Donnerstag, 30.03.2017

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Nachrichten aus Stadt & Kreis Aschaffenburg

Aschaffenburg
Heute
20°C
leicht bewölkt
7km/h
5%
Morgen Webcams

Sonderthemen:

AB, Einfahrt Schönbusch an der Darmstädter Straße, die Bürge

Streitfall B 26: Aschaffenburg diskutiert über ...

Soll die Darmstädter Straße zum Leiderer Hafen ausgebaut werden, obwohl sich die Bürger im Bürgerentscheid dagegen entschieden haben? In unserem Dossier lesen Sie alles zum Thema.

Regionalvermarkter-Thumb

Regionalvermarkter

Wer Spezialitäten und Köstlichkeiten vom Bayerischen Untermain sucht, wird bei einem Direktvermarkter garantiert fündig. Persönliche Beratung gehört selbstverständlich dazu.

Miltenberg am Main

Kultur

Sehenswürdigkeiten, Schlösser, Burgen, Kirchen… Wir haben eine schöne Auswahl für sie zusammengestellt.

Michelbach vor 9 Stunden

In einem Monat spielbereit

Die Au­ßen­an­la­ge der ka­tho­li­schen Kin­der­ta­ges­stät­te »Bun­tes Ge­mü­se« in Mi­chel­bach ist ei­ne Bau­s­tel­le. Um­ge­setzt wird ein Be­schluss des Al­ze­nau­er Stadt­ra­tes vom Ju­li ver­gan­ge­nen Jah­res.

Weiterlesen
Geiselbach vor 9 Stunden

Die Priester-Grabsteine lesbar machen

Die Gr­ab­stei­ne an den Sei­ten des Hoch­k­reu­zes auf dem Gei­sel­ba­cher Fried­hof er­in­nern an die Pfar­rer Adam Völ­ker (1793 bis 1835) und Jo­hann Jo­seph Rausch (1828 bis 1833), die bei­de in Gei­sel­bach ge­s­tor­ben sind. Stein­metz Ha­rald Ro­sen­ber­ger soll die Schrift auf bei­den Gr­ab­stei­nen so her­aus­ar­bei­ten, dass sie wie­der les­bar wird. Die­sen Be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat bei ei­ner Ge­gen­stim­me vor Kur­zem in nicht­öf­f­ent­li­cher Sit­zung.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 10 Stunden

Haftstrafen für versuchten Überfall in Goldbach

Drei Männer nach missglücktem Raubzug in Tankstelle verurteilt

Ur­teil nach dem ver­such­ten Über­fall auf die Tank­s­tel­le in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße von Gold­bach im Ju­li 2016: Die Ju­gend­kam­mer des Land­ge­richts Aschaf­fen­burg ver­ur­teil­te ei­nen 29-Jäh­ri­gen zu drei­ein­halb Jah­ren Haft. Ein 48-Jäh­ri­ger be­kam ein Jahr auf Be­wäh­rung. Ein 18-Jäh­ri­ger er­hielt ei­ne Ju­gend­stra­fe, die Ent­schei­dung zur Be­wäh­rung wur­de aus­ge­setztt.

Weiterlesen
Rottenberg vor 10 Stunden

Ein halbes Jahrhundert Blasmusik

Ein hal­bes Jahr­hun­dert Blas­mu­sik, die weit über die Orts­g­ren­zen des be­schau­li­chen Spess­art­dorfs Rot­ten­berg be­kannt wer­den soll­te: An die­sem Sams­tag, 1. April, fei­ert der Ge­sang- und Mu­sik­ve­r­ein Ger­ma­nia sein Or­ches­ter­ju­bi­läum ab 20 Uhr in der Rot­ten­ber­ger Turn­hal­le.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 11 Stunden

MDK bezieht Domizil am Dammer Tor

Was ihm denn feh­le, er­kun­digt sich der Arzt bei ei­nem Pa­ti­en­ten. »Ur­laubs­ta­ge«, lau­tet die prä­gn­an­te Ant­wort. Es ist ei­ne der 30 Sze­nen aus der Fe­der von Co­mic­zeich­ner Da­ni­el Lü­de­ling, die seit Mitt­woch im neu­en Be­ra­tungs- und Be­gu­t­ach­tungs­zen­trum des me­di­zi­ni­schen Di­ensts der Kran­ken­kas­sen (MDK) am Dam­mer Tor zu se­hen sind.

Weiterlesen
Goldbach vor 11 Stunden

Mikrokosmos Frittenbude

Be­reits zum 21. Mal zeigt das Team des Toll­haus-Thea­ters in Gold­bach sein Kön­nen. In die­sem Jahr hat die Trup­pe um die Re­gis­seu­re Hei­ko Ro­sen­ber­ger und Gün­t­her Thü­ne­mann das Stück »Cur­ry­wurst mit Pom­mes« von Frank Pin­kus und Nick Walsh aus­ge­wählt: Pre­mie­re war am Sams­tag im Haus Effa­ta.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 11 Stunden

Kriminalstatistik: Mehr häusliche Gewalt in unserer Region

Leichter Anstieg bei den Wohnungseinbrüchen

Mehr ge­fähr­li­che Kör­per­ver­let­zun­gen durch häus­li­che Ge­walt und mehr Woh­nungs­ein­brüche: Die­se Ent­wick­lun­gen weist die Kri­mi­nal­sta­tis­tik 2016 aus, die die Aschaf­fen­bur­ger Po­li­zei am Mitt­woch her­aus­ge­ge­ben hat. Und: Die Zahl der re­gi­s­trier­ten Straf­ta­ten ist auf ei­nen »his­to­ri­schen Tief­stand« ge­fal­len. Al­ler­dings ist die Auf­klär­ungs­quo­te ge­sun­ken.

Weiterlesen
Wasserlos vor 9 Stunden

Bier brauen statt Hüften implantieren

Nach 21 Jahren in Wasserlos geht der Unfallchirurg Wolfgang Röder in den Ruhestand

In die­sen Ta­gen legt der Un­fall­chir­urg Wolf­gang Rö­der das Ope­ra­ti­ons­be­steck end­gül­tig zur Sei­te. Was für den Che­f­arzt der Was­ser­lo­ser Un­fall­chir­ur­gie da­nach kommt, weiß er schon: Als ers­tes trifft er sich mit den zwölf Ab­sol­ven­ten sei­nes Bier­som­me­lier-Kur­ses. Gers­ten­saft und Brau­kes­sel spie­len im Le­ben nach dem Kran­ken­haus ei­ne zen­tra­le Rol­le.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.03.2017

Aschaffenburg »Pulse of Europe«-Stadt

6500 Men­schen ha­ben am Sonn­tag auf dem Gen­dar­men­markt in Ber­lin Eu­ro­pa-Fah­nen ge­schwenkt, auf dem Frank­fur­ter Goe­the­platz klatsch­ten zeit­g­leich 4500 De­mon­s­tran­ten, als sym­bo­lisch ein Schlag­baum zer­sägt wur­de. Mit ei­ner Kund­ge­bung auf dem Thea­ter­platz sch­ließt sich Aschaf­fen­burg am kom­men­den Sonn­tag, 2. April, der be­reits in 71 Städ­ten ak­ti­ven »Pul­se of Eu­ro­pe«-Be­we­gung an.

Weiterlesen
Alzenau 28.03.2017

Neues Schuhgeschäft in der Hanauer

Die ebe­n­er­di­ge La­den­fläche im Neu­bau Ha­nau­er Stra­ße 30 ist ver­ge­ben. Am Don­ners­tag, 20. April, öff­net auf 80 Quad­r­at­me­ter das Schuh­ge­schäft »Va­be­ne«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.03.2017

Begegnungen mit Klängen und Bildern

Der Klang ei­nes Glo­cken­spiels und der ge­spens­tisch vi­brie­ren­de Sound ei­ner Äols­har­fe schwe­ben durch die Haupt­bahn­hofs­hal­le. Der an­kom­men­de Be­su­cher blickt sich um und sucht die Qu­el­le des Ge­hör­ten. Doch über sich er­blickt er nur die Papp­ma­schee-Plas­tik »Neo­phyt« des Künst­lers Ralf Münz.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 28.03.2017

Wandern in geliehenen Stiefeln

Kei­ne Wan­der­schu­he für die Spess­art-Tour? Gäs­te im »Räu­ber­land« kön­nen seit Di­ens­tag kos­ten­los Wan­der­aus­rüs­tun­gen beim gleich­na­mi­gen Tou­ris­tik­ver­band tes­ten und aus­lei­hen. Mit der Mar­ke­ting­platt­form »Best of Wan­dern« hat Räu­ber­land ein »Wan­der­test­cen­ter« in der Ge­schäfts­s­tel­le in Heim­bu­chen­thal ein­ge­rich­tet.

Weiterlesen

Wirtschaftsjunior Siebenlist informiert sich im Landtag

Bei Ver­an­stal­tung »Know How Trans­fer« hat Jo­chen Sie­ben­list aus Klin­gen­berg-Trenn­furt (Bild­mit­te) als Ver­t­re­ter der Wirt­schafts­ju­nio­ren Aschaf­fen­burg den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ber­t­hold Rüth (links; rechts Mi­nis­ter Mar­kus Sö­der) bei sei­ner par­la­men­ta­ri­schen Ar­beit be­g­lei­tet. Wie es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des Bür­os Rüth heißt, nutz­ten Wirt­schafts­ju­nio­ren aus Bay­ern ver­gan­ge­ne Wo­che, um mehr über die Ar­beit ei­nes Ab­ge­ord­ne­ten zu er­fah­ren.

Alzenau vor 9 Stunden

Katholisches Senioren-Forum plant vielfältiges Programm

Zur Früh­jahrs­ver­samm­lung des ka­tho­li­schen Se­nio­ren-Forums des De­ka­nats Al­zenau in Käl­berau hat Vor­sit­zen­de Ur­su­la Ho­haus 64 eh­renamt­li­che Mit­ar­bei­ter be­grüßt. In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung be­rich­tet das Se­nio­ren-Forum von dem Tref­fen, in dem Ho­haus ei­nen Über­blick über die Ak­ti­vi­tä­ten des Jah­res gab.

Weiterlesen
Krombach vor 9 Stunden

Krombach sagt Hundekot den Kampf an

Ein Pro­b­lem für Land­wir­te und auch sonst ei­ne »Rie­sen­saue­rei« sind die zahl­lo­sen Hun­de­hau­fen in und um Krom­bach. Bür­ger­meis­ter Pe­ter Seitz (UB) hat dem Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend des­halb vor­ge­schla­gen, test­wei­se zwei Hun­de­toi­let­ten an Flur­we­gen im Au­ßen­be­reich zu in­stal­lie­ren und an die Hun­de­be­sit­zer zu ap­pel­lie­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 11 Stunden

Kronberg-Gymnasium hat nun einen »Platz der Begegnung«

Der Ra­sen ist erst an­ge­sät. Doch die Stei­ne mit dem mehr­spra­chi­gen Text des ers­ten Ar­ti­kels der UN-Men­schen­rechts-Char­ta, die mo­na­te­lang ver­packt am Ver­kehrs­k­rei­sel des Kron­berg-Gym­na­si­ums schlum­mer­ten, ste­hen nun. Am Mitt­woch­nach­mit­tag ha­ben Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog und Schul­lei­ter Hen­rik Barz den von Sitz­bän­k­en flan­kier­ten »Platz der Be­geg­nung« über­ge­ben.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg vor 10 Stunden

Die Repräsentantinnen der Region

Ho­hei­ten, Kö­n­i­ge oder Kö­n­i­gin­nen und Prin­zes­sin­nen ha­ben ei­ne lan­ge Ge­schich­te, sagt Land­rat Ul­rich Reu­ter beim »Ho­heit­li­chen Tref­fen« im Land­rat­s­amt. Das Land­kreis-Ober­haupt hat­te die Kö­n­i­gin­nen samt Prin­zes­sin­nen der Re­gi­on zum Auf­takt der dies­jäh­ri­gen Fest­sai­son zum all­jähr­li­chen Emp­fang ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 11 Stunden

An der »Heimatfront« wurde jede Hand gebraucht

Die »Schlag­lich­ter«-Aus­stel­lung im Stad­t­ar­chiv geht in die nächs­te Run­de - und zeigt ei­ne wei­te­re Fa­cet­te des All­tags in Aschaf­fen­burg vor 100 Jah­ren. Im April rich­tet sich der Blick auf den »Va­ter­län­di­schen Hilfs­di­enst«, das die Här­te des ers­ten Welt­kriegs auch am Un­ter­main spür­bar mach­te.

Weiterlesen
Großostheim vor 11 Stunden

Die Vorbereitungen für das Eder-Fest laufen auf Hochtouren

Das Braue­rei-Hof­fest der Eder & He­y­lands Braue­rei in Großost­heim wirft sei­ne Schat­ten vor­auf. In der Hal­le hängt be­reits der so­ge­nann­te Bier­zelt-Him­mel, Bier­bän­ke und Büh­ne fol­gen, wie Fes­t­or­ga­ni­sa­to­rin Bea­trix Me­der er­läu­tert.

Weiterlesen
Hörstein vor 9 Stunden

Erleben Hörsteins Gartenbauer ihr 125-Jähriges noch?

Zwei­ter An­lauf beim Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­ein (OGV) Hör­stein, um die füh­rungs­lo­se Zeit zu be­en­den: Nach­dem sich in der Haupt­ver­samm­lung am 3. Fe­bruar - wie be­rich­tet -  kein Mit­g­lied be­reit er­klärt hat­te, den Vor­sitz zu über­neh­men, fin­det am Mon­tag, 10. April, ab 19 Uhr im Hör­stei­ner Tracht­ler­heim ei­ne wei­te­re Ver­samm­lung mit dem Haupt­punkt Neu­wah­len statt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.03.2017

Försterwechsel im Kahlgrund

En­de März geht For­stamts­rat Theo Rü­ckert nach 38 Di­enst­jah­ren im Kahl­grund in den Ru­he­stand. Ab 1. April wird For­s­tober­in­spek­tor Lu­kas Rupp­recht für die Be­t­reu­ung der Ge­mein­de­wäl­der und die Be­ra­tung der pri­va­ten Wald­be­sit­zer im Kahl­grund zu­stän­dig sein. Dies be­rich­tet das Amt für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten (AELF) Karl­stadt, Au­ßen­s­tel­le Aschaf­fen­burg, in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Geiselbach 28.03.2017

Angehörige müssen sich um Bestatter kümmern

Bei Be­er­di­gun­gen auf dem Fried­hof in Gei­sel­bach wird künf­tig die Ge­mein­de nur noch die Gr­ab­kam­mern öff­nen und sch­lie­ßen. Für die Er­fül­lung al­ler wei­te­ren er­for­der­li­chen Leis­tun­gen muss ein von den An­ge­hö­ri­gen be­auf­trag­ter Be­stat­ter sor­gen. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen (CSU) den Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend.

Weiterlesen
Karlstein 28.03.2017

Mutmaßlichen Serieneinbrecher im Wald bei Dettingen gefasst

Im Wald zwi­schen Det­tin­gen und Hör­stein hat die Po­li­zei ei­nen mut­maß­li­chen Se­rien­ein­b­re­cher ge­schnappt, der in­ter­na­tio­nal agiert ha­ben soll. Der Mann haus­te bis zu sei­ner Fest­nah­me in ei­nem Zelt, das er je­weils in sch­lecht zu­gäng­li­chen Wald­ge­bie­ten auf­ge­s­tellt hat­te.

Weiterlesen
Hösbach 28.03.2017

Motorradfahrer schwer verletzt: Unfallbeteiligter auf der Flucht

Nach ei­nem Un­fall mit ei­nem Schwer­ver­letz­ten in Hös­bach-Feld­kahl fahn­det die Po­li­zei der­zeit nach ei­nem flüch­ti­gen Mo­tor­rad­fah­rer.

Weiterlesen
Sailauf 28.03.2017

Douglasie am Sailaufer Bischling gefördert

»2016 war ein schwie­ri­ges Jahr«: Mit die­sen Wor­ten hat Förs­ter Lo­renz Kirch in der Sit­zung des Sail­au­fer Ge­mein­de­rats am Mon­tag das wirt­schaft­li­che Er­geb­nis des Jah­res­be­triebs­plans für das For­st­re­vier Sail­auf zu­sam­men­ge­fasst.

Weiterlesen