Mittwoch, 01.07.2015

Plötzlich steht der Laster im Zimmer

Unfall in Tiefental
Mittwoch, 12. 12. 2012 - 00:00 Uhr

Die grü­ne Pla­ne schirmt neu­gie­ri­ge Bli­cke, aber nicht die Käl­te ab: Bei Ta­ges­licht wird das Aus­maß des Un­falls am Tie­f­en­ta­ler Hof erst rich­tig deut­lich. Mau­er­bro­cken und Gips­kar­ton­plat­ten ha­ben die Wohn­zim­mer­ein­rich­tung der Trunks un­ter sich be­gr­a­ben.

Ein Tieflader war am Montag gegen 23 Uhr auf der Fahrt von Hundheim in Richtung Neunkirchen auf der abschüssigen Strecke auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und hatte dabei die Hausecke weggerissen.
In dem Wohnzimmer dahinter wurde die 72-jährige Rosemarie Trunk in ihrem Sessel sitzend ein paar Meter weit durch den Raum geschoben. Wie durch ein Wunder erlitt sie nur eine leichte Prellung am linken Bein. Ihr Ehemann Bruno, der normalerweise gerne auf der direkt an der Außenwand stehenden Couch sitzt, hatte sich ein paar Minuten vorher schon zu Bett begeben. Er kam deshalb mit dem Schrecken davon.


Bilderserie: Das Wohnzimmer nach dem Lastwagen-Einschlag: Siegfried Albert

In der Wohnung nebenan wohnt Martin Trunk, der Sohn des Ehepaares. Zum Unfallzeitpunkt saß er noch gemütlich mit seiner Familie im Wohnzimmer. »Ich dachte zuerst, ein Schneepflug sei irgendwo hängen geblieben«, sagt Martin Trunk, denn so laut habe es eigentlich gar nicht gekracht. Er und seine Frau seien dann nach draußen gelaufen und hätten etwa 30 Meter weiter auf der Gegenfahrbahn den Laster stehen sehen.
Mit dem Ausruf »Bei mir ist ein Lkw ins Wohnzimmer gefahren« sei ihnen die Mutter entgegen gekommen, erst dann sei ihnen das ganze Ausmaß des Geschehens bewusst geworden. Auch wenn das ehemals gemütlich eingerichtete Wohnzimmer jetzt ein chaotisches Bild biete und der Sachschaden in die Zigtausende gehe, könne man auf jeden Fall von »Glück im Unglück« sprechen.
Die Trunks haben sich sofort um den Lastwagenfahrer gekümmert, der ebenso unverletzt davonkam wie der im Obergeschoss schlafende Vater. »Hätte er wie üblich auf seiner Couch gesessen, wären die Folgen nicht auszudenken«, berichtet Martin Trunk. Von dem Unfall selbst haben die Nachbarn Sigrid und Gisbert Stumpf erst einmal gar nichts mitbekommen. Sie sind erst auf das Geschehen aufmerksam geworden, als ihr Hund anschlug, und als später ein Stromaggregat der Feuerwehr lief und die Unfallstelle nebenan hell ausgeleuchtet wurde.
Feuerwehr vier Stunden vor Ort
Ein großes Lob zollen sie jedenfalls der Külsheimer Feuerwehr, die schon eine Viertelstunde nach dem Unfall vor Ort war und erst vier Stunden später, um 3.15 Uhr, wieder abrückte. Die etwa ein Dutzend Einwohner des Tiefentaler Hofes unterstützten die Einsatzkräfte mit ständigem Nachschub an Kaffee und anderen warmen Getränken.
Gut zehn Meter weit habe der Laster einen mehrere Hundert Kilogramm schweren Sandsteinpflanztrog durch den Aufprall verschoben. Hierdurch sei der Tank aufgerissen worden. Das Hauptaugenmerk der Feuerwehr galt offenbar der Verhinderung größerer Umweltschäden, nachdem aus dem Tank mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen waren.
Vor Ort waren gestern Vormittag deshalb auch Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes. Dem Vernehmen nach sind sowohl in Tiefental als auch in Riedern die Tiefbrunnen vorsorglich abgeschaltet worden.

Siegfried Albert

Das könnte Sie auch interessieren

  • Über 170 Jahre alter Holzbackofen besteht Feuertaufe

    Der 174 Jah­re al­te Holz­bac­k­o­fen im Dorf­mu­se­um Ei­ers­heim ist am Wo­che­n­en­de bei ei­ner Ver­an­stal­tung des Hei­mat­ve­r­eins ...
  • Insekten können nun im Hof des Glasmuseums nisten

    Seit Mon­tag gibt es im Wert­hei­mer Glas­mu­se­um im Rah­men der lau­fen­den Bie­nen­aus­stel­lung nun auch ein In­sek­ten­haus zu se­hen.
  • Lokalmatadoren schmettern sich zum Sieg

    Bei den 28. »Bet­tin­gen Open« ha­ben sich am Wo­che­n­en­de rund 300 Vol­ley­bal­ler ge­mes­sen.
  • Elstern sterben, als der Maibaum fällt

    Als am Sams­tag in Ur­phar der Mai­baum am Rat­haus ge­fal­len ist, sind da­durch nach Aus­sa­ge von Zeu­gen vier jun­ge Els­tern ge­s­tor­ben.
cancel-circle circle-left
Anzeige