Freitag, 15.12.2017

Rothenbuch

Rothenbuch wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Im Zuge der wachsenden Glashütten-Industrie wurde …

Main-Echo berichtet aus Rothenbuch

Rothenbuch 08.12.2017

Laufacher Ärzte eröffnen Filiale in Rothenbuch

Seit An­fang Ju­li ist die Haus­arzt­pra­xis von Gerd Al-Mas­sou­dy in Ro­then­buch ge­sch­los­sen. Jetzt gibt es für die Pa­ti­en­ten aus dem Ort gu­te Nach­rich­ten. Wie Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) am Frei­tag mit­teil­te, wer­den Kon­stan­ti­nos Kok­ka­las und Adri­an Dan­ga ei­ne Fi­lial­pra­xis er­öff­nen.

Weiterlesen
Rothenbuch 04.12.2017

Staatsstraße 2317 wieder offen

Die Staats­stra­ße 2317 von Ro­then­buch in Rich­tung A 3 ist nach zwei Jah­ren Bau­s­tel­le wie­der be­fahr­bar. Am Mon­tag wur­de sie of­fi­zi­ell frei­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Rothenbuch 03.12.2017

Rothenbucher Weihnachtsmarkt: Mit Schnee noch schöner

Stimmungsvolles Ambiente

Bei bes­tem Glühw­ein­wet­ter hat am Sams­tag der 27. Ro­then­bu­cher Weih­nachts­markt sei­ne Pfor­ten ge­öff­net. Der hei­me­li­ge Markt in dem Spessar­t­ort gilt als ei­ner der be­lieb­tes­ten in der Re­gi­on.
Das Win­ter­wet­ter lock­te be­reits am Sams­tag vie­le Be­su­cher nach Ro­then­buch. Ne­ben weih­nacht­li­chen Ver­kaufs­bu­den mit Le­cke­rem, Wär­m­en­den und Sc­hö­nem so­wie Ge­schenk­i­de­en für an­de­re oder für sich selbst gab es auch ein bun­tes Kul­tur­pro­gramm.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rothenbuch 30.11.2017

Linie 47 nicht zum Weihnachtsmarkt

Auch am Weih­nachts­markt-Wo­che­n­en­de fährt die Bus­li­nie 47 von Aschaf­fen­burg nur bis Wei­bers­brunn. An­ders als in der An­zei­gen­ver­öf­f­ent­li­chung be­schrie­ben, gel­te dies noch bis zum Jah­re­s­en­de, teilt die Ge­mein­de mit. Ro­then­buch sei mit der Li­nie 48 von Hei­gen­brü­cken über Neu­hüt­ten er­reich­bar, am Sonn­tag zu­sätz­lich mit dem Weih­nachts­markt-Shutt­le ab Sail­auf-Wey­ber­hö­fe. Tho­mas Jun­ge­wel­ter

Weiterlesen
Rothenbuch 26.11.2017

»Wir wollen ein Eichenzentrum Hochspessart«

Die Vorsitzenden des Anti-Nationalparkvereins »Wir im Spessart« über die Zukunft des Walds

Im Spess­art wird es kei­nen Na­tio­nal­park ge­ben. Das hat die Staats­re­gie­rung im Som­mer ent­schie­den. Der Ve­r­ein »Wir im Spess­art« hat­te sich klar ge­gen ei­nen Na­tio­nal­park aus­ge­spro­chen. Mitt­ler­wei­le hat er Plä­ne für den Spess­art ge­sch­mie­det. Im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus neh­men die bei­den Vor­sit­zen­den Pe­ter Win­ter und Wolf­gang Küb­er Stel­lung.

Weiterlesen
Rothenbuch 21.11.2017

B 26 im Spessart ab Samstag offen

Die B 26 im Spess­art zwi­schen der Ab­zwei­gung Sie­ben We­ge und der Zu­fahrt nach Ro­then­buch wird am Sams­tag wie­der für den Ver­kehr of­fen sein. Dies teilt das Staat­li­che Bau­amt in Aschaf­fen­burg auf Nach­fra­ge mit. Ei­gent­lich wird die Stra­ße schon in der Nacht auf Sams­tag wie­der of­fen sein, denn be­reits am spä­ten Frei­ta­g­a­bend sol­len die Ab­sperr­ba­ken an der bis­he­ri­gen Bau­s­tel­le dort weg­ge­räumt wer­den, so dass Au­to­fah­rer durch­fah­ren kön­nen.

Weiterlesen
Rothenbuch 20.11.2017

Die Ideen sollen wachsen

Dem Be­zirks­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­despf­le­ge ste­he ein »er­eig­nis­rei­ches Jahr« be­vor. Bei der Lan­des­gar­ten­schau in Würz­burg »Wo die Ide­en wach­sen« vom 12. April bis 7. Ok­tober gel­te es für den Ver­band, ein Ak­ti­ons­feld »zu be­le­ben und zu be­spie­len.« Das hat am Sonn­tag Chris­ti­ne Ben­der, Ge­schäfts­füh­re­rin des Be­zirks­ver­bands, bei der Jah­res­ver­samm­lung im Ro­then­bu­cher Pfar­r­heim her­vor­ge­ho­ben.

Weiterlesen
Rothenbuch 13.11.2017

Tieflader kippt bei Rothenbuch um

Ein mit ei­ner As­phalt­fräs­ma­schi­ne be­la­de­ner Tie­f­la­der ist am Mon­tag ge­gen 5.45 Uhr auf der Kreis­stra­ße AB 5 zwi­schen der Ab­zwei­gung Ro­then­buch und der Kreu­zung Sie­ben We­ge von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und um­ge­kippt. Aus der Fräs­ma­schi­ne - sie hat­te meh­re­re Tau­send Li­ter Die­sel im Tank - floss Kraft­stoff. Das be­trof­fe­ne Erd­reich müs­se nach Ab­stim­mung mit dem Was­ser­wirt­schaft­s­amt ab­ge­tra­gen wer­den, teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Rothenbuch 09.11.2017

Kein Stern für den Rothenbucher Maria-Stern-Platz

Kein Stern auf dem Bo­den des Ma­ria-Stern-Plat­zes. Ge­gen die Ge­stal­tung der Bo­den­fläche am Ma­ria-Stern-Platz mit ei­nem gepflas­ter­ten Stern sprach sich der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch aus.
Drei Me­ter im Durch­mes­ser und et­wa 10 000 Eu­ro teu­er wä­re der Vor­schlag ei­nes Orts­bür­gers ge­kom­men, auf dem Ma­ria-Stern-Platz die Pflas­ter­fläche mit ei­nem Stern zu ver­se­hen.

Weiterlesen
Rothenbuch 06.11.2017

Wie versprochen: In der Ortsdurchfahrt Rothenbuch jetzt Tempo 30

Wie ver­spro­chen hat das Staat­li­che Bau­amt in Aschaf­fen­burg in­zwi­schen in der Orts­durch­fahrt Ro­then­buch Tem­po-30-Schil­der auf­s­tel­len las­sen. We­gen der Sper­rung der Bun­des­stra­ße 26 zwi­schen der Kreu­zung Sie­ben­we­ge und der Zu­fahrt nach Ro­then­buch wird noch bis zum 24. No­vem­ber der Ver­kehr von der B 26 durch den Ort ge­lei­tet.

Weiterlesen
Rothenbuch 29.10.2017

Die Oppositionsrolle als Chance

SPD-Unterbezirkschefin Fehlner über die Lage nach der Bundestagswahl

»Mit neu­em Schwung und star­kem Über­zeu­gungs­wil­len« wer­de die SPD im Bund ih­re Op­po­si­ti­ons­rol­le an­neh­men: Wie beim Krei­s­par­tei­tag am Frei­tag in Bes­sen­bach sprach die Un­ter­be­zirks­vor­sit­zen­de Mar­ti­na Fehl­ner schon ei­ne Wo­che zu­vor beim Un­ter­be­zirk­s­par­tei­tag in Ro­then­buch über die La­ge nach der Bun­des­tags­wahl.

Weiterlesen
Rothenbuch 27.10.2017

Umleitung Rothenbuch: Tempolimit kommt

Das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg will »so bald wie mög­lich« an der Um­lei­tungs­st­re­cke durch Ro­then­buch Schil­der für Tem­po 30 auf­s­tel­len. Das teil­te Ru­dolf Sa­watz­ky vom Bau­amt am Frei­tag mit. Dies ge­sche­he in Ab­spra­che mit dem Ro­then­bu­cher Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD).

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rothenbuch

TSV Rothenbuch 26.11.2017

Großer Ehrungsnachmittag anlässlich der 75-Jahr-Feier des TSV Rothenbuch 1947 e.V.

Der TSV Rothenbuch 1947 e.V. feierte am 17.09.2017 in der Turnhalle sein 70jähriges Bestehen. Nach dem Festgottesdienst, der musikalisch umrahmt vom Gesangverein "Liederkranz" wurde, setzte sich der Festzug mit allen Fahnenabordnungen unserer Ortsvereine zur Turnhalle durch den Ortskern in Bewegung...

Weiterlesen

Berge Sonne Seen im Allgäu ist es wunderschön

Der Samstag stand ganz im Zeichen des größten Allgäuer Viehscheids in Obermeiselstein. Mit dem Almabtrieb endet der Bergsommer. Ein beeindruckendes Ereignis wenn nach ungefähr 100 Tagen die Jungtiere wieder ins Tal zurückkehren...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 24.09.2017

BFV-Gütesiegel „Silberne Raute“ für den TSV Rothenbuch

Große Ehre für den TSV Rothenbuch: Im Rahmen der Feierlichkeiten in der TSV Turnhalle anlässlich des 70-jährigen Vereinsjubiläums bekam der TSV die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) überreicht...

Weiterlesen

Vorprüfung Bayerischer Gebirgsschweisshunde

Am 25. und 26.08.2017 fand in Rothenbuch die Vorprüfung der Bayerischen Gebirgsschweisshunde statt, die von Ludwig Kunkel organisiert und von Franz Ehebauer geleitet wurde. Das Gelände des Hundevereins diente hierbei als Dreh- und Angelpunkt für die weit angereisten Teilnehmer, Richter und Besucher...

Weiterlesen

Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. ehrt langjährige Musikantinnen.

Das Konzert des Musikvereins „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. in diesem Jahr bot den passenden Rahmen zur Ehrung verdienter Musikantinnen. Aktive Musiker sind Inhalt und Leben eines Musikvereins. Mit ihren engagierten, musikalischen Leistungen repräsentieren sie die Rothenbucher Musikanten bei viele...

Weiterlesen

Kulinarischer Dreiklang

Drei Wanderungen der besonderen Art unternahmen die Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch im Juni. Die erste Kulinarische Tour fand am Pfingstmontag statt. Mit dem Bus ging es in die faszinierende Stadt Bamberg...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 05.06.2017

Großes Interesse bei der Schulung „Der VEAB im Fokus“

20 Vereinsvertreter aus dem Fußballkreis Aschaffenburg kamen zur Ehrenamts-Schulung mit dem Thema „Der VEAB im Fokus“, zu der Kreisehrenamtsbeauftragter Burkhard Ries am 27.05.2017 in das Sportheim des TSV Rothenbuch eingeladen hatte...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 14.05.2017

Jahreshauptversammlung des TSV Rothenbuch 1947 e.V.

Der Turn- und Sportverein Rothenbuch hatte am Freitag, den 24.03.2017 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen und 63 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1...

Weiterlesen

Einstimmiges „Ja“ zum Spessartbund e.V.

Am Sonntag, 26.03.17 begrüßte der 1. Vorstand Harald Orth 28 Mitglieder, sowie den 1. Bürgermeister der Gemeinde Rothenbuch Gerd Aulenbach im Wanderheim zur Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch e...

Weiterlesen

Liederkranz Rothenbuch: Bewährte Vorstandschaft bestätigt und bereit für Neuanfang

Auf der Hauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Rothenbuch am 10.3.17 wurde einstimmig beschlossen parallel zum bestehenden Männerchor, eine neue eigenständige Chorgruppe zu gründen. In einer Fragebogenaktion soll ausgelotet werden in welche Richtung die Ausrichtung eines neuen Chores g...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Rothenbuch

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Krommenthal vor 21 Stunden

Baumarathon und lange Sperren

Er ist ei­ner der sch­limms­ten Rum­pel­pis­ten im gan­zen Land­kreis, der noch nicht aus­ge­bau­te Ab­schnitt der Staats­stra­ße zwi­schen Par­ten­stein und Krom­men­thal. Und er wird es auch noch ei­ni­ge Zeit blei­ben. Denn mit Sa­nie­rung und Aus­bau ei­nes wei­te­ren, rund 3,5 Ki­lo­me­ter lan­gen Ab­schnitts der Stra­ße ist wohl nicht vor 2021 zu rech­nen. Vor­her ist die Orts­durch­fahrt dran.

Weiterlesen
Rechtenbach vor 21 Stunden

Wegen Drückjagd Wald meiden

Ei­ne Drück­jagd des Staats­forst­be­triebs Ro­then­buch am Sams­tag, 16. De­zem­ber, be­trifft den Be­reich um Rech­ten­bach. Die Be­völ­ke­rung und Spa­zier­gän­ger wer­den des­halb ge­be­ten, am Sams­tag die Wald­be­rei­che süd­lich der Bun­des­stra­ße 26 vom Orts­aus­gang Rech­ten­bach bis zum Bisch­bor­ner Hof zwi­schen 8 und 14 Uhr zu mei­den, teilt Re­vier­lei­ter Hu­ber­tus Bern­hart mit. Klaus Fle­cken­stein

Weiterlesen
Rechtenbach 13.12.2017

Herbergssuche im Kindergarten

Von un­se­rer Mt­ar­bei­te­rin Hen­riet­ta Hartl­Über 20 Kin­der drü­cken sich an den Fens­tern des Kin­der­gar­tens die Na­sen platt, ju­beln und win­ken: Ge­ra­de kommt drau­ßen ihr Weih­nachts­baum an. Die Kin­der ha­ben ihn ge­sch­mückt, dann zier­te er den Rech­ten­ba­cher Weih­nachts­markt am Wo­che­n­en­de. Jetzt la­den ihn Mit­ar­bei­ter der Ge­mein­de vor dem Kin­der­gar­ten ab, wo er nun bis Weih­nach­ten sei­nen Platz hat.

Weiterlesen
Laufach 13.12.2017

Schwarzkopftunnel: Ein langes Loch wird gestopft

Die Bahn hat begonnen, den alten Tunnel zu verfüllen

Ei­ne Last­wa­gen­fuh­re nach der an­de­ren -  ins­ge­s­amt rund 6500. So vie­le braucht es, um den al­ten Schwarz­kopf­tun­nel zu ver­fül­len. Seit No­vem­ber ist die Deut­sche Bahn da­bei, die al­te Schie­nen­weg­ver­bin­dung zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken zu ver­stop­fen. Sie ist durch die neue Bahn­st­re­cke mit dem 2600 Me­ter lan­gen Fal­ken­berg­tun­nel über­flüs­sig ge­wor­den.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rechtenbach 12.12.2017

Feuerwehrauto für fast 350 000 Euro wird bestellt

Nach ei­ner lan­gen und in­ten­si­ven Pla­nungs- und Aus­sch­rei­bungs­pha­se kann die Ge­mein­de Rech­ten­bach ein neu­es Feu­er­wehr­fahr­zeug be­s­tel­len. Am Mon­ta­g­a­bend ver­ga­ben die Ge­mein­de­rä­te ein­stim­mig den Auf­trag für ein Hil­fe­leis­tungs­lösch­grup­pe­nahr­zeug (HLF) 10 mit Ge­samt­kos­ten von 348 170 Eu­ro in vier Tei­len.

Weiterlesen