Samstag, 18.11.2017

Hainburg

Hainstadt wurde im 12. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Als Gottfried von Eppstein 1425 das …

Main-Echo berichtet aus Hainburg

Hainburg 13.11.2017

Streit um Parkplatz artet aus

Polizei Südhessen

Eine freie Parklücke vor einem Einkaufsmarkt und zwei Autofahrer, die sie haben wollen; kann funktionieren, muss aber nicht.

Weiterlesen
Hainburg 22.10.2017

Drei Autos aufgebrochen

Zwi­schen Don­ners­ta­g­a­bend und Frei­tag­früh sind in Klein-Krot­zen­burg zwei BMW und ein Sko­da von Un­be­kann­ten auf­ge­bro­chen wor­den. Die Die­be ent­wen­de­ten laut Po­li­zei aus den in der Fahr­stra­ße und in der Spessart­stra­ße ab­ge­s­tell­ten Fahr­zeu­ge Na­vi­ga­ti­ons­sys­te­me und wei­te­re Be­dien­e­le­men­te. Durch die Über­wa­chungs­ka­me­ra ei­nes Ge­schä­d­ig­ten konn­te ei­ner der Tä­ter vi­deo­fo­to­gra­fiert wer­den. Die­ser wird wie folgt be­schrie­ben: 1,80 Me­ter groß, schlank, brau­ne Haa­re.

Weiterlesen
Hainburg 18.10.2017

Einbrecher verlieren Beute auf Friedhof

Ei­ne gro­ße Men­ge Werk­zeug ha­ben Ein­b­re­cher in der Nacht auf Di­ens­tag aus ei­nem Ein­fa­mi­li­en­haus im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­de­te, stie­gen die Kri­mi­nel­len zwi­schen Mon­tag, 21.30 Uhr, und Di­ens­tag, 5.30 Uhr, in die Kel­l­er­räu­me des Hau­ses im Kap­pes­weg ein. Sie drück­ten ei­ne Ein­gangs­tür auf. Die Tä­ter flo­hen ver­mut­lich in Rich­tung Fried­hof und ver­lo­ren dort Tei­le der Beu­te.

Weiterlesen
Hainburg 06.10.2017

Tankstellenräuber: Neue Ermittlungen

Die Po­li­zei will ei­nen Tank­s­tel­len­räu­ber fas­sen, der für drei Ta­ten ver­ant­wort­lich ist. Des­halb nimmt die Po­li­zei die Er­mitt­lun­gen zu den Fäl­len aus dem Jahr 2012 in Hain­burg, Se­li­gen­stadt und Main­hau­sen wie­der auf.

Weiterlesen
Hainburg 12.09.2017

Unbekannte stehlen Tresor aus Geschäft

Ein­b­re­cher ha­ben am Wo­che­n­en­de ei­nen Tre­sor aus ei­nem Ge­schäft in der Hain­bur­ger Stra­ße Fa­sa­ne­rie-Ar­ka­den ge­stoh­len. Laut Po­li­zei bra­chen die Tä­ter zwi­schen Sams­ta­g­a­bend und Mon­tag­mor­gen ein ver­git­ter­tes Fens­ter an der Ge­bäu­de­rück­sei­te auf. Sie he­bel­ten Mit­ar­bei­ter­spin­de auf und flüch­te­ten mit dem Geld­schrank. Ju­lie Hof­mann

Weiterlesen
Hainburg 04.09.2017

Mit Vollgas durchs Wasserloch

Per­fek­tes Renn­wet­ter mel­det der Mo­tors­port­club (MSC) Klein-Krot­zen­burg von sei­nem Vier-Stun­den-Mo­fa­ren­nen am Wo­che­n­en­de auf dem Gras­bah­no­val am Fa­sa­nen­gar­ten. Am Start wa­ren vor gro­ßer Zu­schau­er­ku­lis­se 34 Teams mit mehr als 110 Fah­rern und Fah­rer­rin­nen aus ganz Deut­sch­land, dar­un­ter auch meh­re­re Teams aus Hain­burg, Se­li­gen­stadt und dem Raum Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Hainburg 30.08.2017

Mofa-Rennen in Klein-Krotzenburg

Mo­tors­port­f­reun­de sol­len am Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg auf ih­re Kos­ten kom­men: In der ova­len Gras­bahn­an­la­ge am Fa­sa­nen­gar­ten steht das Vier-Stun­den-Mo­fa­ren­nen an. Be­reits mehr als 30 Teams ha­ben sich an­ge­mel­det, teilt der MSC Klein-Krot­zen­burg als Aus­rich­ter mit. Los geht es um 10.20 Uhr mit dem frei­en Trai­ning.

Weiterlesen
Hainburg 30.07.2017

Beim MSC steigt das Mofa-Fieber

Beim Mo­tors­port­club (MSC) Klein-Krot­zen­burg steigt das Mo­fa­fie­ber: Am Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, wird in dem Hain­bur­ger Orts­teil wie­der das Vier-Stun­den-Mo­fa­ren­nen für Je­der­mann ge­star­tet. Für die ma­xi­mal 50 Mo­fa-Teams gilt es, sich auf der ei­gens für die­ses Ren­nen präpa­rier­ten St­re­cke am Fa­sa­nen­gar­ten durch Mat­sch­löcher und an­de­re Schi­ka­nen zu kämp­fen.

Weiterlesen
Hainburg 27.07.2017

Einkehrtag in Sankt Gabriel

Zu ei­nem Ein­kehr­tag kommt am Sams­tag, 29. Ju­li, der ka­tho­li­sche Pfar­rer und Arzt J.-Paul Ma­ni­kon­da nach Sankt Ga­bri­el, Haupt­stra­ße 6 bis 8, im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg. »Chris­tus, der Arzt - spi­ri­tu­ell-ganz­heit­li­che Hei­lung an Leib, Geist und See­le«, lau­tet das The­ma des Ta­ges.

Weiterlesen
Hainburg 12.06.2017

Nächtlicher Einbruch: Beute in Sack gesteckt

Um Hin­wei­se auf zwei Ein­b­re­cher bit­tet die Po­li­zei nach ei­ner Tat am Mon­tag ge­gen 1.50 Uhr in Hain­burg-Hain­stadt. Zwei mas­kier­te, kom­p­lett schwarz ge­k­lei­de­te Per­so­nen bra­chen in ei­nen Ge­trän­ke­markt in der Stra­ße Auf das Loh ein, in­dem sie die Schei­ben der Ein­gang­s­tü­ren ein­schlu­gen. Die Tä­ter steck­ten dann laut Po­li­zei Zi­ga­ret­ten und Ta­bak­wa­ren in ei­nen Sack.

Weiterlesen
Hainburg 09.06.2017

Raub: 13-Jähriger unter Tatverdacht

Ein Zeu­ge hat die Po­li­zei auf die Spur von zwei Ju­gend­li­chen aus Of­fen­bach ge­führt, die am Don­ners­tag kurz vor 20 Uhr ei­nen Su­per­markt im Hain­bur­ger Orts­teil Klein-Krot­zen­burg über­fal­len ha­ben sol­len.

Weiterlesen
Hainburg 01.06.2017

Sperrungen wegen Hainburger Markt

We­gen des Hain­bur­ger Markts und den da­mit ver­bun­de­nen Auf­bau­ar­bei­ten wird die Of­fen­ba­cher Land­stra­ße ab der Kreu­zung Haupt­stra­ße bis zur Ein­mün­dung Gar­ten­stra­ße ab Don­ners­tag, 8. Ju­ni, 12 Uhr, bis Mon­tag, 12. Ju­ni, 8 Uhr, für den Stra­ßen­ver­kehr ge­sperrt. Die Um­lei­tung er­folgt von der Haupt­stra­ße über das Lan­ge Ge­wann und von der Of­fen­ba­cher Land­stra­ße aus Rich­tung Tan­nen­müh­le kom­mend, über die Gar­ten­stra­ße, teilt die Ge­mein­de mit.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hainburg

Gesangverein Harmonie Hainstadt entdeckt Europa

Musik kennt keine Grenzen Am 03. und 04. Oktober 2017 startet der Gesangverein Harmonie Hainstadt sein Chorprojekt durch Europa. Eine musikalische Reise durch mehrere Länder wird für Oktober 2018 zur Aufführung in Hainstadt geplant...

Weiterlesen

Wir lassen uns das Singen nicht vermiesen.......

…...das Singen nicht und auch die Fröhlichkeit! Pünktlich zum Festbeginn öffnete der Himmel seine Schleuse und „erfreute“ die Veranstalter des Harmonie-Weinfestes in Hainstadt mit viel Nass von oben. Sturmböen verpflichteten die dienstbereiten Mitglieder zum Fixieren der Zeltstangen, zum Einsammeln ...

Weiterlesen

3. „Kirchplatzfest“ mit der Harmonie Hainstadt

Der Gesangverein Harmonie 1885 e.V. Hainstadt plant sein 3. Weinfest und veranstaltet am 18. August 2017 das „Kirchplatzfest“ unter dem Motto „Wein und Gesang“. Alle zwei Jahre hoffen die Verantwortlichen auf Sonne, Wärme und keinen Regen...

Weiterlesen

Gefühle – Träume – Wunder

Diese Inhalte standen im Mittelpunkt beim Sommerkonzert des Frauenchors der Harmonie Hainstadt im evangelischen Gemeindezentrum. An zwei aufeinanderfolgen-den Abenden präsentierten die Sängerinnen, gemeinsam mit dem Jungen Chor und überzeugend abgestimmten Textbeiträgen „Lieder und Gedichte an eine...

Weiterlesen

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Wer kennt sie noch nicht? „Lieder – Geschichten und Gedichte an einem Sommertag“ - zum wiederholten Male mit dem Frauen- und JungeChor des GV Harmonie 1885 e.V. Hainstadt. Alle Musikinteressierte und Liebhaber der Poesie sollten das Konzert nicht verpassen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hainburg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstein vor 21 Stunden

Mainbrücke und Gleise verschwinden im Digitalen

Die Ge­mein­de Karl­stein will kei­ne Brü­cke über den Main mehr bau­en. Nach­zu­le­sen ist das dem­nächst auf der Ho­me­pa­ge der Kom­mu­ne, wo erst­mals ein di­gi­ta­ler Flächen­nut­zungs­plan (FNP) er­schei­nen soll. Oh­ne Ge­gen­stim­men schob der Ge­mein­de­rat am Mitt­woch das Fest­stel­lungs­ver­fah­ren für das um­fang­rei­che elek­tro­ni­sche Do­ku­ment an.

Weiterlesen
Hörstein vor 21 Stunden

Kellerei in der Nähe des Reuschbergs

Mit 60 000 Li­tern ruht die - qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge, men­gen­mä­ß­ig aber schwa­che - Ern­te 2017 schon seit Wo­chen in den im Som­mer auf­ge­s­tell­ten Tanks. Seit der Ein­wei­hungs­fei­er vom Don­ners­ta­gnach­mit­tag ist das Hof­gut Hör­stein nun auch of­fi­zi­ell zu­rück in dem Ort, des­sen Na­men es trägt.

Weiterlesen
Alzenau vor 21 Stunden

27 amerikanische Purpur-Eschen im Alzenauer Energiepark

Ex­akt zwei Jah­re und drei Mo­na­te nach dem En­de des »Al­ze­nau­er Som­mer­mär­chens« sind im En­er­gie­park Bäu­me ge­setzt wor­den. Im un­te­ren Be­reich ent­steht ent­lang des Haupt­we­ges ei­ne zwei­rei­hi­ge Al­lee. In ei­nem Pflanz­ab­stand von elf Me­tern wer­den 27 ame­ri­ka­ni­sche Pur­pur-Eschen gepflanzt. Rai­ner Schüss­ler (Um­welt­ab­tei­lung) er­klär­te dem Stadt­rat die Aus­wahl so:

Weiterlesen
Alzenau vor 21 Stunden

Spitzenleistungen bei Malern und Lackierern gewürdigt

»Fol­gen Sie Ih­rem Ta­lent - nicht dem Trend«: Die­sen Satz gab der Ober­meis­ter der Ma­le­rin­nung Aschaf­fen­burg Ans­gar Kern den 37 frisch­ge­ba­cke­nen Ma­ler- und La­ckie­rern und Fahr­zeu­gla­ckie­rern mit auf den Weg auf der Frei­sp­re­chungs­fei­er im Ma­xi­mi­li­an-Kol­be-Haus in Al­zenau. Dies be­rich­tet die In­nung in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Kahl vor 21 Stunden

Hornseedamm, Kita und Sägewerk

Der Bau- und Um­welt­aus­schuss des Kah­ler Ge­mein­de­rats be­schäf­tigt sich in sei­ner nächs­ten Sit­zung am Di­ens­tag, 21. No­vem­ber, mit dem ge­plan­ten Damm zwi­schen dem Horn­see und der Kahl. Das be­auf­trag­te In­ge­nieur­büro wird den ak­tu­el­len Stand der Pla­nung vor­s­tel­len.

Weiterlesen