Montag, 19.02.2018

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Nachrichten aus Stadt & Kreis Aschaffenburg

Sonderthemen:

Stadtgespräch (© freepik)

Aschaffenburger Stadtgespräch

Ein neuer Laden, der letzte Schrei, ein bisschen Klatsch oder ganz viel Applaus für einen Menschen, der Außergewöhnliches leistet? In dieser Rubrik lesen Sie, worüber die Stadt spricht.

Termine eintragen

Melden Sie Ihre Termine

Sie haben einen Termine für die Main-Echo-Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine & Verbände" oder "Heute"? Dann melden Sie ihn uns online. Hier geht's zum Meldeformular und zu den Tipps:

Group Of Friends Meeting For Lunch In Coffee Shop

Gastronomie

Sie haben Lust mal wieder richtig gut Essen zu gehen oder bei einem Glas Wein den Abend ausklingen lassen? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Lokalität.

Jetzt anmelden zum Infoabend

Anmelden zum Infoabend

Guter Service ist das A & O für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Mit unserem Service-Check können Sie jetzt das Feedback Ihrer Kunden erfragen und das Ergebnis professionell auswerten lassen.

Aschaffenburg vor 20 Stunden

VIDEO: So läuft die Tour von Patrick, dem Lebensmittelretter

Für Grenzenlos

Das Aschaffenburger Sozialkaufhaus Grenzenlos ist auf Lebensmittelspenden angewiesen: Jeden Tag werden diese von Bäckereien und Supermärkten abgeholt. Wir haben einen Fahrer auf seiner Tour begleitet.

Weiterlesen
Mespelbrunn 16.02.2018

Warum Stephanie Fuchs Bürgermeisterin von Mespelbrunn werden will

Wahl am Sonntag, 25. Februar – Fuchs will das Miteinander mit allen Bürgern pflegen

Sie ist viel un­ter­wegs in Mes­pel­brunn. Oben auf dem Pan­ora­ma­weg. Am liebs­ten in Jog­ging­schu­hen. Aber auch in Wan­der­s­tie­feln. Oder mit dem Fahr­rad. »Sport«, ist sie über­zeugt, »macht den Kopf frei.« Für das, was sie vor­hat, braucht sie ei­nen kla­ren Kopf. Ste­pha­nie Fuchs will Bür­ger­meis­te­rin wer­den. Am 25. Fe­bruar will sie in Mes­pel­brunn die Nach­fol­ge ih­res CSU-Par­t­ei­f­reunds Erich Schä­fer an­t­re­ten.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg vor 17 Stunden

Unterwegs mit den Lebensmittelrettern von Grenzenlos

Mitarbeiter des Aschaffenburger Sozialkaufhauses täglich auf Sammel-Tour – Unterwegs mit Patrick Rauch

Um 14.40 Uhr fährt Pa­trick Rauch wie­der auf den Hof des So­zial­kauf­hau­ses »Gren­zen­los« in der Aschaf­fen­bur­ger Kol­ping­stra­ße. Seit dem frühen Mor­gen ist der 36-Jäh­ri­ge un­ter­wegs, um Wa­ren von Bä­cke­rei­en und Su­per­märk­ten in Aschaf­fen­burg und Um­ge­bung ein­zu­sam­meln, die sonst im Müll ge­lan­det wä­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.02.2018

Streit um gefällte Bäume in Aschaffenburg

Eiche ohne Genehmigung entfernt

In dieser Woche wurden auf dem Sportgelände der Maria-Ward-Stiftung vier Bäume gefällt. Laut Bebauungsplan hätten sie erhalten werden müssen. Im Rathaus ist man "verärgert" und mutmaßt ein ökologisches Opfer "dem schnöden Mammon" zuliebe.

Weiterlesen
Großostheim vor 20 Stunden

TV Großostheim eröffnet Fitnessstudio

»Fitness am Welzbach« – Verein investiert rund 2,5 Millionen Euro

Rund 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro hat der Turn­ve­r­ein in die Er­wei­te­rung seiner Welzbachhalle in­ves­tiert. Nun wird der Kom­plex nach­ein­an­der sei­ner Be­stim­mung über­ge­ben. Am Don­ners­tag wur­de das neue Fit­ness­cen­ter »Fit­ness am Welz­bach« als Ers­tes er­öff­net.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 19 Stunden

Musikleben am Untermain gefördert

Fei­er­lich und hei­ter ist der 160 Jah­re al­te Main­tal-Sän­ger­bund am Sams­tag ins Ju­bi­läums­jahr ge­star­tet. Ein­ge­bet­tet in ein mu­si­ka­li­sches Rah­men­pro­gramm der Ex­t­ra­klas­se stand in der Aschaf­fen­bur­ger Stadt­hal­le die Ver­lei­hung der Karl-Fried­rich-Leucht-Me­dail­le im Mit­tel­punkt.

Weiterlesen
Stockstadt vor 19 Stunden

Anforderungen gewachsen

»Es hat sich Ei­ni­ges ve­r­än­dert«, sagt To­ni Eich­horn aus Stock­stadt. Der 62-Jäh­ri­ge wur­de am Frei­tag im Rah­men des Eh­ren­a­bends der Land­k­reis­feu­er­weh­ren mit zahl­rei­chen wei­te­ren Wehr­leu­ten aus­ge­zeich­net. Mit dem Feu­er­wehr-Eh­ren­k­reuz in Sil­ber des Lan­des­feu­er­wehr­ver­ban­des er­hielt der Stock­städ­ter ei­ne der höchs­ten in Bay­ern mög­li­chen Aus­zeich­nun­gen.

Weiterlesen
Kahl vor 19 Stunden

Derblecken auf Kahlerisch

18 Ki­lo Le­ber­käs, 240 Weißw­ürs­te und ei­ne Stun­de lang Der­b­le­cken auf Kah­le­risch: Das war, in nack­ten Zah­len, der 17. Stark­bier­an­stich der Kah­ler CSU in der Fest­hal­le. Rund 160 Gäs­te woll­ten am Sams­tag hö­ren, was Fas­ten­p­re­di­ger Bru­der Bar­na­bas über den Herr­scher von Burg Al­zenau, jog­gen­de Pfar­rer und den Pro­jekt­stau in Kahl zu sa­gen hat­te.

Weiterlesen
Krombach 16.02.2018

Nach Unwetter-Flut wieder am Schalter

Noch wird eif­rig ge­wer­kelt, denn am Mon­tag, 19. Fe­bruar, soll die Fi­lia­le der Spar­kas­se Aschaf­fen­burg-Al­zenau an der Krom­ba­cher Orts­durch­fahrt in neu­em Glanz er­strah­len. Wenn sie dann mor­gens um 9 Uhr ih­re Pfor­ten wie­der öff­net, sind die Schä­den, die das Hoch­was­ser am 4. Mai ver­gan­ge­nen Jah­res an­ge­rich­tet hat, nicht mehr zu se­hen.

Weiterlesen
Alzenau 16.02.2018

Kein leichter Weg zur neuen Bank-Struktur

Die VR Bank Al­zenau will En­de des Mo­nats ver­kün­den, wie ih­re künf­ti­ge Struk­tur aus­sieht. Gro­ße Über­ra­schun­gen sind nicht mehr zu er­war­ten. Be­reits Mit­te Ja­nuar be­rich­te­te un­ser Me­di­en­haus nach ei­nem Ter­min mit dem Vor­stand über die Eck­da­ten: Die Mit­ar­bei­ter­zahl soll um 23 auf 56 sin­ken, die Bank dürf­te sich ab 1. April auf die vier Stand­or­te Al­zenau, Sc­höllkrip­pen, Kahl und Klei­n­ost­heim kon­zen­trie­ren.

Weiterlesen
Wiesen 16.02.2018

14 farbige Bildstöcke: Ein Ort der Mystik oberhalb von Wiesen

Serie - Kreuzwege in der Region

Es ist still hier oben auf dem Kreuz­berg bei Wie­sen. Kein Wind, kein Ra­scheln, nicht das lei­ses­te Ge­räusch ist zu hö­ren. Nur das Knir­schen des Schnees un­ter den ei­ge­nen Schu­hen. Der rich­ti­ge Ort zur Ein­kehr, zur Be­sin­nung, zur Me­di­ta­ti­on. Der Wie­se­ner Pfar­rer Fried­rich Frank hät­te kei­nen bes­se­ren Ort fin­den kön­nen, um sei­nen Kreuz­weg zu er­rich­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 16.02.2018

Geld, das die Stadt am Laufen hält

Wie je­der Haus­halt lebt die Stadt Aschaf­fen­burg von be­stimm­ten »lau­fen­den« Ein­künf­ten, Geld, das ihr für ih­re Leis­tun­gen zu­steht. Die­ses Ein­kom­men, in der Fach­spra­che der »Ver­wal­tungs­haus­halt«, soll sich in die­sem Jahr auf 242,5 Mil­lio­nen Eu­ro sum­mie­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 19 Stunden

SPD setzt mit Zehn-Punkte-Programm zum Stadtrat-Endspurt an

Mit ei­nem un­ve­r­än­der­ten Füh­rungs­team geht die SPD-Stadt­rats­frak­ti­on ins letz­te Drit­tel der Wahl­pe­rio­de, die 2020 en­det: In ei­ner Klau­s­ur­ta­gung ha­ben die Mit­g­lie­der den Vor­stand im Amt be­stä­tigt, wie der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Wolf­gang Gie­ge­rich und der Frak­ti­ons­ge­schäfts­füh­rer Wal­ter Roth im Pres­se­ge­spräch be­rich­te­ten.

Weiterlesen
Ringheim vor 19 Stunden

Das Kirchenkabarett Cherubim fragt »Geht’s noch?«

Das Kir­chen­ka­ba­rett Che­ru­bim gas­tiert am Frei­tag, 9. März, um 20 Uhr im Haus Sha­lom in Ring­heim. Der Ti­tel des ak­tu­el­len Pro­gramms lau­tet »Geht’s noch?«.
Die­se be­sorg­te Fra­ge - oder doch eher der wü­ten­de Vor­wurf - durch­zieht das ge­sam­te Pro­gramm der himm­li­schen Ka­ba­ret­tis­ten. So sehr, dass stän­dig Wer­be­b­locks für fru­s­trier­te Gläu­bi­ge ein­ge­b­len­det wer­den müs­sen.

Weiterlesen
Mömbris vor 19 Stunden

Sauberer Landkreis: Mitmachen

An­ge­lau­fen sind die Vor­be­rei­tun­gen für die Ak­ti­on »Sau­be­rer Land­kreis 2018«: Der Markt Möm­b­ris weist auf den vom Land­rat­s­amt fest­ge­leg­ten Ter­min hin - Sams­tag, 24. März.

Weiterlesen
Michelbach vor 19 Stunden

Michelbacher Fotos gesucht

Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein Al­zenau plant für Au­gust/Sep­tem­ber die­ses Jah­res ei­ne Fo­to­aus­stel­lung im Lau­ren­ti­us­haus über Mi­chel­bach und sei­ne Be­woh­ner.

Weiterlesen
Sommerkahl vor 19 Stunden

Komödie in Sommerkahl

Die Thea­ter­grup­pe des Ge­sang­ve­r­eins Froh­sinn Som­mer­kahl führt im März die Ko­mö­d­ie »Aufruhr im Feu­er­wehr­haus« nach Jür­gen Schus­ter auf. Die Ter­mi­ne im TuS-Sport­heim laut Mit­tei­lung:
• Sams­tag, 10. März, 20 Uhr
• Sonn­tag, 11. März, 19 Uhr
• Sams­tag, 17. März, 20 Uhr
• Sonn­tag, 18. März, 19 Uhr

Weiterlesen
Stockstadt vor 20 Stunden

Stockstädter Strom wird grün

Der Stock­städ­ter Strom wird grün - zu­min­dest was sei­ne Her­kunft be­trifft. In der Sit­zung am Don­ners­tag seg­ne­ten die Rä­te uni­so­no das An­ge­bot der Uni­per En­er­gy Kraft­wer­ke GmbH auf Re­ser­vie­rung der öko­lo­gi­schen Strom­men­gen 2021 bis 2023 ab.

Weiterlesen
Haibach vor 20 Stunden

1000 Euro für Vis-a-vis

Ei­ne Spen­de von 1000 Eu­ro er­hiel­ten Do­ris Brön­ner und Hei­drun Sch­mitt als Ver­t­re­te­rin­nen der Nach­bar­schafts­hil­fe Vis-a-vis beim Hel­fer­fest der Hai­ba­cher Wan­de­rer. Der Spess­art­ve­r­ein hat­te im De­zem­ber ei­nen Weih­nachts­markt aus­ge­rich­tet. Stell­ver­t­re­ten­der Vor­sit­zen­der Claus Rü­ckert und Wan­der­war­tin Ger­da Welz­ba­cher über­reich­ten das Geld. Vis-a-vis küm­mert sich um al­lein­ste­hen­de Se­ni­o᠆­ren. Diet­mar Kempf-Blatt/Fo­to:

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 20 Stunden

Aschaffenburg soll sich »ökologisch und sozial erneuern«

Ei­ne »öko­lo­gi­sche und so­zia­le Er­neue­rung« for­dert die Kom­mu­na­le In­i­tia­ti­ve (KI) für Aschaf­fen­burg. Die Grup­pie­rung bli­cke da­mit über das Jahr 2018 hin­aus auf die Kom­mu­nal­wahl 2020, er­klär­ten die KI-Stadträ­te Jo­han­nes Bütt­ner und An᠆d­reas Schu­bring so­wie Vor­stands­mit­g­lied Wolf­gang Helm im Pres­se­ge­spräch.

Weiterlesen
Stockstadt vor 20 Stunden

Stockstädter Bibliothek nach Umbau wieder eröffnet

Fri­sches Weiß an den Wän­den, Ge­le­gen­heit zum Kaf­fee trin­ken und ei­ne neue Spie­l­e­cke für die Kin­der: Nach vier­wöchi­ger Um­bau­pau­se hat die Stock­städ­ter Ge­mein­de­bi­b­lio­thek am Frei­tag of­fi­zi­ell wie­der ge­öff­net. Mit da­bei wa­ren Lei­te­rin An­ne-Ka­th­rin Hol­z­ap­fel und Bür­ger­meis­ter Pe­ter Wolf (Mit­te rechts). Für die rund 60 Be­su­cher gab es Kaf­fee und Ku­chen.

Weiterlesen
Michelbach vor 19 Stunden

Himmlische Klänge

Benefizkonzert: 100 Gäste genießen in St. Laurentius Michelbach Harfen-Klänge

Do­ris Huhn Mit »him­m᠆­li­schen Klän­gen«, so Or­ga­ni­sa­to­rin Su­san­ne Kraut von der Kir­chen­ver­wal­tung, ver­zau­ber­te die Har­fe­nis­tin An­ne Kox-Schin­de­lin am Sams­ta­g­a­bend in der Mi­chel­ba­cher Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us rund 100 Gäs­te.

Weiterlesen
Mensengesäß vor 19 Stunden

Die Kluft zwischen Bus und Gehweg

Wer an der Bus­hal­te­s­tel­le am Bahn­hof in Men­s­en­ge­säß hin­ten aus­s­teigt, muss ent­we­der ei­nen gro­ßen Schritt ma­chen, um auf den Geh­weg zu ge­lan­gen. Oder er muss ei­nen Zwi­schen­schritt auf die Stra­ße ein­le­gen, wo sich aber bei Re­gen häu­fig Pfüt­zen bil­den.

Weiterlesen
Dettingen 16.02.2018

Dirk Mattes dirigiert Dettinger Orchester

Das Bla­s­or­ches­ter des Mu­sik­ve­r­eins Har­mo­nie Det­tin­gen hat ei­nen neu­en mu­si­ka­li­schen Lei­ter. Seit An­fang De­zem­ber steht der ge­bür­ti­ge Hems­ba­cher Dirk Mat­tes in den Pro­ben des Ober­stu­fen­or­ches­ters am Di­ri­gen­ten­pult. Er über­nahm den Takt­stock von Bernd Schnei­der, der sein Amt aus zeit­li­chen Grün­den zur Ver­fü­gung ge­s­tellt hat­te. Dies be­rich­tet der Ve­r­ein in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen