Donnerstag, 02.07.2015

39-Jährige verbrennt nach Unfall in ihrem Auto

A 661 bei Offenbach
Donnerstag, 25. 04. 2013 - 11:19 Uhr

Eine 39-jährige Autofahrerin ist am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 661 bei Dreieich (Landkreis Offenbach) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem Wagen in Richtung Offenbach unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam.


Bilderserie: Jürgen Mahnke

Das Auto überschlug sich mehrmals und geriet in Brand. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte das Fahrzeug bereits lichterloh. Die Fahrerin konnte nach dem Löschen nur noch tot geborgen werden. Die Autobahn musste in Richtung Offenbach für rund drei Stunden gesperrt voll werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

  • 2,5 Mio. Exemplare: 'Charlie Hebdo' ist zurück

    Online-Schau über »Charlie Hebdo« und getötete Zeichner

    Vor dem Attentat auf »Charlie Hebdo« kannte kaum jemand in Deutschland das französische Satireblatt.
  • Heinerfest in Darmstadt

    Darmstadt feiert 65. Heinerfest

    Es geht los: Bei brütender Hitze startet heute in Darmstadt das Heinerfest.
  • Heiße Berufe - Straßenbauer

    Sommerhitze und schaffen: Schweißtreibende Jobs in Hessen

    Die Temperaturen steigen, es wird immer heißer. Die Suppe tropft von der Stirn, der Kreislauf ächzt.
  • Oberbürgermeister Claus Kaminsky (Hanau)

    OB-Wahl in Hanau: Kaminsky gegen zwei Herausforderer

    Im Dreikampf für eine dritte Amtszeit: Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) kandidiert nach Wahlerfolgen 2003 und 2009 für eine dritte Amtszeit ...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige