Freitag, 26.05.2017

Steinau an der Straße

Steinau war im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit eine wichtige Station an der Via Regia, der alt …

Main-Echo berichtet aus Steinau an der Straße

Gelnhausen 05.03.2017

Thorsten Stolz holt mit 57,9 Prozent »sensationellen Sieg«

Sozialdemokrat gewinnt Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis

Kurz vor 20 Uhr bran­det am Sonn­tag im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen der Ap­plaus auf. Die Groß­l­ein­wand zeigt das Er­geb­nis der Land­rats­wahl: Thors­ten Stolz, SPD-Bür­ger­meis­ter von Geln­hau­sen und mit 37 Jah­ren der mit Ab­stand Jüngs­te der sechs Kan­di­da­ten, hat aus dem Stand die ab­so­lu­te Mehr­heit ge­schafft. »57,9 Pro­zent!«

Weiterlesen
Steinau 23.08.2016

Rollerdieb erwischt und festgehalten

Auf­merk­sa­me Zeu­gen ha­ben am Mon­ta­g­a­bend in der Steinau­er Bahn­hof­stra­ße ei­nen mut­maß­li­chen Rol­ler­dieb be­o­b­ach­tet und nach kur­zer Ver­fol­gung so lan­ge fest­ge­hal­ten, bis die Po­li­zei kam. Die­se mel­det, dass sich der jun­ge Ver­däch­ti­ge ge­gen 19 Uhr recht auf­fäl­lig für das Ge­fährt in­ter­es­siert hat­te, das vor ei­ner Gast­stät­te ab­ge­s­tellt war. We­nig spä­ter soll er den Rol­ler der Mar­ke Rex in Rich­tung Brü­der-Grimm-Stra­ße ge­scho­ben ha­ben.

Weiterlesen
Steinau 17.08.2015

Mittelalter: Spektakel in Steinau

Die Trim­bur­ger Rit­ter­schaft, ein Freun­de­kreis, der die Kul­tur des Mit­telal­ters pf­legt und ent­sp­re­chen­de Ver­an­stal­tun­gen or­ga­ni­siert, rich­tet am kom­men­den Wo­che­n­en­de, 22. und 23. Au­gust, in Steinau an der Stra­ße das be­reits sechs­te Mit­telal­ter­spek­ta­kel aus. Mit da­bei sind laut An­kün­di­gung mehr als 300 Teil­neh­mer aus ganz Deut­sch­land.

Weiterlesen
Steinau 12.08.2015

Neuer Blick aufs Leben der Grimms

Der hes­si­sche Wis­sen­schafts- und Kunst­mi­nis­ter Bo­ris Rhein (CDU) hat im Sch­loss Steinau ei­ne neue Grimm-Aus­stel­lung er­öff­net. Sie soll die be­ste­hen­de Schau im städ­ti­schen Brü­der-Grimm-Haus er­gän­zen, heißt es aus sei­nem Mi­nis­te­ri­um.

Weiterlesen
Steinau 28.04.2015

Laster ausgewichen: Auto in Leitplanke

Ein gro­ßer Last­wa­gen sei zum Über­ho­len von der rech­ten auf die lin­ke Fahr­s­pur ge­kom­men, des­halb ha­be sie auf der lin­ken Spur scharf brem­sen und nach links aus­wei­chen müs­sen: So er­klär­te am Frei­ta­g­a­bend ei­ne Aschaf­fen­bur­ge­rin der Po­li­zei, warum ihr Mer­ce­des ge­gen 18.15 Uhr auf der Au­to­bahn 66 hin­ter Steinau-Süd in Rich­tung Ful­da an der Mit­tel­leit­plan­ke ge­lan­det war. Der Las­ter­fah­rer ha­be sich da­nach in Rich­tung Nor­den aus dem Staub ge­macht.

Weiterlesen
Steinau 16.04.2015

Hellmuth Karasek auf den Spuren der Grimms

40 Jah­re nach der Grün­dung des Ve­r­eins Deut­sche Mär­chen­stra­ße in Steinau an der Stra­ße ha­ben die Ver­ant­wort­li­chen jetzt am sel­ben Ort die Be­deu­tung die­ser In­i­tia­ti­ve be­tont. In­zwi­schen ge­hö­ren et­wa 60 Kom­mu­nen dem Zu­sam­men­schluss an. Ge­mein­sa­mes Ziel: die Brü­der Grimm zu eh­ren und ih­re welt­be­kann­ten Mär­chen für die tou­ris­ti­sche Ver­mark­tung zu nut­zen.

Weiterlesen
Steinau 21.09.2013

Biber-Exkursion durch Auenlandschaft

Ei­ne Bi­ber-Ex­kur­si­on or­ga­ni­siert die Hes­si­sche Ge­sell­schaft für Orni­tho­lo­gie und Na­tur­schutz (HGON) am mor­gi­gen Sonn­tag. Un­ter Lei­tung der Na­tur­park­füh­re­rin und Bi­ber­be­ra­te­rin Irm­gard Schult­heis wird der Le­bens­raum des Bi­bers in der na­tur­be­las­se­nen Au­en­land­schaft an der Jos­sa er­kun­det. Ge­zeigt wer­den die Bau­wer­ke des Bi­bers, Bi­ber­tei­che so­wie an­de­re Spu­ren der Tie­re.

Weiterlesen
Lützelbach 06.06.2013

Rockröhre mit rauchiger Soul-Stimme

»Co­un­try, Sou­thern Rock, auch Mu­sik in Rich­tung Ti­na Tur­ner, dass ist die Mu­sik, die ich am liebs­ten sin­ge«, sagt San­d­ra Ma­di­son Roth. Vor ein­ein­halb Jah­ren ist die 31-Jäh­ri­ge von Aschaf­fen­burg nach Seck­mau­ern ge­zo­gen. Jetzt hat sie un­ter dem Ti­tel »We bet­ter talk this over« ih­re ers­te ei­ge­ne Sing­le her­aus­ge­bracht, die sie am mor­gi­gen Frei­tag, 7. Ju­ni, um 16 Uhr Er­leb­ni­s­park in Steinau vor­s­tellt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Steinau an der Straße

Neuste Bildergalerien aus Steinau an der Straße

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schlüchtern 03.03.2017

Verstümmelung mit Gabel und Kugelschreiber

Nach­dem ei­nem jun­gen Mann in Schlüch­t­ern grau­sam das Ge­sicht ver­s­tüm­melt wur­de, hat die Staats­an­walt­schaft Ha­nau An­kla­ge er­ho­ben. Der Vor­wurf lau­tet ver­such­ter Mord in Tat­ein­heit mit ge­fähr­li­cher und schwe­rer Kör­per­ver­let­zung, wie Ober­staats­an­walt Do­mi­nik Mies sag­te.

Weiterlesen
Schlüchtern 09.11.2016

Das große Grunzen in Schlüchtern

Auf der Wei­de ist Bul­le »Nan­no« der Chef. Das zot­te­li­ge, über ei­ne hal­be Ton­ne schwe­re Rind­vieh mit den ge­wal­ti­gen Hör­nern be­kommt das meis­te der Ex­t­ra-Por­ti­on Fut­ter, die Bio-Land­wirt Hans Rüf­fer mit­bringt, wenn er nach sei­ner Her­de auf ei­ner Wei­de im ost­hes­si­schen Schlüch­t­ern schaut. Rüf­fer ist nach ei­ge­nen An­ga­ben ei­ner der größ­ten Yak-Züch­ter in Deut­sch­land und Eu­ro­pa.

Weiterlesen
Schlüchtern 12.10.2016

18-Jährigem das Gesicht verstümmelt

Mit ei­nem Mes­ser soll ein 19 Jah­re al­ter Mann ei­nem 18-Jäh­ri­gen in Schlüch­t­ern das Ge­sicht ver­s­tüm­melt ha­ben. Der mut­maß­li­che Tä­ter ha­be sei­nem Op­fer Oh­ren, Na­sen­flü­gel und Au­gen­li­der ab­ge­t­rennt und mit ei­nem spit­zen Ge­gen­stand in die Au­gen und den Hals ge­sto­chen, sag­te der Ha­nau­er Ober­staats­an­walt Jür­gen Hein­ze am Mitt­woch und be­stä­tig­te Me­di­en­be­rich­te.

Weiterlesen
Schlüchtern 10.10.2016

Schwerverletzter nach Streit in Schlüchtern

Bei ei­ner Au­s­ein­an­der­set­zung in Schlüch­t­ern ist am Frei­ta­g­a­bend ein 18-Jäh­ri­ger schwer ver­letzt wor­den. Die Po­li­zei geht von ei­nem ver­such­ten Tö­t­ungs­de­likt aus und nahm am Ta­t­ort ei­nen 19 Jah­re al­ten Mann fest. Er ste­he un­ter drin­gen­dem Tat­ver­dacht, mach­te bis­her je­doch kei­ne An­ga­ben zu dem Ta­ther­gang, wie Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft am Mon­tag mit­teil­ten.

Weiterlesen