Donnerstag, 22.06.2017

Kreis Miltenberg

Nachrichten aus dem Kreis Miltenberg

Sonderthemen:

Römer Obernburg

Römischer Sommer in Obernburg

Legionärsausstellung, Kohortenlager, Stadtführungen, Open-Air-Kino und Mainlimes-Markt: Von 17. Juni bis 17. September steht Obernburg im Zeichen der römischen Vergangenheit.

(© Nicole Koller)

1200 Jahre: Mömlingen feiert Geburtstag

Ob Kunstwochenende oder Jubiläumsfest, hier gibt es Infos, Bilder und Videos zur 1200-Jahrfeier. Außerdem stellen wir Mömlinger vor, die uns ein wenig über ihre Heimat erzählen.

Bild zu Artikel 5620119555895216469

Randnotizen: Der etwas andere Blick auf die Region

Fränkischer Zipfel, Schockwellen im Irish Pub, Sparbieber und Schweinediät oder doch alles Banane? Hier geht es zu den Randnotizen unserer Reporter.

vintage film countdown 3 2 1 with burned effect

Kino

Lust auf Kino? Ob Actionfilm, Komödie oder Liebesfilm. Wir haben alle Kinos und die Filmstarts für Sie. Inklusive ausführlicher Filmbeschreibung und Bilderserien.

Wörth vor 43 Minuten

Event-Tempel in Wörth: Stadtrat gibt grünes Licht

Brüder planen Millionen-Projekt

Grünes Licht für einen Event-Tempel in Wörth: Nur ein Stadtrat hat am Mittwochabend dagegen gestimmt.

Weiterlesen
Laudenbach vor 2 Stunden

Die Herren der Zäune

Weltmeisterschaft der Weidezaunbauer am Samstag in Laudenbach

Als »Tim­bers­ports« lo­cken Wett­kämp­fe mit Axt und hoch­get­un­ten Mo­tor­sä­gen Tau­sen­de Zu­schau­er an. Ein Durch­bruch, auf den die Wei­de­zaun­bau­er mit ih­ren Werk­zeu­gen Ham­mer und Zan­ge noch war­ten, ob­wohl es hier seit vie­len Jah­ren Welt­meis­ter­schaft gibt. Die dies­jäh­ri­ge wird am Sams­tag, 23. Ju­ni, in Lau­den­bach von der Fir­ma Pa­tu­ra aus­ge­rich­tet.

Weiterlesen
Erlenbach vor 2 Stunden

Im Maximilianeum zeigt sich das weibliche Geschlecht von der ganz starken Seite

Erlenbacher Verein "Frauen für Frauen" nimmt Integrationspreis selbstbewusst entgegen

Null Chan­ce für die Pa­tri­ar­chen un­ter den Män­nern des Baye­ri­schen Land­tags! Bei der Ver­lei­hung des In­te­g­ra­ti­on­s­p­rei­ses 2017 am Di­ens­tag im Ma­xi­mi­lia­ne­um be­fand sich der Se­nats­saal fest in Frau­en­hand. Maß­geb­li­chen An­teil da­ran hat­ten fünf Ver­t­re­te­rin­nen des Er­len­ba­cher Ve­r­eins »Frau­en für Frau­en«.

Weiterlesen
Leasing

Leasing, die clevere Art zu investieren

Einfache, schnelle und unbürokratische Finanzierungslösungen bei der Sparkasse

Kreis Miltenberg. Wer in seinen Betrieb investiert, kann dauerhaft neue Ziele ins Visier nehmen. Das gilt im Handel und Handwerk ebenso, wie für Dienstleister und Freiberufler. Egal ob neue Fahrzeuge oder technische Geräte benötigt werden, Leasing ist eine vorteilhafte Art, um Investitionsvorhaben zu realisieren.

Klingenberg vor 22 Stunden

Nicole Kolb und Dennis Nac rappen auf einer Wellenlänge

Jugendliche von 14 bis 19 Jahren können bei Videoclip mitmachen

»Für Kin­der gibt’s vie­le An­ge­bo­te bei den Fe­ri­en­spie­len, aber für Ju­gend­li­che kaum«, sagt Ni­co­le Kolb, eh­renamt­lich tä­ti­ge Ju­gend­be­auf­trag­te der Stadt Klin­gen­berg und am­bi­tio­nier­te Mu­si­ke­rin. Die­ser Ge­dan­ke und die An­re­gung ih­res 16-jäh­ri­gen Soh­nes brach­te sie da­zu, ein spe­zi­el­les Mu­sik-Pro­jekt für Ju­gend­li­che an­zu­bie­ten: Ein pro­fes­sio­nel­les Vi­deo im Rap­per-Gen­re mit Mu­sik, Tanz, Ge­sang in hip­per Um­ge­bung zu ge­stal­ten.

Weiterlesen
Miltenberg vor 23 Stunden

Gymnasien: Überraschungen kosten Geld

Bauamt informiert über Generalsanierungen in Erlenbach und Miltenberg

Wer Über­ra­schun­gen hasst, soll­te kei­ne al­ten Ge­bäu­de sa­nie­ren. Zu­mal die Über­ra­schun­gen meist kost­spie­lig sind. Doch Kreis­bau­amt und auch den Mit­g­lie­dern des Bau­aus­schus­ses war klar, dass im 30 Mil­lio­nen schwe­ren Schul­bau­pro­gramm des Land­k­rei­ses nicht al­les glatt lau­fen wird. Vor dem Hintergrund ist der zweite Bauabschnitt der Generalsanierung des Johannes-Butzbach-Gymnasiums Miltenberg eine unliebsame aber nicht unerwartete Überraschung.

Weiterlesen
Mönchberg 21.06.2017

Mönchberg hofft auf Zuschüsse für Spessartbad aus Leader-Topf

Zöller: Jede Förderung willkommen

Um doch noch in den Ge­nuss ei­ner fi­nan­zi­el­len För­de­rung für das Mönch­ber­ger Spess­art­bad zu kom­men, möch­te die Ge­mein­de das Lea­der-in-Eler-För­der­pro­gramm in An­spruch neh­men. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Tho­mas Zöl­ler in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 21.06.2017

»Bei uns findet jeder ein offenes Ohr«

Stephan Schreitz spricht im Interview über seelische Konflikte

Er war jung, erfolgreich, hat aber auch Schicksalsschläge erlitten. Mit 32 Jahren warf sich der ehemalige Nationaltorhüter Robert Enke vor den Zug. Seine Krankheit: Depression. Der Sozialpsychiatrische Dienst der Arbeiterwohlfahrt (Awo) kümmert sich seit 30 Jahren im Landkreis um Menschen, die wie Enke psychisch erkrankt sind. Sonja Maurer sprach mit Einrichtungsleiter Stephan Schreitz (40) über die Beratungsstelle, die jedermann kostenlos offen steht.

Weiterlesen
Rück-Schippach 21.06.2017

Jury nimmt Rück-Schip­pach unter die Lupe

Ort herausgeputzt für Wettbewerb »Un­ser Dorf hat Zu­kunft«

Von sei­ner Scho­ko­la­den­sei­te hat sich Rück-Schip­pach am Di­ens­tag der Be­wer­tungs­kom­mis­si­on des Wet­t᠆­be­werbs »Un­ser Dorf hat Zu­kunft - Un­ser Dorf soll sc­hö­ner wer­den« prä­sen­tiert.

Weiterlesen
Odenwaldkreis vor 8 Minuten

Erbacher Graf mit Landmesse zufrieden

Der Au­tor des Blicks in den Oden­wald hat die ach­te Gar­ten­aus­stel­lung »Oden­wald Co­un­try Fair« vom ver­län­ger­ten Wo­che­n­en­de be­sucht und an der Er­öff­nung des Kul­tur­som­mers Süd­hes­sen teil­ge­nom­men. Die En­er­gie­ge­nos­sen­schaft Oden­wald zahlt trotz Ein­bu­ßen im Fo­to­vol­ta­ik­ge­schäft ih­ren Mit­g­lie­dern 1,5 Pro­zent Di­vi­den­de.

Weiterlesen
Wörth vor 43 Minuten

»Rasselbande« und »Kleine Strolche« ausgebucht

Ein­stim­mig hat der Wört­her Stadt­rat am Mitt­woch die Or­ga­ni­sa­ti­ons- und Per­so­nal­pla­nung für die Kin­der­gär­ten be­sch­los­sen. Al­le Grup­pen der »Ras­sel­ban­de« und der »Klei­nen Strol­che« sind ab Sep­tem­ber voll be­legt.

Weiterlesen
Klingenberg vor 1 Stunde

Objekte und Bilder spiegeln Erde und Natur

Der Ve­r­ein Kun­straum in Chur­fran­ken lädt am Sams­tag, 24. Ju­ni, zu zwei Ver­nis­sa­gen ein. Die Aus­stel­lung »Weis­heit der Er­de« von El­mar Döll aus Karl­stadt-Stet­ten wird um 18 Uhr in der Ga­le­rie Kun­straum (Lin­den­stra­ße 6) er­öff­net. In der Ga­le­rie Milch­läd­chen (Alt­stadt 4a) be­ginnt um 19 Uhr die Werk­schau von Karl-Heinz Gey­er (Gold­bach) un­ter dem Ban­ner »La­vaskulp­tu­ren und Farb­höl­zer«.

Weiterlesen
Kirchzell vor 20 Stunden

»Verrückt wie Oma« - Turbulente Komödie im Kirchzeller Pfarrheim

»Ver­rückt wie Oma« heißt der Ti­tel des Stücks, das die Thea­ter­grup­pe der Pfarr­ge­mein­de im Pfar­r­heim Kirch­zell auf­führt. Vor­stel­lun­gen sind für die Frei᠆­ta­ge, 23. und 30. Ju­ni, so­wie am Sams­tag, 24. Ju­ni, je ab 19.30 Uhr an­ge­kün­digt. Zum In­halt: Oma Ma­rie (Ga­bi Repp) ist et­was ver­wirrt. Stän­dig kocht und backt sie für ein Er­eig­nis, das gar nicht statt­fin­det.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg vor 22 Stunden

Kritische Fragen zu Mülltransporten durch den Kreis

CSU-Kreisvorstand nennt Antworten des Landrats unzureichend

Sor­gen um mög­li­cher­wei­se un­sach­ge­mä­ße Trans­por­te be­las­te­ter Ab­fäl­le durch den Land­kreis macht sich der CSU-Kreis­tags­vor­stand. In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung kri­ti­siert der Kreis­vor­sit­zen­der Ber­t­hold Rüth »un­zu­rei­chen­de« Ant­wor­ten des Land­rats auf ent­sp­re­chen­de Fra­gen.

Weiterlesen
Kleinheubach 21.06.2017

In drei Jahren klimaneutral produzieren

Josera formuliert Umweltziele

Durch den Ein­satz ef­fi­zi­en­ter Tech­nik so­wie durch Auf­for­s­tungs- und Wal­der­hal­tung­s­pro­jek­te in Afri­ka will Jo­se­ra bis 2020 kom­p­lett kli­ma­neu­tral agie­ren. Das gab Ge­schäfts­füh­rer Klaus Wag­ner im Rah­men der Un­ter­neh­mer­ta­ge vor Ver­trieb­s­part­nern und Im­porteu­ren aus dem In- und Aus­land als Ziel vor.

Weiterlesen
Schmachtenberg 21.06.2017

»Schmachtenberg ist wachgeküsst«

Jury von »Unser Dorf hat Zukunft« bei Ortsrundgang des Lobes voll

Als le­bens- und lie­bens­wer­tes Dorf, das vom En­ga­ge­ment und der Orts­ge­mein­schaft sei­ner Bür­ger ge­tra­gen wird, hat sich Sch­mach­ten­berg am Di­ens­tag der Be­wer­tungs­kom­mis­si­on für den Be­zirks­ent­scheid des Wett­be­wer­bes «Un­ser Dorf hat Zu­kunft - Un­ser Dorf soll sc­hö­ner wer­den« prä­sen­tiert.

Weiterlesen
Amorbach 21.06.2017

Wiedersehen in der Barockstadt

Amtierende und ehemalige unterfränkische Landräte treffen sich in Amorbach

Ein Wie­der­se­hen ha­ben vie­le am­tie­ren­de und ehe­ma­li­ge un­ter­frän­ki­sche Land­rä­te am Mon­tag in Amor­bach ge­fei­ert. Auf Ein­la­dung des Be­zirks­ver­ban­des Un­ter­fran­ken des Baye­ri­schen Land­k­reis­ta­ges tra­fen sich die Po­li­ti­ker mit ih­ren Part­ne­rin­nen zu ih­rem jähr­li­chen Tref­fen, das tur­nus­ge­mäß im Kreis Mil­ten­berg mit Land­rat Jens Mar­co Scherf über die Büh­ne ging.

Weiterlesen
Weilbach 21.06.2017

Weilbacher Bauleitplanung Wünschen angepasst

Gemeinderat trifft auch Beschluss zum Sansenhof

Die Bau­leit­pla­nung in der Markt­ge­mein­de stand im Mit­tel­punkt der Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes am Di­ens­ta­g­a­bend im Rat­haus­saal. Es ging um die Än­de­rung des Be­bau­ungs­plans »Völ­ke­rä­cker« und den Golfplatz Sansenhof.

Weiterlesen
Amorbach 20.06.2017

Gymnasiasten designen Lampen-Unikate

Vernissage am Sonntag in Amorbach

»Ei­ne Idee wird zur Wir­k­lich­keit« ist der Ti­tel ei­ner Lam­pen­aus­stel­lung, die am Sonn­tag, 25. Ju­ni, um 18 Uhr im fürst­li­chen Mar­stall in Amor­bach er­öff­net wird. De­signt wur­den die ins­ge­s­amt 65 Uni­ka­te von Elft­kläs­sern des Karl-Ernst-Gym­na­si­ums im Rah­men ih­res Kunst­un­ter­richts.

Weiterlesen
Obernburg 20.06.2017

Klangvoll-harmonisches Wochenende

Zum Mu­sik­fest mit tra­di­tio­nel­ler Se­re­na­de lädt der Mu­sik­ve­r­ein Obern­burg am Wo­che­n­en­de, 24. und 25. Ju­ni, an den Park­platz an der Ecke Hu­bert-Nees-Stra­ße/Jahn­stra­ße ge­gen­über dem Pfar­r­heim »Pia Fi­de­lis« ein. Der Fest­be­trieb be­ginnt laut An­kün­di­gung des Ver­an­stal­ters am Sams­tag um 18 Uhr und am Sonn­tag um 10.30 Uhr.

Weiterlesen
Hettigenbeuern 20.06.2017

Bussard greift Radfahrer im Morretal an

Greifvogel will vermutlich seine Jungen schützen

Ein Bus­sard hat in den ver­gan­ge­nen Wo­chen in Het­ti­gen­beu­ern auf der Stra­ße nach Horn­bach Rad­fah­rer at­ta­ckiert. Dies mel­det die Stadt Bu­chen und bit­tet um Vor­sicht.

Weiterlesen