Dienstag, 17.10.2017

Multimedia

Multimedia aus Deutschland und der Welt

Berlin (dpa) vor 10 Stunden

Chaos Computer Club kritisiert WPA2-Warnung als «überzogen»

Der Appell des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, wegen einer Sicherheitslücke im WLAN-Protokoll WPA2 keine Bankgeschäfte mehr über ein drahtloses Netzwerk zu tätigen, ist bei Experten auf Kritik gestoßen.

Weiterlesen
München (dpa) 16.10.2017

Huawei setzt mit «Mate 10 Pro» zur Aufholjagd an

Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff «Mate 10 Pro» an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im Smartphone-Markt aufschließen und das iPhone überholen.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 19 Minuten

Experten warnen vor «Hysterie» um WLAN-Sicherheitslücke

Nachdem Sicherheitsforscher in Belgien eine gravierende Sicherheitslücke im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt haben, sind Experten sich nun uneins, welche konkreten Gefahren in der Praxis bestehen.

Weiterlesen
New York (dpa) 16.10.2017

Die Milliarden-Schlacht um die Streaming-Krone

Online-Videodienste haben die Unterhaltungswelt in den letzten Jahren kräftig aufgemischt und die Fernsehgewohnheiten vieler Menschen nachhaltig verändert. Netflix prägte die Streaming-Revolution wie kein zweites Unternehmen. Doch die Konkurrenz bläst zum Angriff.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 16.10.2017

Instagram ändert Nutzungsregeln

Facebooks Foto-Plattform Instagram passt nach Druck von Verbraucherschützern ihre Nutzungsbedingungen in Deutschland an. Betroffen sind 18 Punkte, die Verbraucherschützer mit einer Abmahnung angeprangert hatten.

Weiterlesen
San Francisco (dpa) 15.10.2017

Qualcomm will iPhone-Produktion in China stoppen

Der Chipkonzern Qualcomm eskaliert seinen Patentstreit mit Apple und will jetzt die iPhone-Produktion in China stoppen. Qualcomm habe entsprechende Klagen bei einem auf geistiges Eigentum spezialisierten Gericht in China eingereicht.

Weiterlesen
London (dpa) 13.10.2017

Taxi-Lizenz: Uber legt Einspruch gegen Entzug in London ein

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat Einspruch gegen den Entzug seiner Taxis-Lizenz in London eingelegt. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bis eine endgültige Entscheidung getroffen ist, kann Uber seinen Dienst in der britischen Hauptstadt vorläufig weiter anbieten.

Weiterlesen
Hagen/Dreilinden (dpa) 13.10.2017

eBay geht Partnerschaft mit Thalia ein

Die Online-Handelsplattform eBay geht eine Kooperation mit der Buchhandels-Kette Thalia ein und stärkt sich damit gegen den großen Konkurrenten Amazon.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 12.10.2017

KI-Anwendungen: Microsoft sieht Potenzial für Behinderte

Für die gesellschaftliche Akzeptanz von künstlicher Intelligenz (KI) sind nach Einschätzung von Microsoft vor allem konkrete Anwendungsszenarien und transparente Ziele von Bedeutung.

Weiterlesen
Bonn (dpa) 12.10.2017

Deutsche Industrieunternehmen wollen eigene 5G-Netze bauen

Führende Industrieunternehmen in Deutschland wollen sich nach einem Bericht der «Wirtschaftswoche» beim Aufbau der Netze für die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) nicht auf die drei Mobilfunkbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica verlassen.

Weiterlesen
Mountain View (dpa) 12.10.2017

Google deaktiviert Touch-Auslöser bei «Home Mini»

Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Twitter führt mehr Platz in Tweets ein

Twitter kommt bei den Kundenzahlen kaum noch vom Fleck. Deshalb sollen jetzt geheiligte Grenzen wie die 140-Zeichen-Regel aufgeweicht werden.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Bahn startet Ausstattung der ICE mit neuem WLAN

Internetzugang im deutschen ICE? Was in Fernbussen längst für alle geht, blieb bisher Zugpassagieren der 1. Klasse vorbehalten. Das soll sich bis zum Jahresende ändern.

Weiterlesen
Seoul/Palo Alto (dpa) 12.09.2016

HP kauft Drucker-Geschäft von Samsung

Der Technologieriese Samsung will sich von Randbereichen trennen. Der Rivale HP schnappt sich die Drucker-Sparte der Südkoreaner und hat damit Großes vor.

Weiterlesen
Palo Alto (dpa) 12.09.2016

Tesla macht Radar zum Herzstück der «Autopilot»-Funktion

Das Assistenz-System «Autopilot» von Tesla wird sich stärker auf den Radar-Sensor verlassen. Radar-Daten hätten vielleicht auch den Todescrash von Mai vermieden, räumt Tesla-Chef Elon Musk ein. Auch UFOs, die im Nebel auf der Autobahn landen, seien jetzt kein Problem.

Weiterlesen