Mittwoch, 21.02.2018

Falsches Kennzeichen, fehlender Führerschein

Neckar-Odenwald-Kreis

Walldürn Dienstag, 09.01.2018 - 14:10 Uhr

Die Polizei hat am frühen Montagnachmittag einen BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Aufforderung, seinen Führerschein vorzuzeigen, beantwortete der 37-jährige BMW-Fahrer mit der Angabe, noch nie einen solchen besessen zu haben.

Bei der Überprüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass an diesem Kennzeichen angebracht waren, die für einen Pkw Opel ausgegeben sind. Darüber hinaus waren die Kennzeichen wegen fehlendem Versicherungsschutz zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben. Der Fahrer muss nun mit einem Strafverfahren wegen diverser Delikte rechnen.

Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Walldürn. In den Mittagsstunden des Montags wurde in Walldürn in der Würzburger Straße der Lenker eines Hyundai von Beamten des Polizeireviers Buchen kontrolliert. Während der Kontrollaktion gab der 21-Jährige zu, drei Tage zuvor einen Joint geraucht zu haben. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste der Mann die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und muss nun mit einer Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss rechnen.

juh/Polizei Heilbronn

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..