Freitag, 28.04.2017

Bäuerin in Mudau von Bulle schwer verletzt

Polizei Heilbronn

Mudau Mittwoch, 01.03.2017 - 14:15 Uhr

Schwere Verletzungen zog sich eine 43-jährige Bäuerin am Mittwochmorgen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Mudau zu.

Die Frau wollte einige freilaufende Milchkühe im Außenbereich des Laufstalles zum Melkstand treiben. Plötzlich wurde sie dabei von einem Bullen angegriffen und so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Originalmeldung des Polizeipräsidiums Heilbronn

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.