Montag, 11.12.2017

Langenselbold


Main-Echo berichtet aus Langenselbold

Langenselbold 19.11.2017

Unbekannte stehlen Elektrogeräte in Firma

Un­be­kann­te sind in der ver­gan­ge­nen Wo­che zwi­schen Don­ners­tag, 17 Uhr, und Frei­tag, 6.30 Uhr, in ein Fir­men­ge­bäu­de in der Bir­ken­wei­her Stra­ße in Lan­gen­sel­bold ein­ge­drun­gen. Nach An­ga­ben der Po­li­zei ver­schaff­ten sich die Tä­ter ge­walt­sam Zu­tritt zur Werk­statt des Un­ter­neh­mens und stah­len dort meh­re­re Elek­tro­ge­rä­te. Mar­cel Ci­chon

Weiterlesen
Langenselbold 13.11.2017

»Unerhört« mit Anselm Grün

Ein Kon­zert mit dem Ti­tel »Un­er­hört« rich­ten Pa­ter An­selm Grün und Cle­mens Bitt­lin­ger an die­sem Don­ners­tag, 16. No­vem­ber, in der Klos­ter­berg­hal­le, Sch­los­s­park 2, in Lan­gen­sel­bold aus. Ab 20 Uhr wol­len der be­kann­te Au­tor spi­ri­tu­el­ler Bücher und der christ­li­che Lie­der­ma­cher in Lan­gen­sel­bold laut An­kün­di­gung ih­ren Blick auf die Welt schil­dern und die Fra­ge stel­len, ob un­ser Bild von Gott ein fal­sches ist.

Weiterlesen
Langenselbold 10.11.2017

Straßensperrung in Langenselbold

Auf­grund von Sa­nie­rungs­ar­bei­ten wird die Stra­ße Ro­te Hohl am Don­ners­tag und Frei­tag, 16. und 17. No­vem­ber, halb­sei­tig ge­sperrt. Das teilt die Stadt Lan­gen­sel­bold mit. Der Ver­kehr wer­de durch ei­ne Am­pel­an­la­ge ge­re­gelt. Zu­dem sei die Stra­ße am Don­ners­tag von 10 bis 12 Uhr nur mit Au­tos und Li­ni­en­bus­sen be­fahr­bar. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Langenselbold 08.11.2017

Warnung vor »Kanalhaien«

Vor »Ka­nal­hai­en«, die te­le­fo­nisch oder an der Haus­tür die Un­ter­su­chung von Ab­was­ser­lei­tun­gen zu »güns­ti­gen Pau­schal­p­rei­sen« an­bie­ten, hat am Frei­tag die Stadt Lan­gen­sel­bold ge­warnt. Die Fir­men gä­b­en vor, im Na­men der Stadt zu ar­bei­ten. Nach der Vi­deo­un­ter­su­chung sei­en be­reits meh­re­re Bür­ger zu ei­ner »drin­gend not­wen­di­gen« und mit stark über­höh­ten Kos­ten ver­bun­de­nen Sa­nie­rung ge­drängt wor­den.

Weiterlesen
Langenselbold 24.10.2017

Spieletag für Kinder und Großeltern

Die Ju­gend­för­de­rung rich­tet an die­sem Mitt­woch, 25. Ok­tober, von 14.30 bis 17.00 Uhr ei­nen Gru­sel­spaß für Jung und Alt aus. Un­ter dem Mot­to »Spie­le oh­ne Al­ters­g­ren­zen« sind Kin­der und ih­re Gro­ßel­tern ins Sch­loss ein­ge­la­den, um laut An­kün­di­gung ge­mein­sam zu le­sen, zu spie­len und zu ba­s­teln. Der Ein­tritt ist frei. Die Ver­an­stal­tung ist ge­eig­net für Kin­der ab fünf Jah­ren. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Langenselbold 22.10.2017

Geisterfahrer verursacht Unfall

Am Sonn­ta­gnach­mit­tag hat ein Falsch­fah­rer auf der Bun­de­s­au­to­bahn A 66 in Höhe der An­schluss­s­tel­le Lan­gen­sel­bold-Ost in Fahr­trich­tung Ful­da ei­nen fol­gen­schwe­ren Ver­kehr­s­un­fall ver­ur­sacht. Der 83-jäh­ri­ge Ver­ur­sa­cher war mit sei­ner 85-jäh­ri­gen Frau un­ter­wegs und kam von der Kreis­stra­ße 854 aus Er­len­see.

Weiterlesen
Langenselbold 17.10.2017

Gruselspaß für Jung und Alt

Gru­sel­spaß für Kin­der und ih­re Gro­ßel­tern bie­tet die Stadt Lan­gen­sel­bold am Mitt­woch, 25. Ok­tober, von 14.30 bis 17 Uhr. Im Sch­loss, Buch­berg­blick 25, soll laut An­kün­di­gung ge­mein­sam ge­le­sen, ge­spielt und ge­ba­s­telt wer­den - al­les un­ter dem The­ma Hal­lo­we­en. Dar­über hin­aus soll es ein Wett-Mu­mi­en­wi­ckeln ge­ben. Der Ein­tritt ist frei. Die Ver­an­stal­tung ist ge­eig­net für Kin­der ab fünf Jah­ren. kwo

Weiterlesen
Langenselbold 17.10.2017

Kartenturnier im Jugendzentrum

Das Ju­gend­zen­trum Lan­gen­sel­bold, Sch­los­s­park 3, rich­tet am Frei­tag, 20. Ok­tober, ab 19 Uhr ein Yu-Gi-Oh!-Kar­ten­spiel-Tur­nier aus. Das teilt die Fa­mi­li­en- und Ju­gend­för­de­rung Lan­gen­sel­bold mit. Die Teil­nah­me­ge­bühr be­trägt drei Eu­ro für Spie­ler bis 14 Jah­re, ab 15 Jah­re sind fünf Eu­ro zu en­trich­ten. An­mel­dun­gen sind bei der Fa­mi­li­en­för­de­rung mög­lich so­wie beim Tur­nier­a­bend vor Ort. kwo

Weiterlesen
Langenselbold 09.08.2017

Der Mittelbahnsteig soll verschwinden

Von HA-Mit­ar­bei­ter TORS­TEN KLEI­NE-RÜSCH­KAMP

Nach der Ent­schei­dung der Deut­schen Bahn, auf der Aus­bau­st­re­cke Ha­nau - Ful­da die ICE-Zü­ge auf den bei­den in­ne­ren Glei­sen fah­ren zu las­sen, lie­gen für den da­mit ver­bun­de­nen Um­bau des Lan­gen­sel­bol­der Bahn­hofs ers­te Pla­nun­gen vor. Die auf­fäl­ligs­te Än­de­rung: Der Mit­tel­bahn­s­teig soll ver­schwin­den.

Weiterlesen
Langenselbold 26.07.2017

King’s Singers wieder in Langenselbold

Das Chor­forum Ein­tracht Lan­gen­sel­bold kün­digt be­reits jetzt ei­nen Auf­tritt der bri­ti­schen The King’s Sin­gers am Sams­tag, 6. April 2019, an. In die Klos­ter­berg­hal­le kom­me »ei­nes der meist­ge­frag­ten und von der Kri­tik höchst ge­fei­er­ten Vo­ka­l­en­sem­b­les der Welt«.
Nach 2016 soll es der zwei­te Auf­tritt des sechs­köp­fi­gen A-cap­pel­la-En­sem­b­les im Rah­men der Kon­zert­rei­he »Lan­gen­sel­bol­der Chor­fes­ti­val« sein.

Weiterlesen
Langenselbold 19.07.2017

Für Kinder in Not in die Pedale treten

In die Pe­da­le tre­ten für Kin­der in Not: Zum drit­ten Mal will der Ro­den­ba­cher Ra­mon Höf­ler am 13. und 14. Ok­tober mit sei­nem »Be­ne­fiz-Cy­c­ling« in der Lan­gen­sel­bol­der TT-Are­na die Ar­beit der Stif­tung Kin­der­zu­kunft in Gründau und des Bruch­köb­e­ler Ve­r­eins La­Le­Lu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Langenselbold 17.07.2017

Riesenbank in der Gründauaue: Da wirken auch Großgewachsene klein

Da kön­nen selbst Groß­ge­wach­se­ne die Bei­ne bau­meln las­sen: Ei­ne über­di­men­sio­nier­te son­nen­gel­be Sitz­bank ziert neu­er­dings die Gründ­auaue un­weit der Lan­gen­sel­bol­der Gründ­au­hall. Mit­ar­bei­ter des Bau­hofs ha­ben die vom städ­ti­schen Sch­r­ei­ner Man­f­red Reu­ter ge­zim­mer­te »Sitz- und Klet­ter­bank« an ih­ren grü­nen Stand­ort trans­por­tiert und ein­be­to­niert. Sie ist statt­li­che 1,80 Me­ter hoch und 2,70 Me­ter lang.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Langenselbold

Neuste Bildergalerien aus Langenselbold

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Freigericht vor 16 Stunden

Buslinie von Somborn nach Gelnhausen bleibt vollständig erhalten

Die Bus­li­nie AB 30 zwi­schen Frei­ge­richt-Som­born und Geln­hau­sen bleibt voll­stän­dig er­hal­ten. Das hat das Frei­ge­rich­ter Ort­s­par­la­ment am Frei­ta­g­a­bend ein­stim­mig be­sch­los­sen. Die Ge­mein­de­ver­t­re­ter ho­ben ei­ne Haus­halts­sper­re auf, um die Fi­nan­zie­rung zu er­mög­li­chen.

Weiterlesen
Freigericht vor 16 Stunden

Nachfolger für Hausärzte in Sicht?

Die haus­ärzt­li­che Ver­sor­gung der Frei­ge­rich­ter bleibt in der Ge­mein­de auf der Ta­ges­ord­nung. Den Vor­schlag der CDU-Frak­ti­on, der Ge­mein­de­vor­stand sol­le ei­ne Ge­sprächs­run­de mit al­len in den fünf Orts­tei­len prak­ti­zie­ren­den Me­di­zi­nern so­wie Ver­t­re­tern der Kas­se­n­ärzt­li­chen Ve­r­ei­ni­gung Hes­sen (KVH) or­ga­ni­sie­ren, ha­ben die Ge­mein­de­ver­t­re­ter am Frei­ta­g­a­bend in den So­zial­aus­schuss des Ort­s­par­la­ments ver­wie­sen.

Weiterlesen
Freigericht vor 16 Stunden

Freigericht übernimmt Zimmerpatenschaft im Hospiz

Die Ge­mein­de Frei­ge­richt über­nimmt für das Ho­spiz St. Eli­sa­beth Kin­zig­tal in Geln­hau­sen ei­ne so­ge­nann­te Zim­mer­pa­ten­schaft. Dies hat­te die SPD-Frak­ti­on be­reits im Au­gust vor­ge­schla­gen.

Weiterlesen
Hanau vor 16 Stunden

Bewerbungsworkshop für Frauen

Ei­nen pra­xis­o­ri­en­tier­ten Be­wer­bungs­work­shop für Frau­en gibt es am Don­ners­tag, 14. De­zem­ber, im Be­rufs­in­for­ma­ti­ons­zen­trum der Ha­nau­er Agen­tur für Ar­beit, Am Haupt- bahn­hof 1. Von 9.30 bis 12.30 Uhr will Ute Jäk­el-Ross­mann den Teil­neh­me­rin­nen Tipps zum for­mel­len Teil ei­ner Be­wer­bung ge­ben und ge­mein­sam mit ih­nen ei­ne Be­wer­bung er­ar­bei­ten. Die Teil­nah­me am Work­shop ist kos­ten­los. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Hanau vor 16 Stunden

Mammutprozess gegen Zigaretten-Mafia 2018 beendet

Das Mam­mut­ver­fah­ren ge­gen ei­ne Zi­ga­ret­ten-Ma­fia läuft be­reits seit rund drei­ein­halb Jah­ren in Ha­nau - für das kom­men­de Jahr rech­net das Land­ge­richt nach neu­es­ter Ein­schät­zung mit ei­nem Schluss­s­trich. Von den an­fangs 20 An­ge­klag­ten sind nur noch sechs üb­rig, wie das Ge­richt auf An­fra­ge mit­teil­te. In al­len an­de­ren Fäl­len sind be­reits Ent­schei­dun­gen er­gan­gen.

Weiterlesen