Freitag, 31.03.2017

Dietzenbach

Bereits in prähistorischer Zeit war das Gebiet der Dietzenbacher Gemarkung besiedelt. Die erste urku …

Main-Echo berichtet aus Dietzenbach

Offenbach 15.03.2017

Nach Tankstelleneinbruch in Mühlheim geschnappt

Polizei Südosthessen

Aufgrund der schnellen Informationen durch aufgeschreckte Anwohner wurde die Polizei am späten Dienstagabend auf einen Blitzeinbruch in eine Tankstelle an der Dietesheimer Straße aufmerksam.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Vier beschädigte Autos und eine Blutentnahme

Polizei Südosthessen

Eine Blutprobe musste am Mittwochabend ein Dietzenbacher abgeben, weil er auf der Kreisstraße 174 bei einem Auffahrunfall drei Autos zusammengeschoben und dabei offensichtlich unter Alkohol gestanden haben soll.

Weiterlesen
Dreieich 23.02.2017

37-Jährige überschlägt sich mit ihrem Wagen und fährt dann weiter

Auf der Autobahn nachts um halb Eins

Mit ihrem völlig demolierten und unbeleuchteten Wagen ist eine 37 Jahre alte Frau in der Nacht zu Donnerstag auf der Autobahn 66 auf der falschen Fahrbahnseite der Polizei "in die Arme" gefahren.

Weiterlesen
Offenbach 15.02.2017

Unbekanntes Duo sprengt Geldautomat in Obertshausen

Polizei Südosthessen

Durch einen lauten Knall dürften in der Nacht zu Mittwoch die Bewohner der Beethovenstraße aus dem Schlaf gerissen worden sein. Ursache war gegen 1.30 Uhr die sprengung eines Geldausgabeautomaten im Vorraum einer Bankfiliale.

Weiterlesen
Offenbach 13.02.2017

Offenbach: Schlägerei am Sonntagvormittag

20 bis 30 Personen beteiligt

Noch unklar sind die Hintergründe einer größeren Schlägerei, die der Offenbacher Polizei am Sonntagvormittag gemeldet wurde.

Weiterlesen
Gelnhausen 09.02.2017

Stallpflicht wird gelockert

Nach fast drei Mo­na­ten Stallpf­licht für Ge­flü­gel we­gen der Vo­gel­grip­pe lo­ckert Hes­sen sei­ne Vor­ga­ben. Ge­flü­gel­hal­ter im Main-Kin­zig-Kreis und im Kreis Of­fen­bach dür­fen ih­re Tie­re wie­der ins Freie las­sen.

Weiterlesen
Offenbach 03.02.2017

Hier blitzt die Polizei in Hessen ab Montag

Polizei Südosthessen

Die Polizei aus dem bereich Offenbach und Hanau/Main-Kinzig veröffentlicht ihre Messstellen für die Geschwindigkeitskontrollen.

Weiterlesen
Dietzenbach 01.02.2017

Polizist durch Schuss verletzt

Durch ei­nen Schuss in die Schul­ter ist ein 26 Jah­re al­ter Po­li­zei­beam­ter in Diet­zen­bach schwer ver­letzt wor­den. Laut Staats­an­walt­schaft war ein St­reit zwi­schen dem 58 Jah­re al­ten mut­maß­li­chen Schüt­zen und des­sen Ex-Le­bens­ge­fähr­tin im be­nach­bar­ten Rö­d­er­mark vor­aus­ge­gan­gen. Beam­te hät­ten den Mann ab­ge­holt und nach Diet­zen­bach ge­bracht. Dort ha­be der 58-Jäh­ri­ge vor der Wa­che drei Schüs­se ab­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Offenbach 24.01.2017

Missverständnis führt zu gefährlichem Angriff in Dietzenbach

Polizei Hanau/Offenbach

Ein Missverständnis könnte die Ursache einer handfesten Auseinandersetzung sein, die sich am Montagmittag in der Bahnhofstraße ereignete.

Weiterlesen
Dietzenbach 09.01.2017

Münzen-Raub von Dietzenbach bei »XY«

Fast zehn Mo­na­te nach dem Raub zahl­rei­cher Sil­ber­mün­zen aus der Woh­nung ei­ner 80-jäh­ri­gen Frau in Diet­zen­bach bei Of­fen­bach setzt die Po­li­zei auf Hil­fe von den Zu­schau­ern der ZDF-Sen­dung »Ak­ten­zei­chen XY...un­ge­löst«. Der Fall wer­de an die­sem Mitt­woch um 20.15 Uhr aus­ge­strahlt, teil­te die Re­dak­ti­on am Mon­tag mit. Der Tä­ter ha­be am 19. März 2016 die al­te Frau so bru­tal in ihr Ba­de­zim­mer ge­drängt, dass sie ge­stürzt und ohn­mäch­tig ge­wor­den sei.

Weiterlesen
Dietzenbach 16.12.2016

Anmelden für Fahrt zum Kirchentag

Das evan­ge­li­sche De­ka­nat Rod­gau bie­tet ei­ne öku­me­ni­sche Grup­pen­fahrt zum deut­schen evan­ge­li­schen Kir­chen­tag im kom­men­den Jahr an. Ter­min ist laut ei­ner Mit­tei­lung des De­ka­nats vom 24. bis 28. Mai 2017 in Ber­lin. In­ter­es­sier­te kön­nen sich für die Grup­pen­fahrt an­mel­den, For­mu­la­re sind auf der Web­si­te er­hält­lich. Die Kos­ten hän­gen von den ge­wähl­ten Leis­tun­gen ab. An­mel­de­schluss ist der 1. Fe­bruar.

Weiterlesen
Dietzenbach 06.12.2016

Engagement für ein freundliches Willkommen

Ei­ne be­son­de­re Aus­zeich­nung ist Bur­kard Mül­ler, dem Grün­der und Ko­or­di­na­tor des Ar­beits­k­rei­ses »Will­kom­men in Se­li­gen­stadt«, zu­teil ge­wor­den: Mül­ler er­hielt in ei­ner Fei­er­stun­de im Diet­zen­ba­cher Land­rat­s­amt an­läss­lich des »Tags des Eh­renamts« den Deut­schen Bür­ger­preis.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Dietzenbach

Neuste Bildergalerien aus Dietzenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Eppertshausen 12.03.2017

Online-Gottesdienst zum zweiten Mal

Zum zwei­ten Mal wird am Frei­tag, 17. März, in der Ep­perts­häu­ser Kir­che ein Got­tes­di­enst im In­ter­net über­tra­gen. Das The­ma lau­tet »5015 - Ruf nach mir!« und ba­siert auf Psalm 50, Vers 15. Beim On­li­ne-Got­tes­di­enst, so die An­kün­di­gung, kommt die Ge­mein­de in der Kir­che mit ei­ner vir­tu­el­len Ge­mein­de via Chat ins Ge­spräch. Die Über­tra­gung be­ginnt um 18 Uhr auf www.ruf­nach­mir.de. Mi­riam Schnurr

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Zuflucht für Wildtiere soll schließen

Seit mehr als 30 Jah­ren wer­den in der Wild­tier­ar­che im Rod­gau­er Stadt­teil Du­den­ho­fen vor al­lem exo­ti­sche Tie­re auf­ge­nom­men, die krank oder hei­mat­los sind. Nun soll die Ein­rich­tung, die Tie­re aus dem gro­ßen Um­kreis be­her­bergt, sch­lie­ßen. Vie­le Men­schen ma­chen sich in ei­ner In­ter­net-Pe­ti­ti­on für den Er­halt der Ein­rich­tung stark.

Weiterlesen
Eppertshausen 02.03.2017

Schwermetallverkäufer festgenommen

Drei Män­ner und ei­ne Frau aus Nord­r­hein-West­fa­len sind am Mitt­woch vor­läu­fig fest­ge­nom­men wor­den. Zu­dem be­schlag­nahm­te die Po­li­zei 400 Ki­lo­gramm des Schwer­me­talls Zir­co­ni­um, die das Quar­tett am Vor­tag an ei­nen Ent­s­or­gungs­be­trieb in Ep­perts­hau­sen ver­kau­fen woll­te. Da die nö­t­i­gen Un­ter­la­gen für den Ab­fall nicht vor­la­gen und die Män­ner und die Frau sich nicht aus­wei­sen woll­ten, wur­de die Po­li­zei ein­ge­schal­tet.

Weiterlesen
Eppertshausen 16.02.2017

Schuss auf Scheibe? Zeugen gesucht

Das Fens­ter ei­ner Woh­nung in der Ep­perts­häu­ser Haupt­stra­ße ist in der Nacht zum Don­ners­tag von bis­her un­be­kann­ten Tä­t­ern be­schä­d­igt wor­den. Wie die Po­li­zei am Don­ners­tag mel­de­te, hat­te ei­ne Be­woh­ne­rin ge­gen Mit­ter­nacht ei­nen Schlag ge­hört und die be­schä­d­ig­te Schei­be ge­se­hen. Die Beam­ten ver­mu­ten, dass mit ei­ner Zwil­le auf das Fens­ter ge­schos­sen wur­de. Die Er­mitt­ler su­chen Zeu­gen. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Eppertshausen 24.01.2017

Tausend Kostüme bei Eppertshäuser Faschingsbasar

Ei­ne gro­ße Klei­der­ba­sar, der sich an Fast­nach­ter rich­tet: Das gibt es an die­sem Sonn­tag, 29. Ja­nuar, in der Ep­perts­häu­ser Bür­ger­hal­le von 11 bis 14 Uhr.

Weiterlesen