Sonntag, 23.04.2017

Schwimmen

Schwimmen 05.04.2017

Anna Reibenspiess nicht zu bremsen

Zwei­ein­halb Ta­ge baye­ri­sche Meis­ter­schaf­ten mit vol­lem Wett­kampf­pro­gramm: Das war für al­le Be­tei­lig­ten schon ei­ne ge­wal­ti­ge Her­aus­for­de­rung, vor al­lem für die Ak­ti­ven. Re­kor­de blie­ben da­her Man­gel­wa­re.

Weiterlesen
Schwimmen 29.03.2017

In Würzburg geht es um die Bayerntitel

Von Frei­tag bis Sonn­tag wer­den im Würz­bur­ger Wolf­gang-Ada­mi-Bad die baye­ri­schen Meis­ter auf den Kurz- und Mit­tel­st­re­cken er­mit­telt und »Über­prü­fungs­wett­kämp­fe« auf den lan­gen St­re­cken (400 Me­ter La­gen, 800 und 1500 Me­ter Frei­s­til) durch­ge­führt.

Weiterlesen
Schwimmen 14.03.2017

Matthias Weis auf Rang zwei

Bei den baye­ri­schen Meis­ter­schaf­ten der Mas­ters in Eich­stätt hol­te sich Mat­thias Weis (SSKC Po­s­ei­don Ascha­fen­burg) als ein­zi­ger Teil­neh­mer vom Un­ter­main über­ra­schend den zwei­ten Platz über 50 m Brust in der AK 50 in 39,45 Se­kun­den. Über­le­ge­ner Sie­ger wur­de Jörg Ne­u­mül­ler (Eich­stätt) in 32,38 Se­kun­den, Drit­ter Alex­an­der Hil­zen­de­gen (TSV Lohr) in 40,02 Se­kun­den. Heinz Gras­mann

Weiterlesen
Schwimmen 14.03.2017

Untermainasse stechen in Kitzingen

Die un­ter­frän­ki­schen Kurz­bahn­meis­ter­schaf­ten in Kit­zin­gen stan­den heu­er auf ei­nem recht gu­ten Ni­veau. Da­für sorg­ten nicht nur die Spit­zen­kräf­te des zwei­fa­chen deut­schen Mann­schafts­meis­ters SV 05 Würz­burg, die am ers­ten Tag do­mi­nier­ten und die ers­ten zwölf Ren­nen der Ti­tel­kämp­fe un­ter sich aus­mach­ten. Da­hin­ter ist je­doch die Zahl der An­g­rei­fer grö­ß­er ge­wor­den, be­son­ders bei den Män­nern und da vor al­lem im Brust­schwim­men.

Weiterlesen
Schwimmen 13.03.2017

Stolz auf doppeltes Staffel-Silber

Die Mas­ter-Schwim­mer des TSV Lohr ha­ben am Sams­tag bei ih­rer ers­ten Teil­nah­me an den baye­ri­schen Kurz­bahn­meis­ter­schaf­ten in Eich­stätt über die kur­zen Di­s­tan­zen elf Me­dail­len ge­holt. Bei ei­nem Star­ter­feld von fast 300 Teil­neh­mern mit über 1000 Starts lie­fer­ten sich Ralf Lu­ge, Alex­an­der Hil­zen­de­gen, Chris­ti­an Min­eif und Hans-Pe­ter Sche­cher span­nen­de Wett­kämp­fe mit der Kon­kur­renz.

Weiterlesen
Schwimmen 13.03.2017

Gelungener Langbahntest für Poseidonen

Mit einer beeindruckenden Bilanz sind die Talente des SSKC Aschaffenburg vom Frühjahrsschwimmfest in Wetzlar zurückgekehrt.

Weiterlesen
Schwimmen 23.02.2017

In nur sechs Stunden sieben Goldmedaillen gesammelt

Die Form­test war opti­mal: Die Mas­ter-Schwim­mer Alex­an­der Hil­zen­de­gen und Ralf Lu­ge (bei­de TSV Lohr) ha­ben am Sams­tag bei den of­fe­nen thürin­ger Meis­ter­schaf­ten und Jahr­gangs­meis­ter­schaf­ten in Ge­ra auf den lan­gen St­re­cken inn­er­halb von sechs Stun­den sie­ben Gold­me­dail­len ge­holt. Hil­zen­de­gen stand in der Al­ters­klas­se M 50 drei­mal auf dem obers­ten Trepp­chen, sein Kol­le­ge Lu­ge war in der Al­ters­klas­se M 55 vier­mal der Bes­te.

Weiterlesen
Schwimmen 17.02.2017

Etliche Bestmarken sprunghaft verbessert

Vie­le neue Best­zei­ten, 33-mal Gold, fünf­mal Sil­ber und zwei­mal Bron­ze: Mit die­ser Bi­lanz der Kurz­bahn-Kreis­meis­ter­schaf­ten in Haß­f­urt war der Schwimm-Trai­ner des TV Markt­hei­den­feld, Fre­de­rik Wag­ner, sehr zu­frie­den.

Weiterlesen
Schwimmen 18.01.2017

Fünfmal Gold für TSV-Schwimmer

Ei­nen er­folg­rei­cher Jah­res­auf­takt hat­ten am Sonn­tag die Loh­rer Schwim­mer. Ei­ne fünf­köp­fi­ge Grup­pe der TSV-Schwimm­ab­tei­lung nahm am 24-Stun­den-Schwim­men in Mell­rich­stadt teil. Da­bei kön­nen die Teil­neh­mer - über 24 Stun­den ver­teilt und je nach per­sön­li­cher Mo­ti­va­ti­on mit in­di­vi­du­el­len Pau­sen - ih­re Bah­nen schwim­men. Die ge­schwom­me­ne St­re­cke wird über den Tag ad­diert.

Weiterlesen
Schwimmen 26.10.2016

Gelungenes Comeback von Janina Lemke

Nach lan­ger und an­st­ren­gen­der Vor­be­rei­tung sind die Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer des TV Markt­hei­den­feld beim Drei­kampf in Kit­zin­gen in die Sai­son ge­star­tet. Drei­kampf-Sie­ger wur­den in ih­ren Jahr­gän­gen Me­la­nie Weiss­beck (2003), Niklas Wei­mann (2003) und Bas­ti­an Stumm (2007).

Weiterlesen