Sonntag, 19.11.2017

Rodenbach


Main-Echo berichtet aus Rodenbach

Rodenbach 26.10.2017

Explosionsgefahr: Wohnhaus geräumt

We­gen ei­ner mög­li­chen Ex­p­lo­si­on hat die Po­li­zei in Ro­den­bach bei Ha­nau (Main-Kin­zig-Kreis) ein acht­stö­cki­ges Wohn­haus eva­ku­iert. Rund 20 Men­schen wur­den in der Nacht zum Don­ners­tag in Si­cher­heit ge­bracht. Wie die Po­li­zei in Of­fen­bach mit­teil­te, hat­te ei­ner der Be­woh­ner in sei­ner Woh­nung ver­däch­ti­ge Dräh­te ge­spannt. Da die alar­mier­te Po­li­zei de­ren Funk­ti­on nicht so­fort be­ur­tei­len konn­te, räum­te sie das Ge­bäu­de.

Weiterlesen
Rodenbach 04.10.2017

Spaziergänger finden skelettierte Leiche

Spa­zier­gän­ger ha­ben am Di­ens­tag im Ro­den­bach Orts­teil Nie­der­ro­den­bach ei­ne ske­let­tier­te Lei­che ge­fun­den. Die Po­li­zei be­rich­tet, dass das Ske­lett ge­gen 17.30 Uhr in ei­nem Wald­stück ent­deckt wur­de. Der­zeit ver­sucht die Kri­mi­nal­po­li­zei, Iden­ti­tät und To­de­s­ur­sa­che zu klä­ren. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Rodenbach 25.09.2017

Mordserie in Rodenbach

Ein Buch­händ­ler wird zum Au­tor: Det­lef Knoll (63), In­ha­ber der Bücher­stu­be Kee­se in Nie­der­ro­den­bach, hat kürz­lich sei­nen ers­ten Re­gio­nal­kri­mi im Ei­gen­ver­lag ver­öf­f­ent­licht.

Weiterlesen
Rodenbach 13.09.2017

Eindringling in schönstem Rosa

In die­sen Ta­gen zei­gen sich die Ufer der Kin­zig in sc­höns­tem Ro­sa. Es summt und brummt an der »Bau­ern­or­chi­dee«, bes­ser be­kannt als In­di­sches Spring­kraut. Was Spa­zier­gän­ger er­f­reu­en mag, be­sorgt die Ge­sell­schaft für Na­tur­schutz und Auen­ent­wick­lung (GNA). De­ren Vor­sit­zen­de Su­san­ne Huf­mann for­dert nun »ge­ziel­te Be­kämp­fungs­maß­nah­men« ge­gen ein­ge­wan­der­te neue Pflan­zen, so­ge­nann­te Neo­phy­ten.

Weiterlesen
Rodenbach 21.08.2017

Susanne Hasenstab liest in Rodenbach

In der Rei­he »Kul­tur­som­mer Hes­sen« gas­tie­ren die Aschaf­fen­bur­ger Au­to­rin Su­san­ne Ha­sen­stab und ihr Büh­nen­part­ner Emil Email­le am Frei­tag, 1. Sep­tem­ber, mit ih­rem ka­ba­ret­tis­ti­schen Le­se­pro­gramm »Warum ist die Kat­ze so dick?« in der Ge­mein­de­bi­b­lio­thek Ro­den­bach.

Weiterlesen
Rodenbach 20.08.2017

Eiche im Rodenbachtal gerettet

Auf dem Weg von Nie­der­ro­den­bach durch das Ro­den­bach­tal kom­men Wan­de­rer kurz vor Ober­ro­den­bach an ei­ner al­ten Ei­che vor­bei, die dort seit rund 185 Jah­ren di­rekt am We­ges­rand Le­bens­raum für Tie­re und Pflan­zen bie­tet. Zu se­hen war die von um­lie­gen­den Bäu­men be­dräng­te Ei­che zu­letzt nicht mehr gut. Mit­ar­bei­ter des For­stamts Ha­nau-Wolf­gang ha­ben sie da­her jetzt frei­ge­schnit­ten.

Weiterlesen
Rodenbach 26.07.2017

Mandolinenclub Horbach in Rodenbach

Ein Kon­zert des Man­do­li­nen­clubs »Al­pen­ro­se« Hor­bach steht für Sams­tag, 29. Ju­li, ab 15 Uhr im Foy­er des Al­ten­zen­trums Ro­den­bach auf dem Pro­gramm. Der Man­do­li­nen­club, der 2016 sein 60. Ju­bi­läum fei­er­te, ge­hö­re »zu den re­nom­mier­ten Or­ches­tern, die dem mu­si­ka­li­schen Spiel auf dem Zup­f­in­stru­ment in den Spess­art-Re­gio­nen ei­ne be­son­de­re No­te ge­ben«, heißt es in der An­kün­di­gung. Mu­sik­f­reun­de sind zu dem Auf­tritt ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Gelnhausen 26.06.2017

150 Heuballen brannten in Gelnhausen

Polizei Südosthessen

Am Sonntagmorgen brannten in der Feldgemarkung zwischen Meerholz und Rothenbergen zirka 150 Heuballen.

Weiterlesen
Rodenbach 09.06.2017

Kinzigaue: Führung zu Störchen

Stör­che in der Ro­den­ba­cher Kin­zi­gaue be­o­b­ach­ten: Das kön­nen Na­tur­f­reun­de bei ei­ner Füh­rung am Mitt­woch, 21. Ju­ni (18 Uhr), die von der Ge­sell­schaft für Na­tur­schutz und Auen­ent­wick­lung an­ge­bo­ten wird.
Ge­lei­tet wird die Tour von Gün­ter Kön­it­zer und der GNA-Bio­lo­gin Su­san­ne Huf­mann, teilt die Ge­sell­schaft mit. Vor al­lem ge­he es dar­um, mehr über das Zug­ver­hal­ten der Vö­gel zu ler­nen.

Weiterlesen
Hanau 30.05.2017

Wenn der Hornissenexperte Härtel ausrücken muss

Fin­det ein Haus­be­sit­zer im Raum Ha­nau ein Hor­nis­sen­nest, ist das ein Fall für Lars Här­tel aus Ro­den­bach. Der Schorn­stein­fe­ger­meis­ter ist eh­renamt­lich im Hor­nis­sen- und We­s­pen­schutz im Ein­satz.

Weiterlesen
Rodenbach 29.05.2017

»Aktenzeichen XY«: Fall aus Rodenbach

Der 19-jäh­ri­ge Yan­nick Nabroth aus Ro­den­bach gilt seit dem 2. März als ver­misst. Die Ha­nau­er Kri­mi­nal­po­li­zei hat seit­her al­le be­kann­ten Kon­taktadres­sen über­prüft und kei­ne Hin­wei­se zum Au­f­ent­halt­s­ort des jun­gen Man­nes er­hal­ten, teilt das Po­li­zei­prä­si­di­um Südost­hes­sen mit. Der Fall wird nun an die­sem Mitt­woch, 31. Mai, um 20.15 Uhr in der Sen­dung »Ak­ten­zei­chen XY« (ZDF) er­neut in den Fo­kus ge­rückt. Die Er­mitt­ler hof­fen auf wei­te­re Hin­wei­se.

Weiterlesen
Maintal 29.05.2017

Brennende Hecke entzündet geparktes Auto

Polizei Südosthessen

Bei einem Heckenbrand wurde in der Nacht zu Montag in der Berliner Straße auch ein geparkter Personenwagen in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rodenbach

Open House (Schnuppertage) der Rodenbacher Square Dancers

Die Rodenbacher Square Dancers laden alle Interessenten ein zum Open House (Schnuppertage) am 08.09., 15.09. und am 22.09.16 um 20:00 – 22:00 Uhr Beginn jeweils 20.00 Uhr in der Rodenbachhalle in Niederrodenbach...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Rodenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstein 17.11.2017

Mainbrücke und Gleise verschwinden im Digitalen

Die Ge­mein­de Karl­stein will kei­ne Brü­cke über den Main mehr bau­en. Nach­zu­le­sen ist das dem­nächst auf der Ho­me­pa­ge der Kom­mu­ne, wo erst­mals ein di­gi­ta­ler Flächen­nut­zungs­plan (FNP) er­schei­nen soll. Oh­ne Ge­gen­stim­men schob der Ge­mein­de­rat am Mitt­woch das Fest­stel­lungs­ver­fah­ren für das um­fang­rei­che elek­tro­ni­sche Do­ku­ment an.

Weiterlesen
Hörstein 17.11.2017

Kellerei in der Nähe des Reuschbergs

Mit 60 000 Li­tern ruht die - qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge, men­gen­mä­ß­ig aber schwa­che - Ern­te 2017 schon seit Wo­chen in den im Som­mer auf­ge­s­tell­ten Tanks. Seit der Ein­wei­hungs­fei­er vom Don­ners­ta­gnach­mit­tag ist das Hof­gut Hör­stein nun auch of­fi­zi­ell zu­rück in dem Ort, des­sen Na­men es trägt.

Weiterlesen
Alzenau 17.11.2017

27 amerikanische Purpur-Eschen im Alzenauer Energiepark

Ex­akt zwei Jah­re und drei Mo­na­te nach dem En­de des »Al­ze­nau­er Som­mer­mär­chens« sind im En­er­gie­park Bäu­me ge­setzt wor­den. Im un­te­ren Be­reich ent­steht ent­lang des Haupt­we­ges ei­ne zwei­rei­hi­ge Al­lee. In ei­nem Pflanz­ab­stand von elf Me­tern wer­den 27 ame­ri­ka­ni­sche Pur­pur-Eschen gepflanzt. Rai­ner Schüss­ler (Um­welt­ab­tei­lung) er­klär­te dem Stadt­rat die Aus­wahl so:

Weiterlesen
Alzenau 17.11.2017

Spitzenleistungen bei Malern und Lackierern gewürdigt

»Fol­gen Sie Ih­rem Ta­lent - nicht dem Trend«: Die­sen Satz gab der Ober­meis­ter der Ma­le­rin­nung Aschaf­fen­burg Ans­gar Kern den 37 frisch­ge­ba­cke­nen Ma­ler- und La­ckie­rern und Fahr­zeu­gla­ckie­rern mit auf den Weg auf der Frei­sp­re­chungs­fei­er im Ma­xi­mi­li­an-Kol­be-Haus in Al­zenau. Dies be­rich­tet die In­nung in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Kahl 17.11.2017

Hornseedamm, Kita und Sägewerk

Der Bau- und Um­welt­aus­schuss des Kah­ler Ge­mein­de­rats be­schäf­tigt sich in sei­ner nächs­ten Sit­zung am Di­ens­tag, 21. No­vem­ber, mit dem ge­plan­ten Damm zwi­schen dem Horn­see und der Kahl. Das be­auf­trag­te In­ge­nieur­büro wird den ak­tu­el­len Stand der Pla­nung vor­s­tel­len.

Weiterlesen