Donnerstag, 30.07.2015

Gerammt, überschlagen und schwer verletzt

Bad König Samstag, 09.02.2013 - 00:00 Uhr

Nach ei­nem Un­fall am Don­ners­ta­g­a­bend auf der B 45 bei Bad Kö­n­ig (Oden­wald­kreis) ist ein Au­to­fah­rer schwer ver­letzt in die Frank­fur­ter Unik­li­nik ge­f­lo­gen wor­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war der 50-Jäh­ri­ge aus Mi­chel­stadt aus sei­nem Fahr­zeug auf die Stra­ße ge­schleu­dert wor­den, als der in Rich­tung Sü­den fah­ren­de Wa­gen von ei­nem über­ho­len­den Au­to ge­rammt wur­de und sich über­schlug.

Der Verursacher, ein 19-Jähriger aus Beerfelden, und sein Beifahrer blieben unverletzt. Ihr Wagen war beim Überholen ins Schleudern geraten. Die Bundesstraße war nach dem Unfall zwei Stunden lang gesperrt. Thomas Jungewelter

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige