Sonntag, 26.03.2017

Hanau


Main-Echo berichtet aus Hanau

Hanau 24.03.2017

Mann belästigt Fußgängerin

Ein Mann hat am Don­ners­tag ei­ne Fuß­g­än­ge­rin im Ha­nau­er Stadt­teil Klein-Au­heim se­xu­ell be­läs­t­igt. Die Frau war ge­gen 16.30 Uhr im Win­kel­weg am Fried­hof un­ter­wegs, als der Un­be­kann­te sie von hin­ten an­fass­te. Die Fuß­g­än­ge­rin wehr­te sich laut Po­li­zei mit ei­nem Tritt ge­gen das Schi­en­bein und konn­te sich so be­f­rei­en. Sie be­sch­reibt den Mann wie folgt:

Weiterlesen
Hanau 23.03.2017

Wein und Schmuck, Autos und Handwerk

Wein und Jazz, Hand­werks­kunst und sc­hö­ne Au­tos: Die Stadt Ha­nau rich­tet am Sonn­tag, 2. April, ei­nen »Tag der Märk­te« aus. Nach An­ga­ben des Stadt­mar­ke­tings ver­tei­len sich meh­re­re Märk­te und Events in der In­nen­stadt. Zu­dem wer­den die Ge­schäf­te von 13 bis 18 Uhr ge­öff­net sein.
Auf dem Markt­platz wer­den Au­to­händ­ler von 11 bis 18 Uhr mehr als 100 ak­tu­el­le Mo­del­le vie­ler gän­gi­ger Au­to­mar­ken prä­sen­tie­ren.

Weiterlesen
Hanau 23.03.2017

Nachfolge von Kowol: BfH stellt Kandidat vor

In ei­ner Mit­g­lie­der­ver­samm­lung hat die Wäh­l­er­ge­mein­schaft »Bür­ger für Ha­nau« (BfH) den Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Oli­ver Reh­bein für das Amt ei­nes hauptamt­li­chen Stadt­rats no­mi­niert. Reh­bein kön­ne lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung im Ver­wal­tungs­be­reich vor­wei­sen, sch­rei­ben die Bür­ger für Ha­nau. Wie be­rich­tet, wird der bis­he­ri­ge Stadt­rat And­reas Ko­wol (Grü­ne) im April nach Wies­ba­den wech­seln. So­mit wird sei­ne Stel­le frei.

Weiterlesen
Hanau 23.03.2017

Überfall unter Brücke: Handy und Geld weg

Das Mo­bil­te­le­fon und Geld hat ein 1,70 Me­ter gro­ßer Mann am Di­ens­tag ge­gen 1 Uhr ei­nem 18-Jäh­ri­gen auf ei­nem Park­platz in der Ufer­stra­ße un­ter der Stein­hei­mer Brü­cke ab­ge­nom­men. Der Un­be­kann­te, der dunk­le Klei­dung und ei­ne schwar­ze Sturm­hau­be trug, war zu dem Au­to ge­gan­gen, in dem der 18-Jäh­ri­ge saß. Er be­droh­te und schlug den Stein­hei­mer. Mit sei­ner Beu­te lief er da­von. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Hanau 23.03.2017

Fünf Autos geknackt: Wer sah die Täter?

Vier BMW und ein Sko­da sind in der Nacht zum Mitt­woch in Ha­nau auf­ge­bro­chen wor­den. Wie die Po­li­zei mel­det, zer­trüm­mer­ten die Tä­ter an den im Ems­weg, in der Lahn­stra­ße und der Wil­helm-Paul-Stra­ße ge­park­ten Au­tos je­weils ei­ne Schei­be. Die Au­to­kna­cker stah­len zwei Na­vi­ga­ti­ons­sys­te­me und nah­men ei­ne Fla­sche Rot­wein mit. Bei zwei »Am Bie­ber­brun­nen« ge­park­ten BMW wa­ren die Tä­ter er­folg­los: Even­tu­ell wur­den sie hier ge­stört.

Weiterlesen
Hanau 22.03.2017

Frau schwer verletzt: Mann festgenommen

Ei­ne 52 Jah­re al­te Frau aus Ha­nau ist am Di­ens­tag mit le­bens­be­droh­li­chen Brand­ver­let­zun­gen in ei­ne Spe­zial­k­li­nik ein­ge­wie­sen wor­den. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat den Ehe­mann der Frau, der mit den Ver­let­zun­gen in Ver­bin­dung zu ste­hen scheint, vor­läu­fig fest­ge­nom­men, teil­te die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Hanau 21.03.2017

Behindertenwerk baut neue Wohnanlage

Wo und wie Men­schen woh­nen, ent­schei­det oft dar­über, wel­che Mög­lich­kei­ten sich ih­nen bie­ten, am Le­ben in der Ge­sell­schaft teil­zu­neh­men. Ent­sp­re­chend ent­wi­ckelt das Be­hin­der­ten­werk Main-Kin­zig (BWMK) sei­ne Wohn­an­ge­bo­te wei­ter. In Kür­ze wird das Jo­han­nes-Steub­ner-Haus in der Ko­per­ni­kus­stra­ße in Ha­nau in ein neu­es Wohn­pro­jekt um­ge­wan­delt.

Weiterlesen
Hanau 21.03.2017

Einbruch in Blumengeschäft

Ein­b­re­cher sind zwi­schen Sams­tag, 18 Uhr, und Mon­tag, 7 Uhr, in ei­nen Blu­men­la­den am Bü­des­hei­mer Ring in Ha­nau ein­ge­drun­gen. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, he­bel­ten die Tä­ter ei­ne Tür auf, um in den Ver­kaufs­be­reich zu ge­lan­gen. Im Ge­schäft er­beu­te­ten sie et­was Geld. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei:

Weiterlesen
Hanau 21.03.2017

Junge Frau verfolgt und belästigt

Ein 1,80 Me­ter gro­ßer schlan­ker Mann hat am Mon­tag ge­gen 6.30 Uhr in Ha­nau ei­ne jun­ge Frau ver­folgt und be­läs­t­igt. Laut Po­li­zei hielt der Frem­de, der ei­nen Bart hat­te und ei­ne wei­ße Kopf­be­de­ckung trug, die Pas­san­tin auf Höhe der Lau­ten­schlä­ger­stra­ße/ Fran­zö­si­sche Al­lee fest und be­rühr­te sie un­sitt­lich. Erst als ein Au­to­fah­rer stopp­te, ließ der nach An­ga­ben des Op­fers ara­bisch sp­re­chen­de Tä­ter los und flüch­te­te.

Weiterlesen
Hanau 21.03.2017

Gefährliche Straße für Schüler: Umbau

Der Ver­kehrs­k­no­ten Wald­stra­ße/Rue de Con­flans im Ha­nau­er Stadt­teil Großau­heim ist vor al­lem für Schü­ler der Lin­denau­schu­le hei­kel: Aus die­sem Grund wird die Stadt die Ein­fahrt zur Stra­ße Rue de Con­flans um ei­ni­ge Me­ter ver­le­gen. Die da­zu nö­t­i­gen Bau­ar­bei­ten wer­den in den kom­men­den Ta­gen be­gin­nen, kün­digt die Stadt­ver­wal­tung an.

Weiterlesen
Seligenstadt 21.03.2017

Frau in Hanau belästigt belästigt

Polizei Südosthessen

Am Montagmorgen, gegen 6.30 Uhr, ist eine junge Frau von einem etwa 1,80 Meter großen schlanken Mann verfolgt und belästigt worden. In Höhe der Lautenschlägerstraße/ Französische Allee hielt der Fremde, der einen Bart hatte und eine weiße Kopfbedeckung trug, die Passantin fest und berührte sie unsittlich.

Weiterlesen
Seligenstadt 20.03.2017

Aus vier Autos die Navis gestohlen

Ins­ge­s­amt vier Au­tos sind in Klein-Welz­heim und Ha­nau ge­knackt wor­den: In der Nacht zum Mon­tag er­beu­te­ten die Tä­ter am süd­li­chen Rand des Se­li­gen­städ­ter Stadt­teils Klein-Welz­heim zwei fest ein­ge­bau­te Na­vi­ga­ti­ons­ge­rä­te aus ei­nem 5er-BMW und ei­nem VW-Pas­sat, die an der Stra­ße »Im Grund­ge­wann« ge­parkt wa­ren. In ei­nem Fall (beim VW) lös­te der Tä­ter laut Po­li­zei die Alarm­an­la­ge des Fahr­zeugs aus:

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hanau

Lindenauschule 07.05.2015

„SCHOOL KNITTING“- Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Bereits seit Januar findet an der Lindenauschule im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Schule eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Auch für diesen Monat hat sich die Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen...

Weiterlesen
Lindenauschule 30.04.2015

„Lindenau liest“- Tag der Literatur im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum

In letzter Minute mit „Ronja Räubertochter“ den Gewitterdruden entkommen, mit „Rico“ den Besitzer der Fundnudel aufspüren oder um den „Jungen im gestreiften Pyjama“ bangen. Wenn sich aus schwarzen Buchstaben die farbige, duftende und klingende Welt erhebt, zieht sie den Lesenden in ihren Bann...

Weiterlesen
Lindenauschule 29.04.2015

PODIUMDISKUSSION - Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Am 12.März 2015 fand eine Podiumsdiskussion zur Frage „Die Lindenauschule ist BUNT. Kann Schule ein tolerantes Miteinander in Vielfalt ermöglichen?“ statt. Zur Einstimmung auf die Diskussionsrunde spielte die Schulband unter der Leitung von David Hoffmann den Titel „99 Luftballons“ von Nena...

Weiterlesen
DTK Klein-Auheim 29.04.2014

Dackelzuchtschau DTK Klein-Auheim am 18.5. 13:00 Uhr

Die diesjährige Zuchtschau der Gruppe findet (bei hoffentlich schönem Wetter) auf dem Übungsgelände des Vereins statt, das an der Zufahrt zur Fasanerie Klein-Auheim in Hanau gelegen ist. Ein Zelt bietet auch bei nicht so guter Witterung ausreichend Platz für Zuschauer und Hunde...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hanau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kahl 24.03.2017

Calder Höfe, Kahlwiese, Dorfplatzwirt …

Rund 130 Bür­ger ka­men am Don­ners­tag in die Kah­ler Fest­hal­le, rech­net man Ge­mein­de­rat und Ver­wal­tung mit. An­ders als in frühe­ren Jah­ren gab es nicht das ei­ne gro­ße Dis­kus­si­ons­the­ma. Die Bür­ger spra­chen statt­des­sen vie­le ein­zel­ne Punk­te der ak­tu­el­len Kom­mu­nal­po­li­tik an - vom Vo­gel­park bis zu den Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­gen.

Weiterlesen
Seligenstadt 24.03.2017

Seligenstadt: Parken soll teurer werden

Par­ken soll in Se­li­gen­stadt teu­rer wer­den. Ein Pla­nungs­büro hat für die Stadt ein Park­ra­um­kon­zept er­ar­bei­tet, das ne­ben Ge­büh­ren­er­höh­un­gen auch neue kos­tenpf­lich­ti­ge Park­zo­nen rund um die Alt­stadt vor­sieht. Die Stadt­ver­ord­ne­ten tun sich al­ler­dings schwer mit den dar­aus ab­ge­lei­te­ten Vor­schlä­gen des Ma­gi­s­t­rats, Pro­tes­te kom­men un­ter an­de­rem vom Ge­wer­be­ve­r­ein.

Weiterlesen
Kahl 23.03.2017

Kahl: Walter Hesse ist VdK-Vorsitzender

Wal­ter Hes­se ist neu­er Vor­sit­zen­der des VdK-Orts­ver­bands Kahl. Dies be­rich­tet der So­zial­ver­band in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Wei­te­re Vor­stands­mit­g­lie­der sind laut VdK Eli­sa­beth Fort­mül­ler (Schrift­füh­re­rin), Dag­mar Nest­ler (stell­ver­t­re­ten­de Schrift­füh­re­rin), Eli­sa­beth Klotz (Kas­sie­re­rin) so­wie Ur­su­la Ot­ten, Hein­rich Fuchs und An­ge­li­ka Koch (Bei­sit­zer). Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Großkrotzenburg 23.03.2017

Neuer Dienstleister für das Strandbad

Das Großkrot­zen­bur­ger Strand­bad Spess­art­blick öff­net am Sonn­tag, 13. Mai. Wie die Ge­mein­de­ver­wal­tung am Don­ners­tag mit­teil­te, wird sich dann ein neu­er Di­enst­leis­ter um den Be­trieb des Bads küm­mern.
Bei der Fir­ma han­delt es sich um die Avan­ce Ma­na­ge­ment GmbH, mit der die Ge­mein­de für die Sai­son 2017 ei­nen Ver­trag ab­ge­sch­los­sen hat, sag­te Kor­ne­lia Groß, die Pres­se­sp­re­che­rin des Rat­hau­ses, auf Nach­fra­ge.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 23.03.2017

Passionsmusik von Haydn in St.-Laurentius-Kirche

Das Pas­si­ons­werk »Die sie­ben letz­ten Wor­te des Er­lö­sers am Kreuz«, von Jo­seph Haydn wird am Sonn­tag, 26. März, in ei­ner St­rei­cher­fas­sung vom »Quar­tet­to Ha­ge­no­ve« in der Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us in Großkrot­zen­burg auf­ge­führt.
Be­ginn ist laut An­kün­di­gung um 17 Uhr. Die Mu­si­ker sind So­rin-Dan Ca­pa­ti­na, Ne­li­da Ca­pa­ti­na (bei­de Vio­li­ne), La­ri­sa Ca­pa­ti­na (Vio­la) und Heinz Wunsch (Vio­lon­cel­lo).

Weiterlesen