Freitag, 23.02.2018

Franken/Bayern

Nachrichten aus Franken/Bayern

Nürnberg vor 4 Stunden

Deutsches Museum soll 2020 als «Zukunftsmuseum» in Nürnberg starten

Stammhaus in München

Nürnberg bekommt eine Außenstelle des Deutschen Museums. Die Eckpunkte der Ausstellung sind nun klar - und auch die weiteren Termine. Grundsteinlegung ist im März - Zukunft soll das zentrale Thema sein.

Weiterlesen
Nürnberg vor 4 Stunden

Bayerns Bürger können der Polizei Straftaten online anzeigen

Zunächst einjähriger Test

Strafanzeige per Mausklick: Auch in Bayern ist dies künftig möglich - zunächst als einjähriger Test. Der Freistaat hinkt hier im Vergleich zu anderen Bundesländern jedoch hinterher. Die Polizeigewerkschaft sieht bei dem System nicht nur Vorteile.

Weiterlesen
Dammbach vor 17 Stunden

Genehmigung für Maifest rechtswidrig

Die Ge­neh­mi­gung des letzt­jäh­ri­gen Mai­baum-Fests in Damm­bach durch die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn war rechts­wid­rig. Das hat die sechs­te Kam­mer des Würz­bur­ger Ver­wal­tungs­ge­richts ent­schie­den. Die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft muss auch die Kos­ten des Ver­fah­rens tra­gen.

Weiterlesen
Würzburg vor 17 Stunden

Jugendlicher im Bahnhof mit Soft-Air-Waffe

Durch sein leicht­sin­ni­ges Ver­hal­ten hat sich am Mitt­woch ein Ju­gend­li­cher im Würz­bur­ger Haupt­bahn­hof in Ge­fahr be­ge­ben und ei­nen Po­li­zei­ein­satz aus­ge­löst. Im Ho­sen­bund führ­te der 17-Jäh­ri­ge ei­ne zum Ver­wech­seln ähn­li­che An­scheins­waf­fe mit sich.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 17 Stunden

Wenn das Sehen verzerrt oder die Linse getrübt ist

Um Krank­hei­ten an den Au­gen ent­ge­gen­zu­wir­ken, ist vor al­lem für Ri­si­ko­pa­ti­en­ten ein re­gel­mä­ß­i­ger Be­such beim Arzt wich­tig: Mehr als 100 Zu­hö­rer sind am Mitt­woch­a­bend ins Me­di­en­haus Main-Echo nach Aschaf­fen­burg ge­kom­men, um sich zur Au­gen­ge­sund­heit Rat bei zwei Ex­per­ten aus der Re­gi­on zu ho­len.

Weiterlesen
Würzburg vor 17 Stunden

Sperrungen auf der Autobahn 3 und der A 70

Auf der A 3 im Um­feld von Würz­burg ist es in der Nacht auf die­sen Frei­tag zu kur­zen Sper­run­gen ge­kom­men. Au­ßer­dem stan­den we­ni­ger Fahr­s­pu­ren zur Ver­fü­gung. Glei­ches hat die Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern für die Nacht von Mitt­woch, 28. Fe­bruar, auf Don­ners­tag, 1. März, für den Zei­traum von 20 bis 6 Uhr an­ge­kün­digt.

Weiterlesen
Ingolstadt vor 19 Stunden

Gemeinsames Abendmahl - im Einzelfall

Katholische Bischöfe für Mini-Reform

Viele Ehepaare unterschiedlicher Konfessionen sollen das Abendmahl nach Einzelfallprüfungen künftig gemeinsam in katholischen Kirchen empfangen können. Ein kleiner Schritt in Richtung Ökumene, der aber vielen Kritikern nicht ausreicht.

Weiterlesen
München vor 19 Stunden

Debatte um Lehrermangel in Bayern

"Darunter leiden die Kinder"

Zum Ende des ersten Halbjahres gibt es Zeugnisse - und 450 Lehrer in Bayern verabschieden sich in den Ruhstand. Elternverband und Gewerkschaft fürchten eine Verschärfung des Lehrermangels und werfen der Politik vor, nicht genug zu unternehmen. Das Kultusministerium weist die Vorwürfe zurück.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 16 Stunden

Untermain-Grüne vor hartem Wahlkampf

Aschaffenburger Kandidat Stefan Wagener startet auf schwierigem Listenplatz

Noch lie­gen die Land­tags­wah­len am 14. Ok­tober in ei­ni­ger Ent­fer­nung. Doch die Grü­nen am baye­ri­schen Un­ter­main sind sich si­cher: Leicht wird es dies­mal nicht - und das, ob­wohl ih­re Par­tei in ak­tu­el­len Um­fra­gen der­zeit deut­lich bes­ser da­steht als bei den Wah­len 2013. Al­ler­dings star­tet der Aschaf­fen­bur­ger Di­rekt­kan­di­dat Ste­fan Wa­ge­ner von ei­nem we­ni­ger aus­sichts­rei­chen Lis­ten­platz als er­hofft.

Weiterlesen
München vor 22 Stunden

Bayerns Kommunen bekommen neues Wahlrecht

Novelle beschlossen

Im März 2017 sorgte die von der CSU-Fraktion geplante Reform des Kommunalwahlrechts sogar bei Ministerpräsident Seehofer für Ärger. Nun hat der Landtag eine Novelle der Novelle beschlossen.

Weiterlesen
Deggendorf 22.02.2018

Pädophiler Ex-Priester muss in Psychiatrie

Vertrauen der Eltern erschlichen

Ein ehemaliger Priester erschleicht sich das Vertrauen gläubiger Eltern und vergeht sich an deren Kindern - dafür ist der Mann nun zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Zunächst muss der 53-Jährige aber für viele Jahre in die Psychiatrie.

Weiterlesen
Oberreute 22.02.2018

Bus in Brand geraten - 15 Schüler leicht verletzt

Rettung in letzter Minute

Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern kommt es fast zur Katastrophe - ein Reisebus gerät im Landkreis Lindau in Brand. Alle Insassen können sich in letzter Minute aus dem brennenden Bus retten.

Weiterlesen