Freitag, 15.12.2017

Mainhausen

Mainhausen entstand erst 1977 durch den Zusammenschluss der Dörfer Zellhausen und Mainflingen. Der O …

Main-Echo berichtet aus Mainhausen

Zellhausen 27.10.2017

Brand in Zellhäuser Lagerhalle: Starke Rauchentwicklung

Bis zu 100 Feu­er­wehr­leu­te ha­ben in der Nacht zum Don­ners­tag den Brand in ei­ner La­ger­hal­le im Main­häu­ser Orts­teil Zell­hau­sen be­kämpft: Haupt­auf­ga­be war es da­bei, das Aus­b­rei­ten des Feu­ers auf Tei­le des Fuhr­parks, Nach­bar­ge­bäu­de und La­ger­flächen zu ver­hin­dern.

Weiterlesen
Karlstein 26.10.2017

Kollision von Kreuzfahrtschiffen bei Karlstein - Reisende fahren mit Bus weiter

15 000 Euro Schaden

Nach dem Zusammenstoß zweier Flusskreuzfahrtschiffe auf dem Main haben alle betroffenen Passagiere ihre Reise am Donnerstag fortsetzen können.

Weiterlesen
Mainhausen 22.10.2017

Es darf auch gepflegt gestritten werden

Mit ei­ner »Nacht der Kir­che zum Hö­ren, Chil­len, Kom­mu­ni­zie­ren und Pro­tes­tie­ren« be­geht die Evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Se­li­gen­stadt und Main­hau­sen am Mon­tag, 30. Ok­tober, das 500. Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­läum.
Der Vor­a­bend des bun­des­wei­ten Fei­er­tags am 31. Ok­tober sei im ge­sam­ten De­ka­nat Rod­gau An­lass, sich in den Kir­chen auf die Su­che nach der Re­for­ma­ti­on zu be­ge­ben, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung der Kir­chen­ge­mein­de.

Weiterlesen
Mainhausen 22.10.2017

Es darf auch gepflegt gestritten werden

Mit ei­ner »Nacht der Kir­che zum Hö­ren, Chil­len, Kom­mu­ni­zie­ren und Pro­tes­tie­ren« be­geht die Evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Se­li­gen­stadt und Main­hau­sen am Mon­tag, 30. Ok­tober, das 500. Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­läum.
Der Vor­a­bend des bun­des­wei­ten Fei­er­tags am 31. Ok­tober sei im ge­sam­ten De­ka­nat Rod­gau An­lass, sich in den Kir­chen auf die Su­che nach der Re­for­ma­ti­on zu be­ge­ben, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung der Kir­chen­ge­mein­de.

Weiterlesen
Mainhausen 12.09.2017

Ausgewichen: Auto prallt gegen Schild

Ein Nis­san-Fah­rer ist am Sams­tag in Main­hau­sen ver­letzt wor­den, als er ei­nen Zu­sam­men­stoß mit ei­nem an­de­ren Au­to ver­hin­dern woll­te. Das teil­te die Po­li­zei am Di­ens­tag mit.

Weiterlesen
Mainhausen 25.08.2017

Die Zellkirche war älter als gedacht

Neue Er­kennt­nis­se hat dem Ge­schichts- und Hei­mat­ve­r­ein Main­hau­sen (GHV) die ach­te Aus­gra­bungs­kam­pag­ne am Zell­hü­gel west­lich des Orts­teils Zell­hau­sen ge­bracht: Die 1816 ab­ge­ris­se­ne Wall­fahrts­kir­che dort war of­fen­bar deut­lich äl­ter als bis­her an­ge­nom­men. Die Lan­des­re­gie­rung wür­dig­te das En­ga­ge­ment des Ve­r­eins die­ser Ta­ge mit dem Eh­renamt­s­preis für Denk­mal­schutz in Hes­sen.

Weiterlesen
Mainhausen 23.08.2017

Verkehr: Aus für den Kreisel bei Mainhausen?

Wenn die B 469 vierspurig ausgebaut wird, steht das Projekt in Frage

Ein Krei­sel soll den Ver­kehr am Au­to­bahn­an­schluss Main­hau­sen flüs­si­ger ma­chen, vor al­lem das Links­ab­bie­gen aus Rich­tung Ha­nau auf die B 469 er­leich­tern. Jetzt steht das Pro­jekt in Fra­ge, denn: Die Bun­des­stra­ße wird vier­s­pu­rig.

1 Kommentar Weiterlesen
Mainhausen 23.08.2017

Aus für den Kreisel bei Mainhausen?

Die Idee wird bald zehn Jah­re alt: Ein Krei­sel soll den Ver­kehr am Au­to­bahn­an­schluss Main­hau­sen flüs­si­ger ma­chen, vor al­lem das Links­ab­bie­gen aus Rich­tung Ha­nau auf die B 469 nach Stock­stadt und in den Kreis Mil­ten­berg er­leich­tern (wir be­rich­te­ten). Jetzt steht das mehr­fach ver­scho­be­ne Pro­jekt in Fra­ge, denn: Die Bun­des­stra­ße wird vier­s­pu­rig.

Weiterlesen
Mainhausen 12.06.2017

Warum eine Luxusyacht auf einem A3-Parkplatz gestrandet ist

Sie soll eigentlich an die Ostsee

Seit Mitte Mai ist eine Luxusyacht auf dem Autobahnparkplatz bei Mainhausen nahe der bayerisch-hessischen Landesgrenze gestrandet.

Weiterlesen
Mainhausen 12.06.2017

Luxusyacht auf Autobahnparkplatz nahe Mainhausen gestrandet

Seit Mit­te Mai ist ei­ne Lu­xu­s­yacht auf dem Au­to­bahn­park­platz bei Main­hau­sen na­he der baye­risch-hes­si­schen Lan­des­g­ren­ze ge­stran­det. Doch nicht et­wa zu we­nig Was­ser un­ter dem Kiel ist der Grund für die Zwangs­pau­se, als viel­mehr Pro­b­le­me mit der Trans­port­ge­neh­mi­gung.

Weiterlesen
Mainhausen 11.06.2017

Luftsportler öffnen ihren Hangar in Zellhausen an Fronleichnam

Die Lufts­port­ler aus Se­li­gen­stadt-Zell­hau­sen zei­gen an Fron­leich­nam, was sie al­les zu bie­ten ha­ben: Beim Open-Air­port am 15. Ju­ni be­kom­men Gäs­te das kom­p­let­te Re­per­toi­re an Se­gel­flug­zeu­gen, Mo­tor­flug­zeu­gen und Lufts­port­ge­rä­ten vor­ge­führt.

Weiterlesen
Maintal 29.05.2017

Brennende Hecke entzündet geparktes Auto

Polizei Südosthessen

Bei einem Heckenbrand wurde in der Nacht zu Montag in der Berliner Straße auch ein geparkter Personenwagen in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mainhausen

SPD Mainhausen 10.10.2017

Mainhausen im Dialog: SPD besucht „Kilianus Höfe“

Rundgang mit Projektentwickler Wilma / Künftig Bau von Mehrfamilienhäusern Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Mainhausen im Dialog hat die SPD-Mainhausen gemeinsam mit interessierten Bürgern und Vertretern des Gewerbevereins das Neubaugebiet „Mainfächer / manroland“ besucht...

Weiterlesen

Singen ist cool: Neuer Jugend-Popchor startet in Mainflingen

Singen ist für Jugendliche wieder cool: Ob „The Voice of Germany“ oder „Deutschland sucht den Superstar“ – solche Shows zeigen seit Jahren, dass immer mehr junge Menschen lieber aktiv singen als Musik nur passiv zu konsumieren...

Weiterlesen

Musikalisches Sommerfest der Feuerwehrkapelle

Die Kapelle der FFW Mainflingen feiert dieses Jahr ihr 95. jähriges Bestehen und lädt hierfür alle Einwohner Mainhausend und Umgebung zu ihrem Musikalischem Sommerfest am 05.07. am Vereinsheim unterhalb der Pfarrkirche ganz herzlich ein...

Weiterlesen

Das war das Konzert Solistenfeuer

Auf den 22. März 2015 haben die Musiker der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr zusammen mit ihrem Dirigenten Ulrich Lindenfeld hingearbeitet und durften nun endlich das Erarbeitete präsentieren. Unter dem Motto des Konzertes "Solistenfeuer" traten die einzelnen Instrumentengruppen im Mainflinger Bür...

Weiterlesen

Konzert Solistenfeuer am 22. März

Wir, die Feuerwehrkapelle, haben das Motto für unser diesjähriges Jahreskonzert gefunden: Solistenfeuer. Der Name ist Programm, denn zu großen Teilen werden unsere Musiker in ihren jeweiligen Instrumentengruppen solistisch auftreten und sich von ihrer Schokoladenseite präsentieren...

Weiterlesen

Motiviertes Team bildet neuen Vorstand der Feuerwehrkapelle

An der Jahreshauptversammlung der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr vom 20.02. wurde von der Versammlung ein neuer Vorstand gewählt, welcher mit Tatendrang in eine neue Ära starten möchte. Unter dem Vorsitz von Dieter Knecht und Daniel Mäder formiert sich ein Team aus Musikern gemäß dem Sprichwort:...

Weiterlesen

Harmonisches Probenwochenende der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr

Seit vielen Jahren führt die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr ein Probenwochenende durch. Traditionell beginnen hier die Musikerinnen und Musiker mit den Konzertvorbereitungen für das nächste Frühjahrskonzert...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Mainhausen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Johannesberg vor 1 Stunde

1000 Euro für Tansania

Je 100 Eu­ro ha­ben die zehn Mit­g­lie­der des Ka­pel­len­ve­r­eins Sankt Ge­org dem Jo­han­nes­ber­ger Pfar­rer Ni­ko­laus Heg­ler (rechts hin­ten) nach Tan­sa­nia mit­ge­ge­ben. Die 1000 Eu­ro wur­den für die Re­no­vie­rung des Pfarr­hau­ses in der Part­nerp­far­rei Li­t­um­ban­dyo­si ver­wen­det. Pfar­rer Heg­ler ist auch stell­ver­t­re­ten­der Vor­sit­zen­der des Trä­ger­ve­r­eins Pa­mo­ja, Part­ner­schaft mit Li­t­um­ban­dyo­si.

Weiterlesen
Mainaschaff vor 1 Stunde

Schuss auf Mitarbeiter von Bank: Verletzt

Mit ei­nem Plas­tik­ge­schoss hat ein Un­be­kann­ter am Don­ners­tag in Mai­na­schaff ei­nen Bank­mit­ar­bei­ter ver­letzt. Wie die Po­li­zei mit­teilt, hielt sich der 31-Jäh­ri­ge ge­gen 18.40 Uhr, nach den Öff­nungs­zei­ten, bei den Sch­ließ­f­ächern im Ein­gangs­be­reich der Fi­lia­le in der Haupt­stra­ße auf. Als er ei­nen Schuss hör­te, stand er mit dem Rü­cken zur Ein­gangs­tür. Er lief in De­ckung und be­merk­te, dass er von ei­ner klei­nen grü­nen Plas­tik­ku­gel ge­trof­fen wor­den war:

Weiterlesen
Kleinostheim vor 1 Stunde

Arbeiten am Stauraumkanal sind fast abgeschlossen

In der Ver­samm­lung des Ab­was­ser­ver­bands Un­ter­main in Klei­n­ost­heim wur­den Win­fried Bru­der, Alt­bür­ger­meis­ter von Karl­stein, als Vor­sit­zen­der und der Al­ze­nau­er Rat­haus-Chef Alex­an­der Leg­ler als Stell­ver­t­re­ter in ih­ren Äm­tern be­stä­tigt. Das hat der Ver­band mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Wasserlos 14.12.2017

Sterne und Engel für Bärenherz

Das Be­ne­fiz­kon­zert »Christ­mas of Xmas«, das vor zwei Jah­ren er­folg­rei­che Pre­mie­re fei­er­te, gab am Mitt­woch noch ein bis­schen mehr Gas, auch wenn man den fi­nan­zi­el­len Er­folg für das Kin­der­ho­spiz »Bä­ren­herz« in Wies­ba­den noch nicht ab­se­hen kann. 400 Be­su­cher ge­nos­sen in der Was­ser­lo­ser Pfarr­kir­che St. Katha­ri­na ein vor­weih­nacht­li­ches Pro­gramm mit 30 Stü­cken.

Weiterlesen
Karlstein 14.12.2017

Einstimmig für den Karlsteiner Haushaltsplan 2018

Keine neuen Schulden – Rücklagenschwund

Vor­weih­nacht­li­che Har­mo­nie im Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat: Ein­stim­mig brach­ten die Rä­te am Mitt­woch­a­bend den Ge­mein­de­haus­halt für 2018 un­ter Dach und Fach. Da­mit ste­hen im Ver­wal­tung­se­tat rund 19,6 Mil­lio­nen Eu­ro für die lau­fen­den Ge­schäf­te zur Ver­fü­gung, der Ver­mö­gens­haus­halt stellt an­näh­ernd 5,9 Mil­lio­nen Eu­ro vor­wie­gend für In­ves­ti­tio­nen be­reit.

Weiterlesen