Freitag, 31.07.2015

Wirtschaft

Auf dieser Seite veröffentlichen wir überregionale Wirtschafts-Nachrichten. Ob Berichte, Portraits oder Interviews – Wir informieren Sie fortlaufend über aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen in Deutschland und der Welt.

Brüssel/Atlanta (dpa) vor 14 Minuten
EU-Kommission prüft genauer

EU-Kommission prüft Übernahme von TNT Express durch FedEx

Bei Paketdiensten konkurrieren in Europa wenige große Anbieter miteinander. Zusammenschlüsse sieht die EU-Kommission daher skeptisch - Anfang 2013 brachte sie einen Milliardendeal in der Branche zum Platzen. Nun nimmt sie ein weiteres Geschäft unter die Lupe.

Weiterlesen
Washington (dpa) vor 1 Stunde
ExxonMobil

Ölmultis leiden weiter: Shell, BP, Exxon und Co. unter Druck

Die Energieriesen müssen die Hoffnung auf steigende Ölpreise erstmal wieder begraben. Die Branche kämpft mit Gewinneinbrüchen und reagiert mit drastischen Sparmaßnahmen. Für die Verbraucher hätte eine anhaltende Phase mit billigem Öl allerdings viele Vorteile.

Weiterlesen
Frankfurt/Main (dpa) vor 1 Stunde
Eurokurs legt leicht zu

Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0967 Dollar

Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0967 (Donnerstag: 1,0955) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9118 (0,9128) Euro.

Weiterlesen
Moskau (dpa) vor 2 Stunden
Keine Ausfuhrgenehmigung

Russland-Sanktionen setzen deutsche Wirtschaft unter Druck

Wirtschaftskrise, Rubelschwäche und Sanktionen machen Russland zu schaffen. Auch deutsche Unternehmer bekommen dies zu spüren. Müssen sie zudem wachsende Konkurrenz aus China fürchten?

Weiterlesen
dpa vor 3 Stunden
Troska: Autoboom in China nicht vorbei

Daimler: Kein anhaltendes Einknicken des Automarkts in China

Stuttgart (dpa) - Daimlers China-Chef Hubert Troska rechnet nicht zwangsläufig mit einem Ende des Autobooms in China. «Sofern sich die Börsenlandschaft bald wieder stabilisiert, gehe ich davon aus, dass das nur einen vorübergehenden Effekt und keine

Weiterlesen
Toulouse (dpa) vor 4 Stunden
Absturz drückt operativen Gewinn

A400M-Absturz trübt glänzende Airbus-Bilanz

Das Geschäft mit Passagier- und Frachtjets brummt - doch der Militärtransporter A400M drückt wieder einmal mit hohen Zusatzkosten die Airbus-Bilanz.

Weiterlesen
Luxemburg (dpa) vor 4 Stunden
Preise steigen, aber nur gering

Anstieg der Verbraucherpreise in den Euro-Ländern bleibt niedrig

Der Anstieg der Verbraucherpreise in den 19 Euro-Ländern bleibt auf niedrigem Niveau. Nach einer ersten Schätzung der europäischen Statistikbehörde Eurostat lag die jährliche Inflationsrate im Juli bei durchschnittlich 0,2 Prozent.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 4 Stunden
Bahnhofs-Moderniersungswelle

Bund plant weiteres Sonderprogramm für kleine Bahnhöfe

Der Bund will mit einem weiteren Sonderprogramm kleinere Bahn-Haltestellen modernisieren. 50 Millionen Euro stehen bis 2018 bereit, um etwa Barrieren für Alte und Menschen mit Behinderung zu beseitigen.

Weiterlesen
Luxemburg (dpa) vor 5 Stunden
Europa: Mehr Arbeitssuchende im Juni

Zahl der Arbeitslosen im Euroraum steigt leicht

Im Euroraum ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni gegenüber dem Vormonat um 31 000 Personen auf 17,756 Millionen gestiegen. Die Arbeitslosenquote von 11,1 Prozent blieb in den 19 Ländern mit der Gemeinschaftswährung aber unverändert, wie das Europäische Statistikamt Eurostat mitteilte.

Weiterlesen
Bergisch Gladbach (dpa) vor 6 Stunden
Toyota

Studie: Toyota bleibt Patent-Spitzenreiter

Trotz des schleppenden Starts bei den alternativen Antrieben treiben die großen Autohersteller das Thema in ihren Entwicklungsabteilungen mit Hochdruck voran.

Weiterlesen
Bern (dpa) vor 6 Stunden
Schweizer Franken

Frankenstärke beschert Schweizer Notenbank Milliardenverlust

Die starke Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und der sinkende Goldpreis haben der Schweizerischen Nationalbank (SNB) erneut heftige Milliardenverluste eingebrockt: Für das erste Halbjahr wies die SNB ein Minus von 50,1 Milliarden Franken aus (47,18 Mrd Euro).

Weiterlesen
Berlin vor 6 Stunden

Nicht nur den eigenen Anteil im Blick haben

Beim Bau ei­ner gro­ßen Ei­gen­tums­wohn­an­la­ge ken­nen sich die ein­zel­nen Ei­gen­tü­mer meist noch nicht un­te­r­ein­an­der. Das kann ein Pro­b­lem sein, weil sie als Ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaft häu­fig noch kei­ne Kon­trol­le wäh­rend der Bau­zeit be­auf­tra­gen oder fi­nan­zie­ren kön­nen. Dar­auf weist der Ver­band Pri­va­ter Bau­her­ren (VPB) in Ber­lin hin. Und die­se Kon­trol­le wä­re ei­gent­lich sehr sinn­voll:

Weiterlesen
Frankfurt/Main (dpa) vor 7 Stunden
Bierabsatz

Deutsche Brauereien können Vorjahreserfolg nicht wiederholen

Die deutschen Brauereien haben im ersten Halbjahr 2015 weniger Bier verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Absatz ohne die alkoholfreien Sorten um 2,1 Prozent auf 46,9 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete.

Weiterlesen
Wiesbaden (dpa) vor 8 Stunden
Gute Verkaufszahlen für Einzelhandel

Gute Geschäfte im Einzelhandel: Mehr Umsatz im 1. Halbjahr

Die Konsumlaune der Verbraucher sorgt für gute Geschäfte im deutsche Einzelhandel. Im ersten Halbjahr 2015 setzte die Branche real (preisbereinigt) 2,5 Prozent mehr um als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Weiterlesen
Essen (dpa) vor 8 Stunden
Hochtief

Hochtief verdient deutlich mehr

Der Baukonzern Hochtief hat auch im zweiten Jahresviertel vor allem von gut laufenden Geschäften in Australien und der Euro-Schwäche profitiert. Aber auch Nordamerika und Europa entwickelten sich besser.

Weiterlesen
cancel-circle circle-left
Anzeige