Dienstag, 26.09.2017

Bruchköbel

2.967 ha, 20.572 Einwohner Die erste namentliche Nennung Bruchköbels reicht auf das Jahr 1272 zurü …

Main-Echo berichtet aus Bruchköbel

Erlensee 23.08.2017

Großmetzger zieht auf den Fliegerhorst

Wilhelm Brandenburg lässt sich in Erlensee niede

Auf Ex­pan­si­ons­kurs: Der Groß­metz­ger Wil­helm Bran­den­burg sch­ließt sei­ne bis­he­ri­gen Pro­duk­ti­ons­stät­ten in Fe­chen­heim und Drei­eich und zieht auf den Flie­ger­horst in Er­len­see.

Weiterlesen
Erlensee 27.06.2017

Zwei Raubüberfälle innerhalb von 40 Minuten

Polizei Südosthessen

In Roßdorf und Rückingen wurden am Montagabend ein Kiosk und ein Sonnenstudio überfallen.

Weiterlesen
Dreieich 30.05.2017

Zug stieß mit Lastwagen zusammen

Polizei Südosthessen

Die Ortsdurchfahrt an der Waldstraße war am Dienstagvormittag wegen eines Bahnunfalls gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen überquerte kurz nach 10.30 Uhr ein Lastwagen mit Anhänger den teilbeschrankten Übergang, als die Dreieichbahn herannahte.

Weiterlesen
Bruchköbel 20.05.2017

Frau in Bruchköbel ausgeraubt

Polizei Südosthessen

Opfer eines feigen Raubes wurde am Freitagvormittag eine 88 Jahre alte Seniorin aus Bruchköbel. Auf dem Weg zum Einkaufen hielt in der Schweizergasse ein dunkler PKW neben der Seniorin. Eine Frau verließ den PKW und entriss dem arglosen Opfer die Handtasche.

Weiterlesen
Bruchköbel 17.04.2017

Demos und Kundgebungen gegen globale Kriegspolitik

Tau­sen­de von Men­schen ha­ben sich bun­des­weit an der Os­ter­marsch-Be­we­gung be­tei­ligt. Die De­mon­s­t­ra­tio­nen rich­ten sich tra­di­tio­nell ge­gen die mi­li­täri­schen In­ter­ven­tio­nen rund um den G­lo­bus. Kri­ti­siert wird auch die wach­sen­de deut­sche Be­tei­li­gung an Krie­gen.

Weiterlesen
Bruchköbel 14.04.2017

Internationale Solidarität aus den USA

Die Frau­en in den USA mar­schie­ren noch. Der Wi­der­stand ge­gen die Po­li­tik von Prä­si­dent Trump ge­he wei­ter, ver­kün­de­te Cas­sa­dy Fend­lay, Mi­t­in­i­tia­to­rin des spek­ta­ku­lä­ren »Wo­men’s march« in Was­hing­ton, am Frei­tag beim re­gio­na­len Os­ter­marsch-Auf­takt in Bruch­köb­el.
Mit zu­rück in die Staa­ten nimmt sie Bei­fall und Er­mu­ti­gung von rund 200 Frie­dens­f­reun­den so­wie den viel­stim­mi­gen Ruf nach »in­ter­na­tio­na­ler So­li­da­ri­tät«.

Weiterlesen
Bruchköbel 11.04.2017

Trump-Gegnerin Fendlay beim Ostermarsch

Cas­sa­dy Fend­lay, Sp­re­che­rin und Mi­t­or­ga­ni­sa­to­rin des ge­gen die Po­li­tik des neu­en US-Prä­si­den­ten Do­nald Trump. ge­rich­te­ten »Wo­men’s March on Was­hing­ton« spricht beim tra­di­tio­nel­len Os­ter­marsch am Kar­f­rei­tag, 14. April, in Bruch­köb­el. Wie die Ver­an­stal­ter mit­tei­len, ist Fend­lay bei der Auf­takt­kund­ge­bung um 14 Uhr auf dem Frei­en Platz in der Bruch­köb­e­ler In­nen­stadt zu hö­ren.

Weiterlesen
Seligenstadt 21.03.2017

Frau in Hanau belästigt belästigt

Polizei Südosthessen

Am Montagmorgen, gegen 6.30 Uhr, ist eine junge Frau von einem etwa 1,80 Meter großen schlanken Mann verfolgt und belästigt worden. In Höhe der Lautenschlägerstraße/ Französische Allee hielt der Fremde, der einen Bart hatte und eine weiße Kopfbedeckung trug, die Passantin fest und berührte sie unsittlich.

Weiterlesen
Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Flörsbachtal 05.03.2017

Thorsten Stolz wird neuer Landrat in Main-Kinzig

Deutlicher Vorsprung für den SPD-Mann aus Gelnhausen

Bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis sind alle Stimmen ausgezählt. Von 107.474 gültigen Stimmen erhielt SPD-Kandidat Thorsten Stolz (37) 62.602 (57,9 Prozent).

Weiterlesen
Hanau 16.02.2017

Betonplatten auf Schienen gelegt

We­gen ge­fähr­li­chen Ein­griffs in den Bahn­ver­kehr er­mit­telt die Bun­des­po­li­zei ge­gen un­be­kann­te Tä­ter.

Weiterlesen
Bruchköbel 08.01.2017

Vorsicht: Jagd im Bruchköbeler Wald

Das For­st­amt Ha­nau-Wolf­gang und die Bruch­köb­e­ler Jä­ger­schaft kün­di­gen für Mitt­woch, 11. Ja­nuar, ei­ne Jagd im Bruch­köb­e­ler Wald an. Aus Si­cher­heits­grün­den soll­ten Wald­be­su­cher zwi­schen 9 und 16 Uhr die We­ge nicht ver­las­sen, Hun­de an­lei­nen und Ab­sper­run­gen re­spek­tie­ren, be­tont das For­st­amt. Die be­trof­fe­nen We­ge sei­en mit Schil­dern ge­kenn­zeich­net. Ga­brie­le Fle­cken­stein

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Bruchköbel

Neuste Bildergalerien aus Bruchköbel

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hanau vor 8 Stunden

Hanau: Polizei fasst Autodieb

Ein mut­maß­li­cher Au­to­dieb ist der Po­li­zei am Sonn­tag in Ha­nau in die Fän­ge ge­gan­gen. Ein zwei­ter Tat­ver­däch­ti­ger ent­kam, wie die Be­hör­de mit­teil­te. Um 2 Uhr fuhr »An der Och­sen­wie­se« ein Golf mit ein­ge­schla­ge­ner Sei­ten­schei­be an ei­ner St­rei­fe vor­bei. Als der Fah­rer die Beam­ten sah, gab er Gas. Im »Schilf­weg« spran­gen zwei Män­ner aus dem Au­to und rann­ten weg. Die Beam­ten nah­men den Fah­rer, ei­nen 26-Jäh­ri­gen aus Rüs­sels­heim, nach kur­zer Ver­fol­gung fest.

Weiterlesen
Hanau vor 8 Stunden

Einbrecher stehlen Leergut und Werkzeug

Mit ei­nem Fahr­rad ist ein dun­kel ge­k­lei­de­ter Ein­b­re­cher in der Nacht zum Sams­tag zu ei­nem Ge­trän­ke­markt an der Ha­nau­er Gü­ter­bahn­hof­stra­ße ge­fah­ren. Wie die Po­li­zei mel­det, warf der Mann ge­gen 5.50 Uhr mit ei­nem Gul­ly­de­ckel ei­ne Schei­be ein und nahm durch das Loch lee­re Fla­schen her­aus. Laut ei­ner Zeu­gin war er auch im Ge­schäft. Der Tä­ter hat­te ei­ne hel­le Ta­sche da­bei, die im Fahr­rad­korb auf dem Ge­päck­trä­ger lag.

Weiterlesen
Hanau 25.09.2017

Leikert vor Raabe, Tauber vor Müller

Er­folg für Kat­ja Lei­kert: Die 42-Jäh­ri­ge, die seit 2013 für die CDU im Bun­des­tag sitzt, hat im Wahl­kreis 180 (Ha­nau) ihr Di­rekt­man­dat ver­tei­digt. Sie er­reich­te laut vor­läu­fi­gem En­d­er­geb­nis 34 Pro­zent. SPD-Mann Sa­scha Ra­a­be, be­reits seit 2002 Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter, kam laut In­ter­net­sei­te der Stadt Ha­nau auf 29 Pro­zent. Auch Ra­a­be, der per Lis­ten­platz ab­ge­si­chert war, zieht in den 19. Bun­des­tag ein.

Weiterlesen
Hanau 24.09.2017

Leikert vor Raabe, Tauber vor Müller

Er­folg für Kat­ja Lei­kert: Über 34 Pro­zent konn­te die 42-Jäh­ri­ge, die seit 2013 für die CDU im Bun­des­tag sitzt, laut vor­läu­fi­gem En­d­er­geb­nis im Bun­des­tags­wahl­kreis 180 (Ha­nau) ein­fah­ren. SPD-Mann Sa­scha Ra­a­be, be­reits seit 2002 Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter, kam laut In­ter­net­sei­te der Stadt Ha­nau auf 29 Pro­zent.

Weiterlesen
Hanau 22.09.2017

Ein Eigenbetrieb braucht Finanzspritze

Von HA-Re­dakteu­rin KERS­TIN BIEHL

Zwar ist die Haus­halts­sper­re im Mo­ment noch in Kraft, in den kom­men­den Wo­chen will Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky (SPD) aber »even­tu­ell über­le­gen, wo man Mit­tel frei ge­ben kann.« Dar­über in­for­mier­te der Käm­me­rer im Rah­men der Sit­zung des Aus­schus­ses für Be­tei­li­gungs­con­trol­ling und Rech­nungs­prü­fung in die­ser Wo­che.

Weiterlesen