Freitag, 24.03.2017

Radsport

Harelbeke (dpa) vor 1 Stunde

Rad-Olympiasieger van Avermaet gewinnt E3-Harelbeke

In einem rein belgischen Finale hat Olympiasieger Greg van Avermaet das Eintagesrennen E3-Harelbeke vor heimischer Kulisse gewonnen.

Weiterlesen
Lo Port de Tortosa (dpa) vor 3 Stunden

Valverde übernimmt Katalonien-Gesamtführung

Alejandro Valverde hat seinen zweiten Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt eingefahren und damit auch die Gesamtführung übernommen.

Weiterlesen
Igualada (dpa) 23.03.2017

Etappensieg an Franzosen Bouhanni

Auf der um 58 auf 136 Kilometer verkürzten vierten Etappe der Katalonien-Radrundfahrt war der Franzose Nacer Bouhanni nicht zu schlagen. Wegen Schneefalls in den Pyrenäen war der Startort am Mittag verändert worden.

Weiterlesen
Frankfurt/Main (dpa) 23.03.2017

«Hungriger» Degenkolb heiß auf weitere Klassiker-Siege

Der erste Anlauf bei den Frühjahrsklassikern führte für John Degenkolb in Sanremo nur auf Rang sieben. Nun will sich der Radprofi in den kommenden Rennen schadlos halten. Er hat seinen insgesamt dritten Sieg bei einem der fünf Radsport-Monumente im Visier.

Weiterlesen
Tona (dpa) 22.03.2017

Katalonien-Rundfahrt: Van Garderen im Weißen Trikot

Der US-Radprofi Tejay van Garderen trägt nach der ersten Bergetappe der Katalonien-Rundfahrt das Weiße Trikot des Spitzenreiters.

Weiterlesen
Radsport 20.03.2017

Staub, Sonne und ein Start nach Maß

Staub, Son­ne und ein Start nach Maß: Die Mo­un­tain­bi­ker des RVV Wom­bach ha­ben beim Sai­son­auf­takt im spa­ni­schen Val­la­do­lid da an­ge­fan­gen, wo sie im Vor­jahr auf­hör­ten. Mit Er­fol­gen. Al­len voran Ma­xi­mi­li­an Brandl (Lex­wa­re Mo­un­tain­bi­ke Team/RVV Wom­bach), der sich als Sechs­ter im Eli­te­ren­nen ge­gen gro­ße Na­men be­haup­te­te und zu­g­leich die U 23-Wer­tung ge­wann.

Weiterlesen
Calella (dpa) 20.03.2017

Greipel zum Auftakt Fünfter bei Katalonien-Rundfahrt

Der Rostocker André Greipel hat beim Auftakt der Katalonien-Radrundfahrt den Etappensieg als Fünfter verpasst.

Weiterlesen
Sanremo (dpa) 19.03.2017

Ex-Weltmeister Kwiatkowski gewinnt Mailand-Sanremo

Erst waren die beiden großen Verlierer des Tages wütend. Dann haben sich Peter Sagan und John Degenkolb in Sanremo aber schnell beruhigt. Michal Kwiatkowski feierte ganz leise.

Weiterlesen
Mailand (dpa) 17.03.2017

Degenkolb vor Sanremo: «Eine Titelverteidigung für mich»

Nach der Zwangspause im Vorjahr steht John Degenkolb wieder am Start des ersten Frühjahrs-Klassikers Mailand-Sanremo. Der Radprofi aus Oberursel ist heiß auf den zweiten Sieg nach 2015.

Weiterlesen
San Benedetto del Tronto (dpa) 18.03.2017

Zweiter Quintana-Sieg bei Tirreno-Adriatico

Radprofi Nairo Quintana hat zum zweiten Mal nach 2015 die Fernfahrt Tirreno-Adriatico in Italien gewonnen.

Weiterlesen
Civitanova Marche (dpa) 13.03.2017

Gaviria knapp vor Sagan bei Tirreno-Adriatico

Weltmeister Peter Sagan hat seinen dritten Etappensieg bei der 52. Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico knapp verpasst.

Weiterlesen
London (dpa) 13.03.2017

Tour-Sieger Froome unterstützt Teamchef Brailsford

Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat sich nach längerem Schweigen vor seinen stark in die Kritik geratenen Teamchef Dave Brailsford gestellt.

Weiterlesen
Nizza (dpa) 13.03.2017

Kittel bei Paris-Nizza ohne Sieg

Bei der Tour de France gewann er insgesamt neun Etappen. Bei Paris-Nizza wollte Marcel Kittel den sechsten Saisonsieg - Fehlanzeige. Zum ersten Frühjahrs-Klassiker nimmt ihn sein Quick-Step-Team nicht mit.

Weiterlesen
Nizza (dpa) 12.03.2017

Kolumbianer Henao gewinnt Paris-Nizza

Am Ende entschieden nach acht Etappen zwei Sekunden: Sergio Henao gewann als zweiter Kolumbianer die Rad-Fernfahrt Paris-Nizza. Unglücklicher Zweiter wurde Alberto Contador.

Weiterlesen
Fermo (dpa) 12.03.2017

Sagan holt sich zweiten Tagessieg bei Tirreno-Adriatico

Weltmeister Peter Sagan hat seinen zweiten Tagessieg bei der 52. Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico gefeiert.

Weiterlesen