Sonntag, 20.08.2017

Rothenbuch

Rothenbuch wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Im Zuge der wachsenden Glashütten-Industrie wurde …

Main-Echo berichtet aus Rothenbuch

Rothenbuch 18.08.2017

Zu Fuß oder per E-Bike zum Eicheninformationshaus

Ein Ei­chen­in­for­ma­ti­ons­zen­trum mit Rot­wild­ge­he­ge ist ei­nes der Zie­le, mit de­nen der Ve­r­ein »Wir im Spess­art« die Zu­kunft des Mit­tel­ge­bir­ges mit­ge­stal­ten will. Der Stand­ort Al­tes Hof­gut in Ro­then­buch-Er­len­furt (Kreis Aschaf­fen­burg) wä­re »ideal«, sch­reibt der Ve­r­ein in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung vom Frei­tag.

Weiterlesen
Rothenbuch 08.08.2017

400-Kilo-Heuballen rollt vor Auto

Ein Heu­bal­len hat am Mon­tag ei­nen Un­fall in Ro­then­buch ver­ur­sacht, wie die Po­li­zei be­rich­tet. Ein Bau­er war ge­gen 17 Uhr auf ei­nem Feld an der Kreis­stra­ße, die nach Wal­da­schaff führt, mit der Heu­ern­te be­schäf­tigt. Er leg­te den Bal­len auf den An­hän­ger sei­nes Trak­tors. Von dort lös­te sich der 400-Ki­lo-Bal­len al­ler­dings und roll­te auf die Fahr­bahn vor den VW ei­nes 45-Jäh­ri­gen, der laut Po­li­zei we­der aus­wei­chen noch brem­sen konn­te.

Weiterlesen
Rothenbuch 08.08.2017

Rothenbucher Forstchef: »Beiden Seiten im Spessart zuhören«

Mit­ten in der Na­tio­nal­park-De­bat­te ist Flo­ri­an Vo­gel in den Spess­art ge­kom­men: Der 39-Jäh­ri­ge aus Ro­then­burg ob der Tau­ber lei­tet seit gut hun­dert Ta­gen den Staats­forst­be­trieb Ro­then­buch. Im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus schil­dert er, wel­che Ein­drü­cke er bis­her ge­won­nen hat.

Weiterlesen
Rothenbuch 07.08.2017

Einmal auf dem Eselsrücken

»Da kom­men die Pfer­de!« Die 27 Jun­gen und Mäd­chen freu­en sich über die An­kunft der Tie­re auf dem Reit­platz in Ro­then­buch, auch Esel sind da­bei. Am letz­ten Tag der Ro­then­bu­cher Fe­ri­en­spie­le kön­nen die Kin­der ei­nen span­nen­den Tag als »Cow­boy und In­dia­ner« mit den ört­li­chen Po­ny- und Pfer­de­f­reun­den ver­brin­gen.

Weiterlesen
Rothenbuch 28.07.2017

Unfall mit Verletzter, Bergung mit Kran

Ein Kran ist nach ei­nem Un­fall mit ei­ner Ver­letz­ten in Ro­then­buch zum Ein­satz ge­kom­men. Laut Po­li­zei kam ein 35-Jäh­ri­ger am Don­ners­tag ge­gen 12.50 Uhr mit sei­nem Mer­ce­des von der Fahr­bahn der B 26 ab, als er ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den Au­to aus­wich. Der Mer­ce­des prall­te ge­gen ei­nen Baum. Die 51-jäh­ri­ge Mit­fah­re­rin wur­de mit Ver­let­zun­gen in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Das Au­to muss­te mit­tels Kran ge­bor­gen und an­sch­lie­ßend ab­ge­sch­leppt wer­den.

Weiterlesen
Rothenbuch 27.07.2017

Nele Aulenbach geht mit 15 für ein Jahr allein in die USA

Die 15-jäh­ri­ge Ne­le Au­len­bach aus Ro­then­buch zählt schon die Ta­ge: An­fang Au­gust star­tet ihr Flie­ger in die USA, wo die Schü­le­rin am Loh­rer Gym­na­si­um fast ein Jahr lang an ei­nem Aus­tausch­pro­gramm teil­nimmt. Es gibt nicht all­zu vie­le Ju­gend­li­che, die sich das in die­sem Al­ter zu­trau­en und sich auch er­folg­reich für so ein Abenteu­er be­wer­ben.

Weiterlesen
Rothenbuch 17.07.2017

Buslinien im Spessart geändert

Bis Mit­te No­vem­ber ist die Staats­stra­ße 2317 zwi­schen Ro­then­buch und der Ab­zwei­gung Lich­tenau we­gen Bau­ar­bei­ten ge­sperrt. Da­her be­di­ent die Bus­li­nie 42 seit Mon­tag die Or­te Gold­bach, Hös­bach, Wal­da­schaff und Wei­bers­brunn.

Weiterlesen
Rothenbuch 16.07.2017

Rothenbuch erhöht die Grabgebühren

Ei­ne An­he­bung der Fried­hofs­ge­büh­r­en  hat der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch be­sch­los­sen. Kos­ten­de­ckend sei­en die Ge­büh­ren trotz­dem nicht, be­ton­te Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD).
In der Ju­ni-Sit­zung hat­te die Ver­wal­tung dem Ge­mein­de­ra­t  ei­nen Vor­schlag mit kos­ten­de­cken­den Ge­büh­r­en­sät­zen vor­ge­legt (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Rothenbuch 06.07.2017

Rothenbucher planen Theaterstück über den Wilderer Hasenstab

Der le­gen­dä­re Ro­then­bu­cher Wil­de­rer Jo­hann Adam Ha­sen­stab kehrt in sei­nen Hei­ma­t­ort zu­rück: als Haupt­fi­gur ei­nes Thea­ter­stücks. Am Mitt­woch hat sich ei­ne 19-köp­fi­ge Thea­ter­grup­pe ge­grün­det, die ein von Fried­bert Kun­kel aus Heim­bu­chen­thal ge­schrie­be­nes Werk auf die Büh­ne brin­gen möch­te.

Weiterlesen
Rothenbuch 30.06.2017

Wallfahrt zum Breitsee abgesagt

We­gen der sch­lech­ten Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se ist die Stern­wall­fahrt der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft (PG) St. Hu­ber­tus im Spess­art zum Breit­see am Sonn­tag, 2. Ju­li, ab­ge­sagt wor­den. Er­satz­wei­se be­ginnt die Mess­fei­er um 11 Uhr in der Pfarr­kir­che Ro­then­buch. Das hat das ka­tho­li­sche Pfarr­amt St. Ni­ko­laus von My­ra mit­ge­teilt. Mat­thias Schwind

Weiterlesen
Lichtenau 28.06.2017

Schönauer weiter an der Spitze

Se­bas­ti­an Sc­hönau­er aus Ro­then­buch ist wei­ter­hin Vor­sit­zen­der der Ak­ti­ons­ge­mein­schaft Ha­fen­l­ohr­tal (AGH). Er wur­de in der Jah­res­ver­samm­lung im Gast­haus „Ho­her Knu­ck“ in der Lich­tenau in sei­nem Amt be­stä­tigt. Das hat die Ak­ti­ons­ge­mein­schaft mit­ge­teilt. Sc­hö­ner führt die AGH von Be­ginn an - seit 1978.

Weiterlesen
Rothenbuch 26.06.2017

Bessere Verbindungen für Rothenbuch

Mit Be­ginn der Sa­nie­rung der Staats­stra­ße 2317 bei Ro­then­buch soll auch der Öf­f­ent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) im Spess­art neu ge­ord­net wer­den.
Denn da­mit ent­fällt die Grund­la­ge für die bis­he­ri­ge An­di­e­nung der Ge­mein­den Wei­bers­brunn und Ro­then­buch über die Au­to­bahn, so er­klär­te jüngst Karl-Heinz Betz, der Nah­ver­kehrs­be­auf­trag­te des Land­k­rei­ses, im Kreis­aus­schuss für Um­welt und ÖPNV

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rothenbuch

Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. ehrt langjährige Musikantinnen.

Das Konzert des Musikvereins „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. in diesem Jahr bot den passenden Rahmen zur Ehrung verdienter Musikantinnen. Aktive Musiker sind Inhalt und Leben eines Musikvereins. Mit ihren engagierten, musikalischen Leistungen repräsentieren sie die Rothenbucher Musikanten bei viele...

Weiterlesen

Kulinarischer Dreiklang

Drei Wanderungen der besonderen Art unternahmen die Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch im Juni. Die erste Kulinarische Tour fand am Pfingstmontag statt. Mit dem Bus ging es in die faszinierende Stadt Bamberg...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 05.06.2017

Großes Interesse bei der Schulung „Der VEAB im Fokus“

20 Vereinsvertreter aus dem Fußballkreis Aschaffenburg kamen zur Ehrenamts-Schulung mit dem Thema „Der VEAB im Fokus“, zu der Kreisehrenamtsbeauftragter Burkhard Ries am 27.05.2017 in das Sportheim des TSV Rothenbuch eingeladen hatte...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 14.05.2017

Jahreshauptversammlung des TSV Rothenbuch 1947 e.V.

Der Turn- und Sportverein Rothenbuch hatte am Freitag, den 24.03.2017 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen und 63 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1...

Weiterlesen

Einstimmiges „Ja“ zum Spessartbund e.V.

Am Sonntag, 26.03.17 begrüßte der 1. Vorstand Harald Orth 28 Mitglieder, sowie den 1. Bürgermeister der Gemeinde Rothenbuch Gerd Aulenbach im Wanderheim zur Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch e...

Weiterlesen

Liederkranz Rothenbuch: Bewährte Vorstandschaft bestätigt und bereit für Neuanfang

Auf der Hauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Rothenbuch am 10.3.17 wurde einstimmig beschlossen parallel zum bestehenden Männerchor, eine neue eigenständige Chorgruppe zu gründen. In einer Fragebogenaktion soll ausgelotet werden in welche Richtung die Ausrichtung eines neuen Chores g...

Weiterlesen

Pony- und Pferdefreunde Rothenbuch e.V. 1968

In der Jahreshauptversammlung am Freitag, den 10.03.2017 wurde der Vorstand in seiner bisherigen Zusammensetzung einstimmig wieder gewählt: 1. Vorstand Michael Kunkel 2...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Der Hundeverein Rothenbuch hatte am Sonntag, 29.01.2017, seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim eingeladen. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1. Vorsitzenden Robert Hasenstab folgten die Berichte der einzelnen Ressorts...

Weiterlesen

Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. kann optimistisch in die Zukunft blicken

Der Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. hatte am Freitag, 10.02.2017 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Landgasthof „Löwen“ eingeladen. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1...

Weiterlesen

Seniorenfasching in Rothenbuch

Am Mittwochnachmittag 15.2.2017 boten Büttenredner,Sänger und Faschingsgruppen aus Rothenbuch den Senioren wieder einmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm dar, durch das Altbürgermeister Günter Eich wie jedes Jahr führte...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Rothenbuch

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wiesthal 18.08.2017

Tollen, toben, spielen und basteln

Tol­len und to­ben, spie­len und ba­s­teln, und dann noch Abra­kada­b­ra, Sim­sa­la­bim und drei­mal schwar­zer Ka­ter: Mäch­tig Spaß, span­nen­de Abenteu­er, krea­ti­ves Wer­keln und fan­tas­ti­sche Zau­be­rei­en ha­ben am Don­ners­ta­gnach­mit­tag et­wa zwei Dut­zend Kin­der auf dem Platz vor der Wiestha­ler Kul­tur­hal­le er­lebt.

Weiterlesen
Waldaschaff 18.08.2017

Ein Stück Irland in Waldaschaff

Zu­frie­den steckt Hel­mar Kun­kel den Ma­ler­pin­sel weg. Das Wand­ge­mäl­de, das ein ty­pisch iri­sches Pub mit knall­ro­ter Tür und Fens­ter zeigt, ist fer­tig. Jetzt ha­ben die Wal­da­schaf­fer ein Stück Ir­land mit­ten im Ort, am neu ge­stal­te­ten Clo­na­kil­ty-Platz. Am Kerb­mon­tag, 11. Sep­tem­ber, wei­hen sie den Platz um 17 Uhr ge­mein­sam mit ei­ner De­le­ga­ti­on aus Ir­land ein, wie Bür­ger­meis­ter Mar­cus Grimm (CSU) mit­teilt.

Weiterlesen
Heigenbrücken 18.08.2017

»Die Familie war mir immer wichtig«

»Ich hab’ ja ein bis­schen ei­nen ei­ser­nen Wil­len«, sagt Ger­trud Kraus, die an die­sem Sams­tag 90 Jah­re alt wird. Schon früh stand die im Su­de­ten­land ge­bo­re­ne Ju­bi­la­rin auf ei­ge­nen Bei­nen. Die­se Selbst­stän­dig­keit hat sie sich bis heu­te be­wahrt und ist jung ge­b­lie­ben.

Weiterlesen
Weibersbrunn 17.08.2017

Sattelzug fährt Schlangenlinien auf A 3

Ein be­trun­ke­ner 60-Jäh­ri­ger ist am Mitt­woch mit sei­nem 40-Ton­ner Schlan­gen­li­ni­en auf der A 3 ge­fah­ren. Ge­gen 14.20 Uhr mel­de­ten meh­re­re Au­to­fah­rer den slo­wa­ki­schen Sat­tel­zug we­gen ge­fähr­li­chen Fahr­ma­növ­ern bei der Po­li­zei, teil­te die Be­hör­de mit. Die Beam­ten zo­gen den Last­wa­gen bei Wei­bers­brunn aus dem Ver­kehr. Ei­ne Ate­mal­ko­hol­kon­trol­le des Man­nes er­gab ei­nen Wert von 2,72 Pro­mil­le.

Weiterlesen
Rechtenbach 17.08.2017

Pfarrbüroferien und Frauenfrühstück

Das Pfarr­büro Rech­ten­bach ist von Mitt­woch, 23. Au­gust bis ein­sch­ließ­lich Frei­tag, 8. Sep­tem­ber ge­sch­los­sen. Am Mitt­woch, 23. Au­gust, ist im An­schluss an die 9 Uhr Mess­fei­er ein Früh­s­tück für Frau­en im Pfar­r­heim Rech­ten­bach. Le­na Schwai­ger

Weiterlesen