Dienstag, 28.03.2017

Rodgau

Die alte Gewannbezeichnung Rodgau gab der Stadt ihren Namen. Die ursprünglichen Einzelgemeinden Geme …

Main-Echo berichtet aus Rodgau

Offenbach 15.03.2017

Nach Tankstelleneinbruch in Mühlheim geschnappt

Polizei Südosthessen

Aufgrund der schnellen Informationen durch aufgeschreckte Anwohner wurde die Polizei am späten Dienstagabend auf einen Blitzeinbruch in eine Tankstelle an der Dietesheimer Straße aufmerksam.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Zuflucht für Wildtiere soll schließen

Seit mehr als 30 Jah­ren wer­den in der Wild­tier­ar­che im Rod­gau­er Stadt­teil Du­den­ho­fen vor al­lem exo­ti­sche Tie­re auf­ge­nom­men, die krank oder hei­mat­los sind. Nun soll die Ein­rich­tung, die Tie­re aus dem gro­ßen Um­kreis be­her­bergt, sch­lie­ßen. Vie­le Men­schen ma­chen sich in ei­ner In­ter­net-Pe­ti­ti­on für den Er­halt der Ein­rich­tung stark.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Vier beschädigte Autos und eine Blutentnahme

Polizei Südosthessen

Eine Blutprobe musste am Mittwochabend ein Dietzenbacher abgeben, weil er auf der Kreisstraße 174 bei einem Auffahrunfall drei Autos zusammengeschoben und dabei offensichtlich unter Alkohol gestanden haben soll.

Weiterlesen
Rodgau 16.02.2017

Nach Rollerunfall in Offenbach: Spurensuche angelaufen

Polizei Südosthesen

In einem Mülleimer landete am Mittwochnachmittag der abgebrochene Spritzschutz eines Rollers, der gegen 16.30 Uhr auf der Brandenburger Straße in einen Unfall verwickelt war. Das Trümmerteil befindet sich derzeit bei der Polizei und wird spurentechnisch untersucht.

Weiterlesen
Offenbach 15.02.2017

Unbekanntes Duo sprengt Geldautomat in Obertshausen

Polizei Südosthessen

Durch einen lauten Knall dürften in der Nacht zu Mittwoch die Bewohner der Beethovenstraße aus dem Schlaf gerissen worden sein. Ursache war gegen 1.30 Uhr die sprengung eines Geldausgabeautomaten im Vorraum einer Bankfiliale.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2017

Leseraktion: Auf Kuschelkurs mit Kakteen

Grün, grün, grün sind alle Kissen, Vasen und Tischwäsche

Die Kon­s­um­gü­ter­mes­se Am­bi­en­te in Frank­furt am Main, die am 14. Fe­bruar en­de­te, be­weist: Der Kak­tus ist jetzt tat­säch­lich ein Wohn­t­rend.

Weiterlesen
Offenbach 13.02.2017

Offenbach: Schlägerei am Sonntagvormittag

20 bis 30 Personen beteiligt

Noch unklar sind die Hintergründe einer größeren Schlägerei, die der Offenbacher Polizei am Sonntagvormittag gemeldet wurde.

Weiterlesen
Niederdorfelden 07.02.2017

Bewohner in Dietzenbach nach Brand verstorben

Polizei Südosthessen

Der 63-jährige Bewohner, der nach einem Feuer am Mittwochabend in Krankenhaus gebracht wurde, ist am Freitag an seinen schweren Brandverletzungen verstorben.

Weiterlesen
Seligenstadt 04.01.2017

Werden die Flüchtlinge jetzt verlegt?

Die kurz vor Weih­nach­ten ver­scho­be­ne Ver­le­gung von 32 Flücht­lin­gen aus Wohn­con­tai­nern in Se­li­gen­stadt in die Ge­mein­schafts­un­ter­kunft des Krei­ses Of­fen­bach nach Weis­kir­chen soll an die­sem Don­ners­tag, 5. Ja­nuar, voll­zo­gen wer­den. Der Ar­beits­kreis »Will­kom­men in Se­li­gen­stadt«, ein Zu­sam­men­schluss eh­renamt­li­cher Flücht­lings­hel­fer, teil­te am Mitt­woch mit, der Um­zug sei in den Mor­gen­stun­den ge­plant.

Weiterlesen
Offenbach 04.01.2017

Vier Verletzte - zwei Rettungshubschrauber

Polizei Südosthessen

Am Mittwochvormittag ereignete sich auf der "Ostspange" zwischen Gelnhausen und Höchst, in Höhe der Zufahrt zur Autobahn 66, ein Unfall zwischen zwei Personenwagen.

Weiterlesen
Offenbach 18.12.2016

Tödlicher Unfall auf A3 bei Rodgau: Fußgänger von Fahrzeugen überrollt

Ein 29 Jah­re al­ter Fuß­g­än­ger ist auf der Au­to­bahn 3 na­he Of­fen­bach von drei Fahr­zeu­gen über­rollt und ge­tö­tet wor­den. Warum er in der Nacht auf Sams­tag na­he der Tank- und Ra­st­an­la­ge Weis­kir­chen bei Rod­gau-Weis­kir­chen (Kreis Of­fen­bach) auf der lin­ken Fahr­s­pur un­ter­wegs war, war nach An­ga­ben der Po­li­zei in Of­fen­bach zu­nächst un­klar. Der 29-Jäh­ri­ge starb noch an der Un­fall­s­tel­le. Die In­sas­sen der Au­tos blie­ben un­ver­letzt, die A 3 blieb in Rich­tung Würz­burg für meh­re­re Stun­den ge­sperrt.

Weiterlesen
Weiskirchen 17.12.2016

Fußgänger auf A3 bei Weiskirchen getötet

Neue Erkenntnisse

Ein 29-jähriger Fußgänger ist auf der Autobahn 3 von drei Fahrzeugen überrollt und getötet worden. Der Mann war am frühen Samstagmorgen nahe der Tank- und Rastanlage Weiskirchen bei Rodgau-Weiskirchen (Kreis Offenbach) auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs, wie die Polizei in Offenbach mitteilte.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rodgau

Neuste Bildergalerien aus Rodgau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Münster vor 51 Minuten

Kita »Im Rüssel« auf der Zielgeraden

Mitt­ler­wei­le hat sich ei­ni­ges ge­tan in der Müns­te­rer Ki­ta »Im Rüs­sel«: Der Au­ßen­putz ist fer­tig, die mo­der­ne Lüf­tungs­an­la­ge ist ein­ge­baut, und in den Räu­men ste­hen be­reits die Heiz­kör­per fer­tig zur Mon­ta­ge. Wie die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit­teilt, bleibt es beim ge­plan­ten Ein­zug im Som­mer.

Weiterlesen
Münster vor 51 Minuten

Ökumenischer Kreuzweg

Ei­nen öku­me­ni­schen Kreuz­weg rich­ten die drei evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Kir­chen­ge­mein­den von Müns­ter und Alt­heim am Frei­tag, 31. März, aus.

Weiterlesen
Babenhausen 26.03.2017

Ferienspecial: Mit Medien umgehen

Die Kin­der- und Ju­gend­för­de­rung der Stadt Ba­ben­hau­sen bie­tet mit »Ga­ming, Youtu­be & Co.« ein Os­ter­fe­ri­en-Spe­cial für jun­ge Leu­te von zehn bis 14 Jah­ren an. Von Mon­tag bis Don­ners­tag, 3. bis 6. April, ha­ben die Kin­der je­weils von 13 bis 18 Uhr die Mög­lich­keit, di­gi­ta­le Me­di­en ken­nen­zu­ler­nen und den Um­gang da­mit zu­ü­ben, wie die Stadt an­kün­digt. Un­ter an­de­rem soll ei­ne Ra­dio­sen­dung vor­be­rei­tet wer­den. Kos­ten zehn Eu­ro, In­fos: Tel.

Weiterlesen
Seligenstadt 24.03.2017

Seligenstadt: Parken soll teurer werden

Rathaus will zudem mehr Bereiche kostenpflichtig machen

Par­ken soll in Se­li­gen­stadt teu­rer wer­den. Ein Pla­nungs­büro hat für die Stadt ein Park­ra­um­kon­zept er­ar­bei­tet, das ne­ben Ge­büh­ren­er­höh­un­gen auch neue kos­tenpf­lich­ti­ge Park­zo­nen rund um die Alt­stadt vor­sieht. Die Stadt­ver­ord­ne­ten tun sich al­ler­dings schwer mit den dar­aus ab­ge­lei­te­ten Vor­schlä­gen des Ma­gi­s­t­rats, Pro­tes­te kom­men un­ter an­de­rem vom Ge­wer­be­ve­r­ein.

Weiterlesen
Babenhausen 24.03.2017

Bürgerhäuser werden wieder geöffnet

Die­se po­li­ti­sche Kehrt­wen­de dürf­te in der Ve­r­eins­welt für Ju­bel sor­gen: So­wohl das Bür­ger­haus in Her­gers­hau­sen, als auch die Frie­del-Wie­sin­ger-Hal­le in Si­cken­ho­fen wer­den für den Spiel- und Sport­be­trieb um­ge­hend wie­der ge­öff­net. Mit Ein­schrän­kun­gen zwar, doch bis zu 50 »orts­kun­di­ger« Men­schen kön­nen nun wie­der Gym­nas­tik trei­ben, tur­nen, sin­gen, Pi­la­tes trai­nie­ren oder mu­si­zie­ren.

Weiterlesen