Mittwoch, 05.08.2015

Jugendsport

Boxen, Turnen, Radsport – Auf dieser Seite schauen wir den Kids und den Jugendlichen aus unserer Region, dem Mainviereck, über die Schultern. Wir präsentieren sie und ihre Sportarten.

Sport vor 9 Stunden

Pasta gegen Steak und Milchreis

Was ge­fällt euch am Golf? Mar­nick: Dass man drau­ßen spielt und nicht in der Hal­le. Da­niël­le und Lu­kas: Al­les.

Weiterlesen
Golf vor 4 Stunden

Drei auf Par-Kurs

Am zehn­ten Loch schlägt Lu­kas al­le War­nun­gen in den Wind - und den Ball gleich hin­ter­her. Über die Bäu­me fliegt die klei­ne wei­ße Ku­gel und ver­schwin­det au­ßer Sicht. »Das war jetzt et­was ris­kant«, räumt der 15-Jäh­ri­ge ein, als wir im Golf­cart durch den im­mer stär­ke­ren Re­gen dü­sen auf der Su­che nach dem Ball. »Bei ei­nem Tur­nier hät­te ich den so nicht ge­spielt.«

Weiterlesen
Sport vor 9 Stunden

Zur Person: Daniëlle Modder

Al­ter: 14 Jah­re
Wohn­ort: Som­mer­kahl
Schu­le: Hanns-Sei­del-Gym­na­si­um Hös­bach
Ve­r­ein: Aschaf­fen­bur­ger GC
Er­fol­ge: 4. Platz bei den Bel­gi­an In­ter­na­tio­nal Cham­pi­onships in der AK 14; nie­der­län­di­sche U 12-Meis­te­rin und Drit­te in der U 15
Hob­bys: Golf, Ski

Weiterlesen
Sport vor 9 Stunden

Zur Person: Marnick Modder

Al­ter: 16 Jah­re
Wohn­ort: Som­mer­kahl
Schu­le: Hanns-Sei­del-Gym­na­si­um Hös­bach
Ve­r­ein: Aschaf­fen­bur­ger GC
Er­fol­ge: Zwei­ter beim Ju­gend­län­der­po­kal mit dem Team Hes­sen; zwei 3. Plät­ze bei der Au­s­tri­an Ju­niors Golf Tour in der AK 14; 8. Platz bei den hes­si­schen Män­ner-Meis­ter­schaf­ten
Hob­bys: Golf, Ski

Weiterlesen
Sport vor 9 Stunden

Zur Person: Lukas Buller

Al­ter: 15 Jah­re
Wohn­ort: Aschaf­fen­burg
Schu­le: Kron­berg-Gym­na­si­um Aschaf­fen­burg
Ve­r­ein: Aschaf­fen­bur­ger GC
Er­fol­ge: Hes­si­scher Rang­lis­ten-Sie­ger 2014 in der AK 14; zwei­mal Zwei­ter beim Ju­gend­län­der­po­kal mit dem Team Hes­sen; 3. Platz bei den hes­si­schen Ju­gend­meis­ter­schaf­ten
Hob­bys: Golf, Ten­nis, Fuß­ball, Ski

Weiterlesen
Ju-Jutsu 29.07.2015

Kim will klotzen

Wenn Kim Gott­wald rich­tig zu­tritt, ist ihr Pa­pa zu­frie­den. Schlägt die Toch­ter dann noch or­dent­lich zu, geht dem 44-Jäh­ri­gen das Herz auf. »Man muss im Tre­ten und Schla­gen per­fekt sein, um in­ter­na­tio­nal er­folg­reich zu sein«, sagt Jens Gott­wald, der nicht nur Kims Va­ter ist, son­dern auch ihr Trai­ner beim Ju-Jut­su. Na­tio­nal hat die 13-Jäh­ri­ge An­fang Ju­ni ei­nen gro­ßen Wurf ge­lan­det:

Weiterlesen
Sport 28.07.2015

Rechtsanwältin im Rutschenparadies

Was ge­fällt dir an Ju-Jut­su? Mir ge­fällt, dass es ei­nen fit hält, dass mei­ne Trai­nings­grup­pe und mein Trai­ner so toll sind und dass man kämp­fen kann. Der Kampf ge­gen ei­ne Geg­ne­rin macht ein­fach Spaß.

Weiterlesen
Regeln 28.07.2015

Erst treten, dann werfen, dann halten

Der Mat­ten­rich­ter gibt sei­ne Kom­man­dos auf Ja­pa­nisch, die drei Tei­le ei­nes Ju-Jut­su-Kamp­fes, die sich be­lie­big ab­wech­seln kön­nen, wer­den aber eng­lisch als »Part« be­zeich­net.

Weiterlesen
Prischoß 22.07.2015

Flugshow am Football-Feld: So feuern Cheerleader die Aschaffenburg Stallions an

Ein letz­tes Mal wer­den die knap­pen Kleid­chen zu­recht­ge­zupft, Fri­su­ren kon­trol­liert und Haar­sch­lei­fen in Po­si­ti­on ge­bracht. Al­les muss pas­sen, der Hit­ze an die­sem Sams­ta­gnach­mit­tag zum Trotz. Der ro­te Lip­pen­s­tift ist per­fekt auf­ge­tra­gen, die sil­ber­nen Pom­pons lie­gen griff­be­reit.

Weiterlesen
Vereinigte Staaten 21.07.2015

Tolle Anfeuerung beim Römerlauf

Was ge­fällt dir am Cheer­lea­ding? Es ist viel­fäl­tig und man ar­bei­tet im Team zu­sam­men.

Weiterlesen
Niedernberg 21.07.2015

Zur Person: Laura Stauß

Al­ter: 16 Jah­re
Wohn­ort: Nie­dern­berg
Schu­le: FOS Aschaf­fen­burg
Ve­r­ein: Aschaf­fen­burg Stal­li­ons Cheer­lea­der (Spar­k­ling Colts)
Hob­bys: Cheer­lea­ding

Weiterlesen
Sport 14.07.2015

NBA-Profis bei WM bewundert

Was ge­fällt dir am Bas­ket­ball? Die Viel­sei­tig­keit, in­di­vi­du­ell und als Mann­schaft, die Krea­ti­vi­tät und span­nen­de Spie­le.

Weiterlesen
Würzburg 15.07.2015

»Primäres Ziel ist die individuelle Entwicklung«

Nicht nur im Pro­fi­be­reich sind die Bas­kets Würz­burg in der kom­men­den Sai­son erst­klas­sig, auch die U 16 und U 19 tre­ten in der Bun­des­li­ga an. Mit ei­ner ein­jäh­ri­gen Un­ter­b­re­chung in der höchs­ten Al­ters­klas­se st­re­ten die drei Nach­wuchs­teams - es gibt noch ei­ne U 14 - be­reits seit 2009 in der je­weils höchs­ten Spiel­klas­se an. Ha­rald Borst ist stell­ver­t­re­ten­der Vor­sit­zen­de des ein­ge­tra­ge­nen Ve­r­eins »s. Oli­ver Bas­kets Aka­de­mie«.

Weiterlesen
Würzburg 14.07.2015

Erste Schulstunde: Korbleger

Wer kennt es nicht, die­ses Ge­fühl, wenn un­ter der Wo­che der We­cker viel zu früh klin­gelt und Schu­le an­ge­sagt ist. Wohl nur we­ni­ge aber wis­sen, wie es ist, die ers­ten zwei Un­ter­richts­stun­den in der Hal­le zu ste­hen und zu trai­nie­ren. Und wir re­den hier nicht vom ge­wöhn­li­chen Schuls­port.
»JJ«, 16 Jah­re, aus Gail­bach

Weiterlesen
Kassel 08.07.2015
Leichtathletik-Talent Rosa Kirchgäßner

Die junge Freudenbergerin und die Hürden

14-jährige Rosa Kirchgäßner

Ein­zig ein auf­ge­s­tell­ter Schub­kar­ren spen­det ein we­nig Schat­ten. Wie Be­ton las­tet die Luft auf dem Sport­ge­län­de des SC Freu­den­berg. Ro­sa Kirch­gäß­ner sitzt im Start­b­lock und lächelt. Rich­tet ih­ren Pfer­de­schwanz. Fer­tig. Los rennt Ro­sa. Und in Se­kun­den­sch­nel­le über vier Hin­der­nis­se hin­weg.

Weiterlesen
cancel-circle circle-left
Anzeige