Mittwoch, 23.08.2017

Kultur

Kultur aus Deutschland und der Welt

Los Angeles (dpa) vor 2 Stunden

Ex-Spice-Girl Mel B verlässt TV-Studio

Dieser Scherz ging nach hinten los: Weil sie sich beleidigt sah, verlor die Sängerin kurzerhand die Beherrschung.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 2 Stunden

ARD-Serien oben - ZDF-Reportage stark

Dass die ARD-Serien am Dienstag dominieren, gehört inzwischen zum gewohnten Bild. Überraschend stark lief es jedoch für die ZDF-Reihe «37 Grad», die Rentner nach Bulgarien begleitete.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 14 Stunden

Passion for Planet - Leben als Tierfilmer

Natur- oder Tierfilme erfreuen sich hierzulande großer Beliebtheit. Wie es den Menschen hinter der Kamera, also den Filmemachern, dabei ergeht, zeigt nun eine TV-Dokumentation.

Weiterlesen
München vor 16 Stunden

John Grisham: Rassismus ist in USA lebendig

John Gris­ham (62) glaubt, dass Ras­sis­mus in der ame­ri­ka­ni­schen Ge­sell­schaft noch ein gro­ße Rol­le spielt. »Ja, der Ras­sis­mus ist au­ßer­or­dent­lich le­ben­dig, und das sagt ein Wei­ßer«, sag­te der Best­sel­ler­au­tor der »Süd­deut­schen Zei­tung«. Das be­leg­ten auch die Aus­sch­rei­tun­gen von Char­lot­tes­vil­le. Ei­ne Mit­schuld gab Gris­ham US-Prä­si­dent Do­nald Trump. Er ha­be Ras­sis­ten und an­de­re Hass-Grup­pen er­mu­tigt, lau­ter zu wer­den.

Weiterlesen
Los Angeles vor 16 Stunden

Netflix plant Film über Terrorist Breivik

Net­f­lix und der bri­ti­sche Re­gis­seur Paul Gre­en­grass (62) pla­nen ei­nen Film über die An­schlä­ge des nor­we­gi­schen Mas­sen­mör­ders An­ders Beh­ring Brei­vik. Der US-St­rea­ming­di­enst konn­te sich die Pro­duk­ti­ons­rech­te für den bri­s­an­ten Stoff si­chern. Bei An­schlä­gen in Os­lo und auf der In­sel Utøya im Ju­li 2011 hat­te der rechts­ex­t­re­me Nor­we­ger 77 Men­schen ge­tö­tet.

Weiterlesen
Frankfurt vor 16 Stunden

Von Rampensau bis Pingeltopf

»Schus­ter, bleib bei dei­nem Leis­ten« sagt man - und meint da­mit, dass man nur über das re­den soll­te, wo­von man et­was ver­steht. »Ste­ter Trop­fen höhlt den Stein« sagt man, wenn man da­mit aus­drü­cken will, dass je­mand be­son­ders hart­nä­ckig sein Ziel ver­folgt. Und »Wer Wind sät, wird Sturm ern­ten« warnt da­vor, über das Ziel hin­aus­zu­schie­ßen und ein un­er­war­tet star­kes Echo da­für zu be­kom­men.

Weiterlesen
Kassel vor 16 Stunden

»Auschwitz on the Beach« bei Documenta abgesagt

Nach hef­ti­ger Kri­tik ist die um­s­trit­te­ne Per­for­man­ce »Au­sch­witz on the Be­ach« zur do­cu­men­ta in ih­rer bis­he­ri­gen Form ab­ge­sagt wor­den. An­s­tel­le des­sen wer­de es am 24. Au­gust ei­ne Le­sung mit dem ita­lie­ni­schen Künst­ler Fran­co Ber­ar­di un­ter dem Ti­tel »Sha­me on us« ge­ben, wie ei­ne do­cu­men­ta-Sp­re­che­rin sag­te.

Weiterlesen
München vor 16 Stunden

Eine deutsche Diva und ein Multitalent

Lein­wand-Le­gen­de Mar­got Hiel­scher ist tot. Das teil­te ihr Nef­fe Pe­ter Graf Schall-Riau­cour am Di­ens­tag mit. Die Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin ist am Sonn­tag im Al­ter von 97 Jah­ren in ih­rem Wohn­haus in Mün­chen ge­s­tor­ben. Sie sei fried­lich ein­ge­schla­fen, be­rich­te­te ihr Nef­fe.

Weiterlesen
Frankfurt vor 16 Stunden

Grütters: Reform des Ministeriums nötig

Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Mo­ni­ka Grüt­ters (CDU) hat sich für ein grund­sätz­li­ches Nach­den­ken über ihr Res­sort aus­ge­spro­chen. Es be­ste­he bald seit 20 Jah­ren und müs­se »den ve­r­än­der­ten Er­for­der­nis­sen an­ge­passt wer­den«, sag­te sie. Mitt­ler­wei­le be­t­reue das Staats­mi­nis­te­ri­um für Kul­tur und Me­di­en fast 400 Ein­rich­tun­gen und Pro­jek­te; der Etat sei von 950 Mil­lio­nen Eu­ro bei der Grün­dung auf 1,8 Mil­li­ar­den im Jahr 2018 ge­s­tie­gen.

Weiterlesen
Kassel (dpa) vor 20 Stunden

Wirbel um documenta-Performance

Darf man die Flüchtlingspolitik Europas mit dem Holocaust vergleichen? Eine Kunstaktion in Kassel hatte schon bei der Ankündigung einen Proteststurm ausgelöst. Jetzt hat die documenta reagiert.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 21 Stunden

Autor Sebastian Fitzek feiert Bildschirmdebüt

In «Das Joshua-Profil» zeichnet Autor Sebastian Fitzek ein düsteres Zukunftsszenario - mit Bezug zur Realität.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 22.08.2017

The Sherlocks bringen ihr Debüt heraus

Zwei Brüderpaare treffen sich zufällig und entdecken ihre gemeinsame Leidenschaft für die Musik. Was vor knapp sieben Jahren in Sheffield begann, mündet jetzt in «Live for the Moment», der ersten Platte von «The Sherlocks».

Weiterlesen
München (dpa) 22.08.2017

John Grisham: Rassismus ist in USA sehr lebendig

Seit Jahrzehnten kämpfen Bürgerrechtler in den USA gegen Rassismus und seine gesellschaftlichen Folgen. Nach Ansicht des Bestellerautors John Grisham dürfte der Weg noch lang sein.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 22.08.2017

Serien, Serien, Serien bis zum Abwinken

Fernsehen, so viel wie noch nie. Herbst und Winter bieten dem Zuschauer mit Free-TV- und Streamingzugang so viele fiktionale Stoffe wie nie zuvor. Die Qual der Wahl dürfte daher immens sein.

Weiterlesen