Dienstag, 24.01.2017

Ringen

Der Untermain ist traditionell eine Ringer-Hochburg. 1963 wurde Einigkeit Damm deutscher Mannschaftsmeister, zwischen 1987 und 1996 holte der AC Bavaria Goldbach acht Titel, aktuell strebt die RWG Mömbris/Königshofen nach der Krone. Hier lesen Sie die Berichte von der Bundesliga bis hinunter zu den Landesklassen sowie über Turniere – von lokalen Nachwuchswettbewerben bis hin zu Weltmeisterschaften.

Ringen 22.01.2017

Ringen in Zahlen

Gre­co-Be­zirks­meis­ter­schaf­ten in Müns­ter, Aus­zug aus der Er­geb­nis­lis­te:
Ju­nio­ren:
66 kg (6 Teil­neh­mer): 1. Tom Pusch (ASV Schaaf­heim), 2. Chris Rei­mund (FSV Müns­ter), 3. Siyar No­o­ri (SG Ar­heil­gen)
A/B-Ju­gend:
46 kg (3): 1. Jan­nik Buch­hei­mer (ASV Schaaf­heim), 2. Lu­kas Buch­hei­mer (ASV Schaaf­heim), 3. Aa­ron Lom­mel (SG Ar­heil­gen).

Weiterlesen
Ringen 22.01.2017

Pusch und Peter setzen sich durch

Den Be­zirks­meis­ter­schaf­ten des Rin­ger­be­zirks Darm­stadt/Oden­wald am Sams­tag und Sonn­tag in der Müns­te­rer Ger­sp­renz­hal­le ha­ben un­ter an­de­rem je­ne Ju­nio­ren ih­ren Stem­pel auf­ge­drückt, die in der Mann­schafts­sai­son be­reits mit den Män­nern auf Punk­te­jagd in der Ober­li­ga und Hes­sen­li­ga ge­hen. So ge­lan­gen et­wa Tom Pusch und To­bias Pe­ter (bei­de ASV Schaaf­heim) so­wie Sa­scha Rei­mund von Aus­rich­ter FSV Müns­ter Be­zirk­s­ti­tel.

Weiterlesen
Ringen 18.01.2017

Ringer kämpfen in Haibach um Bezirkstitel

Nach ei­ner kur­zen Pau­se ge­hen die Rin­ger des Be­zirks Main-Spess­art am kom­men­den Wo­che­n­en­de in Hai­bach er­neut auf die Mat­ten. Am Sams­tag, ab 13 Uhr, star­tet die Be­zirks­meis­ter­schaft der Män­ner im grie­chisch-rö­mi­schen Stil. Ei­nen Tag spä­ter (ab 10 Uhr) sind dann im frei­en Stil die D-, C 2- und E-Ju­gend an der Rei­he. Den Ab­schluss (ab 14 Uhr) bil­det das Tur­nier der A-, B- und C 1-Ju­gend im frei­en Stil.

Weiterlesen
Ringen 17.01.2017

Neues Modell kommt erstmals zum Tragen

So konn­te es nicht wei­ter­ge­hen: Die Be­zirks­meis­ter­schaf­ten des Rin­ger­be­zirks Darm­stadt/Oden­wald fris­te­ten mit Blick auf die Wett­kämp­fe der Män­ner in den ver­gan­ge­nen Jah­ren mehr und mehr ein tris­tes Da­sein. Der Be­zirks­tag 2016 rea­gier­te: Erst­mals fin­den die Be­zirks­meis­ter­schaf­ten in die­sem Jahr aus­sch­ließ­lich für die Ju­nio­ren und Ju­gend­li­chen statt. Schau­platz ist am Sams­tag und Sonn­tag die Müns­te­rer Ger­sp­renz­hal­le.

Weiterlesen
Ringen 17.01.2017

Ringerbund beschließt dreigleisige Bundesliga

Verband will »gläserner« werden

Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) hat Nägel mit Köpfen gemacht. Die Verbandsspitze beschloss auf einer Sitzung in Aschaffenburg eine dreigleisige Bundesliga. 21 Mannschaften werden ab dem 2. September in drei Staffeln den deutschen Meister 2017/18 ausringen. Nach einer Hauptrunde ermitteln die besten Mannschaften in den Playoffs ab Achtelfinale den Nachfolger von Germania Weingarten.

Weiterlesen
Ringen 17.01.2017

Krombach sichert sich die Vereinswertung

Der KSC Krom­bach hat sich bei den Be­zirks­meis­ter­schaf­ten Main-Spess­art der Män­ner im frei­en Stil so­wie A-Ju­gend, B/C1-Ju­gend, D/C2-Ju­gend und E-Ju­gend im grie­chisch-rö­mi­schen Stil in gu­ter Form prä­sen­tiert. Der Gast­ge­ber ge­wann die Ve­r­eins­wer­tung der Män­ner vor dem TSV Gail­bach und dem KSC Hös­bach. Ins­ge­s­amt wa­ren bei den Ti­tel­kämp­fen am Wo­che­n­en­de 160 Rin­ger am Start.

Weiterlesen
Ringen 12.01.2017

Ringer ermitteln ihre Bezirksmeister

Am kom­men­den Sams­tag rich­tet der Rin­ger-Be­zirk Main-Spess­art die Be­zirks­meis­ter­schaf­ten der Män­ner aus. Ei­nen Tag spä­ter, am Sonn­tag, ge­hen dann die Ti­tel­kämp­fe der A-, B-, C-, D und E-Ju­gend über die Büh­ne. Aus­rich­ter an die­sem Wo­che­n­en­de ist der KSC Krom­bach, der in die­sem Jahr sein 25-jäh­ri­ges Ve­r­eins­be­ste­hen fei­ert.

Weiterlesen
Ringen 11.01.2017

Dorn und Cakici im B-Kader des DRB

Der Deut­sche Rin­ger-Bund hat den DRB-Ka­der 2017 be­kannt ge­ge­ben. Fol­gen­de Ath­le­ten (m/w) des Bun­des­stütz­punk­tes Aschaf­fen­burg wur­den no­mi­niert:
n Män­ner, Frei­s­til:
B-Ka­der: Niklas Dorn (Ge wichts­klas­se bis 61 kg), Ku­bi­lay Ca­ki­ci (70 kg) C-Ka­der: Jo­han­nes De­mel (84 kg)
D/C-Ka­der: De­niz Güve­ner (50 kg), Ti­no Ret­tin­ger (63 kg)

Weiterlesen
Ringen 08.01.2017

RWG richtet 2018 deutsche Freistil-Meisterschaft aus

Mit Aus­nah­me der bei­den Bun­des­li­ga-Fi­na­lis­ten SV Ger­ma­nia Wein­gar­ten und KSV Isprin­gen (Wein­gar­ten ge­wann den Fi­nal­hin­kampf am Sams­ta­g­a­bend zu Hau­se mit 13:9) be­fin­den sich die deut­schen Ve­r­ei­ne im Mann­schafts­rin­gen be­reits al­le­s­amt in der lan­gen Sai­son­pau­se, die noch bis zum Run­den­start 2017 En­de Au­gust dau­ert.

Weiterlesen
Ringen 08.01.2017

Kurt Beck soll im Streit DRB - DRL vermitteln

Kurt Beck, ehe­ma­li­ger Mi­nis­ter­prä­si­dent von Rhein­land-Pfalz (1994-2013) und der­zei­ti­ger Vor­sit­zen­der der Fried­rich-Ebert-Stif­tung, soll in der ver­fah­re­nen Si­tua­ti­on (wir be­rich­te­ten) zwi­schen der neu ge­grün­de­ten Deut­schen Rin­ger-Li­ga (DRL) und dem Deut­schen Rin­ger-Bund (DRB) ver­mit­teln.

Weiterlesen
Ringen 02.01.2017

Keiner will für die Absage verantwortlich sein

Die Au­s­ein­an­der­set­zung, die Que­re­len und die ge­gen­sei­ti­gen Schuld­zu­wei­sun­gen zwi­schen dem Vor­stand des Deut­schen Rin­ger-Bun­des (DRB) und der neu ge­grün­de­ten Ve­r­ei­ni­gung Deut­sche Rin­ger-Li­ga (DRL) ge­hen un­ver­min­dert wei­ter.

Weiterlesen
Ringen 01.01.2017

Weingarten und Ispringen im DM-Finale

Was Ale­jan­dro Val­des To­bier, Chris­ti­an Fet­zer (bei­de nun Ger­ma­nia Wein­gar­ten), Ibra­him Fal­la­ca­ra, Kak­ha­ber Khu­bezt­hy und Fe­lix Ra­din­ger (al­le nun KSV Isprin­gen) mit der RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen nicht ge­lang, schaff­ten sie in die­ser Sai­son mit ih­ren neu­en Ve­r­ei­nen: Den Ein­zug ins Fi­na­le um die deut­sche Mann­schafts­meis­ter­schaft.

Weiterlesen
Ringen 01.01.2017

Ringen in Zahlen

Bun­des­li­ga, Halb­fi­na­le um die deut­sche Mann­schafts­meis­ter­schaft, Rück­kämp­fe (Er­geb­nis­se der Hin­kämp­fe in Klam­mern)

Weiterlesen
Ringen 29.12.2016

Kein Ringer-Finale in Aschaffenburg

Ringerfans am bayerischen Untermain gucken entgegen den bisherigen Planungen am 21. Januar in die Röhre: An diesem Tag hätte in der Aschaffenburger Frankenstolz-Arena der dritte und entscheidende Finalkampf der beiden Bundesliga-Finalisten (die vorher schon zwei Finalkämpfe gegeneinander zu bestreiten haben) stattfinden sollen.

Weiterlesen
Ringen 28.12.2016

RWG-Aufstieg: In zwei Wochen fällt die Entscheidung

War­ten auf den Weih­nachts­mann oder das Christ­kind - und auf den Deut­schen Rin­ger-Bund (DRB): So ge­stal­te­ten sich die letz­ten Ta­ge vor Hei­li­g­a­bend für die Ver­ant­wort­li­chen der Rin­ger-Wett­kampf­ge­mein­schaft (RWG) Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen.

Weiterlesen