Freitag, 24.03.2017

Reitsport

Rheinberg (dpa) 21.03.2017

Der besondere Druck auf Frau Müller: «Alle gucken»

Mit berühmten Namen stehen Sportler besonders im Fokus. Das gilt auch für eine Dressurreiterin, die mit einem Fußball-Nationalspieler verheiratet ist.

Weiterlesen
Thermal (dpa) 20.03.2017

Thieme bei Millionen-Springen in den USA auf Platz vier

André Thieme hat beim Eine-Million-Dollar-Springen in Thermal das ganz große Geld verpasst. Der Springreiter aus Plau am See ritt in den USA im Sattel von Conthendrix auf Platz vier.

Weiterlesen
Paris/Braunschweig (dpa) 19.03.2017

Springreiter Beerbaum Vierter in Paris

Es war ein erfolgreicher Sonntag für den Springstall Beerbaum. Während der Chef, Ludger Beerbaum, selbst als bester Deutscher in Paris auf Platz vier ritt, gewann sein Angestellter Christian Kukuk in Braunschweig.

Weiterlesen
Braunschweig (dpa) 18.03.2017

Deutsche Springreiter dominieren in Braunschweig

Außenseiter Lennert Hauschild aus Vierden hat beim internationalen Drei-Sterne-Springturnier in Braunschweig das Hauptspringen gewonnen. Auf Caivano blieb Hauschild im Stechen des Championats von Braunschweig in 33,14 Sekunden fehlerfrei.

Weiterlesen
Warendorf (dpa) 14.03.2017

Dressurreiterin Lütkemeier sagt Start beim Weltcup-Finale ab

Die Dressurreiterin Fabienne Lütkemeier verzichtet auf ihren Start beim Weltcup-Finale Ende März in Omaha.

Weiterlesen
's-Hertogenbosch (dpa) 12.03.2017

Deutsche Springreiter enttäuschen bei Topturnieren

Die deutschen Springreiter haben ein enttäuschendes Wochenende erlebt. Das beste Ergebnis gelang Christian Ahlmann aus Marl mit Platz zehn beim Fünf-Sterne-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch.

Weiterlesen
's-Hertogenbosch (dpa) 11.03.2017

Werth verpasst Weltcup-Sieg in 's-Hertogenbosch

Isabell Werth aus Rheinberg hat den Sieg bei der letzten Etappe des Weltcups der Dressur-Reiter im niederländischen `s-Hertogenbosch nur knapp verpasst.

Weiterlesen
Köln (dpa) 03.03.2017

Derby-Sieger droht doch Disqualifikation

Das Deutsche Derby 2016 auf der Hamburger Galopprennbahn hat weiterhin ein juristisches Nachspiel. Das Obere Renngericht des Galopper-Dachverbandes hob ein Urteil des Renngerichtes vom Oktober letzten

Weiterlesen
Weitere Sportarten 28.02.2017

Reitsport in Zahlen

La­te En­try Dres­sur in Großost­heim (Aus­zug aus der Er­geb­nis­lis­te):
Dres­sur­prü­fung Klas­se A*: 1. Jo­an Fa­bi­en­ne Wes­ke-Haas (FRV Neu­ho­fen) auf Djau­fai­la 8,50 Punk­te; 2. Ni­na Ru­dolph (RFV Ba­ben­hau­sen) auf Fai­b­le H 8,30; 3. Pau­li­ne Wup­per (RV Aschaf­fen­burg) auf Fe­en­zau­ber 12 7,40.

Weiterlesen
Ganderkesee (dpa) 28.02.2017

Pferd verletzt: Pause für Vielseitigkeitsreiterin Auffarth

Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth muss eine Pause einlegen. Ihr Erfolgspferd Opgun Louvo habe sich das Griffelbein gebrochen, teilte die Doppel-Weltmeisterin via Facebook mit.

Weiterlesen
Wellington (dpa) 26.02.2017

Deußer reitet in Florida auf den fünften Platz

Springreiter Daniel Deußer hat beim Großen Preis von Wellington den fünften Platz belegt. Der Weltranglisten-Erste blieb im Sattel von Cornet D'Amour fehlerfrei, war aber im Stechen in 41,05 Sekunden deutlich zu langsam.

Weiterlesen
Göteborg (dpa) 24.02.2017

Werth gewinnt fünften Dressur-Weltcup nacheinander

Dressurreiterin Isabell Werth hat in Göteborg ihre Erfolgsserie im Weltcup fortgesetzt. Die sechsmalige Olympiasiegerin aus Rheinberg ritt im Scandinavium mit ihrem Wallach Emilio erneut auf Platz eins.

Weiterlesen
Neumünster (dpa) 19.02.2017

Rüping reitet in Neumünster zum Sieg

Der Springreiter Philip Rüping hat erstmals den Großen Preis von Neumünster gewonnen. 32 Jahre nach dem Sieg seines Vaters Michal Rüping setzte sich der Sohn im Sattel von Clinta durch.

Weiterlesen
Neumünster (dpa) 19.02.2017

Siegesserie: Werth gewinnt vierten Dressur-Weltcup

Isabell Werth hat ihre beeindruckende Serie im Weltcup mit dem vierten Sieg beim vierten Start fortgesetzt. Beim Reitturnier in Neumünster gewann die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin aus Rheinberg die Kür souverän.

Weiterlesen
Neumünster (dpa) 17.02.2017

Dänischer Doppelerfolg zum Auftakt in Neumünster

Sören Pedersen hat das Eröffnungsspringen beim Hallenreitturnier in Neumünster gewonnen. Der Däne blieb mit dem Hengst Chaloubet fehlerfrei und war in 48,74 Sekunden der Schnellste. 

Weiterlesen