Donnerstag, 30.03.2017

Kultur

Kultur aus Deutschland und der Welt

Berlin (dpa) vor 42 Minuten

Solides Comeback von The Jesus And Mary Chain

Mit ihrem Noisepop gehörten The Jesus And Mary Chain in den 80er Jahren zu den wichtigsten Vertretern des Shoegaze. Und die Band hat es noch immer drauf.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 6 Stunden

Peter Kloeppel: «Die Menschen suchen Orientierung»

Kein Anchorman im deutschen Fernsehen kann da mithalten: Peter Kloeppel ist seit einem Vierteljahrhundert Chefmoderator der Nachrichtensendung «RTL aktuell». Und hat vor der Kamera schon einiges erlebt.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 6 Stunden

Nord bei Nordwest - Estonia

Krimis von der Waterkant wie «Nord bei Nordwest» erfreuen sich großer Beliebtheit beim Zuschauer. Nun kommt eine Folge, die an der Ostsee spielt, mit einem Hund, der mehr als eine Nebenrolle übernimmt.

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Gewollte und gelebte Propaganda

Wenn man obi­ges In­ter­view mit dem SPD-In­nen­ex­per­ten Lisch­ka auf­merk­sam liest, kommt man zu dem Schluss, ei­ne wei­te­re Null­num­mer ei­nes SPD-Ex­per­ten ge­le­sen zu ha­ben. Nichts ma­chen, aus­hal­ten, gröbs­te Be­lei­di­gun­gen er­tra­gen - nein, Herr Lisch­ka, das kann nicht die Lö­sung sein. Wahl­kampf­ver­an­stal­tun­gen aus­län­di­scher Re­gie­run­gen ha­ben in Deut­sch­land nichts, aber gar nichts zu su­chen!

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Weigerung, in die Türkei zu fahren

Ich ha­be die Tür­kei zwei­mal be­reist und mich über die rei­che Kul­tur des Lan­des und die zu­vor­kom­men­de Gast­f­reund­schaft der tür­ki­schen Be­völ­ke­rung ge­f­reut. Seit Er­do­gans ba­na­len, un­ge­bil­de­ten und ver­let­zen­den Be­mer­kun­gen mit ih­ren durch­sich­ti­gen St­ra­te­gi­en ist die­ser emo­tio­na­le Fa­den ab­ge­ris­sen: Ich wer­de in ab­seh­ba­rer Zeit nicht mehr dort­hin­fah­ren. Pe­ter Spiel­mann, Aschaf­fen­burg

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Dem Hass ist Tür und Tor geöffnet

Das neue Jahr hat uns mitt­ler­wei­le wie­der. Trotz Opti­mist wird 2017 si­cher­lich nicht bes­ser als 2016, im Ge­gen­teil. Das po­si­ti­ve, ei­ne an­stän­di­ge Bun­des­prä­si­den­ten­wahl in Deut­sch­land und ei­ne an­sp­re­chen­de in Ös­t­er­reich. Jetzt das ne­ga­ti­ve. Ame­ri­ka­ni­sche Prä­si­den­ten­wahl. Br­e­xit in En­g­land (Schott­land?), neue Re­gie­rung in Ita­li­en. In Fran­k­reich Prä­si­den­ten­wahl - hof­f­ent­lich nicht Le Pen -, Hol­lan­de steht nicht mehr zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Spaltung der Gesellschaft

Sie sch­rei­ben in ih­rem Ar­ti­kel das die im Un­ter­schied zur an­er­kann­ten Fo­to­vol­ta­ik die Wind­e­n­er­gie die Ge­sell­schaft spal­tet. Da­zu sei zu sa­gen das auch die So­lar­in­du­s­trie nicht kom­men­tar­los als Heils­brin­ger an­zu­se­hen ist. Die Her­stel­lung von So­lar­zel­len und Solar­mo­du­len be­ein­träch­tigt die Um­welt weit mehr als das was wir aus den Hoch­glanz­pro­spek­ten der In­du­s­trie und der will­fäh­ri­gen po­li­ti­schen Ent­schei­dungs­ma­schi­ne­rie ent­neh­men dür­fen.

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Beichtgeheimnis darf nicht gebrochen werden

In der rö­misch-ka­tho­li­schen Kir­che und den or­tho­do­xen Kir­chen ist die Beich­te ei­nes der sie­ben Sa­kra­men­te. Sie ist das münd­li­che Ein­ge­ständ­nis ei­ner schuld­haf­ten Ver­feh­lung des Beicht­kin­des, ge­wöhn­lich wäh­rend ei­nes Ge­sprächs un­ter vier Au­gen mit ei­nem Beicht­va­ter, der so­ge­nann­ten Oh­ren-, Ein­zel- oder Pri­vat­beich­te. Die Kir­chen be­zie­hen sich in der Leh­re vom Bußsa­kra­ment un­ter an­de­rem auf fol­gen­de Aus­sa­ge:

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

»Danke« an die Energiewende?

Lei­der wird nicht be­rich­tet, dass die Min­der­leis­tun­gen der Kern­kraft­wer­ke (An­teil jetzt noch ca. 8 Pro­zent, früh­er mal 33 %) vor al­lem durch (Braun-)Koh­le­kraft­wer­ke er­setzt wird (in­zwi­schen ca. 50 % der Ge­sam­ter­zeu­gung). Na­tür­lich ver­bun­den mit ei­nem An­s­tieg der Emis­sio­nen an Treib­haus­gas CO2 (früh­er hat das grü­ne Es­tab­lish­ment im­mer das Ge­gen­teil be­haup­tet).

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Innere Einstellung ist wichtiger

Für wel­che po­li­ti­sche Rich­tung ar­bei­tet der Au­tor die­ses ver­un­glück­ten Ar­ti­kels wohl, wenn er völ­lig ab­we­gig das Eh­ren­amt mit »Glück­lich sein« ver­k­no­tet? Nach dem Le­sen die­ses Ar­ti­kels ha­be ich be­sch­los­sen, dass mein Kör­per sich auf Eh­ren­amt um­s­tellt.

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Gemeinsames Fundament

Im lu­the­ri­schen (ab­sicht­lich nicht »pro­te­s­tan­ti­schen«) Ju­bi­läums­jahr fin­den ver­stärkt übe­rall wie in ih­ren Be­rich­ten zi­tiert, öku­me­ni­sche Got­tes­di­ens­te in Hil­des­heim, Kit­zin­gen, Möm­lin­gen und an­ders­wo statt.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 9 Stunden

Eine Feier des Hallenradsports in Aschaffenburg-Obernau

Sein 110-jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­ert der Rads­port­ve­r­ein Ger­ma­nia Obernau am Sams­tag, 1. April, in der Mehr­zweck­hal­le Obernau. Die Fei­ern un­ter der Schirm­herr­schaft von Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog be­gin­nen laut Ver­an­stal­ter um 19.30 Uhr (Saa­l­öff­nung um 19 Uhr). An die­sem Abend prä­sen­tiert sich der Hal­len­rads­port.

Weiterlesen
Kultur vor 9 Stunden

Ihre Ankündigungen online auf www.main-echo.de

Un­ter www.main-echo.de/frei­zeit/ er­fas­sen die An­ga­ben ein­tra­gen und ab­sen­den. Be­ach­ten Sie den Re­dak­ti­ons­schluss für die Zei­tung: zwei Ta­ge vor der Ver­öf­f­ent­li­chung bis 12 Uhr. Für Mon­tags­aus­ga­ben don­ners­tags bis 12 Uhr. (Re­dak­ti­on)

Weiterlesen
Kultur vor 10 Stunden

Ihre Ankündigungen online auf www.main-echo.de

Da­mit wir sämt­li­che Da­ten Ih­rer Ver­an­stal­tun­gen auf ei­nen Blick er­fas­sen und dar­s­tel­len kön­nen, emp­feh­len wir Ih­nen für die An­kün­di­gun­gen un­ser Ter­min­for­mu­lar zu nut­zen. Ein­fach im In­ter­net un­ter www.main-echo.de/frei­zeit/er­fas­sen die An­ga­ben ein­tra­gen. Mit dem Maus­klick auf »sen­den« läuft die Mel­dung in un­se­re Da­ten­bank ein.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 10 Stunden

Radsportverein Germania Obernau feiert in der Mehrzweckhalle

Sein 110-jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­ert der Rads­port­ve­r­ein Ger­ma­nia Obernau am Sams­tag, 1. April, in der Mehr­zweck­hal­le Obernau. Die Fei­ern un­ter der Schirm­herr­schaft von Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog be­gin­nen laut Ver­an­stal­ter um 19.30 Uhr (Saa­l­öff­nung um 19 Uhr). An die­sem Abend prä­sen­tiert sich der Hal­len­rads­port.

Weiterlesen