Dienstag, 17.10.2017

Neuberg

Sowohl in Ravolzhausen als auch in Rüdigheim verweisen Bodenfunde aus der jüngeren Steinzeit, der Br …

Main-Echo berichtet aus Neuberg

Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Erlensee 10.02.2017

Erlensee und Neuberg gemeinsam

40 Jah­re nach der hes­si­schen Ge­biets­re­form wol­len im Main-Kin­zig-Kreis die Stadt Er­len­see mit 14 000 Ein­woh­nern und die Nach­bar­ge­mein­de Neu­berg, wo 5300 Men­schen le­ben, fu­sio­nie­ren. Der ge­plan­te Zu­sam­men­schluss soll laut ei­ner Mit­tei­lung aus dem Er­len­se­er Rat­haus zu­nächst in ei­ner Mach­bar­keits­stu­die un­ter­sucht wer­den. Dann müss­ten bei­de Kom­mu­nal­par­la­men­te zu­stim­men.

Weiterlesen
Hanau 13.06.2016

Wohnhaus durch Feuer schwer beschädigt

Polizei Südosthesen - Main-Kinzig

Bei dem Brand einer Doppelhaushälfte in der Langendiebacher Straße ist am Montagmorgen nach Einschätzung der Polizei ein Schaden von mindestens 50.000 Euro entstanden. Dabei wurde insbesondere der erste Stock stark in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Neuberg

Neuste Bildergalerien aus Neuberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hanau vor 10 Stunden

Hanau bleibt vorerst bei Diesel

Von HA-Re­dak­teur CHRIS­TI­AN DAU­BER

Die Ha­nau­er Stra­ßen­bahn GmbH (HSB) will ih­re Die­sel-Bus­se Stück für Stück ge­gen neue­re Fahr­zeu­ge tau­schen. Der Ein­satz von Elek­tro­fahr­zeu­gen, wie jetzt von den Grü­nen in ei­ner Mit­tei­lung ge­for­dert, ist je­doch in Ha­nau noch Zu­kunfts­mu­sik: Nach An­ga­ben des hauptamt­li­chen Stadt­rats und FDP-Frak­ti­ons­chefs Tho­mas Mor­lock wird ge­prüft, ob die HSB ab 2019 in die­se Tech­nik ein­s­teigt.

Weiterlesen
Hanau vor 10 Stunden

»Der Teufel trägt Prada« mit Inka Meyer

In­ka Mey­er bringt am Sams­tag, 18. No­vem­ber, das Stück »Der Teu­fel trägt Pra­da« auf die Büh­ne des Ha­nau­er Co­mo­e­di­en­hau­ses, Park­pro­me­na­de 1. Der Ka­ba­rett­a­bend be­ginnt laut An­kün­di­gung um 19.30 Uhr. Ti­ckets kos­ten zwi­schen 19 und 25 Eu­ro, er­mä­ß­igt 17 bis 23 Eu­ro. kwo

bTi­ckets: bei Frank­furt Ti­cket Rhein­Main und al­len be­kann­ten Vor­ver­kaufs­s­tel­len

Weiterlesen
Hanau vor 10 Stunden

Einbrecher plündern Spielautomaten

Ein­b­re­cher ha­ben am Sonn­tag ge­gen 5.45 Uhr in ei­ner Gast­stät­te in der Lud­wig­stra­ße in Ha­nau drei Spiel­au­to­ma­ten ge­knackt und ge­plün­dert. An­sch­lie­ßend mach­ten sie sich durch die Ein­gangs­tür des Lo­kals, die sie auf­ge­bro­chen hat­ten, aus dem Staub. Ers­ten Er­kennt­nis­sen zu­fol­ge wa­ren die bei­den Tä­ter et­wa 1,80 Me­ter groß und schlank. Die Po­li­zei sucht Zeu­gen. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Hanau vor 10 Stunden

Vortrag über vulkanisches Gestein

Un­ter dem Ti­tel »Opal und Sphae­ro­si­de­rit von Stein­heim« rich­tet die Wet­teraui­sche Ge­sell­schaft für die ge­sam­te Na­tur­kun­de am Mitt­woch, 18. Ok­tober, ei­nen Vor­trag über Mi­ne­ra­li­en aus dem vul­ka­ni­schen Ge­stein des Vo­gels­berg­mas­sivs aus. Zu­dem sol­len Samm­lun­gen, Stein­brüche, die Ge­win­nung und Ver­wen­dung der Ge­stei­ne vor­ge­s­tellt wer­den. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt laut An­kün­di­gung um 19.30 Uhr im Ha­nau­er Kul­tur­forum, Am Frei­heits­platz 18a. Re­fe­rent ist Joa­chim Lo­renz.

Weiterlesen
Hanau 15.10.2017

Aktionstag zu Wildkatzen in Hanau

Un­ter dem Ti­tel »Für Luchs und Katz ist im­mer Platz« bie­tet der Wild­park »Al­te Fa­sa­ne­rie«, Fa­sa­ne­rie­stra­ße 106, am Mitt­woch, 18. Ok­tober, um 15 Uhr ei­ne Füh­rung zu den hei­mi­schen Kat­zen­ar­ten an. Sie ist laut An­kün­di­gung ge­eig­net für Fa­mi­li­en mit Kin­dern im Al­ter von sie­ben bis elf Jah­ren. Bei Spie­len rund um Wild­kat­ze und Luchs sol­len viel über de­ren Bio­lo­gie ler­nen. Die Ver­an­stal­tung dau­ert et­wa zwei zwei­ein­halb Stun­den.

Weiterlesen