Montag, 20.11.2017

Betrunkener in Buchen unterwegs

Polizei Heilbronn

Buchen Mittwoch, 21.06.2017 - 15:18 Uhr

Am Mittwochmorgen fiel den Beamten ein Mann mit Pannenfahrzeug auf. Er hatte zuvor betrunken am Straßenverkehr teilgenommen.

Am Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, stellten Beamte des Polizeireviers Buchen einen Mann
fest, der neben seinem Citroen in der Neuen Buchener Straße stand.
Eine Überprüfung ergab, dass der 40-Jährige zuvor dorthin gefahren
war und wegen eines platten Reifens dort hielt. Die Kontrolle ergab
aber auch, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke
stand und vorher mit über zwei Promille am Straßenverkehr
teilgenommen hatte. Daraufhin musste er seinen Pannenfahrzeug stehen
lassen und die Beamte zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Sein
Führerschein wurde beschlagnahmt und nun erwarten ihn eine
Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und der Entzug
seiner Fahrerlaubnis.


Originalmeldung der Polizei
  

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.