Montag, 19.02.2018

Kreis Miltenberg

Nachrichten aus dem Kreis Miltenberg

Sonderthemen:

Das Reporterteam im Kreis Miltenberg (© Stefan Gregor)

Ihre Reporter im Kreis Miltenberg

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Lob, Kritik, Wünsche. Gerne unter (06022) 621086 oder redaktion.obernburg@main-echo.de

Bio aus der Region

Bio liegt im Trend - auch in der Region. In unserer neuen Serie "Bio aus der Region" beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Thema.

Bild zu Artikel 5620119555895216469

Randnotizen: Der etwas andere Blick auf die Region

Fränkischer Zipfel, Schockwellen im Irish Pub, Sparbieber und Schweinediät oder doch alles Banane? Hier geht es zu den Randnotizen unserer Reporter.

Termine eintragen

Melden Sie Ihre Termine

Sie haben einen Termin für die Main-Echo-Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine & Verbände" oder "Heute"? Dann melden Sie ihn uns online. Hier geht's zum Meldeformular und zu den Tipps:

Kreis Miltenberg vor 2 Stunden

Der Kirche vor Ort ein Gesicht geben

83 000 Ka­tho­li­ken in den De­ka­na­ten Obern­burg und Mil­ten­berg sol­len am Sonn­tag, 25. Fe­bruar, ih­re Pfarr­ge­mein­de­rä­te wäh­len. Da­zu hat­te Weih­bi­schof Ul­rich Boom als Diözes­a­nad­mi­ni­s­t­ra­tor am 8. De­zem­ber 2017 die Gläu­bi­gen im Bis­tum auf­ge­ru­fen. Sie soll­ten »der Kir­che vor Ort ein Ge­sicht ge­ben«. Boom in sei­nem Auf­ruf:

Weiterlesen
Erlenbach vor 3 Stunden

Norbert Jäger verlässt Helios-Kliniken

Sandra Henek wird Nachfolgerin

Die He­li­os-Kli­ni­ken Er­len­bach-Mil­ten­berg be­kom­men ei­ne neue Ge­schäfts­füh­re­rin. San­d­ra He­nek wird zum 1. April Nach­fol­ge­rin von Ver­wal­tungs­lei­ter Nor­bert Jä­ger, der den He­li­os-Kon­zern ver­lässt und in Würz­burg die Ge­schäfts­füh­rung ei­nes Kran­ken­hau­ses über­nimmt.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Klassischer Klang trifft im Beavers auf Rockattitüde

"Stilbruch" schafft in Miltenberg einzigartiges Crossover

Es gibt sie noch: Bands, die durch ei­nen in­di­vi­du­el­len An­satz über­ra­schen. Ei­ne da­von ist Stil­bruch aus dem Raum Leip­zig. Sie hat bei ih­rem Gast­spiel am Sonn­tag im Mil­ten­ber­ger Bea­vers mit ei­ner fri­schen und schwung­vol­len Per­for­man­ce die zahl­rei­chen Zu­hö­rer in ih­ren Bann ge­zo­gen.

Weiterlesen
Immobilien

Sparkassen Immobilien-Center garantiert seine Leistungen

Kreis Miltenberg. Die Sparkasse Miltenberg-Obernburg ist in allen Fragen rund um die Finanzen als verlässlicher Partner bekannt– auch im Bereich Immobilien.

Dies unterstreicht nun die neue Leistungsgarantie, die das Immobilien-Center der Sparkasse für den Immobilienverkauf gibt.

Miltenberg vor 6 Stunden

Drei Tourengeher in Tuxer Alpen in Lebensgefahr - 52-Jähriger aus Kreis Miltenberg darunter

Gefährlicher Einsatz für die Bergretter

Drei deut­sche Tou­ren­ge­her sind am Sams­ta­g­a­bend in den Tu­xer Al­pen/Ös­t­er­reich in ei­ne le­bens­ge­fähr­li­che Si­tua­ti­on ge­ra­ten. Sie ha­ben ei­nen ge­fähr­li­chen Ret­tung­s­ein­satz der Berg­wacht Tux aus­ge­löst. In der Nacht auf Sonn­tag konn­ten die Ret­ter den Ein­satz er­folg­reich be­en­den. Wir ha­ben mit Nor­bert Pichls­ber­ger, Orts­s­tel­len­lei­ter von der Berg­ret­tung Tux, der bei den Ein­satz da­bei war, ge­spro­chen. Nach un­se­ren In­for­ma­tio­nen ist ei­ner der Tou­ren­ge­her aus dem Kreis Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Sulzbach 18.02.2018

Abrissbescheide für Sulzbacher Campingplatz

In fünf Monaten muss alles geräumt sein

Harte Zeiten für die Sulzbacher Camper: Das Landratsamt Miltenberg verschickt derzeit Räumungsbescheide für das Campingareal am Main. Innerhalb von fünf Monaten müssen die Hütten, Bodenplatten und Pavillons beseitigt werden. Andernfalls droht das Landratsamt Zwangsgelder an.

Weiterlesen
Wörth 18.02.2018

Erona Tasholli organisiert Poetry Slam in Wörth

18-Jährige kann einige Erfolge bei "Dichterschlachten" vorweisen

»Emo­tio­nal, ehr­lich und pu­b­li­kums­nah« - das sind für Ero­na Tas­hol­li die gro­ßen Vor­zü­ge ei­nes »Poe­try Slams«. Für sol­che »Dich­t­er­schlach­ten« in­ter­es­siert sich die 18-Jäh­ri­ge, seit sie vor vier Jah­ren ei­nen Kurs der Schü­ler­a­ka­de­mie in El­sen­feld ab­sol­viert hat. Kom­men­de Wo­che or­ga­ni­siert die Ab­i­tu­ri­en­tin nun ih­ren ei­ge­nen Poe­try Slam in Wörth.

Weiterlesen
Direktberatung

Finanz-Beratung nun auch über Video-Chat

Sparkasse Miltenberg-Obernburg startet Direkt-Beratung für Ihre Kunden

Kreis Miltenberg. Mit dem Start der Direkt-Beratung nimmt die Sparkasse Miltenberg-Obernburg in der Region eine Vorreiterrolle ein und bleibt auf Höhe der Zeit. Am Freitag ist die Direkt-Beratung, eine mit kompetenten Beratern besetzte Online-Geschäftsstelle gestartet.

Erlenbach 16.02.2018

Ein Eingang für alle Notfälle

KV Bayern löst Main Doc als Betreiber ab

Al­les wie­der auf An­fang. Die Be­reit­schafts­pra­xis am He­li­os-Kli­ni­kum Er­len­bach zieht von ih­ren jet­zi­gen Räu­men in der ehe­ma­li­gen Dia­ly­se­sta­ti­on zu­rück an ih­ren ur­sprüng­li­chen Platz di­rekt ne­ben der Not­auf­nah­me. Ab dem 27. Fe­bruar ist sie wie­der di­rekt über den Haupt­ein­gang zu er­rei­chen.

Weiterlesen
Amorbach 16.02.2018

Er­leb­nis­bahn­hof Amor­bach: Pächter gekündigt

Westfrankenbahn zieht Reißleine

Erst im April 2017 star­te­te der neue Päch­ter des "Gleis1" und Schlaf­wa­gen­ho­tels im Er­leb­nis­bahn­hof Amor­bach. Nun hat die West­fran­ken­bahn (WFB) die Zu­sam­men­ar­beit be­en­det. Ho­tel und Re­stau­rant sind erst ein­mal zu.

Weiterlesen
Großheubach vor 2 Stunden

Durchfahrt gesperrt: Ortskern Großheubach derzeit autofreie Zone

Die Orts­durch­fahrt ist seit Mon­tag ge­sperrt, der Ver­kehr wird um­ge­lei­tet. Die Großh­eu­ba­cher ha­ben mit der Um­lei­tungs­st­re­cke be­reits Er­fah­rung, denn sie ist iden­tisch mit der bei den Bau­ar­bei­ten im ver­gan­ge­nen Jahr so­wie bei den vier jähr­li­chen Märk­ten.

Weiterlesen
Miltenberg vor 2 Stunden

»Engagierte Christen sind wichtiger denn je!«

Jan Köl­bel wur­de 1971 in Aschaf­fen­burg ge­bo­ren, stu­dier­te von 1990 bis 1995 Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie in Würz­burg und Re­gens­burg, wur­de 1997 im Dom zu Würz­burg zum Pries­ter ge­weiht. Ka­plan war er bis 1999 in Kit­zin­gen, dann bis 2000 in Al­zenau, Pfar­rer an­sch­lie­ßend bis 2017 von Al­zenau, von 2010 bis 2017 auch von Hör­stein und Was­ser­los (Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St. Be­ne­dikt am Hah­nen­kamm).

Weiterlesen
Miltenberg vor 4 Stunden

Sechs Veteranen der Singer-Songwriter-Generation

Tas­te of Wood­stock in­ter­p­re­tiert die Mu­sik der Sin­ger-Song­wri­ter Ge­ne­ra­ti­on um Cros­by, Stills & Nash, Neil Young, Jo­ni Mit­chell, Ja­mes Tay­lor und Ea­g­les in akus­ti­scher Be­set­zung. Am Frei­tag, 23. Fe­bruar, tre­ten die sechs Ve­te­ra­nen um 21 Uhr im Mil­ten­ber­ger Bea­vers auf.

Weiterlesen
Obernburg vor 7 Stunden

Mit Musik im Blut und dem Schalk im Nacken

Die fre­che Bri­se aus dem Nor­den, das sind Voll­blut­mu­si­kan­ten von Lie­der­jan. Seit 40 Jah­ren ist die Grup­pe un­ter­wegs und hat schon die An­fän­ge der Ka­ba­rett­büh­ne in Obern­burgs Kochs­müh­le mit ih­rem un­bän­di­gen Char­me und mit Schalk im Na­cken be­rei­chert. Am Frei­tag,
23. Fe­bruar, ab 20 Uhr sind die Eh­ren­mühl­stein­trä­ger wie­der da.

Weiterlesen
Amorbach vor 6 Stunden

Mehr als Farbe auf Leinwand

Ver­schie­de­ne St­ra­te­gi­en der Ma­le­rei aus Deut­sch­land und En­g­land bringt die Aus­stel­lung »Ma­king Pain­ting« der Frei­en In­ter­na­tio­na­len Aka­de­mie Amor­bach (Fia) zu­sam­men. Das teilt die Fia in ei­ner Pres­se­an­kün­di­gung mit. Bei der Er­öff­nung am Sonn­tag, 25. Fe­bruar, um 15 Uhr im Fia-Forum wer­den auch die Künst­ler selbst an­we­send sein:

Weiterlesen
Obernburg vor 7 Stunden

Celtic Rock mit Spaßfaktor in der Kochsmühle

An Cat Dubh Light war erneut in Obernburg zu Gast

Es war rap­pel­voll am Sonn­ta­g­a­bend im Saal der Klein­kunst­büh­ne in der Obern­bur­ger Kochs­müh­le. Seit 26 Jah­ren mischt die Celtic-Folk-Grup­pe An Cat Dubh aus Darm­stadt – in Obern­burg im ver­k­lei­ner­ten "Light"-Trio auf der Büh­ne – das Pu­b­li­kum mit mi­t­rei­ßen­den und be­rüh­r­en­den Lie­dern des Gen­res Celtic Rock auf und hat­te ei­ne gro­ße Fan­ge­mein­de um sich ge­schart.

Weiterlesen
Obernburg vor 22 Stunden

Neue Wortgottesdienstbeauftragte

In Möm­lin­gen, Obern­burg und Ei­sen­bach sind am Wo­che­n­en­de sie­ben neue Wort­got­tes­di­enst­be­auf­trag­te aus der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Lu­men Chris­ti ent­lang der Möm­ling fei­er­lich in ih­re Äm­ter ein­ge­führt und vor­ge­s­tellt wor­den. Es sind An­net­te Schwab, Pia Stap­pel-Mül­ler, Ha­rald Mül­ler, Edel­traud Hann, Ri­ta Stahl, Le­na Kar­ches und Ans­gar Stich (von links).

Weiterlesen
Amorbach vor 23 Stunden

Erlebnisbahnhof: Pächter gekündigt

Erst im April 2017 star­te­te der neue Päch­ter des »Gleis1« und Schlaf­wa­gen­ho­tels im Er­leb­nis­bahn­hof Amor­bach. Nun hat die West­fran­ken­bahn (WFB) die Zu­sam­men­ar­beit be­en­det. Ho­tel und Re­stau­rant sind erst ein­mal zu.

Weiterlesen
Ebersbach vor 22 Stunden

Bilder-Chronik für Ebersbacher Pfarrgemeinde

Die Kir­chen­ver­wal­tung der Pfar­rei Sankt Bar­ba­ra Ebers­bach freut sich über die Her­aus­ga­be ei­ner Chro­nik mit den wich­ti­gen Er­eig­nis­sen und Per­sön­lich­kei­ten der ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­te. Hans Ei­cker hat sie in mühe­vol­ler Klein­ar­beit zu­sam­men­ge­s­tellt. Sie ist nun so­wohl in ei­ner Hoch­glanz- als auch in ei­ner Stan­dard­aufla­ge zu ha­ben.

Weiterlesen
Erlenbach vor 23 Stunden

Fünf (B)Engel für Erlenbach

Auf­trag­ge­ber Char­lie hat sie auf die Er­de ge­sandt, um die Welt ein bis­schen sc­hö­ner zu ma­chen. Nicht we­ni­ger ehr­gei­zig lau­te­te die Mis­si­on, mit der die »Füenf« am Frei­ta­g­a­bend in die Er­len­ba­cher Fran­ken­hal­le ge­reist wa­ren. Die A-cap­pel­la-Ko­mi­ker aus dem Schwa­ben­land prä­sen­tier­ten dort vor voll be­setz­ten Rei­hen ihr ak­tu­el­les Pro­gramm »Fünf En­gel für Char­lie« und tra­fen da­mit ge­nau den Hu­mor der Gäs­te.

Weiterlesen
Kirchzell vor 23 Stunden

Gemeindewald wirft Gewinn ab

Die er­freu­li­che Bi­lanz für die Be­wirt­schaf­tung des Kirch­zel­ler Ge­mein­de­walds ist ei­ne po­si­ti­ve Nach­richt - ge­ra­de in Zei­ten ei­ner an­sons­ten an­ge­spann­ten Haus­halts­la­ge.

Weiterlesen
Eschau 18.02.2018

»Schaefler ist ein bedeutender Maler«

Ul­rich Schü­ren war Gym­na­sial­leh­rer am JEG El­sen­feld, lan­ge Jah­re Kreis­rat und gilt als ex­zel­len­ter Kunst­ken­ner und en­ga­gier­ter Kunst­samm­ler. Sein be­son­de­res In­ter­es­se gilt Künst­lern, die ei­nen Be­zug zum Un­ter­main ha­ben, zum Bei­spiel Chris­ti­an Schad, Gun­ter Ull­rich, An­ton Bru­der und vor al­lem Fritz Schae­f­ler, dem »Ex­pres­sio­nis­ten aus dem Spess­art«, der sei­ne ers­ten elf Le­bens­jah­re in Eschau ver­brach­te.

Weiterlesen