbach

Archäologische Funde weisen auf eine prähistorische Besiedlung hin. Die Römer errichteten auf dem Ge …

Main-Echo berichtet aus Hammersbach

Hanau 10.07.2017

Geräuschvolles Stühlerücken verrät Männer in Hanau

Polizeipräsidium Südosthessen

Bewohner eines Einfamilienhauses in der Königsberger Straße in Hanau hörten am frühen Montag Geräusche.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Vier beschädigte Autos und eine Blutentnahme

Polizei Südosthessen

Eine Blutprobe musste am Mittwochabend ein Dietzenbacher abgeben, weil er auf der Kreisstraße 174 bei einem Auffahrunfall drei Autos zusammengeschoben und dabei offensichtlich unter Alkohol gestanden haben soll.

Weiterlesen
Offenbach 04.01.2017

Vier Verletzte - zwei Rettungshubschrauber

Polizei Südosthessen

Am Mittwochvormittag ereignete sich auf der "Ostspange" zwischen Gelnhausen und Höchst, in Höhe der Zufahrt zur Autobahn 66, ein Unfall zwischen zwei Personenwagen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hammersbach

Neuste Bildergalerien aus Hammersbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Bruchköbel 18.02.2018

Zigarettenautomat gesprengt

Bis­her un­be­kann­te Tä­ter ha­ben in Bruch­köb­el (Main-Kin­zig-Kreis) ei­nen Zi­ga­ret­ten­au­to­ma­ten ge­sp­rengt. An­woh­ner wur­den da­bei durch ei­nen lau­ten Knall auf­ge­sch­reckt, wie die Po­li­zei am Sonn­tag mit­teil­te. Die Tä­ter hat­ten ers­ten Er­mitt­lun­gen zu­fol­ge ver­mut­lich nur ei­nen Teil der Zi­ga­ret­ten ge­stoh­len. Wei­te­re Päck­chen so­wie das Geld lie­ßen die Die­be am Sams­ta­g­a­bend in dem be­schä­d­ig­ten Au­to­ma­ten. Zeu­gen hat­ten be­rich­tet, die Tä­ter sei­en mit ei­nem sil­ber­nen Klein­wa­gen ge­flüch­tet.

Weiterlesen
Ronneburg 15.02.2018

Der Ronneburg-Falkner hat Jagdsaison

In den Win­ter­mo­na­ten auf die Beiz­jagd zu ge­hen, dar­auf freut sich Fal­k­ner Wal­ter Rein­hart den gan­zen Som­mer. Wenn sei­ne Fal­k­ne­rei auf der Ron­ne­burg En­de Ok­tober in die Win­ter­pau­se geht, be­ginnt für den 55-Jäh­ri­gen die Jagd­sai­son. Bis En­de Fe­bruar ist er dann mit ei­nem Ha­bicht un­ter­wegs, um im Auf­trag von Städ­ten und Ge­mein­den Kan­in­chen auf Fried­hö­fen, in Ge­wer­be- oder Stadt­ge­bie­ten zu ja­gen.

Weiterlesen
Langenselbold 31.01.2018

Susanne Hasenstab in Langenselbold

Mit ei­nem Son­der­pro­gramm tre­ten Su­san­ne Ha­sen­stab und ihr Büh­nen­part­ner Emil Email­le an die­sem Sams­tag, 3. Fe­bruar um 19.30 Uhr im Sch­loss Lan­gen­sel­bold auf. Un­ter dem Ti­tel »Die Mei­sen­knö­d­el­de­bat­te« gibt es aus­sch­ließ­lich neue, ab­surd-ko­mi­sche Mini­dra­men der Aschaf­fen­bur­ger Au­to­rin und Main-Echo-Ko­lum­nis­tin zu hö­ren. Die ka­ba­ret­tis­ti­sche Le­sung wird von der Buch­hand­lung Bücher­meer (Stein­weg 9 in Lan­gen­sel­bold) ver­an­stal­tet. Der Ein­tritt kos­tet 16 Eu­ro (in­k­lu­si­ve Sekt­emp­fang).

Weiterlesen
Gründau 15.01.2018

Pferd springt auf Autobahn aus Hänger

Wäh­rend der Fahrt ist ein Pferd auf der Au­to­bahn 66 bei Gründau (Main-Kin­zig-Kreis) aus ei­nem An­hän­ger ge­sprun­gen. Wie die Po­li­zei am Mon­tag mit­teil­te, hat­te die fünf Jah­re al­te Stu­te am Sams­tag so hef­tig ge­gen die vor­de­re Wand des An­hän­gers ge­sto­ßen, dass ein gro­ßer Teil auf­brach. Durch die­se Lü­cke sprang das Tier nach An­ga­ben der Po­li­zei und rann­te auf der Stand­s­pur wei­ter.

Weiterlesen
Ronneburg 13.12.2017

Gaukler bevölkern die Ronneburg: Weihnachtsmarkt am Wochenende

Gauk­ler, Fan­fa­ren­zug, St. Ni­ko­laus: An die­sem Wo­che­n­en­de, 16. und 17. De­zem­ber, fin­det auf der Ron­ne­burg ein his­to­ri­scher Weih­nachts­markt statt. Das teilt der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg mit, der die Ver­an­stal­tung aus­rich­tet.

Weiterlesen