Mittwoch, 24.01.2018

Offenbach


Main-Echo berichtet aus Offenbach am Main

Offenbach 18.01.2018

Rhein-Main widmet sich Kulturerbe

Die »Kul­tur­Re­gi­on Frank­furt­R­hein­Main« wid­met sich in die­sem Jahr dem ge­mein­sa­men eu­ro­päi­schen Kul­tur­er­be. Dies wer­de Schwer­punkt der Ver­an­stal­tun­gen zur In­du­s­trie- und Gar­ten­kul­tur in der Re­gi­on sein, kün­dig­te Ge­schäfts­füh­re­rin Sa­bi­ne Be­ben­burg am Don­ners­tag in Of­fen­bach an.
Zehn Cent pro Ein­woh­ner

Weiterlesen
Offenbach 17.01.2018

Zwei Verletzte bei Explosion in Haus

Bei ei­ner Ex­p­lo­si­on in ei­nem Wohn­haus in Of­fen­bach sind am Mitt­woch zwei Men­schen schwer ver­letzt wor­den. Die 86-jäh­ri­ge Frau und der 82-jäh­ri­ge Mann schweb­ten we­gen ih­rer Brand­ver­let­zun­gen in Le­bens­ge­fahr, teil­te die Feu­er­wehr in Of­fen­bach mit. Die bei­den wur­den in ein Kran­ken­haus ge­bracht. »Ur­sa­che des Un­glücks war ver­mut­lich ei­ne Gas­ver­puf­fung«, sag­te ein ­Po­li­zei­sp­re­cher.

Weiterlesen
Offenbach 17.01.2018

Zwei Schwerverletzte bei Verpuffung in Wohnhaus

Geparkte Autos beschädigt

Bei einer Verpuffung in einem Offenbacher Wohnhaus sind heute zwei Menschen schwer verletzt worden. Die 86-jährige Frau und der 82-jährige Mann schwebten wegen ihrer Brandverletzungen in Lebensgefahr, teilte die Feuerwehr in Offenbach mit.

Weiterlesen
Offenbach 08.01.2018

Warn-Wetter-App des DWD wird teilweise kostenpflichtig

Weil ein pri­va­ter An­bie­ter ge­gen die kos­ten­lo­se Wet­ter-App des Deut­schen Wet­ter­di­ens­tes ge­klagt hat, muss der DWD für ei­ni­ge Funk­tio­nen nun Geld ver­lan­gen. Mit der Ein­füh­rung der Ver­si­on 1.8 kos­tet die Voll­ver­si­on der Warn-Wet­ter-App 1,99 Eu­ro, für An­d­ro­id- und iOS-Ge­rä­te. Nut­zer kön­nen die er­wei­ter­ten Funk­tio­nen per In-App-Kauf frei­schal­ten oder künf­tig ei­ne deut­lich ein­ge­schränk­te Aus­ga­be der App ver­wen­den.

Weiterlesen
Offenbach 02.01.2018

Warnung vor Wetterfront mit Orkanböen

Mit star­kem Wind, Ge­wit­ter und Re­gen an Bord zieht ei­ne Wet­ter­front auf Hes­sen zu. Teils sei­en so­gar Or­k­an­böen mög­lich, sag­te der Deut­sche Wet­ter­di­enst (DWD) am Di­ens­tag in Of­fen­bach vor­aus. Be­trof­fen sein kann dem­nach ab Mitt­woch­früh der Sü­den des Lan­des, ge­rech­net wer­den müs­se mit Wind­ge­schwin­dig­kei­ten von 100 Stun­den­ki­lo­me­tern, stel­len­wei­se weht es noch stär­ker.

Weiterlesen
Offenbach 19.12.2017

Philosophin erhält Lessing-Preis

Die Of­fen­ba­cher Phi­lo­so­phin Ju­lia­ne Re­ben­tisch wird mit dem Les­sing-Preis der Stadt Ham­burg aus­ge­zeich­net. Die Pro­fes­so­rin für Phi­lo­so­phie und Äst­he­tik so­wie Vi­ze­prä­si­den­tin der Hoch­schu­le für Ge­stal­tung wer­de für ih­re Ar­bei­ten zu Äst­he­tik und Kunst, Ge­sell­schaft und Po­li­tik ge­ehrt, wie die Ham­bur­ger Kul­tur­be­hör­de am Di­ens­tag mit­teil­te.

Weiterlesen
Offenbach 16.12.2017

Woche vor Weihnachten beginnt mit Schneefällen

Wetter für Rhein-Main-Gebiet

Zu Beginn der Woche vor Weihnachten droht es noch einmal richtig glatt auf den Straßen zu werden.

Weiterlesen
Offenbach 11.12.2017

Sternschnuppen Geminiden kommen

Zumindest stellenweise gutes Wetter

Sternschnuppen-Fans können wieder ein Himmelspektakel bestaunen. Die Geminiden erreichen mit bis zu 120 Meteoren pro Stunde in der Nacht auf den 13. Dezember ihren Höhepunkt.

Weiterlesen
Offenbach 30.11.2017

Siemens: Protest gegen Job-Abbau

Mit ei­ner De­mon­s­t­ra­ti­on ha­ben 500 Sie­mens-Be­schäf­tig­te ge­gen die dro­hen­de Sch­lie­ßung des Stand­orts Of­fen­bach de­mon­s­triert. Man wer­de den »Job- und Stand­ort­kahl­schlag« in der Kraft­werk­s­par­te kei­nes­falls ak­zep­tie­ren, er­klär­te der Frank­fur­ter Be­zirks­chef der IG ­Me­tall, Jörg Köh­lin­ger, am Don­ners­tag. Be­leg­schaft und Ge­werk­schaft er­war­te­ten ei­ne Rück­nah­me der Plä­ne.

Weiterlesen
Offenbach 24.11.2017

Feuer in Post: Briefe verbrannt

Ein Feu­er hat den Sor­tier­saal ei­ner Post­fi­lia­le in Of­fen­bach be­schä­d­igt und ei­ne zu­nächst un­be­kann­te Zahl von Brie­fen ver­nich­tet. Der rund 300 Quad­r­at­me­ter gro­ße Saal sei durch den star­ken Rauch und die gro­ße Hit­ze am Don­ners­ta­g­a­bend er­heb­lich in Mit­lei­den­schaft ge­zo­gen wor­den, teil­te die Feu­er­wehr am Frei­tag mit. Beim Ein­tref­fen vor Ort sei schwar­zer Rauch aus den Fens­tern ge­quol­len.

Weiterlesen
Offenbach 24.11.2017

Älterer Herr baut Unfall und haut ab

Polizei Südosthessen

Nachdem ein älterer Herr am Mittwochvormittag beim Rangieren auf dem Parkplatz des Dialysezentrums im Starkenburgring ein anderes Auto touchiert hatte, fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Weiterlesen
Offenbach 22.11.2017

Zwei Fahrzeuge gehen in Flammen auf

Zwei bren­nen­de Fahr­zeu­ge ha­ben am Mitt­woch­mor­gen auf der Au­to­bahn 661 bei Of­fen­bach ei­nen ki­lo­me­ter­lan­gen Stau ver­ur­sacht. Ein 22-Jäh­ri­ger konn­te nicht mehr recht­zei­tig brem­sen und prall­te an ei­nem Stau­en­de mit sei­nem Trans­por­ter auf den Wa­gen ei­ner 34-Jäh­ri­gen, wie die Po­li­zei be­rich­te­te. Bei­de Fahr­zeu­ge gin­gen in Flam­men auf. Die Frau und der Mann wur­den leicht ver­letzt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Offenbach am Main

Neuste Bildergalerien aus Offenbach am Main

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hanau vor 7 Stunden

Auf einen Schlag viel weniger Schulden

Die Stadt Ha­nau, seit 2012 un­ter dem kom­mu­na­len Schutz­schirm des Lan­des Hes­sen für fi­nanz­schwa­che Kom­mu­nen, will dem Ent­schul­dung­s­pro­gramm Hes­sen­kas­se bei­t­re­ten. Stim­men die Stadt­ver­ord­ne­ten die­sem Ma­gi­s­t­rats­be­schluss am 5. Fe­bruar zu, wä­re Ha­nau im Som­mer auf ei­nen Schlag 210 Mil­lio­nen Eu­ro Schul­den los. OB Claus Ka­mins­ky (SPD) spricht von ei­nem »fi­nanz­wirt­schaft­li­chen Neu­start«.

Weiterlesen
Hanau vor 7 Stunden

Hanau: Metaller gehen auf Straße

Die IG Me­tall Ha­nau-Ful­da hat die Be­schäf­tig­ten der Ha­nau­er Fir­ma ABB im Zu­ge des Ta­rif­st­reits der Me­tall- und Elek­t­ro­in­du­s­trie zu ei­nem Warn­st­reik an die­sem Mitt­woch auf­ge­ru­fen. An der Kund­ge­bung wol­len sich zu­dem Be­schäf­tig­te aus an­de­ren Be­trie­ben der Me­tall- und Elek­t­ro­in­du­s­trie be­tei­li­gen. Das teilt Robert Wei­ßen­brun­ner, Be­voll­mäch­tig­ter der IG Me­tall Ha­nau-Ful­da mit.

Weiterlesen
Großauheim vor 7 Stunden

Karate-Kurs für Anfänger in Hanau

Ein An­fän­ger­kurs für Er­wach­se­ne im tra­di­tio­nel­len Sho­to­kan-Ka­ra­te be­ginnt am Frei­tag, 9. Fe­bruar, bei der Ka­ra­te­ab­tei­lung der Tur­ner­schaft Großau­heim. Trai­niert wird in der Li­mes­hal­le, Al­ter Kah­ler Weg 1, von 20 bis 21.30 Uhr in Ha­nau. Teil­neh­men kön­nen Er­wach­se­ne je­den Al­ters.

Weiterlesen
Hanau vor 7 Stunden

Einbrecher in Hanauer Schule

In ei­ne Schu­le in der Ha­nau­er St­re­se­mann­stra­ße sind am Wo­che­n­en­de Ein­b­re­cher ein­ge­drun­gen. Zwi­schen Frei­tag, 15 Uhr, und Mon­tag, 6.30 Uhr, he­bel­ten die Tä­ter ein Kel­ler­fens­ter und ei­ni­ge Tü­ren auf. In den Klas­sen­räu­men und Bür­os öff­ne­ten sie Tä­ter ge­walt­sam Schrän­ke und Schub­la­den. Ob die Ein­dring­lin­ge et­was ge­stoh­len ha­ben, steht nach An­ga­ben der Po­li­zei noch nicht fest. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Steinheim 22.01.2018

Fußgängerin von Radler angefahren

Von ei­nem Rad­ler ist ei­ne 49-jäh­ri­ge Fuß­g­än­ge­rin am Sams­tag ge­gen 3.20 Uhr in Stein­heim an­ge­fah­ren wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war die Frau auf dem rech­ten Geh­weg der Ber­li­ner Stra­ße in Höhe der Haus­num­mer 17 ge­lau­fen.

Weiterlesen