Wissenschaft

Wissenschafts-Nachrichten aus Deutschland und der Welt veröffentlichen wir jeden Tag auf dieser Seite. Ob Erfindungen, Forschungsergebnisse oder Diskussionen – Wir berichten fortlaufend von wissenschaftlichen Ereignissen.

Washington (dpa) vor 4 Stunden

Manche Mineralien sind extrem selten

Schmuck steht als Geschenk am Valentinstag hoch im Kurs. Doch teure Edelsteine sind gar nicht so besonders, sagen US-amerikanische Mineralogen. Sie haben Tipps für wirklich seltene Mineralien.

Weiterlesen
Köln/Darmstadt (dpa) 12.02.2016

Bye-bye «Philae»: Forscher geben Kometen-Landeroboter auf

Zeit für den Abschied. Das Mini-Labor «Philae» hat auf dem entfernten Kometen «Tschuri» seinen ewigen Winterschlaf begonnen.

Weiterlesen
Rio de Janeiro (dpa) 12.02.2016

Der «Mehrfronten-Kampf» gegen Zika

Der Karneval ist vorbei, jetzt drängt mit aller Macht das Zika-Problem zurück in den Alltag der Brasilianer. Es fehlt noch der klare Beweis, dass eine durch Moskitostiche ausgelöste Zika-Infektion bei Schwangeren Schädelfehlbildungen bei ihren Babys auslösen kann.

Weiterlesen
Washington (dpa) 12.02.2016

Jahrhunderterfolg: Forscher weisen Gravitationswellen nach

Wissenschaftlern ist eine nobelpreisverdächtige Entdeckung gelungen: Sie haben erstmals die von Einstein vorhergesagten Gravitationswellen direkt gemessen. Experten sprechen von einer Sensation.

Weiterlesen
Brasilia (dpa) 11.02.2016

USA und Brasilien treiben Suche nach Zika-Impfstoff voran

Die USA und Brasilien haben ein Abkommen zur raschen Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Zika-Virus unterzeichnet.

Weiterlesen
Stralsund (dpa) vor 14 Stunden

Pottwal-Skelette werden für Wissenschaft präpariert

28 Pottwale strandeten seit Anfang Januar in der Nordsee. Die genauen Ursachen dieser Massenstrandung sind noch unklar. Nun werden die Skelette für Wissenschaft und Museen präpariert.

Weiterlesen
Seibersdorf (dpa) 10.02.2016

Atomenergiebehörde sterilisiert Mücken im Kampf gegen Zika

Die Forscher nennen es martialisch: Selbstvernichtungsverfahren. Dahinter verbirgt sich eine Technik, die im Kampf gegen das Zika-Virus, aber auch gegen andere Tropenkrankheiten helfen könnte.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 09.02.2016

Das große Niesen beginnt - Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Rote Augen und schniefende Nasen lassen es erahnen: Die Pollen der Frühblüher fliegen wieder. Hasel- und Erlenpollen können Allergiker schon jetzt belasten. Und ein weiterer Frühblüher wartet bereits.

Weiterlesen
Washington (dpa) 09.02.2016

USA setzen 1,8 Milliarden Dollar im Kampf gegen Zika ein

Seit Wochen versetzen Mücken Virologen weltweit in Alarmbereitschaft: Das Zika-Virus wütet in Südamerika. Doch auch die USA proben den Ernstfall und pumpen mehr Geld in dringend benötigte Forschung.

Weiterlesen
Kiel (dpa) 08.02.2016

Wegwerf-Labore für das schnellere Erkennen von Krankheiten

Hightech zum Wegwerfen: Kieler Forscher wollen mit Chiplaboren Indikatoren für Krankheiten im Blut nachweisen. Langfristig könnten sie so manchen Arztbesuch ersparen.

Weiterlesen
Kopenhagen/Rostock (dpa) 08.02.2016

Groß wie ein Golfball: Familie entdeckt Meteoriten-Teil

Menschen in Norddeutschland haben am Wochenende ein helles Leuchten am Himmel gesehen. In der Nähe von Kopenhagen hat eine Familie Teile des dazugehörenden Meteoriten vor ihrem Haus entdeckt.

Weiterlesen
dpa 08.02.2016

Giganten-Treffen: Größter Raubsaurier kommt zu T.rex Tristan

Das Berliner Naturkundemuseum wird immer mehr zu einem Paradies für Dino-Fans. Zu T.rex Tristan gesellt sich jetzt der größte bekannte Raubsaurier - ein Spinosaurus.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 06.02.2016

Das mysteriöse Zika-Virus - Fakten und Fragen

In nur wenigen Monaten hat sich das Zika-Virus explosionsartig in Lateinamerika ausgebreitet. Doch geht davon wirklich eine Gefahr aus? Experten rätseln noch.

Weiterlesen
Kaiser-Wilhelm-Koog (dpa) 06.02.2016

Pottwal-Bergung im Wattenmeer vor Dithmarschen abgeschlossen

Die Bergung der im Wattenmeer vor Dithmarschen (Schleswig-Holstein) entdeckten Pottwale ist beendet. Die beiden letzten der insgesamt zehn Kadaver wurden mit einem Schiff in den Meldorfer Hafen geschleppt, sagte eine Sprecherin der Nationalparkverwaltung.

Weiterlesen
Auburn (dpa) 05.02.2016

Schwarze Vogelspinne nach Johnny Cash benannt

Im Südwesten der USA tummeln sich verschiedenste Vogelspinnen. Jetzt wurde erstmals erforscht, wie groß deren Vielfalt tatsächlich ist. Eine weltweit neu entdeckte Art wurde nach Johnny Cash benannt.

Weiterlesen