Samstag, 05.09.2015

Lichtzeichen falsch verstanden: Unfall

Waldbrunn Mittwoch, 19.10.2011 - 00:00 Uhr

Ein Irr­tum hat am Mon­tag ge­gen 22 Uhr auf Höhe des Au­to­bahnd­rei­ecks Würz­burg-West zu ei­ner Kol­li­si­on zwi­schen ei­nem VW Golf und ei­nem Schwer­last­fahr­zeug ge­führt. Der 59-jäh­ri­ge Brum­mi­fah­rer hat­te die Lich­t­hu­pe be­tä­tigt, um den Au­to­fah­rer auf sein über­b­rei­tes Ge­fährt auf­merk­sam zu ma­chen. Dies ver­stand der 40-Jäh­ri­ge, der am Ein­fä­de­lungs­st­rei­fen war­te­te, aber als Si­g­nal, noch vor dem Last­wa­gen von der A 81 auf die A 3 ein­zu­bie­gen.

Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von 13 000 Euro, die A 3 war in Richtung Frankfurt eine halbe Stunde komplett blockiert. wdr

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige