Sonntag, 30.04.2017

Multimedia

Multimedia aus Deutschland und der Welt

Schwalbach (dpa) 28.04.2017

Samsung bringt Smartphone Galaxy S8 in den Handel

Nach einigen Verzögerungen ist Samsungs Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8 seit heute offiziell im Handel. Der südkoreanische Konzern will mit hochwertigem Design und neuen Funktionen nun wieder durchstarten.

Weiterlesen
San Franciscio (dpa) 28.04.2017

Umstrittener Roboterwagen-Chef bei Uber gibt Führung ab

Der bisherige Chef des Roboterwagen-Projekts von Uber, dem die Google-Schwesterfirma Waymo in einer Klage den Diebstahl von Technologie vorwirft, geht für die Dauer des Verfahrens in die zweite Reihe.

Weiterlesen
Seattle (dpa) 27.04.2017

Amazon macht Assistentin Alexa mit Kamera zum Style-Berater

Amazon bietet eine vernetzte Kamera zur Style-Beratung an. Es ist der nächste Schritt des Online-Händlers in den Alltag der Nutzer.

Weiterlesen
Tokio (dpa) 27.04.2017

Nintendo verkauft 2,74 Millionen Switch-Konsolen

Nintendo scheint mit der neuen Spielekonsole Switch nach dem Flop des Vorgängergeräts Wii U wieder ein Hit gelungen zu sein. Der japanische Spiele-Spezialist verkaufte im knappen ersten Monat nach dem Start am 3. März rund 2,74 Millionen Switch-Konsolen.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 27.04.2017

Eklat bei Verleihung des Deutschen Computerspielpreises

Die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises sollte eine schillernde Party im historischen Westhafen in Berlin werden. Doch Unstimmigkeiten hinter den Kulissen warfen einen Schatten auf die Gala.

Weiterlesen
Hannover (dpa) 26.04.2017

Telekom macht mobil im Kampf gegen Cyber-Attacken

Hacker-Attacken auf Unternehmen oder Kraftwerke gibt es immer wieder. Die Telekom will ihre Erfahrung als Netzbetreiber im Abwehrmaßnahmen einbringen.

Weiterlesen
Köln (dpa) 26.04.2017

Deutsche bezahlen Online-Einkäufe am liebsten nach Erhalt

Die deutschen Verbraucher bezahlen ihre Online-Einkäufe nach wie vor am liebsten erst nach Erhalt der Ware. Der Kauf auf Rechnung ist unverändert die mit Abstand führende Zahlungsart beim Online-Shopping.

Weiterlesen
Hamburg (dpa) 25.04.2017

Gericht: Keine WhatsApp-Daten deutscher Nutzer für Facebook

Zwei Jahre nach dem Kauf von WhatsApp wollte Facebook im vergangenen Jahr auf einige Daten von Nutzern des Kurzmitteilungsdienstes zugreifen. Der Hamburger Datenschützer blockierte die Pläne in Deutschland - und ein Gericht stärkte ihm am Dienstag den Rücken.

Weiterlesen
Mountain View (dpa) 25.04.2017

Google-Schwesterfirma kutschiert Kunden mit Roboterwagen

Bis selbstfahrende Autos regulär auf die Straße kommen, wird es noch einige Jahre dauern. Aber immer häufiger nehmen die Roboterwagen schon jetzt Fahrgäste mit. In Arizona sollen die autonomen Fahrzeuge jetzt alltäglich Familien zur Verfügung stehen.

Weiterlesen
Brüssel (dpa) 25.04.2017

Handykosten wie im Inland: EU beschließt letzte Stufe

Handynutzer sollen bei Reisen in andere EU-Länder vom 15. Juni an ohne zusätzliche Gebühren telefonieren, SMS senden oder im Netz surfen können. Die 28 EU-Staaten beschlossen am Dienstag in Brüssel eine entsprechende Verordnung.

Weiterlesen
London (dpa) 25.04.2017

Wikipedia-Gründer plant Nachrichtenportal gegen Fake News

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales will mit einer neuen Nachrichtenplattform den Kampf gegen gefälschte Nachrichten im Netz aufnehmen.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Twitter führt mehr Platz in Tweets ein

Twitter kommt bei den Kundenzahlen kaum noch vom Fleck. Deshalb sollen jetzt geheiligte Grenzen wie die 140-Zeichen-Regel aufgeweicht werden.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Bahn startet Ausstattung der ICE mit neuem WLAN

Internetzugang im deutschen ICE? Was in Fernbussen längst für alle geht, blieb bisher Zugpassagieren der 1. Klasse vorbehalten. Das soll sich bis zum Jahresende ändern.

Weiterlesen
Seoul/Palo Alto (dpa) 12.09.2016

HP kauft Drucker-Geschäft von Samsung

Der Technologieriese Samsung will sich von Randbereichen trennen. Der Rivale HP schnappt sich die Drucker-Sparte der Südkoreaner und hat damit Großes vor.

Weiterlesen
Palo Alto (dpa) 12.09.2016

Tesla macht Radar zum Herzstück der «Autopilot»-Funktion

Das Assistenz-System «Autopilot» von Tesla wird sich stärker auf den Radar-Sensor verlassen. Radar-Daten hätten vielleicht auch den Todescrash von Mai vermieden, räumt Tesla-Chef Elon Musk ein. Auch UFOs, die im Nebel auf der Autobahn landen, seien jetzt kein Problem.

Weiterlesen