Dienstag, 22.08.2017

Topthemen

Topthemen aus Deutschland und der Welt

Arlington/Kabul (dpa) vor 13 Minuten

Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Seit fast 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan. Die Erfolge sind umstritten. Donald Trump war einst ein scharfer Kritiker des Einsatzes. «Wir werden Terroristen töten», sagt er jetzt.

Weiterlesen
Rom (dpa) vor 24 Minuten

Tote bei Erdbeben auf Ischia

Angela Merkel ist oft zu Ostern da. Und im Sommer ist Ischia voller Touristen. Mitten in der Hochsaison wackelt die Insel. Häuser stürzen ein, Menschen sterben. Drei Kinder erleben ein Drama.

Weiterlesen
Brüssel (dpa) vor 24 Minuten

Was Trumps Afghanistan-Strategie für die Nato bedeutet

In der Nato wird nach Donald Trumps Rede zur neuen Afghanistan-Strategie der USA erst einmal aufgeatmet.

Weiterlesen
Rom (dpa) vor 43 Minuten

Warum Italien nicht aus Erdbeben lernt

Italien verarbeitet noch die Erdbebenkatastrophe von vor einem Jahr. Da bebt es wieder. Dieses Mal auf der Touristeninsel Ischia. Wie konnte ein relativ schwaches Beben so viel Schaden anrichten? Ist das ein Vorbote für Schlimmeres? Viele fürchten um den Tourismus.

Weiterlesen
Istanbul (dpa) vor 2 Stunden

Deutscher Botschafter besucht inhaftierten Deniz Yücel

Wichtiger Tag für zwei der inhaftierten Deutschen in der Türkei: Deniz Yücel erhält Besuch vom deutschen Botschafter. Bei Mesale Tolu steht Haftprüfung an.

Weiterlesen
Masar-i-Scharif (dpa) vor 4 Stunden

Die Bundeswehr in Afghanistan

Die Bundeswehr ist seit 2002 als Nato-Verbündete der USA in Afghanistan. Während des Kampfeinsatzes Isaf (International Security Assistance Force) waren bis zu 5000 deutsche Soldaten im Land.

Weiterlesen
Kabul/Washington (dpa) vor 4 Stunden

Fragen zu Trumps Afghanistanstrategie

Seit fast 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan, und der längste Krieg der USA geht weiter. Präsident Trump verkündet in einer Ansprache an die Nation, das Engagement dort wieder zu verstärken - und sogar ohne ein Ende in Aussicht zu stellen.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 7 Stunden

Mutmaßlicher Attentäter von Barcelona erschossen

Die Jagd auf den Hauptattentäter hat vier Tage gedauert. Mit der Erschießung von Younes Abouyaaquoub gilt die Terrorzelle von Barcelona als zerschlagen. Doch die Polizei will der Sache ganz auf den Grund gehen - und stellt baldige Neuigkeiten in Aussicht.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 16 Stunden

Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona

Der Attentäter von Barcelona ist tot. Ganz Europa suchte den 22-jährigen Abouyaaquoub. Doch seine Flucht endete keine 50 Kilometer von Barcelona in einem Weinberg. Auch der wegen der Anschläge in Spanien gesuchte Imam ist tot.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 17 Stunden

Wer sind die mutmaßlichen Täter?

Bei den Ermittlungen nach dem Terrorangriff in Barcelona und der vereitelten Attacke in Cambrils konzentrierte sich die Fahndung auf den 22-jährigen Marokkaner Younes Abouyaaquoub. Er wurde am Montag erschossen.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 17 Stunden

Terror in Barcelona: Was wir wissen - und was nicht

Die Ermittler in Spanien ordnen der mutmaßlichen Terrorzelle mehrere Vorfälle mit insgesamt 15 Toten zu.

Weiterlesen
Madrid (dpa) vor 18 Stunden

Akhanli will nicht an Auslieferung denken

Kaum jemand kann sich vorstellen, dass Dogan Akhanli tatsächlich von Spanien an die Türkei ausgeliefert wird. Weder die Bundesregierung, noch die EU-Kommission oder Betroffene selbst. Aber Sorgen und Empörung bleiben.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 20 Stunden

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Die Mitglieder der Terrorzelle von Katalonien sind nach Angaben der Behörden alle tot oder gefasst - bist auf einen, der noch auf der Flucht ist. Die katalanische Polizei hat in Barcelona einen weiteren verdächtigen Mann getötet. Ob es sich um den Geflüchteten handelt, ist noch unklar.

Weiterlesen
Barcelona (dpa) vor 21 Stunden

Polizei tötet Verdächtigen

Die Polizei in Katalonien hat nun einen Verdächtigen niedergeschossen - er trug einen möglichen Sprengstoffgürtel.

Weiterlesen
Singapur (dpa) vor 22 Stunden

Das Rätsel der «McCain»

Schon wieder ein Unglück mit einem US-Kriegsschiff: Auf dem Weg nach Singapur kollidiert die «McCain» mit einem Öltanker. Auch Stunden danach werden immer noch zehn Seeleute vermisst.

Weiterlesen
Seoul/Peking (dpa) 21.08.2017

USA und Südkorea beginnen gemeinsames Militärmanöver

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist nach den jüngsten gegenseitigen Drohungen der USA und Nordkoreas besonders angespannt. In dieser Situation hat ein südkoreanisch-amerikanisches Militärmanöver besondere Brisanz - obwohl es ganz leise abläuft.

Weiterlesen
Singapur (dpa) 21.08.2017

Zehn Vermisste nach Kollision von US-Kriegsschiff mit Tanker

Vor Singapur stößt ein amerikanisches Kriegsschiff mit einem Öltanker zusammen. Zehn US-Seeleute werden vermisst - schon das zweite solche Unglück in diesem Sommer.

Weiterlesen
Washington (dpa) 21.08.2017

Trump will künftigen Afghanistan-Kurs verkünden

Als Privatmann war Trump klar dafür, dass die USA ihre Truppen aus Afghanistan abziehen. Im Wahlkampf und bisher als Präsident hat er das Thema sichtlich gemieden. Jetzt will er seine künftigen Strategie verkünden.

Weiterlesen