Dienstag, 26.09.2017

Bauamt: Bei neuen Plänen 15 Forderungen zur B 26 erfüllt

Einsicht in Pläne auch bei Ortstermin

Darmstädter Straße
Aschaffenburg Mittwoch, 13.09.2017 - 18:51 Uhr

Wie se­hen die Plä­ne für den Aus­bau der Darm­städ­ter Stra­ße/B 26 in Aschaf­fen­burg aus? Das staat­li­che Bau­amt hat den ak­tu­el­len Stand am Mitt­woch in ei­nem Pres­se­ge­spräch de­tail­liert vor­ge­s­tellt.

Der Be­reichs­lei­ter für Stra­ßen­bau, Bernd Al­den­hoff, ver­wies da­bei auch auf die Ve­r­än­de­run­gen ge­gen­über der ur­sprüng­li­chen Pla­nung, die im Bür­ger­ent­scheid vom Fe­bruar 2014 durch­ge­fal­len war.
Unter anderem ist die damals umstrittene Wand entlang des Landschaftsparks Schönbusch komplett aus den Plänen gestrichen. Deutlicher herausgearbeitet hat das Bauamt auch die Stellen, an denen sich die Pappelallee gegenüber dem heutigen Zustand ergänzen lasse: beim vierspurigen Ausbau zwischen der Hafenzufahrt West (Waldfriedhof) und der 1,3 Kilometer entfernten Hafenbahnbrücke, sowie als ökologische Ausgleichsmaßnahme weiter stadteinwärts zwischen dem Knoten Augasse bei Leider (Hafenzufahrt Ost) und der westlichen Ringstraße.
Damit werde auch dokumentiert, dass es hier dauerhaft bei einem zweispurigen Ausbau bleibe, so der Baudirektor. In jedem Fall erfülle die Planung die 15 Forderungen, die der runde Tisch aus Befürwortern und Gegnern nach dem Bürgerentscheid von 2014 gemeinsam entwickelt und zur Grundlage neuer Gutachten gemacht hatte.
Debattiergang am Freitag
Komprimiert wird Aldenhoff die Pläne auch beim Debattiergang vorstellen, zu dem das Main-Echo am kommenden Freitag, 17. September, einlädt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Parkplatz am Waldfriedhof. Hier werden sich auch Befürworter und Gegner des Ausbaus dazu äußern, während der Begehung gibt es dann die Möglichkit zum persönlichen Gespräch.
Unser Medienhaus wird die Pläne vor dem erneuten Bürgerentscheid in Aschaffenburg am Sonntag der Bundestagswahl, 24. September, dann noch einmal umfassend vorstellen und die Positionen dazu erläutern. Peter Freudenberger
Alles zum Thema im Dossier

Ort des Artikels

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden