Freitag, 24.03.2017

Großkrotzenburg

Als ehemals Römischer Staatsbesitz fiel Grotzkrotzenburg an den fränkischen König, der es um 850 an …

Main-Echo berichtet aus Großkrotzenburg

Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Jugendarbeit: Kleinbus soll gekauft werden

Die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg will zur Un­ter­stüt­zung der Kin­der- und Ju­gend­ar­beit ei­nen Klein­bus an­schaf­fen. Wie die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit­teilt, soll das Fahr­zeug Ve­r­ei­nen, Ver­bän­den, Kir­chen­ge­mein­den, Kin­der­ta­ges­stät­ten, dem Ju­gend­zen­trum und Or­ga­ni­sa­to­ren von Fe­ri­en­spie­len zur Ver­fü­gung ge­s­tellt wer­den. Die Ge­mein­de hofft da­bei auf die Un­ter­stüt­zung von Un­ter­neh­men, um das Au­to fi­nan­zie­ren zu kön­nen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Passionsmusik von Haydn in St.-Laurentius-Kirche

Das Pas­si­ons­werk »Die sie­ben letz­ten Wor­te des Er­lö­sers am Kreuz«, von Jo­seph Haydn wird am Sonn­tag, 26. März, in ei­ner St­rei­cher­fas­sung vom »Quar­tet­to Ha­ge­no­ve« in der Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us in Großkrot­zen­burg auf­ge­führt.
Be­ginn ist laut An­kün­di­gung um 17 Uhr. Die Mu­si­ker sind So­rin-Dan Ca­pa­ti­na, Ne­li­da Ca­pa­ti­na (bei­de Vio­li­ne), La­ri­sa Ca­pa­ti­na (Vio­la) und Heinz Wunsch (Vio­lon­cel­lo).

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Neuer Dienstleister für das Strandbad

Das Großkrot­zen­bur­ger Strand­bad Spess­art­blick öff­net am Sonn­tag, 13. Mai. Wie die Ge­mein­de­ver­wal­tung am Don­ners­tag mit­teil­te, wird sich dann ein neu­er Di­enst­leis­ter um den Be­trieb des Bads küm­mern.
Bei der Fir­ma han­delt es sich um die Avan­ce Ma­na­ge­ment GmbH, mit der die Ge­mein­de für die Sai­son 2017 ei­nen Ver­trag ab­ge­sch­los­sen hat, sag­te Kor­ne­lia Groß, die Pres­se­sp­re­che­rin des Rat­hau­ses, auf Nach­fra­ge.

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Kooperation bei Software

Bei der An­schaf­fung von Com­pu­ter­soft­wa­re ar­bei­ten die Ge­mein­den Großkrot­zen­burg, Gründau, Lin­sen­ge­richt und Ron­ne­burg zu­sam­men: Wie die Kom­mu­nen in ei­ner ge­mein­sa­men Pres­se­mel­dung sch­rei­ben, ge­hen sie nun das Pro­jekt »Rech­nungs­work­f­low« an.

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Standamt und Sozialverwaltung zu

Am Mitt­woch, 29. März, sind das Stan­de­s­amt so­wie die So­zial­ver­wal­tung der Ge­mein­de Großkrot­zen­burg ge­sch­los­sen. Die Mit­ar­bei­ter neh­men an ei­ner Fort­bil­dung teil, sch­reibt die Ge­mein­de­ver­wal­tung. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen
Großkrotzenburg vor 23 Stunden

Landstraße bei Staudinger wird im Juni saniert

Die am Kraft­werk Stau­din­ger vor­bei­füh­r­en­de Lan­des­stra­ße 3309 (»Preag­berg«) soll vor­aus­sicht­lich ab Ju­ni sa­niert wer­den. Nach In­for­ma­tio­nen der Großkrot­zen­bur­ger Ge­mein­de­ver­wal­tung wird die Lan­des­bau­be­hör­de Hes­sen Mo­bil die Sa­nie­rung in vier Bau­ab­schnit­te ein­tei­len.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 22.03.2017

Wandertour durch die »Schifflache«

Die bei­den Na­tur­park- und Wan­der­füh­rer In­ge und Mi­cha­el Stan­ge la­den für Sonn­tag, 2. April, zum »Früh­ling­s­er­wa­chen im Na­tur­schutz­ge­biet Schif­fla­che« in Großkrot­zen­burg ein.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 22.03.2017

Neubaugebiet soll größer werden

Das Neu­bau­ge­biet zwi­schen der Bahn­li­nie und der Stra­ße Ei­che­la­cker im Nord­wes­ten Großkrot­zen­burgs soll ge­ring­fü­g­ig grö­ß­er wer­den als bis­lang ge­plant. Das ha­ben Grü­ne, FDP und SPD im Um­welt- und Bau­aus­schuss der Ge­mein­de­ver­t­re­tung am Di­ens­ta­g­a­bend be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 19.03.2017

Schiedsmann Krieger verabschiedet

Nach 14 Jah­ren im Amt ist der Großkrot­zen­bur­ger Schieds­mann Gerd Krie­ger jetzt ver­ab­schie­det wor­den. Un­zäh­l­i­ge St­rei­tig­kei­ten ha­be der aus­ge­bil­de­te Me­dia­tor in die­ser Zeit ge­sch­lich­tet, sag­te Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth, der sich in ei­ner Fei­er­stun­de im Amts­ge­richt für die zeit­in­ten­si­ve eh­renamt­li­che Tä­tig­keit be­dank­te. Zu Krie­gers Nach­fol­ger er­nann­te Amts­ge­richts­di­rek­to­rin Ge­si­ne Wil­ke den bis­he­ri­gen Stell­ver­t­re­ter Pe­ter Dist­ler.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 19.03.2017

Wohnraum schaffen in Großkrotzenburg

Am kom­men­den Di­ens­tag, 21. März, wer­den die Mit­g­lie­der des Großkrot­zen­bur­ger Um­welt- und Bau­aus­schus­ses die kom­men­den Ge­mein­de­ver­t­re­ter­sit­zung vor­be­rei­ten.
Da­bei wer­den sie, wie zu­letzt auch der Haupt- und Fi­nanz­aus­schuss, über die Neu­ge­stal­tung des Ober­wald­sta­di­ons be­ra­ten. Wie be­rich­tet, steht die Ver­le­gung des Haupt­fel­des in Rich­tung Nor­den zur Dis­kus­si­on.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 17.03.2017

Weiter Suche nach Fläche für Ärztehaus

Mit ei­nem run­den Tisch, an dem ört­li­che Ärz­te und Me­di­zin­di­enst­leis­ter zu­sam­men­sit­zen, will die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg ih­re Plä­ne zum Bau ei­nes zen­tra­len Ärzte­hau­ses vor­an­brin­gen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 16.03.2017

Hilft neue Lärmregelung der Germania?

Im Zu­ge der ge­plan­ten Sa­nie­rung des Ober­wald­sta­di­ons in Großkrot­zen­burg kann der Fuß­ball­club Ger­ma­nia (FC) sein Haupt­spiel­feld even­tu­ell doch wei­ter nach Nor­den ver­le­gen und so an der Lan­des­stra­ße Rich­tung Kahl Platz für Bau­grund­stü­cke schaf­fen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Großkrotzenburg

Vorstand der Funkamateure aus Großkrotzenburg wiedergewählt

Am 18. Januar 2017 führte der Ortsverband Großkrotzenburg im Deutschen Amateur Radio Club e.V. seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen durch. Den Ortsverband Großkrotzenburg F40 gibt es seit 1973, er hat 23 Mitglieder, die im Umkreis von Großkrotzenburg/Kahl/Alzenau mehrheitlich wohnen...

Weiterlesen

Rassegeflügelschau vom 17. und 18.10.2015 Jungzüchter sind die großen Gewinner!

Das vergangene Wochenende in Großkrotzenburg stand ganz im Zeichen von Hühnern, Tauben und Enten. 12 Züchter, darunter 3 Jugendliche präsentierten ihr liebstes Federvieh. Und nach der Bewertung der Tiere standen die großen Gewinner dieser Schau schnell fest, mit zwei Jungzüchtern an der Spitze...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Großkrotzenburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alzenau vor 23 Stunden

Pop, Chopin, Gebläse und Bogen

An­läss­lich ih­res 30-jäh­ri­gen Be­ste­hens bit­tet die Mu­sik­schu­le Al­zenau zu ei­ner Mu­sik­schul­wo­che mit vier öf­f­ent­li­chen Schü­l­er­kon­zer­ten. Die Kon­zer­te von Mon­tag bis Don­ners­tag, 27. bis 30. März, be­gin­nen je­weils um 19 Uhr.
Be­su­cher kön­nen sich ein Bild von der Mu­sik­schul­ar­beit ma­chen oder ger­ne auch im An­schluss ei­ne in­di­vi­du­el­le Be­ra­tung er­hal­ten, heißt es in der An­kün­di­gung.

Weiterlesen
Alzenau vor 23 Stunden

»Das politische Geschehen in Alzenau entscheidend mitbestimmt«

Die Freie Wäh­ler/Par­tei­lo­se Wäh­l­er­ge­mein­schaft (FW/PWG Al­zenau) be­steht 65 Jah­re. Am Di­ens­tag, 4. März 1952 hat­ten sich 16 po­li­tisch in­ter­es­sier­te Bür­ger in der Gast­wirt­schaft »Gam­bri­nus« be­reit­er­klärt, als Par­tei­lo­se für den Al­ze­nau­er Stadt­rat zu kan­di­die­ren.
Zu den Grün­dungs­mit­g­lie­dern zäh­len Ge­org Zel­ler, Al­bert Hei­los und der ehe­ma­li­ge Bür­ger­meis­ter Wil­li Wom­ba­cher, der von 1956 bis 1972 die Ver­ant­wor­tung trug.

Weiterlesen
Alzenau vor 23 Stunden

Realschule Alzenau hat neuen Leiter

Der bis­he­ri­ge ers­te Kon­rek­tor Mi­cha­el Li­sc­zyk wird Lei­ter der Al­ze­nau­er Edith-Stein-Real­schu­le. Da­mit hat die Zeit der Un­ge­wiss­heit ein En­de. Li­sc­zyk folgt auf Isol­de Schind­ler-Du­schl, die 2016 über­ra­schend nach nur sechs Jah­ren Al­zenau in Rich­tung Bes­sen­bach ver­las­sen hat­te.
Seit dem Weg­gang hat­te Mi­cha­el Li­sc­zyk be­reits kom­mis­sa­risch die Lei­tung über­nom­men.

Weiterlesen
Alzenau vor 23 Stunden

Mathias Simon ist Wahlleiter am 2. Juli

Bei der Bür­ger­meis­ter­wahl in Al­zenau am Sonn­tag, 2. Ju­li, ist Ver­wal­tungs­rat Ma­thias Si­mon der Wahl­lei­ter. So hat es der Ver­wal­tungs­aus­schuss des Stadt­ra­tes ent­schie­den. Zum Stell­ver­t­re­ter wur­de Ver­wal­tungs­fach­wirt Klaus Köp­pel er­nannt. Auch die Höhe des »Er­fri­schungs­gel­des« für die Wahl­hel­fer ist fest­ge­legt wor­den. Ein Wahl­hel­fer er­hält 20 Eu­ro aus der Stadt­kas­se. Mi­cha­el Mül­ler

Weiterlesen
Alzenau vor 23 Stunden

Sauberer Landkreis: Alzenau macht mit

In Al­zenau und den Stadt­tei­len be­tei­ligt man sich an der Ak­ti­on »Sau­be­rer Land­kreis«. Die Hel­fer tref­fen sich am Sams­tag, 1. April, um 9 Uhr am Burg­park­platz, be­zie­hungs­wei­se an den ehe­ma­li­gen Rat­häu­s­ern in Alb­stadt, Mi­chel­bach, Was­ser­los und Hör­stein. Mit­ar­bei­ter der Um­welt­ab­tei­lung wei­sen die Hel­fer an den Treff­punk­ten ein, heißt es aus dem Rat­haus. Nach der Ar­beit wer­de sich die Stadt »mit ei­ner klei­nen Stär­kung« be­dan­ken.

Weiterlesen