Sonntag, 05.07.2015

Deutlicher Heimsieg für Lohr gegen Bayreuth

Handball Bayernliga Männer
Samstag, 24. 09. 2011 - 23:25 Uhr

Im ersten Heimspiel der neuen Saison in der Spessarttorhalle hat das Team des TSV Lohr seinen ersten Heimspieg eingefahren. Deutlich, mit 41:25 (15:9) besiegten die Spesssartahandballer HaSpo Bayreuth. Nach dem zweiten Rundenspiel belegt der TSV damit Tabellenplatz 3 mit 3:1 Punkten und einer Tordifferenz von +16.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der Kommenden Woche im Main-Echo und im Lohrer Echo.


Bilderserie TCS Lohr - HaSpo Bayreuth: Anna Höpfl

Das könnte Sie auch interessieren

  • Partensteiner Zukunft ist noch immer offen

    Geht der TSV Par­ten­stein in der kom­men­den Sai­son in der Hand­ball-Be­zirks­ober­li­ga an den Start oder nicht?
  • Michael Biegler

    HSV begrüßt Coach Biegler und Nenadic

    Mit dem neuen Trainer Michael Biegler und dem Flensburger Zugang Drasko Nenadic haben die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg die ...
  • Werner-Aßmann-Halle

    Eisenach kann Heimspiele in eigener Halle bestreiten

    Handball-Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach kann seine Heimspiele in der kommenden Saison nun doch in der heimischen Werner-Aßmann-Halle austragen.
  • Hochbetrieb beim TV Bürgstadt

    Das Night­ball-Tur­nier, das am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de beim TV Bürg­stadt über die Büh­ne ging, war ein vol­ler Er­folg.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige