Freitag, 23.02.2018

Mainaschaff

Als ursprüngliche Alemannensiedlung wurde Mainaschaff erstmals um 1184 erwähnt. Zu Beginn des 12. Ja …

Main-Echo berichtet aus Mainaschaff

Mainaschaff 21.02.2018

Zwei Bäume für Feuer gefällt

Zwei Bäu­me ge­fällt ha­ben Un­be­kann­te in der Nacht zum Sonn­tag in Mai­na­schaff. Die bei­den Ge­wäch­se stan­den laut Mit­tei­lung der Po­li­zei am Grill­platz der Ge­mein­de im Holz­weg. Of­fen­bar ver­such­ten die Tä­ter da­bei, das Holz in der Grill­stät­te zu ent­zün­den - was ih­nen je­doch nicht ge­lang. In der Nähe des Plat­zes tra­ten Un­be­kann­te in der­sel­ben Nacht zu­dem meh­re­re Leitp­fos­ten aus der Ver­an­ke­rung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2018

Manipulierter Lastwagen rast über A3

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Am Donnerstag kurz nach Mitternacht hat ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer der Polizei einen rasenden Lastkraftwagen mitgeteilt, der ihn mit mindestens 130 km/h überholt habe. Die Polizei vermutet eine Manipulation des Fahrzeugs.

Weiterlesen
Mainaschaff 11.02.2018

Alkoholisiert und mit »Dreirad«

Ein 71-Jäh­ri­ger hat am Frei­tag in Mai­na­schaff gleich meh­re­re Un­fäl­le mit ei­nem Ge­samt­scha­den von 19 000 Eu­ro ver­ur­sacht und ist mit nur drei Rä­d­ern un­ter­wegs ge­we­sen. Ge­gen 23.30 Uhr roll­te er mit sei­nem Ja­guar die Robert-Koch-Stra­ße ent­lang und fuhr ge­gen ei­nen ge­park­ten VW, wo­bei der Ja­guar sein rech­tes Vor­der­rad ver­lor. Der Mann fuhr wei­ter in die Berg­stra­ße, wo er ei­nen Ford und ei­nen Opel st­reif­te. In der See­stra­ße stell­te der 71-Jäh­ri­ge sein Au­to ab.

Weiterlesen
Mainaschaff 11.02.2018

Pfarrer Georg Klar »behandelt« alle Wehwehchen

»Für den, der an den Herr­gott glaubt, ist La­chen je­der­zeit er­laubt«, hat­te der Pfar­rer der Ge­mein­de Mai­na­schaff, Ge­org Klar, am zu­rück­lie­gen­den Frei­tag, wäh­rend des Gau­di­wurms der Kin­der­gär­ten noch ein­mal für ei­nen Be­such der Mes­se am Sonn­tag ge­wor­ben. Die­se war auch in die­sem Jahr wie­der ei­ne ganz be­son­de­re und lock­te zahl­rei­che Gläu­bi­ge und Nar­ren in die Kir­che St. Mar­ga­re­tha.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mainaschaff 08.02.2018

Gottesdienst mit Bütten-Predigt

Der Fa­schings­got­tes­di­enst mit Büt­ten-Pre­digt von Pfar­rer Ge­org Klar ist am Fa­schings­sonn­tag, 11. Fe­bruar, um 10 Uhr in der Pfarr­kir­che St. Mar­ga­re­tha. Ne­ben den Kin­der­prin­zen­paa­ren der drei Kin­der­ta­ges­stät­ten ha­ben sich laut Pres­se­mit­tei­lung das Aschaf­fen­bur­ger Prin­zen­paar samt Hof­staat und Spiel­manns­zug, die 1. Stecks­ter Gar­de mit ih­ren bei­den Prin­zen­paa­ren so­wie wei­te­re Gäs­te an­ge­kün­digt. Al­le Be­su­cher dür­fen ver­k­lei­det zum Got­tes­di­enst kom­men.

Weiterlesen
Mainaschaff 02.02.2018

Mainaschaff hat eine neue Pfarrerin

Evangelische Kirche: Katharina Wagner tritt am 1. März ihr Amt an

Katha­ri­na Wag­ner wird neue Pfar­re­rin in Mai­na­schaff. Am 1. März tritt sie im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­zen­trum ih­ren Di­enst an. Am 17. März wird sie laut dem Klei­n­ost­hei­mer Pfar­rer Tho­mas Abel in ihr Amt ein­ge­führt.
Abel be­k­lei­det die ers­te Pfarr­s­tel­le in der evan­ge­li­schen Ge­mein­de St. Mar­kus, zu der ne­ben Mai­na­schaff noch Klei­n­ost­heim und Stock­stadt ge­hö­ren. Sitz des Pfarram­tes ist in Klei­n­ost­heim.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.02.2018

Autofahrer übersieht Fußgängerin

Polizei Aschaffenburg

Eine 78 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwoch in der Aschaffenburger Schiillerstraße verletzt worden, als sie von einem BMW angefahren wurde.

Weiterlesen
Mainaschaff 29.01.2018

Was hinter dem neuen Aschaffenburger "Ball für Tiere" steckt

Verein will an Tradition der Viecherl-Bälle anknüpfen – 3. März in Mainaschaff

Der rus­ti­ka­le Auf­tritt der Spess­ar­träu­ber war ei­ner der Höh­e­punk­te beim ers­ten Aschaf­fen­bur­ger Vie­cherl-Ball im da­ma­li­gen Gam­bri­nus-Saal, über den un­ser Me­di­en­haus am 22. No­vem­ber 1971 mit ei­ner Bild­mel­dung be­rich­te­te. Bis 1980 gab es den Wohltätigkeitsball, jetzt soll er - in veränderter und zeitgemäßer Form - wieder aufleben.

Weiterlesen
Mainaschaff 29.01.2018

Einbruch in Seniorenzentrum

Ver­geb­lich hat ein Un­be­kann­ter in der Nacht zum Mon­tag ver­sucht, ei­nen Tre­sor im Se­nio­ren­zen­trum in der Al­bert-Ein­stein-Stra­ße zu kna­cken. Laut Po­li­zei brach der Tä­ter zwi­schen 0.20 und 1.10 Uhr die Tür zum Ver­wal­tungs­raum auf, mach­te sich am Sa­fe zu schaf­fen und floh un­ver­rich­te­ter Din­ge. Die Er­mitt­ler su­chen Zeu­gen, die et­was Ver­däch­ti­ges be­o­b­ach­tet ha­ben. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Mainaschaff 29.01.2018

Mit unterschlagenen Autos auf Tour

Führt die Un­ter­schla­gung von drei Au­tos ei­nen 70-Jäh­ri­gen in ein psy­ch­ia­tri­sches Kran­ken­haus? Die Wahr­schein­lich­keit ist groß nach der Sit­zung des Aschaf­fen­bur­ger Sc­höf­fen­ge­richts un­ter Lei­tung von Rich­ter Mar­kus Kam­mann:
Der An­ge­klag­te hat­te sich im ver­gan­ge­nen Jahr in drei Au­to­häu­s­ern Fahr­zeu­ge für Pro­be­tou­ren aus­ge­lie­hen, sie dann aber nicht zu­rück­ge­bracht.

Weiterlesen
Mainaschaff 28.01.2018

Kleine Zauberwesen auf großer Bühne

Das Stock­städ­ter Nar­ren­gast­spiel der Ers­ten Stecks­ter Gar­de in der Mai­na­schaf­fer Main­tal­hal­le war auch heu­er wie­der kun­ter­b­unt und mi­t­rei­ßend. Den 300 Gäs­ten ver­sprach Ober­när­rin Da­nie­la Bau­er ein kur­z­wei­li­ges Pro­gramm un­ter dem Mot­to »Im Land der Fan­ta­sie und Träu­me«.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 26.01.2018

VIDEO: Was das neue Jahr für Dimi Rompos bringt

Aschaffenburger Sängerin arbeitet mit Samy Deluxe zusammen

Vor über zwei Jahren kam die Aschaffenburger Sängerin Dimi Rompos bei der TV-SHow "The Voice of Germany" bis ins Halbfinale – jetzt startet sie mit neuen Projekten durch. Wir haben mit der 28-Jährigen über ihre neue Single "Landschwimmer" und über die Zusammenarbeit mit Deutschrapper Samy Deluxe gesprochen – unter anderem.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mainaschaff

HSG Stockstadt/Mainaschaff Jugend zu Gast beim TV Großwallstadt

Auf Einladung des TV Großwallstadt durften unserer Kleinsten der Handballjugend der HSG Stockstadt/Mainaschaff einmal bei den Großen Handballluft schnuppern. Beim Spitzenspiel des TVG gegen Nieder-Roden konnten unsere Nachwuchshandballer an der Hand der TVG Spieler in die Elsenfelder Spo...

Weiterlesen

neue Vorstandschaft und Ernennung zum Ehrenvorsitzenden

Am Sonntag, dem 18.02.18 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit den Neuwahlen statt. Nach der Begrüßung und dem einleitenden Bericht der 1. Vorsitzenden Nicole Dietrich gab sie den Beschluss der Vorstandschaft bekannt, den langjährigen Vorstand und zuletzt als Schriftführer und Un...

Weiterlesen

Winterwanderung 2018

Am Sonntag, 28. Januar 2018, unternahmen wir wieder unsere traditionelle Winterwanderung. Treffpunkt war in diesem Jahr an der Maintalhalle. Bei angenehmen Wetterbedingungen, kein Regen und knapp 10 Celsius, gab der 1...

Weiterlesen
FAC Mainaschaff 29.01.2018

Jahreshauptversammlung 2018

An der Jahreshauptversammlung am letzten Freitag im „Stüberl am See“ waren 25 von derzeit 60 Mitgliedern anwesend. Vorstandsmitglied Jörg Veith ließ das letzte FAC-Jahr Revue passieren. Höhepunkte in 2017 waren der Bilderabend bei Uwe Krause, der Starkbierabend in der Krone, die Teilnahme an der Keg...

Weiterlesen

Zusammen 800 Spiele für die Mainaschaffer Einigkeit!

In der Saison 1989/90, direkt nach der Einweihung unserer Eller-Bahn-Anlage, schloss sich Rainer Weber unserem Verein an. Vorher war er schon kurze Zeit beim Namensvetter Einigkeit Nilkheim aktiv. Er arbeitete sich in seinen ersten 10 Jahren bei uns kontinuierlich von der fünften bis in die er...

Weiterlesen

Ehrungen unterm Weihnachtsbaum 2017

Der Volks- u. Gebirgstrachtenverein „Adler“ hat auch im Jahr 2017, im Rahmen seiner Weihnachtsfeier, im Gasthaus „ Mykonos“, Ehrungen verdienter Mitglieder vorgenommen. So wurde Erika Schlett für 40 Jahre Mitgliedschaft vom 1...

Weiterlesen

SPD-Mainaschaff zu Gast im Bayerischen Landtag

Auf Einladung unserer Landtagsabgeordneten Martina Fehlner besuchten wir den Bayerischen Landtag, die BMW-Welt, den berühmten Münchner Christkindlmarkt und den Bayerischen Rundfunk. Eine tolle Veranstaltung...

Weiterlesen

Moni Walter für 30 Jahre Übungsleitertätigkeit geehrt

Im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsfeier wurde unsere Übungsleiterin Moni Walter für 30 jährige Übungsleitertätigkeit in unserem Verein geehrt. Moni hat in den Anfängen ihrer Übungsleitertätigkeit beim Kinderturnen begonnen...

Weiterlesen

Jahrgang 1938/39 Mainaschaff feierte Weihnachten

Zu seiner traditionellen Weihnachtsfeier traf sich der Schuljahrgang 1938/ 39 in der Gaststätte Eller. Rudolf Glaab gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2o17. Höhepunkt war die Jahrgangs-fahrt -außer den üblichen Treffs- nach Wiesbaden...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2017 der TSG Mainaschaff

Wie alljährlich fand unsere Weihnachtsfeier im Saal des „Bayrischen Hof“ in Mainaschaff statt. Der 1. Vorsitzende Heiko Herzog begrüßte alle anwesenden Mitglieder und insbesondere die beiden Ehrenvorsitzenden Hanni Spielberger welche entschuldigt war sowie Gerd Lenwerder...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Mainaschaff

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstein vor 1 Stunde

Gemeinderat Karlstein: Neue Ortsmitte am Mittwoch Thema

Lä­den, Ärz­te und vi­el­leicht auch ein Al­ten­heim: Für nächs­ten Mitt­woch hat der Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat den FDP-An­trag auf dem Tisch, die Frei­fläche öst­lich der B8 zwi­schen der Be­bau­ungs­g­ren­ze und dem neu­en Feu­er­wehr­haus "städ­te­bau­lich über­pla­nen zu las­sen".

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 14 Stunden

Untermain-Grüne vor hartem Wahlkampf

Aschaffenburger Kandidat Stefan Wagener startet auf schwierigem Listenplatz

Noch lie­gen die Land­tags­wah­len am 14. Ok­tober in ei­ni­ger Ent­fer­nung. Doch die Grü­nen am baye­ri­schen Un­ter­main sind sich si­cher: Leicht wird es dies­mal nicht - und das, ob­wohl ih­re Par­tei in ak­tu­el­len Um­fra­gen der­zeit deut­lich bes­ser da­steht als bei den Wah­len 2013. Al­ler­dings star­tet der Aschaf­fen­bur­ger Di­rekt­kan­di­dat Ste­fan Wa­ge­ner von ei­nem we­ni­ger aus­sichts­rei­chen Lis­ten­platz als er­hofft.

Weiterlesen
Karlstein vor 14 Stunden

Heimatmuseum Karlstein bereitet Ausstellung zum Ersten Weltkrieg vor

Zu sehen am 3. und 4. März

»Die­se In­stru­men­ta­li­sie­rung des Glau­bens«, sagt Hel­mut Win­ter, »stößt schon bit­ter auf.« Im Hei­mat­mu­se­um Karl­stein deu­tet der Eh­ren­vor­sit­zen­de des ört­li­chen Ge­schichts­ve­r­eins auf die Dar­stel­lung ei­nes ge­fal­le­nen Sol­da­ten, dem ein En­gel den Lor­beer reicht. Das Bild soll in der Son­der­aus­stel­lung über den vor 100 Jah­ren zu En­de ge­gan­ge­nen Ers­ten Welt­krieg am 3. und 4. März zu se­hen sein.

Weiterlesen
Sulzbach vor 14 Stunden

Auffahrunfall: Beifahrerin verletzt

Ei­ne Frau ist bei ei­nem Un­fall am Mitt­woch in Sulz­bach ver­letzt wor­den. Ret­tungs­kräf­te ha­ben sie da­her ins Kran­ken­haus ge­bracht. Laut Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei muss­te der Fah­rer ei­nes Opel, in dem die Frau auf dem Bei­fah­rer­sitz saß, auf der Spessart­stra­ße kurz nach 16 Uhr ver­kehrs­be­dingt an­hal­ten. Das ste­hen­de Au­to er­kann­te ein nach­fol­gen­der 29-Jäh­ri­ger am Steu­er ei­nes Re­naults zu spät und fuhr auf den Opel auf, teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Glattbach vor 15 Stunden

Von Hobby-Astronom gegründet

Die ka­tho­li­sche Büche­rei Glatt­bach, die im Ja­nuar mit dem gol­de­nen Gü­te­sie­gel der Diöze­se Würz­burg aus­ge­zeich­net wur­de, fei­ert am Sonn­tag 60-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Ge­grün­det wur­de sie von Pfar­rer Ot­to Kip­pes (1905 bis 1994).

Weiterlesen